Go Back   Cruise Reviews Forums > Seereisenforum > Der Rest der Kreuzfahrtwelt
Register Forgot Password?
New! Use your Facebook, Google, AIM & Yahoo accounts to securely log into this site, click logo to login  
Search

 
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
  #21 (permalink)  
Old 10-14-2005, 07:08 AM
Senior Member
 
Join Date: Feb 2004
Location: Germany
Posts: 986
Default
Hallo Crown
Meine vorbehalte stammen aus dem "selbst auf die Nase fallen" und das gleich zweimal. Wenn du meine Posts genauer liest wirst du sehen das ich schon noch Hoffnung habe...

Ich schätze die Meinung von Tom deshalb weil er einen sehr großen Erfahrungsschatz mit bringt & wenn er eine 180 Grad drehung macht dann muss zumind. etwas dran sein.

MSC bekommt deshalb noch mal die möglichkeit bei uns zu beweisen das Sie sich geändert haben nur geben wir ihnen noch etwas Zeit so das auf der MUSICA alles eingespielt ist bis wir kommen. (Gebrannte Kinder sind meist vorsichtiger)

Nach unseren Erlebnissen konnte wir niemanden guten Gewissens MSC empfehlen. Ich & meine Familie waren ja schleißlich nicht die einzigen die sooo schlechte Erfahrungen machen mussten sonder es gab viele 100 erte andere auch - die zum größten Teil nie wieder kommen werden. Das hat auch nichts mit böse Absichten oder einseitigkeiten zu tun.

Diese Geschäft ist nun mal sehr hart umkämpft (gut für Königkunde) & Köningkunde verzeiht bei diesen Preisen eben keine Schlampereien mit diesem Ausmaß. Es gibt zuviele andere alternativen... Deshalb hat es MSC jetzt eben sehr viel schwerer bei Passagiere die keine Novizen sind & die wissen was es noch so da draussen gibt.

Im Geschäftsleben heisst es einen Kunde den man verloren hat ist sehr viel schwieriger wieder zubekommen als einen neuen. Auf MSC trifft diese Aussage bestimmt zu!
  #22 (permalink)  
Old 10-14-2005, 08:07 AM
Crown Prince's Avatar
Senior Member
 
Join Date: May 2005
Location: Ulm (Donau), Germany
Posts: 1,398
Default
quote:
Originally posted by moeve:
Es gibt zuviele andere alternativen... Deshalb hat es MSC jetzt eben sehr viel schwerer bei Passagiere die keine Novizen sind & die wissen was es noch so da draussen gibt.

Im Geschäftsleben heisst es einen Kunde den man verloren hat ist sehr viel schwieriger wieder zubekommen als einen neuen. Auf MSC trifft diese Aussage bestimmt zu!


Hallo Moeve,

das hast du sehr gut gesagt. Punkt 1 kann aber auch genau gegenteilig zutreffen. Da ich eben kein Novize bin, und genau weiss, was es da draussen gibt- als Hauptkonkurrent nämlich eine traditionsreiche italienische Reederei, die bis einschliesslich 1996 wunderschöne Schiffe mit Charakter bauen liess, aber nun von ihrem amerikanischen Hauptaktionär gnadenlos in sein gewinnorientiertes und emotionsloses Schema gepresst wird, welches der Kreuzfahrt die Romantik nimmt- ist MSC eben gerade DIE ALTERNATIVE, zumindest für mich.

Zu Punkt 2: In keinem anderen Geschäft als in meinem trifft dieser von dir richtigerweise erwähnte Punkt so zu, das kann ich bestens nachvollziehen. Nur seltsamerweise scheint MSC auch wirtschaftlich gar nicht so unerfolgreich zu sein, wie Raoul neulich im Armonia- Thread schrieb. Mir erscheint die Entwicklung genau andersherum zu verlaufen, und das hat glaube ich nicht nur mit der massiven Kapazitätsausweitung zu tun. Ein Trend lässt sich auch im Angebot eines in Süddeutschland schon lange bekannten Kreuzfahrten- Gruppenreiseveranstalters ablesen: Viele MSC- Reisen, von Costa nur noch mit Classica, Allegra und Marina unterwegs, mit der Begründung, das "sich unsere Kunden auf den neuen Costas einfach nicht wohl gefühlt hätten".
Jedenfalls scheinen sie derzeit eher mehr Kunden zu gewinnen, als sie durch die Anlaufschwierigkeiten auf der Lirica verloren haben.

