Go Back   Cruise Reviews Forums > Seereisenforum > Die Deutschen Kreuzfahrtveranstalter
Register Forgot Password?
New! Use your Facebook, Google, AIM & Yahoo accounts to securely log into this site, click logo to login  
Search

Closed Thread
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
  #11 (permalink)  
Old 07-03-2007, 04:15 AM
Junior Member
 
Join Date: Oct 2006
Posts: 3
Default
Hallo Mia,

wie schaut es denn mit der Idee aus, sich ggf. per Internet/ eMail zu informieren?

In der Regel ist das ja auf allen Schiffen möglich und deutlich günstiger als ein Anruf oder sogar sms.


Maritime Grüße vom Rande der Eifel

Rike
__________________
eiskalte Grüße von der Fee
  #12 (permalink)  
Old 07-03-2007, 04:39 AM
die-zwee's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Apr 2005
Location: Euskirchen
Posts: 594
Default
quote:
Originally posted by Mia1982:
Nachdem ich mich schon fast damit abgefunden hatte, auf meiner Reise mit der Arielle nach Spitzbergen die halbe Zeit von der Außenwelt abgeschnitten zu sein . . .

Hat jemand Erfahrung mit der Handynutzung auf der Arielle, speziell wenn das Festland in weiter Ferne ist?

Hallo Mia,

Erfahrung mit der ARIELLE habe ich keine, aber mit der Handynutzung auf Spitzbergen. Ich habe mir mal Deine Route angesehen: Du wirst wohl lediglich am 21. und am 23. Juli keine Verbindung haben.

In der Nähe der norwegischen Küste dürfte - von kleinen Ausnahmen abgesehen - überall guter Empfang sein. Und auf Spitzbergen wirst Du Dein Handy in der Umgebung von Ny Alesund und ggf. Longyearbyen normalerweise auch nutzen können.

Bleiben nur die genannten zwei Tage in unberührter Natur ohne Sendemasten. Aber einen Anblick wie diesen ist das doch wert, oder?


Magdalenenfjord/Spitzbergen im Juni 2005


Maritime Grüße aus der Eifel

Guido
  #13 (permalink)  
Old 07-03-2007, 05:29 AM
Senior Member
 
Join Date: Mar 2006
Location: Munich, Germany
Posts: 600
Default
Holger,

zumindest bei amerikanischen Schiffen scheint das nicht immer so der Fall zu sein, wenn ich die amerikanischen Foren so richtig verfolgt habe. Da ist schon manch ein Elternteil aus allen Wolken gefallen, weil der Teenie-Nachwuchs mit Freund/Freundin locker übers Handy geplaudert hat und das im Hafen von Miami.

Vorher erkundigen kann jedenfalls Überraschungen bei der Handyrechnung ersparen.

Gruß

Carmen
__________________
http://www.rivers-rails.com * http://www.steamboats.org * http://www.steamboats.de * http://www.schaufelraddampfer.de


SAVE THE DELTA QUEEN
This Historic Landmark needs your help!
Find out what you can do at
www.save-the-delta-queen.org
  #14 (permalink)  
Old 07-03-2007, 05:52 AM
Senior Member
 
Join Date: May 2006
Location: Nackenheim
Posts: 103
Default
quote:
Originally posted by fneumeier:
Holger,

zumindest bei amerikanischen Schiffen scheint das nicht immer so der Fall zu sein, wenn ich die amerikanischen Foren so richtig verfolgt habe. Da ist schon manch ein Elternteil aus allen Wolken gefallen, weil der Teenie-Nachwuchs mit Freund/Freundin locker übers Handy geplaudert hat und das im Hafen von Miami.

Vorher erkundigen kann jedenfalls Überraschungen bei der Handyrechnung ersparen.

Gruß

Carmen


Hi Carmen,

finde ich nicht so spannend von den amerikanischen Schiffen, so manches Handy von harmlosen Touris in der Nähe buchen sich womöglich auch da ein, auweia.
Ich kann es halt direkt von der Arielle sagen weil ich es im letzten Jahr mit erlebt habe wie es gehandhabt wird. Auch wir haben in den Häfen telefoniert aber nie über Sat, da hab ich ein Auge drauf.
Aber so kann man sich auch noch ein nettes Zubrot verdienen mit dieser Art und der Sorglosigkeit Anderer, und glaub' mir die Reedereien verdienen dabei mit.
__________________
Gruß,
Holger
------------------------------
MSC Rhapsody, Sept. 2005
MV Arielle, Sept. 2006
MSC Sinfonia, Mai 2007
MSC Opera, Sept.2007
  #15 (permalink)  
Old 07-03-2007, 06:20 AM
Senior Member
 
Join Date: Mar 2006
Location: Munich, Germany
Posts: 600
Default
Holger,

davon gehe ich aus, dass die Reedereien mitverdienen. Und bei den Amis muss es tatsächlich so sein, dass man sich ein gutes Stück vom Schiff entfernen muss, um nicht automatisch im Satellitennetz des Schiffes zu landen.

Wir haben es nicht ausprobiert und ich konnte in der Woche auf das "Nach-Hause-Telefonieren" verzichten. Lediglich 1 USD an E-Mail-Gebühren für die Geburtstagsglückwünsche an meinen Vater liefen "auf".

Gruß

Carmen
__________________
http://www.rivers-rails.com * http://www.steamboats.org * http://www.steamboats.de * http://www.schaufelraddampfer.de


SAVE THE DELTA QUEEN
This Historic Landmark needs your help!
Find out what you can do at
www.save-the-delta-queen.org
  #16 (permalink)  
Old 07-03-2007, 08:32 AM
Mia1982's Avatar
Junior Member
 
Join Date: Oct 2006
Posts: 9
Default
Das die Satellitenverbndung über die Reedereien geht war klar, schließlich müssen die Signale so umgewandelt werden, dass sie mit einem gewähnlichen GSM-Handy empfangen werden können. Aber dass die da ihre eigenen Preise machen.... naja, heutzutage ist eben nichts mehr umsonst ;-)

Werde wohl das Handy außer Acht lassen und aufs Internet zurückgreifen. Zwar auch teuer, aber wenigstens durchsichtige Kosten. Und wenn ich nur diese zwei Tage keinen Empfang haben werde, ist es eh nicht so wichtig.

Danke nochmal für die Antworten!
__________________
Nordlandreise mit der Arielle
  #17 (permalink)  
Old 07-05-2007, 08:12 PM
Senior Member
 
Join Date: Sep 2005
Posts: 304
Default
Hallo!

Das gefährliche in Punkto Kosten sind vorallem eingehende Anrufe. Wenn jemand von Deutschland Dich anruft, der vielleicht gar nicht weis das Du im Ausland bist, kommen hohe Kosten auf Dich zu. Der Anrufer muß nur den deutschen Inlandtarif bezahlen, den Rest bekommst Du auf gelastet.
 
Closed Thread

Tags
2007, arielle, juli, route, spitzbergen


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is On
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On
 

All times are GMT -7. The time now is 05:21 AM.

Contact Us - Terms of Use - Cruise Reviews Home - Archive - Privacy Statement - Top

Powered by vBulletin® Version 3.7.6
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.5.2