Go Back   Cruise Reviews Forums > Seereisenforum > Der Rest der Kreuzfahrtwelt
Register Forgot Password?
New! Use your Facebook, Google, AIM & Yahoo accounts to securely log into this site, click logo to login  
Search

 
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
  #21 (permalink)  
Old 11-09-2007, 04:41 AM
Sheridane's Avatar
Member
 
Join Date: Jul 2007
Location: Rosenheim/Bayern
Posts: 61
Default
quote:
Hallo Manuela,

ich finde das schade.
Klar - Smoking muss nicht unbedingt sein. Aber eine Jeans zu einer festliche Gelegenheit meiner Ansicht nach auch nicht.
Stefan


Hallo Stefan

Ne. Das meinte ich damit auch nicht. Ich würde dabei ja auch keine Jeans anziehen. Dafür style ich mich viiiel zu gerne auf. ;-) (Siehe meinen Beitrag weiter oben!) Aber ich finde es gut, wenn kein Tamtam drum gemacht wird, WENN jemand so gekleidet ist (und auch eine schöne Jeans kann in Kombi eines Saccos und Hemd gut aussehen. ;-)).

Viele Grüße
Manuela
  #22 (permalink)  
Old 11-12-2007, 08:53 AM
ferrycruiser's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Aug 2004
Location: Mainz/Rhein
Posts: 1,489
Default
quote:
Die Dream soll ja auch wohl sehr "langsam" sein (ist sie inzwischen repariert?

Moin Manuela,

ja, die Probleme wurden schon vor längerem behoben. Die Dream läuft jetzt wieder mit ihrer Dienstgeschwindigkeit von 19 Knoten (21 Knoten max.) - das ist ein normaler durchschnittlicher Wert für ein Passagierschiff.

Ahoi,
__________________
Marc



  #23 (permalink)  
Old 11-12-2007, 11:36 PM
Member
 
Join Date: Jan 2006
Posts: 82
Default
Hallo Manuela
bei den Gala-Abenden gibt es zwischen MSC und Costa noch einen kleinen Unterschied: Italienische Abende mit "O sole mio"-Gesang, tanzenden Kellern und Polonaise gibt es bei MSC nicht. Jedenfalls nicht auf unserer Cruise mit der Orchestra im August. Wäre so wahrscheinlich auch nicht möglich weil die Restaurants nur einstöckig sind.
Gruß Britt
  #24 (permalink)  
Old 11-13-2007, 04:52 AM
Senior Member
 
Join Date: Nov 2005
Posts: 114
Default
quote:
Originally posted by kreuzfahrtberater.de:
Wir (Reisebüro) fragen seit Januar 2006 jeden Kunden nach seiner Kreuzfahrt, wie es ihm gefallen hat, und veröffentlichen die Ergebnisse auf unserer Internetseite. Wir haben die uns vorliegenden etwa 300 Reisebewertungen von Costa und MSC einmal ausgewertet. Die Bewertungsskala reicht von 1 = sehr gut bis 5 = mangelhaft.

Insgesamt schneidet dabei Costa besser ab als MSC. Besonders gross ist der Vorsprung bei der Küche und beim Sportangebot. Insbesondere die Reiseleitung bekommt bei MSC deutlich schlechtere Noten. Ganz schlecht kommen allgemein die Ausflüge weg, wobei das hautpsächlich an den (bei beiden Anbietern) hohen Preisen liegt. (Am besten schneiden bei den Ausflügen übrigens Hapag-Lloyd [1,5] und Phoenix Reisen [2,39] ab.) Gleichstand gibt es bei den Nebenkosten. Und die Kabinen werden bei MSC sogar besser beurteilt als bei Costa.

Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

COSTA / MSC
Gesamturteil Schiff: 1,72 / 1,87
Kabine: 1,59 / 1,51
Küche: 1,63 / 2,16
Unterhaltung: 2,08 / 2,17
Sport: 2,04 / 2,36
Kinderfreundlichkeit: 1,64 / 1,86
Einschiffung: 1,59 / 1,67
Reiseleitung: 1,60 / 2,36
Landausflüge: 3,04 / 3,30
Nebenkosten: 3,10 / 3,09
Unser Service*: 1,09 / 1,15


*Zufriedenheit mit dem Buchungsprozess und der Buchungsabwicklung durch unser Reisebüro

Natürlich ist auch das jetzt nach statistischen Kriterien keine 100 % saubere "Studie" (andere würden es vielleicht schon so nennen), denn wir werfen hier ja z.B. alle Schiffe in einen Topf. Aber wenn es jemanden genauer interessiert, dann sind auch die Kommentare bei den Bewertungen oft recht aufschlussreich und erklären die einzelnen Bewertungen teilweise. Auch den genauen Wortlaut unserer Fragen findet Ihr bei den Bewertungen:

Bewertungen zu Costa Kreuzfahrten
Bewertungen zu MSC Kreuzfahrten

Dadurch, dass der Befragungsprozess selbst standardisiert ist (jeder bekommt zur gleichen Zeit die gleichen Fragen vorgelegt), dürfte sich aber doch schon eine Tendenz ableiten lassen. Zum Preis-/Leistungsverhältnis ist damit natürlich auch noch nicht zwingend etwas gesagt.

Viele Grüsse
Die Kreuzfahrtberater


WAS FÜR EIN UNSINN LIEBER KREUZFAHRTBERATER!!!
Das ist nach noch schlimmer als der berühmte douglas Ward. ich sah mir mal ihre benotungen auf Ihrer Website an, da ist eine Classica Reise aus dem vergangenem august bewertet und zwar>>>>>> Wie hat Ihnen die Kabine 6015, 6009 gefallen?<<<<<<<<da hat ihre STUDIE also zwei ehepaare ~4 Personen aus einer gesamten Passagieranzahl von 1680 Gästen zur Benotung ausgreicht. Das die Getränke und landausflüge als sehr Teuer benotet wurden, wundert einem nicht einmal. wenn man teilweise das niveau der Gäste an Bord sieht. sicherlich sind noch diese Gäste mit einem deep discount Angebot auf die Kreuzfahrt gegangen. ich glaube eher ihr beitarg soll dazu dienen ihr Reisebüro hier publik zu machen.
Locarno
  #25 (permalink)  
Old 11-13-2007, 05:20 AM
Sheridane's Avatar
Member
 
Join Date: Jul 2007
Location: Rosenheim/Bayern
Posts: 61
Default
Hola

Ich glaube nicht, dass man hier gleich beleidigend werden muss! ;-)

Studien sind grundsätzlich "Ansichtssache" und jeder muss selbst wissen, welche Schlüsse er daraus ziehen will und muss. Es dürfte schwierig werden, ein ganzes Schiff zu einer Bewertung zu veranlassen (außer das Schiff selbst, was auch gemacht wird, aber man von der Auswertung nichts mitbekommt!). ;-)

Viele Grüße
Manuela
  #26 (permalink)  
Old 11-13-2007, 05:52 AM
Junior Member
 
Join Date: Apr 2007
Posts: 14
Default
Hallo Locarno,

ich bleibe mal beim in diesem Forum üblichen "Du".

Eine kritische Sicht kann sicher bei keiner Information schaden. Dabei solltest Du aber unterscheiden, ob Du die Auswertung selbst kritisierst - also die Fragen, Auswahl der Teilnehmer und Durchführungsmodalitäten - oder die erhaltenen Daten. Dieser Kommentar scheint sich eher auf die Daten zu beziehen:

quote:
Originally posted by Locarno:
sicherlich sind noch diese Gäste mit einem deep discount Angebot auf die Kreuzfahrt gegangen.


Wir wissen um die Subjektivität, und erleben es ja täglich, dass die Erwartungen an eine Kreuzfahrt bei unterschiedlichen Menschen sehr unterschiedlich sind. Daher haben wir folgenden "Disclaimer" über unsere Bewertungen gestellt:

quote:
Bei uns können nur Kunden eine Bewertung abgeben, die tatsächlich mit dem Schiff gereist sind. Bitte berücksichtigen Sie, dass sich beanstandete Punkte von Reise zu Reise ändern können. Selbst auf ein und derselben Reise gibt es manchmal sehr unterschiedliche Einschätzungen. Daher sollen diese Bewertungen nur ein Anhaltspunkt für Ihre Entscheidung sein. Gerne beraten wir Sie persönlich, damit Sie das "richtige" Schiff finden.


