Cruise Reviews Forums

Cruise Reviews Forums (http://www.cruisereviews.com/forum/)
-   Der Rest der Kreuzfahrtwelt (http://www.cruisereviews.com/forum/der-rest-der-kreuzfahrtwelt/)
-   -   MSC vs. Costa (http://www.cruisereviews.com/forum/der-rest-der-kreuzfahrtwelt/20997-msc-vs-costa.html)

Sheridane 11-07-2007 05:28 AM

Hallo zusammen

Ich hoffe, dass es so einen Thread nicht schon gibt. Hab' zumindest keinen gefunden. Wenn doch, dann bitte darauf verweisen. ;-)

Mich würde von erfahrenen Leuten (also von welchen, die schon mit BEIDEN Reedereien gefahren sind!) die Unterschiede zwischen MSC und Costa interessieren?!

Wir haben uns vor kurzem mal genauer über MSC informiert und festgestellt, dass es vor allem im Inneren doch sehr klassisch ist und einen gehobeneren Standard zu haben scheint? Uns gefallen die Schiffe nämlich zumindest von außen richtig gut und auch die Routen sind teilweise sehr ansprechend. Wir sind auch gerne mal etwas eleganter unterwegs. Nur untertags mögen wir das legere auch recht gerne. ;-)

Was sind die gravierendsten Unterschiede?

Viele Grüße
Manuela

Sheridane 11-07-2007 05:28 AM

Hallo zusammen

Ich hoffe, dass es so einen Thread nicht schon gibt. Hab' zumindest keinen gefunden. Wenn doch, dann bitte darauf verweisen. ;-)

Mich würde von erfahrenen Leuten (also von welchen, die schon mit BEIDEN Reedereien gefahren sind!) die Unterschiede zwischen MSC und Costa interessieren?!

Wir haben uns vor kurzem mal genauer über MSC informiert und festgestellt, dass es vor allem im Inneren doch sehr klassisch ist und einen gehobeneren Standard zu haben scheint? Uns gefallen die Schiffe nämlich zumindest von außen richtig gut und auch die Routen sind teilweise sehr ansprechend. Wir sind auch gerne mal etwas eleganter unterwegs. Nur untertags mögen wir das legere auch recht gerne. ;-)

Was sind die gravierendsten Unterschiede?

Viele Grüße
Manuela

Raoul Fiebig 11-07-2007 05:59 AM

Hallo allerseits,

bleibt bitte friedlich! http://cruise-chat.com/groupee_commo...on_biggrin.gif

(Manuela, das Thema entbehrt leider nicht einer gewissen Brisanz, auch wenn es an sich natürlich völlig berechtigt ist.) http://cruise-chat.com/groupee_commo...icon_smile.gif

ferrycruiser 11-07-2007 06:00 AM

Moin Manuela,

daran kann ich mich auch noch erinnern. Schau mal hier - eventuell war das der threat, den wir beide meinen.

Ahoi,

Garfield 11-07-2007 07:46 AM

Hallo Sheridane,

du schneidest hier ein Thema an, das sich in der Vergangenheit schon mal zu einem richtigen Glaubenskrieg entwickelt hat, denn beide Reedereien haben ihre Fans, und wie man welche Plus- oder Minus-Punkte nun gewichtet, das ist ja nun wirklich eine Sache des individuellen Geschmacks.

Deswegen auch Raouls etwas gequälte Bitte um Frieden, die ich noch insofern ergänzen will, als ich die sofortige Schließung des Threads ankündige, wenn er wieder außer Kontrolle geraten sollte.

Zu deiner Frage: Meine Frau und ich hatten in 2006 die Gelegenheit, relativ kurz hintereinander jeweils ein Schiff der beiden Reedereien zu "erfahren". Um zu meinen Reiseberichten - die natürlich auch wiederum nur Augenblicksaufnahmen sind - zu kommen, klick einfach auf die Schiffsnamen:
Costa Fortuna und MSC Musica.

