Go Back   Cruise Reviews Forums > Seereisenforum > Der Rest der Kreuzfahrtwelt
Register Forgot Password?
New! Use your Facebook, Google, AIM & Yahoo accounts to securely log into this site, click logo to login  
Search

 
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
  #21 (permalink)  
Old 04-16-2006, 08:51 AM
Junior Member
 
Join Date: Apr 2006
Posts: 4
Default
Hallo miteinander,
ich bin gestern von unserer Kreuzfahrt mit der CORAL zurückgekommen und kann im wesentlichen die obigen Berichte bestätigen. Nur das mit dem Russ nicht. Bei unserer Fahrt gab es nie Russ an Deck.

Es war meine dritte Kreuzfahrt (La Palma, Atlas - ist aber schon eine ganze Weile her) und ich kann das Schiff allen jenen empfehlen, die nicht unbedingt Luxus brauchen und drüber hinwegsehen können, wenn mal irgendwo ein Griff abgewetzt ist, oder Badezimmerarmaturen griechischen und nicht österreichischen Standard haben.

Ein aktuelles Bild vom Schiff hab ich (noch) nicht. Aber einen aktuellen Deckplan: http://members.aon.at/best/coral.gif

Zur Lage der Kabine. Unsere Kabinen waren am Dionysos Deck. D36 und D38. Maschinengeräusch war OK für mich. Wer im Autobus oder im Schlafwagen schlafen kann, hat bestimmt kein Problem. Was ich persönlich noch wichtiger finde: Lärm durch Musik/Disco gibt es wahrscheinlich in keiner Kabine auf dem Schiff, da die Shows über dem Speisesaal am Ouranos Deck stattfinden bzw. noch höher am Zeus Deck.

Ich kann auch bestätigen, dass das Schiff laufend gepflegt und verbessert wird. Auf unserer Fahrt wurden Nachts in einigen Salons neue Teppiche verlegt. Es kam aber dadurch zu keinen Störungen. Dass laufend irgendwo gepinselt wird, habe ich bisher auf jedem Schiff gesehen.

Ich fand das Essen sehr gut (meine Kinder waren sogar begeistert). Aber das ist halt Geschmackssache.

Die Landausflüge (ca. 40-50 Euro pro Person) waren sehr gut organisiert und hatten allesamt gute Führer. In diesem Zusammenhang : sehr positiv ist, dass die CORAL ein eher kleineres Schiff ist: max 880 Gäste. Da geht das Ausschiffen halt im Schnitt dreimal so rasch als bei den Riesenkästen (wie OPERA etc.), die sonst noch im Mittelmeer herumschwimmen. Ich bin ja der Ansicht, dass der zweite und dritte Pool und die vierte und fünfte Bar eh nix bringt. Auf der CORAL hat man wenigsten eine Chance seine Kinder wiederzufinden, wenn man sie sucht...

A propos Kinder: Es gab einmal am Tag 1 1/2 h Kinder Aktivitäten und dann und wann einen Film. Es hat den Kindern (9 und 12) zwar gefallen, aber ich finde da hätten sie mehr anbieten können. Es war gut, dass der Gameboy dabei war. Fernsehen gab's nicht. Man sollte Brettspiele etc. mitnehmen. Die Bordbibliothek ist winzig und hat nichts für Kinder. Da Schwimmen im Pool auf unserer Reise als Freizeitbeschäftigung ausfiel (zu kalt) war das wichtig. Noch ein Tip für Kinder: Ich habe mich bemüht die Kinder auf die Landausflüge vorzubereiten und ihnen vorher über Land und Leute vorgelesen. (Ausdrucke aus Wikipedia mitgenommen). So waren sie Interessiert und teilweise voll begeistert dabei. Andi hat übrigens beschlossen das Amphitheater von Leptis Magna zu Haus als Modell nachzubauen ...

Die Musik bei den Shows war für mich auch zu laut, wie Plankenbraut geschrieben hat. Ich hätte mir auch mehr ruhige Plätzchen gewünscht. Da es aber auf unserer Fahrt meist recht kalt war, waren wir eher weniger auf Deck.

Das Pooldeck ist eher klein. Da gibt es nur Sessel/Tische (keine Liegen), die zur Mittagszeit alle rasch besetzt waren (Buffet am Pool, alternativ zum Essen im Speisesaal). Da musste man dann mit seinem Tablett auf die oberen Decks ausweichen, was aber eigentlich kein Problem war.

Das Personal ist übrigens durchweg freundlich und bemüht. Allerdings kann nicht jeder Deutsch. Mit ein wenig Englisch ist aber kein Problem. An der Rezeption ist z.B. auch immer jemand, der Deutsch kann. Die Ansagen erfolgten auf Französisch, Englisch, Deutsch, Italienisch und Holländisch. Das Schiff ist also nicht "fest in deutscher Hand". Ich finde das interessanter.

