Go Back   Cruise Reviews Forums > Seereisenforum > Der Rest der Kreuzfahrtwelt
Register Forgot Password?
New! Use your Facebook, Google, AIM & Yahoo accounts to securely log into this site, click logo to login  
Search

 
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
  #11 (permalink)  
Old 10-12-2005, 01:43 AM
Senior Member
 
Join Date: Feb 2004
Location: Germany
Posts: 986
Default
Ich bin mal gespannt ob die das hinkriegen.... Es soll ja angeblich jetzt anbord der Lirica sehr viel besser sein seit Sasso bei MSC das Ruder führt.... bleibt zu hoffen.
  #12 (permalink)  
Old 10-12-2005, 03:08 AM
Raoul Fiebig's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jun 2002
Location: Paderborn, Germany
Posts: 8,512
Default
quote:
Originally posted by Crown Prince:
Etwas betrübliches offenbart das MSC- Programm auch: Für den wahren, topgepflegten Klassiker TS Monterey sind keine Reisen mehr vorgesehen. Der Abschied scheint beschlossene Sache zu sein


Hallo Crown Prince,

es hieß vor einiger Zeit einmal, die "Monterey" werde die Flotte zwar nicht verlassen, solle aber zukünftig keine Kreuzfahrten mehr anbieten sondern statt dessen als "Trainingsschiff" für die Besatzungen der geplanten Neubauten dienen. Ob's so kommen wird, bleibt abzuwarten.
__________________
Best regards,

Raoul Fiebig

  #13 (permalink)  
Old 10-12-2005, 01:11 PM
Crown Prince's Avatar
Senior Member
 
Join Date: May 2005
Location: Ulm (Donau), Germany
Posts: 1,398
Default
Hallo Raoul,

ja, es ist schade. Ist die Monterey (Baujahr 1952 in den USA) nicht eines der ältesten aktiven Kreuzfahrtschiffe? Habe sie 2000 in Kusadasi gesehen. Sie war äußerlich in einem bestechenden Zustand, besser als viele ca. 10 Jahre alte Kreuzfahrtschiffe amerikanischer Grossreedereien. Auch die Technik erschien in Ordnung (minimale Rauchentwicklung beim Ablegen). Naja, vielleicht dient sie zukünftig als Privatyacht der Apontes.

@ Moeve: Warum das Misstrauen? Ob man es glauben mag oder nicht, aber auch rein europäische Gesellschaften ohne anglo- amerikanisches Grosskapital sind in der Lage, ein gutes Produkt zu liefern (ohne Herrn Sassos Beitrag herabwürdigen zu wollen), und das ist auch gut so. Und außerdem, probieren geht über studieren.

@ Axel: Kein alter Hut, sondern wertvoller Hinweis: Jetzt weiß ich den seltsamen Namen des Nightclubs der Musica zu interpretieren: Q32 Disko. Also ist es die Baunummer. Oder ist es noch ein Projektname der Disko?

2 meiner Ansicht nach gravierende Mängel fallen mir im Deckplan auf: MSC verzichtet offensichtlich auf einen Innen- bzw. überdachbaren Pool. Warum? Somit schon wieder ein für Nordlandfahrten mäßig geeignetes Schiff. Ausserdem haben scheinbar beide riesigen Hauptpools wieder einen integrierten Kleinkinderbereich

Zweiter Mangel: Der SB- Restaurantbereich verzichtet auf eine Open- Air- Terrasse. Und das auf einem Mittelmeerkreuzfahrtschiff Völlig unverständlich, ich liebe Lunch "alfresco". Und eine Sushi- Bar auf einem explizit italienischen Schiff ist m.E. eine Antwort auf eine Frage, die niemand gestellt hat. Gut vielleicht sollte ich mich damit abfinden, das ich eben kein Schiffsdesigner bin...

Noch eine Frage an die Experten: Auf der Skizze auf der MSC- Homepage sieht es so aus, als habe die Musica ein konventionelles Ruder und eine Schraubenwelle. Also kein Podantrieb mehr (was haben eigentlich Island und Coral Princess, auf denen sie basiert)?

Viele Grüsse, CP
  #14 (permalink)  
Old 10-12-2005, 01:55 PM
Raoul Fiebig's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jun 2002
Location: Paderborn, Germany
Posts: 8,512
Default
quote:
Ist die Monterey (Baujahr 1952 in den USA) nicht eines der ältesten aktiven Kreuzfahrtschiffe?