Damit man nun nicht mehr über jede Einzelmeinung debattieren muss, hat es sich etabliert, viele Bewertungen zu sammeln und daraus "statistische" Schlüsse zu ziehen. Auch, wenn die Wirksamkeit eines Medikaments getestet wird und 99,5 % der Testpersonen keine Nebenwirkungen haben, dann wird es immer Menschen geben, die ganz anders reagieren. Wer zu den 0,5 % gehört, wird mit dem Studienergebnis sicherlich überhaupt nicht übereinstimmen.

Wenn z.B. bei Phoenix Reisen in Hunderten von Bewertungen insgesamt das Urteil über das Preis-/Leistungsverhältnis der Landausflüge günstiger ausfällt als für Costa, dann kann man daraus zwei Schlüsse ziehen:
1. Der "Phoenix-Kunde an sich" erwartet weniger von seinen Ausflügen und ist deshalb öfter positiv überrascht als der "durchschnittliche Costa Kunde" - also zieht Costa sozusagen eine ungünstige "Kreuzfahrer-Population" an.
2. Der Phoenix-Kunde erhält hier tatsächlich mehr für sein Geld.

Ich habe jetzt extra kein MSC-Costa-Beispiel gewählt.

Die Frage ist jetzt - hat Costa mehr "deep discount"-Kunden als MSC? Wenn man diesen "bias" annimmt, dann ist die Kritik gerechtfertigt. Wir haben darüber allerdings keine Daten. Zur "Normierung" könnte man höchstens das Urteil über unseren Reisebüro-Service heranziehen, denn der sollte ja im Durchschnitt überall gleich sein... da schneiden wir bei den MSC-Kunden geringfügig schlechter ab, was höchstens den Schluss zulassen würde, dass unsere MSC-Kunden insgesamt etwas kritischer sind. Diesen Schluss möchte ich hier aber ausdrücklich nicht ziehen, weil der Unterschied zwischen 1,09 und 1,15 dafür einfach nicht signifikant genug ist.

Ich hoffe, dass wir den gleich zu Anfang von Raoul gegebenen Hinweis hier weiterhin berücksichtigen können; der Beitrag war eigentlich zur Versachlichung der Debatte gedacht und sollte keine Emotionen schüren.

Viele Grüsse
Ein Kreuzfahrtberater
  #27 (permalink)  
Old 11-13-2007, 08:31 AM
Member
 
Join Date: Jan 2006
Posts: 82
Default
Hallo Locarno,
auch die Berichte und Beurteilungen hier im Forum sind immer nur ganz subjektiv gemachte Erfahrungen von einer einzelnen Person.
So wie Du es darstellst, dürften wir dann ja auch keine Meinung von uns wiedergebenden, denn ich kann in einem Reisebericht ja auch nur für mich sprechen und berücksichtige dabei nicht, wie die anderen 2000 Passagiere an Bord die Kreuzfahrt empfunden haben.
Ist doch toll, das es mittlerweile über das Internet die Möglichkeit gibt, möglichst viele Beurteilungen von anderen Reisenden zu lesen - was ich daraus für Schlüsse ziehe, bleibt immer noch mir selber überlassen.
Gruß Britt
  #28 (permalink)  
Old 11-13-2007, 02:08 PM
Senior Member
 
Join Date: Oct 2005
Posts: 117
Default
Hallo zusammen,

@ Britt: Stimmt, ein "o sole mio" und eine Aufforderung zum Tanz gibt es wirklich nur bei Costa. Wenn meine Frau danach nach einem Tänzchen fragt, kann ich mit einem erfüllten Tagespensum abwinken. Spaß beiseite: Brauchen tut es niemand, amüsant ist es trotzdem. Ein schöner Unterschied, den du uns hier dargestellt hast. Hätte ich im Leben nicht erwähnt, aber so sind nun mal die unterschiedlichen Eindrücke.

@ Team Kreuzfahrtberater
Ich finde die beiden Postings wirklich gut. Da ich mich der Bewertung nicht in allen Punkten anschließen konnte, habe ich einfach mal die Bewertungen durchforstet, um mir ein eigenes Bild zu machen. Da gibt es schon paar Ausreißer, die alles mies machen. Jemand, der sich bei einer Mittelmeer-Cruise im August über zuviele Kinder und Jugendliche beschwert, dem es zu laut ist, der das Essen grundsätzlich mit Note "6" bewertet, verfälscht sicherlich eine solche Aufstellung. Bei Note "6" für das Essen dürfte er sicherlich kein Gewichtsproblem gehabt haben. Die Erwartungshaltung ist sicherlich unterschiedlich, ich würde sie aber nicht unbedingt an den Gesellschaften festmachen.