Viele Grüße!
Stefan

Andy Zentner 11-07-2007 09:00 AM

Hallo Zusammen
Fahrt mal mit RCCL.
Danach war sogar ich überzeugt das es bei MSC+ Costa Kantinenfutter serviert mit mittelmäßigem Sevice in bekannter italienischer Aroganz gibt.
Gruß Andy

Wasserratte 11-07-2007 10:03 AM

Au weia,

das Thema wird wieder für Zündstoff sorgen.

Sheridane 11-07-2007 10:07 AM

Hallo zusammen

Erst einmal an Andy: Vielen Dank für Deinen Beitrag, aber ich habe nach MSC vs. Costa gefragt und nicht nach RCCL. ;-) Diese Reederei interessiert mich momentan nicht. Und nur um's Essen geht's mir auch ned. *grins*

An alle anderen:

Ich möchte hier auf keinen Fall eine Welle lostreten. Danke für den Link zu dem alten Thema. Das hab ich mir noch nicht ganz durchgelesen, scheint aber wirklich heftig zugegangen zu sein.

Ich möchte wirklich NUR die größten Unterschiede zwischen den beiden Reedereien wissen und keinerlei Bösartigkeiten lesen. ;-) Ich finde es sowieso ziemlich schlimm, wenn "Fans" nur "ihr" Schiff sehen und alles andere schlecht machen. Man sollte doch noch objektiv bleiben und jeder hat halt einen eigenen Geschmack.

Und genau da hast Du auch Recht: Garfield. Natürlich kann man das so pauschal nicht sagen, was jetzt speziell mir besser gefallen würde, aber Deine Berichte lese ich mir gerne mal durch und daraus kann ich dann ja das für mich wichtige herauspicken. Ist ja bei Hotelbewertungen auch nicht anders. Jeder legt Wert auf andere Punkte. :-)

Viele Grüße und danke schon mal.
Manuela

Crown Prince 11-07-2007 01:41 PM

Guten Abend zusammen,

ein schönes Thema, sofern es sachlich diskutiert wird (obgleich ich das lieber an anderer Stelle würde http://cruise-chat.com/groupee_commo.../icon_wink.gif ).

Vorausschicken muss man: MSC ist nicht gleich MSC - das bezieht sich darauf, dass diese Reederei saisonal bedingt extrem günstige Reisen anbietet (zumeist im winterlichen Mittelmeer - dann, wenn kein Italiener freiwillig dort cruisen würde) die fast nur von Mittel- und Nordeuropäern gebucht werden. Dann wird die Küche dem "kontinentalen Geschmack" (aber vor allem dem Niedrigstpreisniveau) angepasst, was nicht heißt, dass sie schlecht sein muss (aber für Kreuzfahrtverhältnisse doch sehr einfach). So fällt auf, dass in Reiseberichten, die aus den Monaten im Frühjahr, Sommer und Herbst stammen, die Küche selten negativ beurteilt wird - im Gegensatz zum Winter.

Dann kommt es natürlich darauf an, welche Schiffe man miteinander vergleicht: Eine MSC Rhapsody kann man vielleicht mit einer Costa Marina vergleichen, aber nicht mit einer Costa Concordia. Bei mir treten Costa Atlantica und MSC Opera gegeneinander an, mit denen ich zur ähnlichen Zeit auf der gleichen Route gereist bin, also zwei moderne Schiffe.

Pro Costa:

+ Deutlich bessere (=sehr gute) Organisation, z.B. bei Ein- und Ausschiffung, an der Rezeption und im SB-Restaurant, man merkt den amerikanischen Einfluß durch Carnival positiv

+ Wesentlich größere, geräumigere Kabinen (wenn auch banal eingerichtet)

+ Bessere, sehr umfangreiche Schiffsausstattung - die Opera ist zwar auch sehr abwechslungsreich, aber es fehlt z.B. ein überdachbarer Pool (wie auf den anderen MSC-Neubauten auch)

+ Grosszügige Sonnendecks mit Teakholzbelag und Heckpool

+ Umfangreichere Speisenauswahl an Buffet und im Restaurant

+ Bessere Desserts

Pro MSC:

