View Single Post
  #14 (permalink)  
Old 06-10-2007, 11:17 PM
HeinBloed HeinBloed is offline
Senior Member
 
Join Date: May 2006
Location: In the heart of Europe: Germany...
Posts: 2,723
Default
Es gibt keinen Grund sich entschuldigen zu müssen!

Deine Fragen kennt wohl jeder von uns.

Und wenn du mal auf die 5 Homepages geguckt hättest, die ich oben genannt habe, hättest festgestellt, dass es dort Schiffe gibt, die sich vermutlich weitestgehend mit deinen Vorstellungen decken... und es kein Scherz war.

Ich weiss wovon du sprichst: Mein nächstes Schiff in 4 Wochen hat ja auch nur Platz für weniger als 500 Leute und ist mehr als 40 Jahre alt... Allerdings wäre es nichts für dich: Extrem formell abends - ohne Krawatte wirst du zurück auf die Kabine geschickt...


Einige (nicht nur ich) machen dir sehr gute Vorschläge und dann kommt immer ein "Aber...".


Um den Standort Basel, dass man morgens ohne Vorübernachtung losfahren kann und mittags bereits in Genua, Savona oder Venedig ist, werden dich viele beneiden. Vorübernachtungen sind immer sinnvoll - unabhängig von der Bahngesellschaft. Nur bei Basel ist es wirklich kaum notwendig, wobei man auch mit dem Schiffsbus fahren kann, der einen direkt zum Schiff bringt und im Falle einer Verspätung auch das Schiff warten muss.


Du wirst dir schon deine Meinung bilden und dir hoffentlich die richtigen Informationen rausziehen, die du brauchst.

Guck dir erst mal die Vorschläge an, bevor du wieder mit dem "Aber" kommst.


Gruß
HeinBloed
__________________