Insgesamt aussagekräftig fand ich den Vergleich schon, wobei ich mir die Bewertungen nicht unbedingt zu eigen machen kann, da ich in Teilen andere Erfahrungen gemacht habe.

Ich denke mir, dass sich trotz allem jeder ein Bild machen kann und gleichzeitig entscheiden kann, ob die die angegebenen Teilbereiche für ihn überhaupt so wichtig sind. Eine Reiseleitung z.B. spielt für uns keine Rolle, sicher aber für den Erstkreuzfahrer.

Deshalb "danke" für das Posting, wenngleich es vielleicht nicht jeder als Information interpretiert.

Viele Grüße
Omega
  #29 (permalink)  
Old 11-14-2007, 01:47 AM
Senior Member
 
Join Date: Nov 2005
Posts: 114
Default
BEWERTUNGEN........sind so eine Sache für sich.
Da bewerten Gäste das die Barpreise viel zu hoch sind, oder die Landaussflüge. Es gibt bei costa die Rubrik NICHT BENUTZT und diese Gäste die ein MANGELHAFT angekreuzt haben, haben auch dort ihr Kreuz gesetzt. Desgleichen trifft auch zu bei Shows, beauty, Casino. oder noch schöner und für uns an bord nicht nachvollziehbar, 30% der Gäsete geben dem Tenderboat ein sehr gute oder schlechte benotung, obwohl das Schif nie auf Reeder gelegen hat.
Na ja, ein leidiges thema diese Beurteilungen. Da hat doch die Dame die in hawaii mit RCI war sich über den unfähigen Kapitän ausgelassen. Das der Alte nicht mehr die Befugnisse hat wie zu Käptn Blaubart sollte sich doch mittlerweile rumgesprochen haben. Die Company fällt die Entscheidungen und kein Kpt. der seine 4-goldsttreifen liebt wird es wagen sich dem zu wiedersetzen. Der einzige vorwurd der gemacht werrden könnte, war die angeblich schlechte Kommunikation mit den Gästen. Aber auch das wage ich zu bezweifeln, wenn man weiß wie die Amis reagieren und umgehend mit einer Sammelklage drohen.
Happy Cruising!
Locarno
  #30 (permalink)  
Old 11-15-2007, 10:49 AM
Member
 
Join Date: May 2006
Location: Rhein-Neckar-Kreis
Posts: 61
Default
[quote]Originally posted by Locarno:
30% der Gäsete geben dem Tenderboat ein sehr gute oder schlechte benotung, obwohl das Schif nie auf Reeder gelegen hat.
lNa ja, ein leidiges thema diese Beurteilungen.

Hallo Locarno,

das ist ein gutes Beispiel zum Thema Bewertung.
Vielleicht hatte ihnen ja die Farbe nicht zugesagt, oder es hing vor ihrer Ausenkabine.

Aber du scheinst doch über "objektive" Infos zu verfügen. In einem anderne Thread war mal ne Bemerkung über die Verpflegungspauschale pro Pax/Tag bei AIDA.
Mir ist schon klar, dass Preis nicht unbedingt proportional zum Geschmack ist ( wobei dieser eh wieder subjetiv ist )
Aber einen gewissen Bewertungsmaßstab stellt es auf jeden Fall dar.
Gibt es diese Daten auch von andern KF-gesellschaften ? Auch wie sie sich in den letzten Jahren entwickelt haben ?

fragender Gruß
Holger
 
 

Tags
besser, costa, gehren, ist, kabinen, kreuzfahrtberater, kritik, lieber, msc, ncl, oder, und, unterschiede, vergleich, victoria, wert, zusammen

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
MSC Lirica vs Costa Magica Nabel All Other Cruise Lines 6 10-05-2005 12:40 AM


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is On
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On
 

All times are GMT -7. The time now is 11:48 PM.

Contact Us - Cruise Reviews Home - Archive - Top

Powered by vBulletin® Version 3.7.6
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.5.2