+ Der Stil (die MSC-Neubauten wirken sehr wertvoll eingerichtet, erinnern an elegante italienische Grand Hotels, die Costa Neubauten an amerikanisiertes Italien à la Las Vegas, wenngleich stellenweise originell)

+ Das freundlichere aber unaufdringlichere Personal (man merkt noch so etwas wie italienische Herzlichkeit, die schon mit der freundlichen Geste, die Passagiere zur Kabine zu geleiten, beginnt - bei Costa arbeiteten die Servicekräfte manchmal wie Roboter)

+ Das bessere Entertainment (das aber auch nicht an die amerikanischen Reedereien heranreicht)

+ Hervorragendes Essen im Stil gehobener mediterraner Küche mit eindeutig italienischer Ausrichtung und außergewöhnlich guten Pasta- und Risottogerichten (Costa kommt da etwas internationaler daher)

+ Niedrigere Nebenkosten für sehr gute Weine, deutlich besserer und günstigerer Kaffee aus original italienischen Maschinen (Handbetrieb, keine Vollautomaten wie teilweise bei Costa)

+ In der Regel preisgünstiger als Costa, insbesondere für Familien - und die Abbuchung der "Zwangsabgabe" http://cruise-chat.com/groupee_commo.../icon_wink.gif für den Service ist einfacher zu verhindern

+ (Achtung, sehr subjektiv) Das deutlich individuellere, italienischere Produkt

Unter dem Strich ergibt das aus meiner Sicht einen Vorsprung für MSC. Aber Costa ruht ja nicht und bietet im Gegenzug etwas bessere Routings und ein umfangreicheres Angebot an Destinationen - auch ungewöhnliche wie Indischer Ozean/Mauritius (Costa Marina). Und mit der "Costa Luminosa" kommt bald mal wieder ein neuer Schiffstyp - endlich. Das Publikum ist bei beiden Gesellschaften sehr ähnlich, und man kann sicher mit beiden Linien eine tolle Seereise erleben.

Hoffe, geholfen zu haben.

Viele Grüsse, Andreas

PS: Ich bin mit RCCL auch schon gecruist - recht zufrieden - muss aber sagen, dass die beiden "Italiener" bestens mithalten können. Insbesondere MSC ist eben etwas anders - Gott sei Dank.

Rhein 11-07-2007 02:00 PM

Hallo,

obwohl ich mir 100%ig darüber sicher bin, daß ich jetzt wieder von einer Menge Leute zerrupft werde, versuche ich mal einigermaßen objektive Punkte aufzulisten und zwar möglichst wertfrei:

Ausstattung:
MSC's Musica ist tatsächlich eher vom (italienischen?) Designer engerichtet, sieht hochwertiger aus, ist aber manchmal unpraktischer oder ungemütlicher als die einfach bis kitschig aber praktischer eingerichteten Costa Victoria und Atlantica.

Essen:
grundsätzlich auf allen Schiffen gut, bei Costa aber abwechslungsreicher, denn MSC will DIE italienische Reederei sein und so gibt es fast ausschließlich italienische Gerichte, zwar lecker, aber.........

Durchschnittsalter der Gäste:
Bei Costa kunterbunt gemischt und aus allen Nationen
Auf der Musica überwiegend Italiener und Deutsche, auffallend viele italienische Teens und Twens, da man zu viert äußerst günstig in einer Kabine reisen kann und die Disco ungewöhnlich groß und gut ist

Ansonsten merkt man, daß der eine den anderen gut beobachtet, da es nicht viel Unterschiede gibt. Eine schöne Aufmerksamkeit von MSC finde ich, daß man an Bord begrüßt und auf die Kabine geleitet wird, bei Costa darf man da selbst Abenteurer spielen.

Dann mal viel Spaß bei der weiteren Diskussion - ich lache schon jetzt spitzbübisch über alle, die sich jetzt über das ein oder andere Detail mockieren - hahahahha!

Soweit meine Meinung!

Grüße vom Rhein


All times are GMT -7. The time now is 02:46 PM.

Powered by vBulletin® Version 3.7.6
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.5.2