Go Back   Cruise Reviews Forums > Seereisenforum > Der Rest der Kreuzfahrtwelt
Register Forgot Password?
New! Use your Facebook, Google, AIM & Yahoo accounts to securely log into this site, click logo to login  
Search

 
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
  #1 (permalink)  
Old 04-10-2006, 11:55 AM
Junior Member
 
Join Date: Apr 2006
Posts: 8
Default
Guten abend,

kann mir jemand mit informationen (oder fotos) über die ms coral (ehemals ms triton) weiterhelfen?

Würde mich freuen
  #2 (permalink)  
Old 04-10-2006, 03:22 PM
Raoul Fiebig's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jun 2002
Location: Paderborn, Germany
Posts: 8,512
Default
Hallo Nichtschwimmer,

herzlich willkommen im Forum!

Zur "Coral" gibt es leider recht wenig aktuelle Berichte oder Fotos. Eine wenige Bilder gibt es auf der hervorragenden Webseite von Bart de Boer.

Als "Triton" hatte das Schiff einen Ruf als ordentliches Mittelklasseschiff. Wenn man negatives hörte, dann zumeist über die extrem rußende Maschine. Aber möglicherweise hat Louis ja daran etwas getan.
__________________
Best regards,

Raoul Fiebig

  #3 (permalink)  
Old 04-10-2006, 03:45 PM
Junior Member
 
Join Date: Apr 2006
Posts: 8
Default
Danke für die schnelle info!! Hab keine ahnung worauf ich den so achten muss wenn ich eine kabine buche u.s.w. Was kann man den da alles falsch machen??
  #4 (permalink)  
Old 04-10-2006, 04:08 PM
Raoul Fiebig's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jun 2002
Location: Paderborn, Germany
Posts: 8,512
Default
Hallo Nichtschwimmer,

generell sollte man schauen, wo eine Kabine liegt, d.h. was ist neben, unter und über der Kabine? Befindet sich die Kabine mitten zwischen anderen Kabinen, oder befindet auf einer Seite sich daneben scheinbar nichts? Das könnte ganz harmlos, aber im Extremfall auch ein lärmender Klimaanlagenraum sein.

Liegt die Kabine ganz vorn oder ganz hinten, gibt es manchmal zudem am jeweiligen Ende des Kabinengangs Türen zu den Mannschaftsbereichen, die womöglich auch zu nachtschlafender Zeit gerne benutzt werden.

Kabinen unterhalb der Bordküche (die befindet sich auf der "Coral" hinter dem Restaurant auf dem Apollo Deck) sollte man nach Möglichkeit meiden, da in der Küche meist auch nachts fleißig gearbeitet wird.

Kabinen neben Aufzügen können bequem zu erreichen, aber auch etwas lauter sein. Zu bestimmten Tageszeiten etwas lauter kann es auch in Kabinen im unteren Vorschiff (Bugstrahlruder und / oder herabfallender Anker) sein.

Das sind so eingie Dinge, die eine Rolle spielen können. Sicherlich fallen dem einen oder anderen noch weitere ein.
__________________
Best regards,

Raoul Fiebig

  #5 (permalink)  
Old 04-10-2006, 05:26 PM
Crown Prince's Avatar
Senior Member
 
Join Date: May 2005
Location: Ulm (Donau), Germany
Posts: 1,398
Default
Quote:
Originally posted by Raoul Fiebig:
Wenn man negatives hörte, dann zumeist über die extrem rußende Maschine. Aber möglicherweise hat Louis ja daran etwas getan.
Hallo Nichtschwimmer,

Allerdings! Das fragwürdige Schauspiel des Ablegens der "Triton" habe ich mal live miterlebt. Unfassbar, was so ein eher kleines Schiff an Dreck produzieren kann. Es dauerte fast eine halbe Stunde, ehe sich die Schwarzen Wolken verzogen

Allerdings muss man auch sagen, das dieses Schiff damals eben noch unter der fragwürdigen Regie von ROC (heute nicht mehr existent) lief. Alle älteren Einheiten von Louis Cruises, die ich bislang sah, machten einen sehr einladenden und gut gepflegten Eindruck, was dann bestimmt auch auf die "Coral" zutrifft. Also, warum nicht?

Viele Grüsse, CP
  #6 (permalink)  
Old 04-11-2006, 05:49 AM
Junior Member
 
Join Date: Apr 2006
Posts: 8
Default
Hallo CP,

danke für die infos!