Hallo Crown Prince,

sie dürfte nach der "Athena" das zweitälteste große Passagierschiff im aktiven Kreuzfahrtdienst sein. Ein großer Nachteil ist wohl ihre schlechte Manövrierbarkeit (eine Schraube, ein Ruder).

quote:
Noch eine Frage an die Experten: Auf der Skizze auf der MSC- Homepage sieht es so aus, als habe die Musica ein konventionelles Ruder und eine Schraubenwelle. Also kein Podantrieb mehr (was haben eigentlich Island und Coral Princess, auf denen sie basiert)?


"Coral Princess" und "Island Princess" haben meines Wissens nach keinen Podantrieb.
__________________
Best regards,

Raoul Fiebig

  #15 (permalink)  
Old 10-12-2005, 02:15 PM
Crown Prince's Avatar
Senior Member
 
Join Date: May 2005
Location: Ulm (Donau), Germany
Posts: 1,398
Default
Hallo Raoul,

eine Schraube und ein Ruder klingt nach nautischer Schwerstarbeit. Ich fände es aber faszinierend, eine Turbine Baujahr 1952 "bei der Arbeit" zu besichtigen. Naja, leider nicht möglich.

Interessant, dass die Princess- Schwestern über Gasturbinen, aber keine Pods verfügen. Dafür dürften sie aber auch keine Probleme wie die "Milleniums" haben. Die Musica hat aber doch sicher Dieselmotoren, oder?

Viele Grüsse, CP
  #16 (permalink)  
Old 10-12-2005, 10:27 PM
Senior Member
 
Join Date: Feb 2004
Location: Germany
Posts: 986
Default
Tag Crown Prince das Mistrauen stammt aus erfahrung.....Bin zweimal jetzt mit der Lirica unterwegs gewesen (1x Mittelmeer & 1x Karibik -allerdings vor Sasso Zeiten) also das hatte nichts mit Italo Charm zu tun!!!

Die Küche war eine ware Katastrophe!! Wenn es kein Pasta oder Risotto war dann wusste der Koch nichts mit anzufangen.

An den Bars würde regelmässig vergammeltes Obst als Garnitur verwendet oder bei den Cocktails einfach den Alkohol "vergessen". Die einige die zu empfhelen war war diese Pub Lord Nelson.

Die größen Kabinen nennen Sie Suite allerdings wäre Jnr.Suite die bessere bzw die korrekteste Bezeichnung. Wäsche war bereits beschädigt und würde trotzdem Aufgezogen.

Eine Ital. Eisdiele würde beworben....klar die einrichtung gabe es dafür nur sie würde nicht genutzt....

Ausflüge waren eher von der sorte Butter / Einkaufsfahrt Beispiel Neapel Pompei wir wurden dort hingekarrt und durch gejagt wie wenn der Teufel hinteruns her wäre toiletten Besuche wurden wärend der Besichtigung nicht empfohlen - aus Zeit Gründen versteht sich!! aber auf dem Heimweg wurde eine "Einkaufsstopp" an so einer Came Werkstatt gemacht dort waren wir dann eine geschlagenen Stunde für Zwei kleine Raüme....

Von aussen betrachtet waren es vielleicht kleinigkeiten doch diese zogen sich wie ein roter Faden durch alle Abteilungen. Das summiert sich wie ein Schneeball. Klar wenn man die damals günstigen Preis sah konnte man sagen "OK, du hast eben bekommen wo für du bezahlt hast" und hast es verschmerzt. Allerdings hat MSC jetzt eine fast gleich Preis Strucktur wie manch ein andere und wenn ich dann das gleiche erfahren müsste wie zuvor dann käme ich mir doch verarscht vor.

Deshalb glaub ich nicht das es sofort mit der Musica klappt doch sie sollen ihre chance bekommen 6 ich werde sie ausprobieren doch ob ich das gleich zu begin mache ist fraglich..
  #17 (permalink)  
Old 10-13-2005, 03:45 AM
Raoul Fiebig's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jun 2002
Location: Paderborn, Germany
Posts: 8,512
Default
Hallo moeve,

schau' Dir mal die beiden Berichte von Tom Ogg zur "MSC Lirica" bei CruiseReviews.com an. Er war einmal "vor Sasso" an Bord und war gar nicht begeistert. Von seiner zweiten Reise schwärmt er noch heute in den höchsten Tönen. Offensichtlich hat es sich für MSC wirklich gelohnt, jemanden an Bord zu holen, der sich im Premium-Segment auskennt.
__________________
Best regards,