Zu Reise: Genua, Marseille, Cagliari, Tunis, Tripolis, Malta, Neapel. Diese Route kann ich ausnahmslos empfehlen. Wir haben folgende Ausflüge gemacht:

Marseille: Stadtrundfahrt - die Fahrt hat uns positiv überrascht: empfehlenswert

Cagliari: keinen Ausflug gebucht - kann man leicht zu Fuß erkunden. Würde ich wieder so machen.

Tunis: Stadtrundfahrt mit Sidi Bousaid - bot einen schönen Einblick ins arabische Leben: empfehlenswert. Das "Vorzeigedorf" Sidi Bousaid war in Augen der Kinder und ihrer Oma der Höhepunkt.

Tripolis: Fahrt nach Leptis Magna - wer Zeugnissen alter Kulturen ein wenig was abgewinnen kann, wird begeistert sein. Für mich der Höhepunkt.Auch die 1 1/2 Stunden Busfahrt durch Libyen sind interessant.

Malta: Wir haben die Stdtführung gebucht. War schon OK. Würde ich aber nicht mehr tun, da relativ teuer. Man kann die Stadt auch sehr gut zu Fuss (oder mit der Pferdekutsche, die direkt vor dem Schiff geparkt hatten )erkunden.

Neapel: Fahrt nach Pompeij. Ist ein Pflichttermin für alle, die das noch nicht kennen (wie mich). Pompeij ist grossartig.

Alles in allem. Ich kann sowohl Schiff als auch Reiseroute empfehlen. Das einzige Minus war, dass das Wetter wesentlich kälter war, als erwartet. Das ist halt das Risiko zu Ostern und hat nichts mit Schiff und Reiseroute zu tun...

Gerald
  #22 (permalink)  
Old 04-16-2006, 10:56 AM
shiplover2002's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jun 2002
Location: Hamburg
Posts: 2,459
Default
Quote:
Bei unserer Fahrt gab es nie Russ an Deck.
Hallo Gerald
dann habt Ihr günstige Winde gehabt. Der Russ, auch Heizerflöhe genannt, kommt oft an Deck, wenn das Schiff dreht. Ich habe die Triton im Geirangerfjord entgegenfahrend gehabt, da ist eine Dampflok nur ein leichtes Lüftchen.
Bei dem Ausflug Tunis im Vorzeigedorf muß ich Dir leider widersprechen: nicht empfehlenswert. Es ist Disneyland auf tunesisch und nicht das, was die "Eingeborenen" ausmacht. Auch stört mich, dass man in Tunesien keine öffentlichen Gebäude filmen darf, sonst kommt man ins Gefängnis. Auf unserer Reise mit der Delphin 2004 hab ich jedenfalls diesen Boden nicht betreten. Von vielen Reisen kenne ich arabische Länder und bin 1962 z B mit dem Zug durch Marocco gefahren, aber ein Land wie Tunesien meide ich.
Maritime Grüße
Gerd
__________________
www.Kreuzfahrten-Treff.de
  #23 (permalink)  
Old 04-17-2006, 10:58 AM
Junior Member
 
Join Date: Apr 2006
Posts: 4
Default
Hallo Gerd,
auch in windarmen Abschnitten unserer Fahrt hatten wir kein Russproblem. Bei uns war's jedenfalls definitiv sauberer als auf den anderen Schiffen auf denen ich bisher gefahren bin. Wie andernorts schon beschrieben, kann es am verwendeten Treibstoff liegen, dass das Schiff früher mal stark geraucht hat.

Tunis: Mir ist schon klar dass Sidi Bousaid sicher nicht repräsentativ für ganz Tunesien ist. Uns hat es aber trotzdem sehr gefallen.
(http://de.geocities.com/ggf_team/sidibousaid.JPG) Das ist in meinen Augen kein Widerspruch. (Oder würdest Du auch von einem Besuch in St. Wolfgang am Wolfgangsee abraten nur weil nicht alle Dörfer in Österreich so aussehen ?) Disneyland ist es sicher keines. Der Ort ist ganz normal von Einheimischen bewohnt.

Ich habe ohne Probleme unter anderem das Finanzministerium, den Sitz des Premierministers und andere öffentliche Gebäude gefilmt und keinerlei Probleme gehabt. Es gab auch keine derartigen Warnungen seitens der Reiseleitung.

Daher mein Tip: steig das nächste Mal aus in Tunis und überzeug Dich selbst !