Nichtschwimmer
  #7 (permalink)  
Old 04-12-2006, 01:16 AM
Member
 
Join Date: Aug 2005
Posts: 65
Default
Hallo,
komme gerade zurück von der Coral, werde so schnell wie möglich berichten, bis bald.
Sonnige Grüße
Jutta
  #8 (permalink)  
Old 04-12-2006, 03:30 AM
Junior Member
 
Join Date: Apr 2006
Posts: 8
Default
Hallo Jutta,

ich freu mich schon jetzt auf deinen bericht!

Grüße
Nichtschwimmmer
  #9 (permalink)  
Old 04-12-2006, 11:40 AM
die-zwee's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Apr 2005
Location: Euskirchen
Posts: 594
Default
Quote:
Originally posted by Plankenbraut:
Hallo,
komme gerade zurück von der Coral, werde so schnell wie möglich berichten, bis bald.
Sonnige Grüße
Jutta
Hallo Jutta,

herzlich willkommen zurück im "winterlichen" Deutschland. Dann pack' mal in Ruhe Deine Koffer aus und berichte uns anschließend.

Wir sind schon gespannt . . .


Maritime Grüße aus der Eifel

Ulrike & Guido
  #10 (permalink)  
Old 04-13-2006, 04:37 AM
Member
 
Join Date: Aug 2005
Posts: 65
Default
Einen schönen guten Morgen
und vielen Dank für die herzlichen Willkommensgrüße.
Wir hatten ja die dritte Reise, die die Coral unter Louis Cruises fährt, gebucht, also noch recht "jung" in der Erfahrung.
Da ich den Zustand der ehemaligen Triton nicht kenne, kann ich auch keine Vergleiche zwischen vorher und nachher ziehen. Die Coral ist ein altes aber in unseren Augen schönes Schiff. Dass das Schiff Vergangenheit "gelebt" hat ist sichtbar, aber wir empfanden es nicht als störend. Kleinere Schönheitsreparaturen werden laufend vorgenommen, während eines Landausflugs haben wir doch tatsächlich einen neuen Toilettenrollenhalter erhalten
Die Kabinen sind schlicht, jedoch mit genügend Stauraum und sauber. Bettwäsche wird häufig gewechselt und saubere Handtücher sind auch ständig vorhanden.
Zum Essen kann man sagen, dass die Auswahl beim Frühstück sehr vielfältig ist, die Vorspeisen, Nudelgerichte, Suppen und Nachspeisen sehr schmackhaft im Gegensatz zu den Hauptspeisen, die man eigentlich unter den Tisch fallen lassen sollte. Eine mitreisende Österreicherin meinte, der Koch sei eine Schande für ihr Land.
Ich denke, da wird sich in Zukunft sicher noch was ändern.
Wie gesagt, es ist ja erst die dritte Reise und das teilweise fachfremde Personal muß sich noch koordinieren, ist aber größtenteils sehr freundlich und bemüht.
Gut organisiert waren die Landausflüge, die "Abfertigung" zügig.
Störend empfand ich, dass die Klimaanlagen nur auf kalt oder arktisch laufen. Unsere Kanbinenstewardess hat uns zusätzlich mit Wolldecken und Badetüchern versorgt.
Weiterhin gab es leider keine ruhige Bar oder ähnliches, überall laute Musik und/oder Tanz, aber das liegt ja immer im Auge des Betrachters.
"Offene" Essenssitzungen wurden organisatorisch so betrachtet, dass man in eine Ecke getrieben wurde, die sich dann nach und nach füllte, die Platzauswahl wurde untersagt. Ein Punkt, den wir auch auf dem Schlußfragebogen kritisiert haben.
Wer jedoch Costa und andere Unternehmen als Maßstab zugrunde legt, wird sicherlich enttäuscht sein (vor allem, wer einen Fernseher braucht!)
Alles in allem empfanden wir die Reise - auch wegen der wirklich intressanten Route - als sehr angenehm, und ich kann nicht sagen warum, aber uns hat das Schiff von Tag zu Tag besser gefallen.
Wenn ihr noch Fragen habt, jederzeit gerne.
Maritime Grüße
Jutta
 
 

Tags
alkoholfrei, bei, berichte, bewertung, bilder, coral, coral1, costa, deckplan, erfahrungen, getrnkepakete, kabinen, ms, reviews, schiff

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
coral princess 1rosemary Princess Cruises 1 12-01-2005 04:33 PM
Coral Princess Princess Cruises 3 06-04-2004 07:33 PM
CORAL PRINCESS sweetblack_2 Princess Cruises 8 02-24-2003 08:44 PM


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is On
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On
 

All times are GMT -7. The time now is 09:32 AM.

Contact Us - Terms of Use - Cruise Reviews Home - Archive - Privacy Statement - Top

Powered by vBulletin® Version 3.7.6
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.5.2