View Single Post
  #5 (permalink)  
Old 06-18-2008, 09:32 AM
jschu jschu is offline
Junior Member
 
Join Date: Feb 2008
Posts: 2
Default
Dem Tschüß GTS Finnjet möchte ich mich anschließen,ich war zahlreiche Male an Bord,zuerst anfang der 80er Jahre als es das große Sonnendeck noch gab und die Leuchtturm Bar (der kleine Raum über dem Stardust),wohl der schönste Aussichtspunkt an Bord.Dann ende der 80er als das ganze Schiff modernisiert war und zahlreiche Male in den 90ern,das Schiff gehörte irgendwie zu Travemünde und war auch fester Bestandteil des Ortes.Die Rettungsversuche sehe ich mit gemischten Gefühlen,das Schiff hat 31Jahre gehabt im Gegensatz zu den Transatlantiklinern die im Schnitt schon nach rund 10Jahren ihr Ende erreicht hatten.Für die Stadt Lübeck ist der Kauf und vorallem der Unterhalt eines solchen Schiffes als Hotelschiff der reine Wahnsinn,ich denke in Finnland sieht man die Sache ähnlich.Allerdings muß man sehen das der Fährverkehr nach Finnland irgendwie in ein Vakuum gefallen ist,die jetzigen Fähren haben bei weitem nicht mehr das "Flair" der Finnjet.Man kann sagen im Verkehr nach Finnland ist abgerüstet worden und demgegenüber ist im Verkehr nach Norwegen aufgerüstet worden,(aus deutscher Sicht).Also die Zeit ist reif für ein neues großes schnelles Personenfährschiff,(eine neue Finnjet),aber ich denke es wird am fehlenden Mut der beteiligten Personen scheitern.Trotzdem gebührt der dank der GTS Finnjet vorallem für die 20Jahre Travemünde-Helsinki!