View Single Post
  #23 (permalink)  
Old 11-10-2006, 08:03 AM
HeinBloed HeinBloed is offline
Senior Member
 
Join Date: May 2006
Location: In the heart of Europe: Germany...
Posts: 2,723
Default
Hallo Diddn,

das ist natürlich ärgerlich.

Privat habe ich noch nie vorbestellt, sondern gehe immer zum Ground Transportation Center und lass mir dort bestellen. Ich denke, dass die Leute am Besten wissen, welche zuverlässig sind und wenn es o.k. ist, lass ich mir eine Visitenkarte geben und buche dann für die Rückfahrt. Auch bekommst du dann ja auch einen Slip mit allen Angaben mit, damit du hinterher dich auch beschweren kannst. Ansonsten lasse ich es die Rezeption machen.

Geschäftlich wurde immer von der Firma vorbestellt - da war auch Carmel darunter - aber das wird bei uns über das Büro direkt abgerechnet, so dass ich so eine Erfahrung wie du sie gemacht hast, nicht bestätigen kann, weil ich außer Tippen nichts an Geld geflossen ist.

Ärgerlich ist das mit dem Coupon schon.

Aber wenn so etwas passiert: Am Straßenrand stehen immer freundliche Polizisten, die einen weiterscheuchen und man dann ranziehen kann und dann das Problem vor Ort lösen. Da würde ich mich nicht einschüchtern lassen.

Das Problem, dass alle Fahrer i. d. R. Franchise-Unternehmer sind.

Gruß
HeinBloed
__________________