Go Back   Cruise Reviews Forums > Seereisenforum > Die Deutschen Kreuzfahrtveranstalter
Register Forgot Password?
New! Use your Facebook, Google, AIM & Yahoo accounts to securely log into this site, click logo to login  
Search

Closed Thread
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
  #11 (permalink)  
Old 03-22-2006, 06:03 AM
Senior Member
 
Join Date: Apr 2003
Location: Austria
Posts: 482
Default
Habe hier wiederum etwas gefunden...
TUI - zuerst "organisches Wachstum" und Integration von CP Ships - danach - möglicherweise - Schiffszukäufe ...

Details hier: http://www.finanztreff.de/ftreff/news.htm?id=24700024&s...=nachrichten&u=0&k=0

Keep on Cruisin

Klaus
  #12 (permalink)  
Old 03-22-2006, 12:23 PM
oppis's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jan 2005
Location: Wuppertal, Germany
Posts: 1,769
Default
Hier ein Auszug aus der heutigen Pressekonferenz, den ich erhalten habe:

Wie die fvw meldet, will die TUI bis Jahresende entscheiden, ob sie mit eigenen Schiffen in das Massensegement für Kreuzfahrten einsteigt. Denn um ab 2008 in den Markt einsteigen zu können, müsse innerhalb der nächsten Monate klar sein, ob die TUI gebrauchte oder neue Schiffe erhalten könne, sagte TUI-Chef Michael Frenzel heute in Hannover. „Der Markt für Kreuzfahrtschiffe ist knapp, aber es gibt Chancen“, so Frenzel. Für den Massenmarkt benötige man Schiffe mit einer Kapazität in der Größenordnung von 2500 Passagieren. Die derzeit auf dem Markt angebotenen Schiffe hätten jedoch häufig nur Platz für 500 bis 700 Gäste....

Gruß, Marita
__________________


  #13 (permalink)  
Old 03-22-2006, 02:10 PM
Raoul Fiebig's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jun 2002
Location: Paderborn, Germany
Posts: 8,512
Default
Hallo allerseits,

sorry, aber ich kenne gerademal ein Schiff in der Größenordnung, das man gebraucht bekommen würde. Und das könnte man dann meinetwegen in "Germany" umbenennen.

Es wird wohl kaum einer der "großen" ein Schiff an einen potentiellen neuen Konkurrenten verchartern.
__________________
Best regards,

Raoul Fiebig

  #14 (permalink)  
Old 03-23-2006, 02:12 AM
Patrick Wetter's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Feb 2003
Location: OSC Luxemburg
Posts: 1,292
Default
Moin Raoul,

da stimme ich Dir voll zu
__________________
Best regards,
Patrick Wetter

Odessa Shipping Company

new for us on cruise-duty:
m/v YUZHNAYA PALMYRA
www.yuzhnaya-palmyra.com.ua



  #15 (permalink)  
Old 03-24-2006, 07:54 AM
Banned
 
Join Date: Nov 2005
Posts: 103
Default
Hallo zusammen,

ich habe ehrlich nicht verstanden. Von welchem Schiff redet lhr eigentlich????
Best regards
Rocky
  #16 (permalink)  
Old 03-24-2006, 08:16 AM
Raoul Fiebig's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jun 2002
Location: Paderborn, Germany
Posts: 8,512
Default
Hallo Rocky,

von der "Blue Lady".
__________________
Best regards,

Raoul Fiebig

  #17 (permalink)  
Old 03-25-2006, 01:45 AM
Crown Prince's Avatar
Senior Member
 
Join Date: May 2005
Location: Ulm (Donau), Germany
Posts: 1,398
Default
Frage an die Experten in diesem Zusammenhang:

Gebrauchttonnage in dieser Größenordnung gibt es ja bekanntlich nicht. Aber vielleicht wäre eine Kooperation für TUI ja auch interessant. Und da könnte der Carnival- Konkurrent RCCL ja auch ein Interesse daran haben.

Wäre doch nicht unlogisch, wenn RCCL die Schwesterschiffe "Legend otS" und "Splendour otS" einbringen würde, oder?

