View Single Post
  #13 (permalink)  
Old 03-29-2005, 08:24 AM
cocktail cocktail is offline
Member
 
Join Date: Mar 2005
Posts: 70
Default
Hallo Christian, ich war 1963 beruflich für ein halbes Jahr in Kopenhagen. Du solltest Dir auf keinen Fall einen Gang durch die Stadt machen. Ich nehme an, dass die Kreuzfahrschiffe in der Nähe des Nyhavn anlegen. Nyhavn ist der Denkmalgeschützte alter Hafen mit den daranliegenden alten Häusern. Ich habe dort Amerikanische Hochsee-Hobbysegler getroffen, die dort festmachten. Von dort aus solltest Du über den Kongens Nytorv (ein Platz) zum Ströget machen. Ströget ist die Fußgängerzone, die vom Nytorv bis zum Rathausplatz führt. Imposantes rotes Backsteinhaus. Ein paar Schritte weiter führt zum Tivoli - ein grüner Freizeit- und Vergnügungspark mitten im Centrum. Noch etwas weiter, ebenfalls auf der linken Seite befindet sich der denkmalgeschützte Hauptbahnhof, mit S-Bahn-Anschlüssen zu den Vororten. Z.B. in nördlicher Richtung bis Hellerup. Dort wohnen die gut betuschten Kopenhagener. Aber auch die Brauerei Tuborg ist dort zu finden mit eigenem Schiffshafen - Richtung weltweit! Die Meermaid ist nicht ein unbedingtes Muss, liegt aber auch dort in der Nähe. Viel Spaß!
Walter