Go Back   Cruise Reviews Forums > Seereisenforum > Der Rest der Kreuzfahrtwelt
Register Forgot Password?
New! Use your Facebook, Google, AIM & Yahoo accounts to securely log into this site, click logo to login  
Search

 
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
  #31 (permalink)  
Old 07-03-2007, 02:18 AM
Member
 
Join Date: Jul 2006
Posts: 40
Default
hallo michael,

wir waren auf der msc musica, silvester 2006/07 mit 2 Kindern 10/12. das schiff ist absolut kinderfreundlich, die kinder dürfen überall hin, außer ins casino. allerdings gibt es auf der musica keine 4-bett-kabinen mit balkon, hätten wir sonst auch gern gehabt, ich denke auf den anderen msc-schiffen wohl auch nicht.

ich glaub, das abendessen im restaurant wird deine tochter überstehen. zu den menüs gibt es zusätzlich ständig eine auswahl von speisen, die besonders auf kindergeschmack zugeschnitten sind, wie zb spaghetti, pommes mit hähnchenschnitzel usw. unsere kinder, die auch vieles nicht essen, haben immer etwas passendes gefunden. sie waren jedenfalls so von der reise begeistert, das sie uns so lange gelöchert haben, bis wir gestern die nächste silvesterreise 2007/08 gebucht haben, obwohl wir erst ein schlechtes gewissen hatten, weil die reise 3 tage über das ferienende hinausgeht.

wir hatten jedenfalls noch nie einen solch erholsamen urlaub, ohne streit und ärger und noch nie einen urlaub, der uns und unseren kinder gleichgut gefallen hat.
ich kann msc als urlaub mit kindern nur empfehlen.
übrigens, wenn du nicht gern mit anderen gästen zusammen sitzt, wir hatten auch einen vierertisch, daß müsste bei euch auch gehen.
was die galaabende angeht, ein jacket und schlips reichen völlig. ich trage schlips auch nur zu beerdigungen und habe mich trotzdem nicht unwohl gefühlt. etwas anderes als ballermann-urlaub ist eine kreuzfahrt schließlich immer noch, auch wenn es noch so leger zugeht.

hallo trudi, wie du siehst, fahren wir doch zu silvester, nachdem wir am samstag ein ganzseitiges angebot in der zeitung hatten, konnten wir nicht widerstehen. ich denke auf der kreuzfahrt lernen die kinder mehr, als sie in den 3 tagen schule gelernt hätten, die sie verpassen.
vielleicht trinken wir ja silvester mal ein bier zusammen, gruß aus dem norden, auch an rudi.

werner
  #32 (permalink)  
Old 07-03-2007, 02:45 AM
Senior Member
 
Join Date: May 2006
Location: Nackenheim
Posts: 103
Default
Hallo,

unten im Bordmanifest kann man ankreuzen wie große der Tisch sein darf an dem man gesetzt wird. Auch ist es möglich einzutragen mit wem (wenn Bekannte mit an Bord sind) man gerne speisen möchte. MSC achtet wohl sehr drauf das man sich in seiner Sprache beim Essen unterhalten kann...
__________________
Gruß,
Holger
------------------------------
MSC Rhapsody, Sept. 2005
MV Arielle, Sept. 2006
MSC Sinfonia, Mai 2007
MSC Opera, Sept.2007
  #33 (permalink)  
Old 07-04-2007, 05:38 AM
Mic's Avatar
Mic Mic is offline
Member
 
Join Date: Jun 2007
Posts: 34
Default
Hallo Miteinander.