Ist natürlich Spekulation, dürften aber meiner Vorstellung nach wirklich die einzigen Schiffe in dieser Größenordnung sein, die bis 2008 verfügbar werden könnten, da alles, was zu Carnival gehört, ausscheidet.

Viele Grüsse, CP
  #18 (permalink)  
Old 03-25-2006, 02:12 AM
Guest
 
Posts: n/a
Default
Wundervolle RCCL-Schiffe -deutschsprachig unter Tui-Flagge.
Da kann man nur sagen - Aida zieht Euch warm an.

Gruß......Wilfried
  #19 (permalink)  
Old 03-25-2006, 02:34 AM
Member
 
Join Date: Jul 2005
Location: Zürich
Posts: 83
Default
quote:
Originally posted by Crown Prince:
Wäre doch nicht unlogisch, wenn RCCL die Schwesterschiffe "Legend otS" und "Splendour otS" einbringen würde, oder?


Hallo Allerseits,

interessante Idee. Es wird der Tag kommen, an dem die Splendour und Lgend nichtb mehr richtig in die Flotte von RCCL passen (zumindest nicht ohne grösseren Umbau). Wenn man dann die beiden Schiffe noch wie die Enchantment verlängern würde, um auf die von TUI gewünschte Kapazität zu kommen und nebenbei noch einige attraktive Neuerungen einbauen würde, hätte man tatsächlich ein passendes Schiffsdou. Das noch zudem recht schnell verfügbar und kostengünstiger in der Anschaffung als Neubauten wäre...

Zur allgemeinen Überlegung von TUI:
Mir erscheint der Plan gross ins Kreuzfahrtgeschäft in Deutschland einzusteigen sehr überlegt. Der Name TUI ist sehr bekannt in DL, und wenn man sieht, wie andere Reedereien hier ihre Kapazitäten aufstocken (Costa, Aida, MSC, Transocean, Phoenix, etc.), muss man zu dem Schluss kommen, dass auch in DL der Markt für wirklich grosse Schiffe reif ist.

Ich bin jedenfalls gespannt, mit was uns TUI noch überraschen wird....

Gruss aus dem windig milden Zürich,
York.
  #20 (permalink)  
Old 03-25-2006, 07:52 AM
die-zwee's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Apr 2005
Location: Euskirchen
Posts: 594
Default
quote:
Originally posted by Crown Prince:
Frage an die Experten in diesem Zusammenhang:

Gebrauchttonnage in dieser Größenordnung gibt es ja bekanntlich nicht. Aber vielleicht wäre eine Kooperation für TUI ja auch interessant. Und da könnte der Carnival- Konkurrent RCCL ja auch ein Interesse daran haben.

Wäre doch nicht unlogisch, wenn RCCL die Schwesterschiffe "Legend otS" und "Splendour otS" einbringen würde, oder?

Ist natürlich Spekulation, dürften aber meiner Vorstellung nach wirklich die einzigen Schiffe in dieser Größenordnung sein, die bis 2008 verfügbar werden könnten, da alles, was zu Carnival gehört, ausscheidet.

Viele Grüsse, CP

Hallo Andreas,

wuuuuuuuundervolle Spekulation. In so einem Moment kann man wirklich nur hoffen, daß möglichst viele Experten von TUI und RCCL hier mitlesen . . .

Oder bist Du selbst schon in den Beraterkreis von TUI aufgestiegen und testest hier nur verdeckt die Marktchancen?

Eine solche Konstellation hätte eindeutige Vorteile für die beteiligten Unternehmen, würde einen interessanten Gegenpol zu Carnival auf dem europäischen Markt bilden und ließe trotzdem ausreichend Raum für die anderen deutschsprachigen Veranstalter.

Warten wirs ab!

Maritime Grüße aus der Eifel

Ulrike & Guido
 
Closed Thread

Tags
aida, berlin, erfahrung, fti, ostsee, richard, tuicruise, vogel


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is On
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On
 

All times are GMT -7. The time now is 07:21 PM.

Contact Us - Cruise Reviews Home - Archive - Top

Powered by vBulletin® Version 3.7.6
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.5.2