Grüße
Gerald
  #24 (permalink)  
Old 04-18-2006, 12:29 AM
Member
 
Join Date: Aug 2005
Posts: 65
Default
Hallo an alle Schiffsbegeisterten,
also zu dem Russproblem kann ich leider nichts sagen, entweder gab es keines oder ich habe es nicht bemerkt, wir sind aber auch nicht die am "Sonnendecklieger".
Wir hatten ebenfalls die Route, die Gerald beschrieben hat, die auch ausschlaggebend für unsere Buchung war.
Sidi Bou Said ist leider der Vermarktung zum Opfer gefallen und daher konnte ich auch durch die ständigen Belästigungen der Händler und dem Nepp leider keine Freude abgewinnen.
Unserer Meinung nach ist Leptis Magna absolut unvergleichbar mit allem was wir bisher gesehen haben, selbst Pompeji wird dadurch in den Schatten gestellt. Auch die sonst übliche "arabische" Mentalität gibt es nicht, keine Belästigungen, alle sehr freundlich und entgegenkommend.
Für Nichtschwimmer: Wir hatten auch bei BigXtra gebucht, Service wie bei allen anderen Agenturen auch, keine Beanstandungen.
Schönen Tag
Jutta
  #25 (permalink)  
Old 04-18-2006, 12:38 AM
Senior Member
 
Join Date: Aug 2005
Posts: 392
Default
Hallo Ihr beiden,

wenn Ihr beide keine Heizerflöhe beobachtet habt, dann gab es wohl auf Eurer Reise keine. Ich war mal (ist schon etwas länger her) mit einer Fähre von Venedig nach Korfu unterwegs und habe mangels Masse im Schlafsack auf dem Sonnendeck geschlafen. Nachts habe ich auch nicht unbedingt etwas gemerkt, aber als es hell wurde war der ganze Schweinkram klar ersichtlich. Die Klamotten, der Rucksack und der Schlafsack, alles war schwarz gesprenkelt und wenn man es abwischen wollte waren die Sachen nicht mehr gesprenkelt sondern gestreift. Sehr ärgerlich. Auf der Rückfahrt habe ich mir dann ein Plätzchen vorm Schornstein gesucht.
Schön, dass man dieses Problem nun besser im Griff zu haben scheint.
  #26 (permalink)  
Old 04-18-2006, 01:01 PM
Junior Member
 
Join Date: Apr 2006
Posts: 8
Default
Ich möchte mich bei allen bedanken dir mir,bis jetzt, auf meine frage geantwortet haben!!!Würde mich auch über fotos über die coral freuen .

Viele Grüße

Nichtschwimmer
  #27 (permalink)  
Old 04-18-2006, 01:20 PM
Raoul Fiebig's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jun 2002
Location: Paderborn, Germany
Posts: 8,512
Default
Quote:
Würde mich auch über fotos über die coral freuen
Hallo Nichtschwimmer,

nicht nur Du.
__________________
Best regards,

Raoul Fiebig

  #28 (permalink)  
Old 04-19-2006, 12:09 AM
Member
 
Join Date: Aug 2005
Posts: 65
Default
Hallo Ihr,
leider muß ich euch enttäuschen, da ich noch zu den Steinzeitmenschen gehöre, besitze ich weder eine Digitalkamera noch einen Scanner, wir benutzen immer noch den guten alten Fotoapparat. Bin aber auf der Suche, dass mir jemand vielleicht helfen kann.
Viele Grüße
Jutta
  #29 (permalink)  
Old 04-30-2006, 04:05 PM
Junior Member
 
Join Date: Apr 2006
Posts: 4
Default
Hallo,
jetzt hab ich doch noch Fotos von der MTS CORAL für Euch:

In Marseille

in Cagliari

auf See

In Neapel

Vielleicht kommmt noch mehr ...

Grüsse
Gerald
  #30 (permalink)  
Old 05-05-2006, 07:42 AM
Junior Member
 
Join Date: Apr 2006
Posts: 4
Default
Besichtigung einer Kabine auf der MS Coral (Dionysos Deck):

http://de.geocities.com/jerryreisen/kabinedivx.avi (video clip im avi/divx format, 4.5 MB)
 
 

Tags
alkoholfrei, bei, berichte, bewertung, bilder, coral, coral1, costa, deckplan, erfahrungen, getrnkepakete, kabinen, ms, reviews, schiff

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
coral princess 1rosemary Princess Cruises 1 12-01-2005 03:33 PM
Coral Princess Princess Cruises 3 06-04-2004 06:33 PM
CORAL PRINCESS sweetblack_2 Princess Cruises 8 02-24-2003 07:44 PM


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is On
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On
 

All times are GMT -7. The time now is 09:58 AM.

Contact Us - Terms of Use - Cruise Reviews Home - Archive - Privacy Statement - Top

Powered by vBulletin® Version 3.7.6
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.5.2