Raoul Fiebig

  #18 (permalink)  
Old 10-13-2005, 04:06 AM
Senior Member
 
Join Date: Feb 2004
Location: Germany
Posts: 986
Default
Raoul - nur aus Toms Bericht habe ich überhaupt wieder hoffung geschöpft & möchte MSC nochmal eine chance geben doch ich glaube ich lassen doch eine gewissen Einlauf bzw. Einarbeitungszeit verstreichen & werde mich nicht um die ersten Plätze schlagen
  #19 (permalink)  
Old 10-14-2005, 05:43 AM
Crown Prince's Avatar
Senior Member
 
Join Date: May 2005
Location: Ulm (Donau), Germany
Posts: 1,398
Default
Hallo Moeve,

deine schlechten Erfahrungen seien dir natürlich unbenommen, aber ich hoffe doch, daß für dich nicht nur Tom Oggs (der natürlich ein profunder Kreuzfahrtkenner und hervorragender Schreiber ist) Meinung zählt, sondern auch die von uns "normalen" Cruisern. Und da ist der Trend positiv, mal abgesehen von der Armonia.

Ich sage das auch, weil mich interessiert, ob du wie so viele Amerikaner auch, Vorurteile gegenüber MSC hegst. Was die in ihren Foren schreiben, geht zum Teil unter die Gürtellinie. Man unterstellt dem Personal "antiamerikanisch" zu sein- weil die Borddurchsagen in 5 verschiedenen Sprachen erfolgen Was wollen die dann bei MSC, die Auswahl bei Carnival & Co. ist doch groß genug. Doch, ist klar, sie wollen durchaus vom einmaligen Preis- Leistungsverhältnis profitieren und sparen. Wenn sie dann noch schreiben, das diejenigen, die mit der MSC- Kreuzfahrt zufrieden waren, wohl nichts hätten, womit sie vergleichen können; platzt mir als (auch auf amerikanischen Schiffen) durchaus erfahrenem Kreuzfahrer die Hutschnur ob soviel Arroganz .

Habe hier ein kleines Lesebeispiel (Raoul, ich hoffe, du verzeihst mir ): http://www.cruisemates.com/forum/vie....php.?t=457194

Man sieht hier auch, es sind genausoviele welterfahrene und aufgeschlossene Amerikaner (genau wie "unser Tom") dabei, und das ist auch gut so, denn ich habe mich in Amerika immer "sauwohl" und sehr willkommen gefühlt, und verteidige sie grundsätzlich in jeder Diskussion. Aber es ist schon bemerkenswert, wie viele von ihnen unamerikanisch automatisch mit schlecht gleichsetzen.

Ich bin und bleibe auch weiterhin ein Fan der Amerikanischen Schiffe (besonders RCCL), aber der Verzicht auf manche dortige Gepflogenheit wie "Kunst"- Auktionen, "sale" und aufdringliches Kellnerpersonal auf der MSC Opera war so eine Wohltat, das kann man gar nicht beschreiben. Und diese Dinge müssen trotz einiger Problemchen in der jüngeren Vergangenheit eben auch mal gesagt werden!

In meine Planung für 2006 passt die MSC Musica nicht, allein schon wegen der mir bestens bekannten Route, aber ich wünsche ihr von Herzen einen guten Start, und hoffe, das MSC so erfrischend anders bleibt.

Viele Grüsse, CP
  #20 (permalink)  
Old 10-14-2005, 05:59 AM
Raoul Fiebig's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jun 2002
Location: Paderborn, Germany
Posts: 8,512
Default
quote:
Originally posted by Crown Prince:
Habe hier ein kleines Lesebeispiel (Raoul, ich hoffe, du verzeihst mir ): http://www.cruisemates.com/forum/vie....php.?t=457194


Hallo Crown Prince,

gegen einen konkreten Verweis zu einem anderen Forum hat hier niemand etwas. Was wir dagegen überhaupt nicht mögen sind allgemeine Postings wie "You'll find the answer at CruiseCritic".
__________________
Best regards,

Raoul Fiebig

 
 

Tags
mcs, musica, orchestra

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
MSC Musica Bill Door All Other Cruise Lines 9 01-21-2007 12:50 PM


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is On
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On
 

All times are GMT -7. The time now is 08:13 AM.

Contact Us - Terms of Use - Cruise Reviews Home - Archive - Privacy Statement - Top

Powered by vBulletin® Version 3.7.6
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.5.2