Aber bei alledem, Moeve, nix für ungut , du hast eben deine Meinung und ich will hier keinesfalls streiten, es ist ja auch eine schöne Diskussion geworden. Aber ich lass es für mich jetzt mal so stehen, bin ja nicht der Anwalt von MSC. Das letzte Wort geht an dich

Viele Grüsse, CP
  #23 (permalink)  
Old 10-14-2005, 12:10 PM
Raoul Fiebig's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jun 2002
Location: Paderborn, Germany
Posts: 8,512
Default
Hallo allerseits,

laut Marine Transportation Consultants wurde die "Monterey" verkauft. Ich ahne schlimmes!
__________________
Best regards,

Raoul Fiebig

  #24 (permalink)  
Old 10-15-2005, 01:50 AM
Crown Prince's Avatar
Senior Member
 
Join Date: May 2005
Location: Ulm (Donau), Germany
Posts: 1,398
Default
Hi Raoul,

schade, traurig...man weiß da gar nicht, was man sagen soll. Dabei ist die alte Lady so top in Schuss und wurde immer wieder renoviert. Außerdem begann mit ihr die MSC- Crociere- Erfolgstory (so nenne ich sie jetzt einfach mal). Wenn ihre Planken Geschichten erzählen könnten...

Aber vielleicht ist es würdiger, wenn die letzte Reise nach Alang geht, und sie nicht an irgendeinen dubiosen chinesischen Reeder verscherbelt wird, der sie als "Casino- Schiff" früher oder später versenken oder in Brand setzen lässt.

Viele Grüsse und schönes WE, CP
  #25 (permalink)  
Old 10-20-2005, 10:30 PM
Banned
 
Join Date: Jun 2002
Posts: 699
Default
quote:
Nach unseren Erlebnissen konnte wir niemanden guten Gewissens MSC empfehlen.


Hallo Moewe,

mittlerweile scheint sich doch einiges verbessert zu haben. Schau Dir doch mal das Posting von Stefan Mathias (Geschäftsführer von Color Line) im Sonnendeck an:

http://de.groups.yahoo.com/group/son...k/message/7612

Fred
  #26 (permalink)  
Old 10-21-2005, 04:31 AM
Crown Prince's Avatar
Senior Member
 
Join Date: May 2005
Location: Ulm (Donau), Germany
Posts: 1,398
Default
Hallo zusammen,

zu MSC habe ich ja mittlerweile genug geschrieben (und mir fest vorgenommen, nichts mehr zu schreiben), aber das kann ich mir jetzt leider nicht verkneifen.

Ich bin geradezu erleichtert, das ein Seereiseprofi wie Herr Mathias so eine positive Beurteilung über eine MSC- Kreuzfahrt trifft. Bei allem was einem selbsternannte Profis vor allem in Amerikanischen Foren (aber eben auch hier) unterstellen, wenn man von MSC begeistert ist (man hätte nichts zum Vergleichen; man wisse nicht, was der Markt sonst noch zu bieten hätte), weiss ich jetzt endlich, das ich doch nicht an einer unerkannten Geisteskrankheit leide .

Schliesslich hatte ich schon ernsthafte Zweifel, ich hätte mir alles nur eingebildet .

Ich zitiere hier mal etwas aus einem Amerikanischen Forum, was ich sehr gut finde (unübersetzt, damit ich es nicht verfälsche). Ist aber von meiner Seite aus das Schlusswort, versprochen.

"You will read some terrible things about MSC but it seems inevitably to come down to attitude. People who are travel wise and experienced and can accept something different (in fact this is what they seek) seem to love everything about the line and the ships. Others have fixed ideas and want everything to be just like it is at home, different is not different, different is wrong and these folks hate it."

Viele Grüsse, CP
  #27 (permalink)  
Old 10-21-2005, 10:24 AM
Senior Member
 
Join Date: Feb 2004
Location: Germany
Posts: 986
Default
Ich sagte es schon es muss etwas dran sein das sich sicherlich etwas geändert hat in den letzen Monaten!
  #28 (permalink)  
Old 10-24-2005, 05:56 AM
Senior Member
 
Join Date: Feb 2004
Location: wolgast, germany
Posts: 1,243
Default
Hallo,

hier sind einige bilder der MSC Musica.
http://www.cruisenewsdaily.com/s-mmusica1.html

Von ihrer Ausdockung.

