View Single Post
  #3 (permalink)  
Old 11-16-2006, 04:12 AM
MS Cruiser MS Cruiser is offline
Senior Member
 
Join Date: Jun 2005
Posts: 187
Default
Die Balkone auf den Decks vier bis sechs sind im Rumpf, d.h. rundherum ist Stahl und man kann in liegender Position das Meer nicht sehen. Sie haben den, besonders bei einer Transatlantikreise wichtigen, Vorteil, recht windgeschützt zu sein, so daß sie je nach Wetter häufiger nutzbar sind als die weiter oben gelegenen.
Des weiteren liegen diese Kabinen zwischen den Decks mit den meisten öffentlichen Räumen (2 und 3 unterhalb, 7 oberhalb). Ob Deck vier oder fünf dürfte auch für die Lärmbelästigung keinen Unterschied machen.
Die Balkone auf den Decks acht und höher haben Glasrelings und somit prinzipiell mehr Sonne und Sicht, es sei denn natürlich die Rettungsboote behindern.

Die entscheidene Frage ist, wie Ihr den Balkon nutzen wollt.
Mal an die frische Luft und Tageslicht - die günstigen, sichtbehinderten Kabinen auf Deck acht sind okay.
Viel auf dem Balkon sitzen oder an der Reling stehend aufs Meer blicken - Deck vier bis sechs.
Viel auf dem Balkon mit freiem Blick von der Liege - da müssen es schon die teureren, höher gelegenen Kabinen sein.

Auf jeden Fall verfügt die Queen Mary 2 über so viele öffentliche Außendecks, daß sich dort immer eine reiche Auswahl an Plätzen findet.