Erst einmal vielen Dank für die vielen Infos. Wenn jemand noch direkt über Unterschied Costa/MSC Bescheid weiß in Bezug auf Familienurlaub - bitte gerne. Z.B. lese ich unterschiedliche Aussagen darüber ob es abends auch Buffets gibt oder nicht. Bei der Costa Victoria soll abeds auch generell Pizzeria und Buffet möglich sein - ohne Aufpreis. Jemand anders teilte hier im Forum mit das es bei Costa abends keine Buffet/Pizzaalternative gibt. Sicher weiß ich mittlerweile dass das bei MSC definitiv an Galabenden nicht geht, d.h. der Galaabend ist Pflichtprogramm. Alleine das einen etwas aufgezwungen wird weil man sonst nichts zu Essen bekommt halte ich für sehr beschränkt muß ich sagen und alles andere als 5* Service wo man die Individualität und die Wünsche eines jeden schätzt. Darüber sollten sich die vielen Verfechter von Krawattenabenden hier mal Gedanken machen....;-)

Wir sind keine Cluburlauber, möchten im Urlaub Zeit für uns haben und nicht für andere (fremde) Leute. Wenn man sich mal austauscht, o.k., aber Tag für Tag am Abendtisch mit Anderen? Da kann man sich ja überhaupt nicht entspannt und persönlich unterhalten. Wenn man das braucht und will - bitte - aber ich arbeite selbst mit Kundenverkehr und bin froh wenn ich mal mit meiner Familie leger alleine sein kann.

Das Freestyle-Konzept der NCL gefällt mir bezüglich der Floskeln im Katalog eigentlich am besten. Vielleicht treibts uns ja doch auf ein Schiff der Amerikaner. Die RCCL ist mir aufgrund des hohen Kinderpreises definitiv zu teuer. Genauso wie der teuere AIDA Gesamtpreis, obwohl mich die Diva schon sehr reizen würde. Auch hier passt nämlich das Gesamtkonzept. Legere großartige Buffets und wems gefällt A la card und elegant.

Aber wenn mir noch mal einer mit der EasyCruise kommt..( Das ist wirklich kein Vergleich und hat mit einer Kreuzfahrt nur wenig gemein. Ich will ja nicht mit Badeschlappen und Muscle-Shirt zum Essen und auf ein großzügiges Privatreich (Balkonkabine) lege ich auch Wert. Aber mit Stoffhose und Polohemd z.B.. Casual sozusagen und speisen mit wem und wo ich will - das ist Urlaub! Als 37-jähriger Familienvater mit 50-Stunden-Woche und Vorschulkind sieht man das auch sicherlich aus einem anderem Betrachtungswinkel als der Durchschnitts-Cruiser.

Gruß, Michael
__________________


  #34 (permalink)  
Old 07-04-2007, 06:38 AM
Crown Prince's Avatar
Senior Member
 
Join Date: May 2005
Location: Ulm (Donau), Germany
Posts: 1,398
Default
Hallo Michael,

du hast ja jetzt sehr gut dargelegt, was du von einer für dich/euch individuell zugeschnittenen Kreuzfahrt erwartest. Aber gestattete mir bitte die freundliche Anmerkung, dass du dir irgendwie die Quadratur des Kreises wünschst, die es bekanntlich nicht gibt.

Zu MSC: Auch wenn sie in der eigenen Stern-Vergabe ein wenig selbstgefällig sind, so ist an ihrer Preisstruktur doch deutlich ersichtlich, dass sie eben kein "5*" Produkt (da haben sie keinerlei Ambitionen), sondern Mittelklasse sind. Bei diesen Preisen ist eine gute, vernünftige Leistung nur möglich, wenn man die (Essens-) Optionen irgendwie beschränkt. Wenn dir das, wie du selbst sagst, "zu beschränkt" ist, bleibt dir nichts anderes übrig als eine hochpreisigere Gesellschaft zu wählen. Ich persönlich finde aber das Preis-Leistungsverhältnis bei MSC in Anbetracht des (bodenständigen!) Produkts gerade für Familien sehr fair, so dass man sich fragen sollte, ob man die Kröte namens "Galaabend" nicht doch schlucken kann.

Zu Costa: Wenn Kasi1979 jetzt die Erfahrung gemacht hat, dass das Buffet abends doch geöffnet hat, ist das sicher für euch die bessere Alternative. Aber ich empfehle dringend, bei Costa bezüglich der konkret geplanten Reise (Schiff und Abfahrtsdatum) genau nachzufragen, ob dem auch wirklich so ist.

