View Single Post
  #10 (permalink)  
Old 09-01-2007, 10:21 PM
Diddn's Avatar
Diddn Diddn is offline
Senior Member
 
Join Date: Dec 2004
Location: Cologne, Germany
Posts: 281
Default
Hallo Raoul,

da ab 2008 all inclusive herrscht, habe ich mich gar nicht so sehr damit beschäftigt.

Die Cola (keine der beiden Premium-Marken) kostete 1,95 für 0,25 l - das weiß ich mit Sicherheit. Der "Cappucchino" (mit Absicht in Anführungsstrichen - genau so gut wie dies so genannt wurde, könnte ich mich einen Sizilianer nennen; der Frühstückskaffee war dagegen sehr gut) lag wohl bei 2,40, so weit ich mich erinnere.

Vielleicht hilft Dir meine Gesamtrechnung: Für einen "Cappucchino", drei kleine Bier (0,3 l), ein Viertel Roséwein (sehr gut) und eine ganze Reihe Colas kam ich zusammen auf gut 30 Euro zum Ende der beiden Tage. Ich empfand die Preise als normal, auch die Summe - darum habe ich mir keinen Kopf darüber gemacht.

Für 2008 heißt es zu All Inclusive: "Vollpension mit reichhaltigem Frühstücksbuffet, mehrgängigem Mittag- und Abendessen mit weißem oder rotem Tischwein, Nachmittags Kaffee/Tee mit Gebäck, Mitternachtssnack. Gute europäische Küche und vegetarische Kost. Hauswein, Bier, Softdrinks wie Limonade, Cola, Säfte, Mineralwasser, Kaffee und Tee (von 08:00 - 24:00 Uhr)."

Sehr umfassend und fair, denke ich. Der Tischwein ist in der Aufstellung nicht mengenmäßig begrenzt; das Wörtchen "oder" sagt mir jedoch, daß es wohl um eine Karaffe je Mahlzeit geht. (Wer mehr will, könnte ja dann auf den includierten Hauswein wechseln )

Was ich im Bericht vergaß: Auch für 2007 wurde in der Speisekarte aufgefordert sich (vorab) zu melden, falls man vegetarisches oder diätetisches Essen wünscht - hatte aber wohl niemand gemacht, da alle Teller, die ich sah, gleich (und gleich lecker) aussahen.

Gruß

Diddn
__________________




Free Cruise Tickers