Bye
Christian
__________________
----------------------
05 AIDAcara/06 AIDAblu/07 AIDAvita/07 Color Magic

  #29 (permalink)  
Old 10-25-2005, 09:46 AM
Senior Member
 
Join Date: Feb 2004
Location: wolgast, germany
Posts: 1,243
Default
Ich weiß nicht ob ihr das schon kennt. Aber der Decksplan der MSC Musica ist auf der Seite von MSC Kreuzfahrten abgebildet.

Ist sehr schön angeordnet mit den Räumen-aber für 3100 Paxe ist das Schiff wohl nichts für mich (ausser es verläuft sich wie auf der Voyager of the Seas).

Bye
Christian
__________________
----------------------
05 AIDAcara/06 AIDAblu/07 AIDAvita/07 Color Magic

  #30 (permalink)  
Old 10-26-2005, 09:18 AM
Member
 
Join Date: Oct 2005
Posts: 31
Default
Hallo Leute!

Ich muss mich einmal in die Diskussion einmischen:

Wir haben nun fünf Kreuzfahrten hinter uns (stimmt nicht ganz, da ich gerade im Hafen in einer Suite in der MSC Lirica sitze und meinen "Senf" dazu gebe).

1. RCL - Explorer of the Seas
2. Costa - Costa Atlantica
3. Festival - European Stars
4. MSC - MSC Opera
5. MSC - Lirica

Die Kritik, die an MSC immer wieder geäußert wird, stimmt meines Erachtens nicht.

MSC hat vor allem sehr viele Vorteile:
- günstige Kabinenpreise (auch für Suiten ca 23,5 m2 groß). Bei Costa gibt es die Suiten nicht in den Aktionspreisen. Wir haben für die Suite für eine Woche € 1.000,-- pro Person bezahlt. Meines Erachtens sehr günstig. Dies galt auch für Festival. Wir waren im Frühjahr mit der Opera unterwegs. Auch dort war die Suite nicht viel teurer. Bei Costa zahlst für die Suite fast immer den vollen Preis. Die Kabinen sind groß. Bei der Costa sind die Außekabinen mit Balkon max. 16 bis 17 m2 groß.
- Die Preise für die Getränke an Bord können sich wirklich sehen lassen. Es gibt erstens nicht den bekannten Tringgeldaufschlag von 10 bis 15%. Somit ergibt sich für ein Mineralwasser ein Preis von ca. € 1,25, Dose Cola 2,10 und ein Bier ca. € 3,30. Bei RCL und bei Costa waren die Getränke um einiges teurer.
- Ausflüge an Board: Diese sind gemessen an jenen von Costa und RCL auch günstiger und meines Erachtens nicht schlechter
- Zum Essen: Sowohl das Essen auf der Opera als auch jetzt auf der Lirica sind tip-top sowohl im SB-Bereich als auch in den Restaurants. Meines Erachtens gut gewürzt und auch reichlich. Nachdem wir unseren Kellner gleich am Anfang 10,-- Euro gegeben haben, war er noch netter und wollte uns alle Speisen gleich doppelt bringen. Auch kann man sich kostenlos das Frühstück sowie Tee, Kaffee und Fruchtsäfte kostenlos ins Zimmer servieren lassen. Bei Costa zahlt man dafür meines Wissen extra.
- Ein- und Ausschiffung: War bisher kein Problem. Es jeweils nicht länger als eine Stunde gedauert. Bei RCL haben wir in Miami fast zwei Stunden gewartet.

Wir sind von der Preis-Leistungsrelation der MSC Lirica und Opera sehr überzeugt. Es gibt natürlich hin und wieder ein paar Kleinigkeiten, die sich aber ohne Probleme beheben lassen. Es ist halt etwas italienisch.

Die schönste Kreuzfahrt hatten wir übrigens mit der Festival European Stars. Dort wurde man als Suitenpassagier behandelt als wäre man der König. Wir haben sowetwas weder vorher noch nacher erlebt. Auch dort hat die Kabine nur rund € 950,-- gekostet.

Bis bald und liebe Grüsse von der Lirica.

Stefan Steiger
 
 

Tags
mcs, musica, orchestra

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
MSC Musica Bill Door All Other Cruise Lines 9 01-21-2007 12:50 PM


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is On
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On
 

All times are GMT -7. The time now is 10:23 AM.

Contact Us - Terms of Use - Cruise Reviews Home - Archive - Privacy Statement - Top

Powered by vBulletin® Version 3.7.6
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.5.2