Zu NCL: Auch hier möchte ich einem Vorurteil entgegentreten; die AIDA-Passagiere scheinen zu denken, dass dies die amerikanische Variante des "Clubschiffs" ist. Aber dem ist definitiv nicht so. Die Gemeinsamkeiten beschränken sich lediglich darauf, dass es keine festen Tisch- und Tischzeiten, sowie keine fixe "Kleiderordnung" gibt. Wer großartige Buffetrestaurants à la AIDA erwartet wird bitter enttäuscht (denn das wollen eigentlich nur Deutsche). Das abendliche Buffet ist ein Stiefkind und wird kaum besucht (da bietet Konkurrent RCCL abends etwas mehr - aber auch nicht wirklich viel). Dennoch könnte NCL die passende Lösung für euch sein, da es relativ legere Restaurants gibt, und das Servicepersonal jederzeit gerne einen Tisch für euch alleine bereitstellen wird.

Das mit EasyCruise ist selbstverständlich absurd, und ich kann mir kaum vorstellen, dass es die betreffenden User ernst gemeint haben.

Ich denke aber, wenn dich die AIDA Diva reizt, solltest du dir trotz des Preisniveaus einen Ruck geben, denn bei allen anderen Gesellschaften wirst du Kompromisse eingehen müssen. Anders gesagt: Das AIDA-Produkt zum MSC-Preis gibt es nicht, nirgends.

Viele Grüsse, Andreas

PS: Wäre ja für eventuell mitlesende MSC- oder Costa-Verantwortliche eine schöne Gelegenheit, über die familienunfreundliche Schließung der Buffets abends nachzudenken...in der Karibik klappt es schließlich auch.
  #35 (permalink)  
Old 07-04-2007, 07:03 AM
Raoul Fiebig's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jun 2002
Location: Paderborn, Germany
Posts: 8,512
Default
Hallo Michael,

vom Gedanken "5-Sterne-Produkt" solltest Du Dich mit Bezug auf MSC und Costa schleunigst verabschieden, denn beide Reedereien bieten dies nicht einmal ansatzweise. Alle Schiffe liegen im 3- bis 4-Sterne-Segment - ganz egal was die "Selbsteinschätzung" der beiden Reedereien sagt.
__________________
Best regards,

Raoul Fiebig

  #36 (permalink)  
Old 07-05-2007, 08:26 AM
Mic's Avatar
Mic Mic is offline
Member
 
Join Date: Jun 2007
Posts: 34
Default
Hallo.
Also wenn Italiener dann kommen für mich sowieso nur die großen neuen Schiffe (Musica/Orchestra bzw. Concordia/Serena) in Frage und ich denke die sind zumindest in Bezug auf das Schiff und die Kabinen schon mindestens 4* plus.

Abgehakt habe ich inzwischen NCL/RCCL. Warum? Ich habe mir die Frühbucher-Preise 2007 nochmal angeschaut (ich plane für 2008). Die Amerikaner kommen mir bei einer Balkonkabine ungefähr auf denselben Preis als wenn ich die AIDADiva rechtzeitig buche, da AIDA mit Ausnahme der Hochsaison für Kinder nichts berechnet. Da war ich falsch informiert. Wenn man bedenkt dass dann noch das Serviceentgelt sowie die Getränke beim Essen inklusive sind brauche ich gar nicht mehr darüber nachdenken ob AIDA oder die Amis.

Also schau mer mal wenn die Preise im Spätherbst da sind ob es die Diva, Musica oder Concordia wird und was uns der Spaß dann Wert ist ;-)

Danke. Gruß an Alle.
Michael
__________________


  #37 (permalink)  
Old 07-05-2007, 02:08 PM
Raoul Fiebig's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jun 2002
Location: Paderborn, Germany
Posts: 8,512
Default
quote:
Also wenn Italiener dann kommen für mich sowieso nur die großen neuen Schiffe (Musica/Orchestra bzw. Concordia/Serena) in Frage und ich denke die sind zumindest in Bezug auf das Schiff und die Kabinen schon mindestens 4* plus.


