View Single Post
  #9 (permalink)  
Old 06-10-2007, 02:23 PM
HeinBloed HeinBloed is offline
Senior Member
 
Join Date: May 2006
Location: In the heart of Europe: Germany...
Posts: 2,723
Default
quote:
Originally posted by Eli:

Das mit "Phoenix" hört sich schon mal gut an - keine Katzentische für Singles, Schiffe mit ca. 600 Passagieren und dann hoffentlich recht locker, also ohne Kleiderzwang.


Nach meinem Kenntnisstand, ist das nackte Betreten der Restaurants auch bei PHOENIX unerwünscht... In sofern bist du auch bei PHOENIX gezwungen Kleidung anzuziehen...



quote:
Auf einem Frachter möchte ich allerdings nicht mitfahren - das ist sicher recht schmuddelig und unangenehm dort. Bin ja schon öfter in Hamburg, Southampton usw. gewesen und die Dinger sehen einfach nur scheusslich aus - also das Gegenteil von einladend und von daher bin ich da äusserst kritisch - mit Ausnahme der Finnlines-Frachtfähren, die aber einfach nur 2 Tage nach Helsinki brauchen und das ist dann doch zu kurz für die 800 Euro die hin-rück bei denen kostet. Aber gegen Frachter habe ich irgendwie eine Abneigung, reicht schon wenn man die hässlichen Dinger in den Häfen sieht - hab' allerdings noch nie einen von Innen gesehen.


Ich glaube, dass du eine falsche Vorstellung von Reisen auf Frachtern hast. Die Zeiten, in denen du unterwegs Kohle schippen, Kartoffeln schälen und Deck schrubben muss, sind eigentlich passé. Frachtschiffreisen sind in der Regel auch um einiges teurer als klassische Kreuzfahrten, weil du

1. wie die Offiziere untergebracht wirst
2. mit den Offizieren isst
3. am echten Schiffsleben teilnimmst

quote:
Nur Italien bin ich bisher noch nicht - die Bahn soll da nicht so zuverlässig sein und machte mal eine Fahrt mit einer Fähre von Grandi Navi Veloci und meine zweite Sprache ist zwar Englisch, fliessend - aber damit hatten die es dort nicht so sehr,allgemein lag' ich wohl nicht so sehr auf der italiensichen Wellenlänge.


Auch hier stammt das Bild aus einer Zeit, in der in Italien mit Dampflokomotiven gefahren wurde. In Zeiten des Hochgeschwindigkeitsverkehrs und der Neigetechnik haben die Italiener einiges den anderen voraus. Nicht umsonst greifen die SBB u. a. auf italienisches Rollmaterial zurück. Auch das Bild, dass an jedem Tag in Italien gestreikt wird und daher nichts fährt, ist wohl seit Don Camillo und Peppone ziemlich unbegründet. Mit den Nachfolgern von Peppone gibt es nämlich GARANTIERTE Fahrten, die auch bei Streik betrieben werden. Sicherlich hat die FS vielleicht nicht ein so perfektioniertes System wie bei der SBB, dass an jeder Ecke in der Schweiz sofort ein Ersatzzug fahren kann, sobald ein Zug in der Schweiz 30 Sekunden verspätet ist. Wir konnten nur feststellen, dass wir pünktlich unsere Ziele in Italien und unser Schiff erreicht haben.

quote:

Hurtigruten - wie ist das ?


Es sind Postschiffe. Nun zwischen den Häfen musst du noch Post sortieren, falls einer von den Postbeamten unterwegs krank werden sollte...

quote:

Schwimmendes Altenheim muss nicht sein - habe da Gerüchte gehört, dass die neuen Schiffe doch eher in diese Richtung gehen, und eher "formell" - gegenteilige Erfahrungen gerne, jede Fahrt ist doch anders und man kann das sicher nicht so pauschal sagen.


Hast du schon mal über easy.cruise nachgedacht?

Das Alter ist dort sehr niedrig und du kannst sicher sein, dass es dort nicht formell zugeht.

Du solltest aber mal ernsthaft

TRANSOCEAN
HANSA KREUZFAHRTEN
DELPHIN KREUZFHARTEN
LOUIS CRUISES
MSC KREUZFAHRTEN (nur MSC RHAPSODY/MELODY)

in Erwägung ziehen.

Dort könnte noch das passende für dich dabei sein.

Gruß
HeinBloed
__________________