Hallo Michael,

tut mir leid, das sind sie definitiv nicht.
__________________
Best regards,

Raoul Fiebig

  #38 (permalink)  
Old 07-05-2007, 02:22 PM
Uwe Uwe is offline
 
Join Date: Oct 2005
Posts: 1,533
Default
Raoul,
wo du Recht hast, hast du Recht!
Das sind nie und nimmer 4 Sterne plus-Schiffe. Sie erreichen vielleicht gerade mal vier Sterne, immer vorausgesetzt, das Hotelmanagement ist motiviert.
@ Mic
Deshalb musst du immer vorher fragen, wer gerade auf welchem Schiff das Zepter schwingt.
Ich selbst ziehe ja Costa-Schiffe den MSC-Schiffen vor, aber (und das betone ich hier noch einmal sehr deutlich), das ist meine ganz persönliche Meinung!

Gruß
Uwe
  #39 (permalink)  
Old 07-06-2007, 05:29 PM
Trudi's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Nov 2006
Location: D-AC
Posts: 138
Default
quote:
Originally posted by e-man:hallo trudi, wie du siehst, fahren wir doch zu silvester, nachdem wir am samstag ein ganzseitiges angebot in der zeitung hatten, konnten wir nicht widerstehen. ich denke auf der kreuzfahrt lernen die kinder mehr, als sie in den 3 tagen schule gelernt hätten, die sie verpassen. vielleicht trinken wir ja silvester mal ein bier zusammen, gruß aus dem norden, auch an rudi


Hallo Werner,

freut mich sehr, klar trinken wir ein Bier, wir haben ja 11 Tage Zeit, wir haben die gleiche Kabine wie im letzten Jahr. Liebe Grüße auch an Deine Frau und die Jungs. Meine Tel.-Nr. hast Du ja, kannst Dich ja mal melden.

Hallo Mic,

wie man sieht gibt es auch zufriedene bis begeisterte MSC-Cruiser, die das Abenteuer gleich mehrfach wagen. Spaß beiseite, uns hat es sehr gut gefallen. Normalerweise sind auch wir eher für den legeren "Luxusurlaub". Aber ich finde es schon angenehmer abends in angemessener Kleidung, wobei bei MSC auch Stoffhosen und Poloshirts gehören, zu speisen. Bei AIDA ist nur das/die Self-Service Buffet-Restaurant/s inclusive, wo hunderte Gäste mit ihren Tellern und Getränken sich einen Platz suchen müssen, da keine Tischreservierung. Das hat für mich eher Urlaubsqualität a la McDonalds oder einer Autobahnraststätte, wenn auch mit exquisiteren Speisen. Bei Aida kostet der "Service" eben nochmal extra im DIVA-Rossini 28,50 €/Person, bei MSC nicht. Bei AIDA darf man das kostenlose Getränk selbst einschänken, bei MSC bekommt man das bezahlte serviert (der Getränkekellner bekommt eben auch ein Gehalt, der Automat kostet nur Strom). Bei MSC kann man für 18 €/Person Aufpreis im Spezialitäten-Restaurant speisen. Bei der Silvester-Kreuzfahrt hatten wir 4 Gala-Abende, wie schon Heinblöd schrieb, waren auch bei unserer Reise mind. 75 % der Gäste kleidungsmäßig entsprechend vorbereitet (Anzug-Krawatte/Fliege und Abendkleid/-anzug/-kostüm).Fotos hier. Einen ausführlichen Reisebericht von E-man über unsere Musica-Reise gibt es unter "1. KREUZFAHRT-MSC MUSICA" http://cruise-chat.com/eve/forums/a/...491091532/p/14

Gemäß VOX-TV-Bericht (1.7.) muß man auf der AIDA DIVA auch 10 € Eintritt für die Wellness-Badelandschaft zahlen. Der einzige Bereich, den ich schöner finde als bei den MSC-Schiffen, ist aber bei MSC auch kostenlos. Ganz anderer Meinung bin ich bezüglich der "hier im Forum" vergebenen Sterne bezüglich Einrichtung etc. Die MSC Musica ist ein Schiff unserer Meinung nach, daß in puncto Einrichtung die Klasse Luxus pur verdient. Bilder der DIVA vermitteln mir eher den Eindruck, als hätte man die Einrichtung bei einem schwedischen Möbeldiscounter bestellt. Aber wie schon so oft geschrieben - über Geschmack läßt sich streiten. Der Kabinenservice war ebenfalls auf unserer Reise perfekt, die Einrichtung unserer Balkonkabine wohnlich, zweckmäßig, helles Bad, ausreichend viel Platz im Kleiderschrank, Safe, regelbare Klimaanlage, Fön - Minibar, Flat-TV. Dagegen sind die doppelt so teuren Innenkabinen auf der QM2 eher spartanisch eingerichtet (1.7. - ARD - Schwarzbrot & Champagner). Auch werden auf der QM2 nur die Gäste von Suiten bei der Anreise zu ihren Kabinen begleitet, bei MSC ALLE. Was in zuvor genanntem Fernsehbericht auch rüberkam - das Unterhaltungsprogramm auf der MUSICA ist wahrscheinlich besser, aber auch das ist ja Geschmacksache. Walzer können fast alle, englisch lernen wir vorher bei der VHS und für Dichterlesungen buchen wir keine Kreuzfahrten, brüllende Hostessen vermitteln erst gar kein Kreuzfahrtflair, das paßt eher zum Postschiff (Trole, Fjorde und ein Postschiff - 2. Teil ZDF 10.7.07).

Liebe Grüße
Trudi
__________________
*** PETER PAN 1991 und 1992 ***
*** MSC MUSICA 2006/2007 *** COLOR MAGIC 2007 ***

*** MSC MUSICA Weihnachten 2007 *** MSC MUSICA Silvester 2007/2008 ***

*** MSC POESIA Weihnachten 2008 *** MSC POESIA Silvester 2008/2009 ***

  #40 (permalink)  
Old 07-06-2007, 06:48 PM
Trudi's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Nov 2006
Location: D-AC
Posts: 138
Default
quote:
Originally posted by e-man:allerdings gibt es auf der musica keine 4-bett-kabinen mit balkon, hätten wir sonst auch gern gehabt, ich denke auf den anderen msc-schiffen wohl auch nicht.


Hy,

wenn ich es jedoch richtig in Erinerung habe, seid Ihr nur 3 (2 + Kind) dann gibt es sehr wohl Balkonkabinen. Diese Kabinen sind etwas länger als unsere Balkon-Kabine, haben einen etwas breiteren Sessel, den man zum Bett klappen kann, dies machen natürlich die Stewarts für Euch. Morgens werden die Betten gemacht, abends zum "Reinschlüpfen" vorbereitet und die Nachtwäsche kunstvoll dekoriert.

Gruß Trudi
__________________
*** PETER PAN 1991 und 1992 ***
*** MSC MUSICA 2006/2007 *** COLOR MAGIC 2007 ***

*** MSC MUSICA Weihnachten 2007 *** MSC MUSICA Silvester 2007/2008 ***

*** MSC POESIA Weihnachten 2008 *** MSC POESIA Silvester 2008/2009 ***

 
 

Tags
aida, balkonkabine, bord, costa, eine, getrnke, kabinen, mit, msc, nehmen, oder, passen, rccl, thread, viele, wie


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is On
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On
 

All times are GMT -7. The time now is 06:55 AM.

Contact Us - Terms of Use - Cruise Reviews Home - Archive - Privacy Statement - Top

Powered by vBulletin® Version 3.7.6
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.5.2