Go Back   Cruise Reviews Forums > Seereisenforum > Die Deutschen Kreuzfahrtveranstalter
Register Forgot Password?
New! Use your Facebook, Google, AIM & Yahoo accounts to securely log into this site, click logo to login  
Search

Closed Thread
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
  #1 (permalink)  
Old 07-02-2007, 10:11 AM
Mia1982's Avatar
Junior Member
 
Join Date: Oct 2006
Posts: 9
Default
Nachdem ich mich schon fast damit abgefunden hatte, auf meiner Reise mit der Arielle nach Spitzbergen die halbe Zeit von der Außenwelt abgeschnitten zu sein, las ich nun in den Reiseunterlagen, dass die Nutzung des eigenen Handys möglich ist und je nach Bedarf eine Verbindung über Satellit aufgebaut wird.
Stimmt das? Wie geht das vonstatten? WIe siehts mit Kosten aus? Der Satelliten-Betreiber müsste ja mit dem Netzanbieter abrechnen und das ganze ist dann sicher unbezahlbar.
Hat jemand Erfahrung mit der Handynutzung auf der Arielle, speziell wenn das Festland in weiter Ferne ist?
__________________
Nordlandreise mit der Arielle
  #2 (permalink)  
Old 07-02-2007, 10:11 AM
Mia1982's Avatar
Junior Member
 
Join Date: Oct 2006
Posts: 9
Default
Nachdem ich mich schon fast damit abgefunden hatte, auf meiner Reise mit der Arielle nach Spitzbergen die halbe Zeit von der Außenwelt abgeschnitten zu sein, las ich nun in den Reiseunterlagen, dass die Nutzung des eigenen Handys möglich ist und je nach Bedarf eine Verbindung über Satellit aufgebaut wird.
Stimmt das? Wie geht das vonstatten? WIe siehts mit Kosten aus? Der Satelliten-Betreiber müsste ja mit dem Netzanbieter abrechnen und das ganze ist dann sicher unbezahlbar.
Hat jemand Erfahrung mit der Handynutzung auf der Arielle, speziell wenn das Festland in weiter Ferne ist?
__________________
Nordlandreise mit der Arielle
  #3 (permalink)  
Old 07-02-2007, 11:27 AM
bananenboot's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jun 2006
Location: Frankfurt (Oder)-Booßen \"Kleist-Stadt\"
Posts: 412
Default
quote:
Nachdem ich mich schon fast damit abgefunden hatte, auf meiner Reise mit der Arielle nach Spitzbergen die halbe Zeit von der Außenwelt abgeschnitten zu sein, las ich nun in den Reiseunterlagen, dass die Nutzung des eigenen Handys möglich ist und je nach Bedarf eine Verbindung über Satellit aufgebaut wird.


Nimm die Zeit "ohne Handy" einfach als Urlaub und genieße einfach diese tolle Route (neid).
__________________
Einen schönen Tag noch und Grüße aus dem schönen Oderland!

Gruß Ivo




08/2006 "Lili Marleen" Nordlandtour - Norwegensfjörde
08/2007 "MTS Coral" westliche Mittelmeer
  #4 (permalink)  
Old 07-02-2007, 11:32 AM
shiplover2002's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jun 2002
Location: Hamburg
Posts: 2,459
Default
Hallo
für mich ist Urlaub: kein Handy,keine Nachrichten,kein Fernsehen.Die Natur ist mir Erlebnis genug.Noch einen Monat......
Viele Grüße
Gerd
__________________
www.Kreuzfahrten-Treff.de
  #5 (permalink)  
Old 07-02-2007, 11:08 PM
Senior Member
 
Join Date: May 2006
Location: Nackenheim
Posts: 103
Default
Hallo Mia1982,

normalerweise halte ich es genauso wie meine Vorredner, Handy aus im Urlaub.
Es stimmt, auf See hast du auf dem Schiff mit deinem Handy eine Sat-Verbindung, erkennbar an einem Zahlenkürzel anstatt Providername auf dem Display. In den Häfen ist diese 'virtuelle Funkzelle' deaktiviert und du hast den normalen Roaming Anbieter. Über die Kosten kann ich Dir nichts sagen, egal ob anrufen oder angerufen werden. Mir war das zu riskant das jemand unnütz anruft und mir teure Verbindungen aufbürdet, schon garnicht über Sat. Wenn ich überlege das die normale Telfonverbindung aus der Kabine via Sat schon €4,00 pro Minute kostet wage ich über Handytarife überhaupt nicht nachzudenken. Aber das muss jeder selber entscheiden.

Aber viel Spass auf der Tour und erholsamen Urlaub, das wirst du bestimmt haben!
__________________
Gruß,
Holger
------------------------------
MSC Rhapsody, Sept. 2005
MV Arielle, Sept. 2006
MSC Sinfonia, Mai 2007
MSC Opera, Sept.2007
  #6 (permalink)  
Old 07-03-2007, 12:51 AM
Mia1982's Avatar
Junior Member
 
Join Date: Oct 2006
Posts: 9
Default
Hallo ihr lieben,

danke für die Antworten. Aber keine Angst, mir geht es nicht darum, wild herum zu telefonieren und meinen Urlaub mit "wichtigen" Telefonaten zu verbringen. ;-) Aber ich studiere noch und direkt an die Reise schließt mein Prüfungszeitraum für dieses Semester an. Und wenn es bei meinen Prüfungen zeitliche Verschiebungen gibt, dann muss ich das wissen. Dann komme ich evtl. ums lernen im Urlaub eben nicht herum :-(
Außerdem ist es wichtig, errechibar zu sein, da es einen Krankheitsfall in der Familie gibt. Aber das ist man ja auch über die Rezeption, soweit ich weiß.
Naja, ich werde mich mal beim Netzanbieter erkundigen. Obwohl ich bezweifle, dass da innerhalb der nächsten 14 Tage noch eine Antwort kommt (T-Mobile) ;-)
__________________
Nordlandreise mit der Arielle
  #7 (permalink)  
Old 07-03-2007, 01:02 AM
Mia1982's Avatar
Junior Member
 
Join Date: Oct 2006
Posts: 9
Default
Hab mich mal auf der T-Mobile Seite erkundigt.
Also T-Mobile arbeitet wohl mit zwei Satellitennetzbetreibern zusammen, die Preise scheinen da noch human zu sein (zwischen 1,50 und 2,50 € pro Minute, SMS 60ct). Naja, ich werde es erleben.
__________________
Nordlandreise mit der Arielle
  #8 (permalink)  
Old 07-03-2007, 01:44 AM
ferrycruiser's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Aug 2004
Location: Mainz/Rhein
Posts: 1,489
Default
Moin Mia,

kontakte doch mal Transocean unter Telefon (0421) 33 36-186.


Ahoi,
__________________
Marc



  #9 (permalink)  
Old 07-03-2007, 03:26 AM
Senior Member
 
Join Date: Mar 2006
Location: Munich, Germany
Posts: 600
Default
Mia,

die Preise Deines Anbieters sind am Schiff völlig irrelevant. Das Schiff "betreibt" die Satellitenverbindung und die meisten langen dort recht heftig zu. Auch ist - je nach Reederei - nicht gewährleistet, dass Du im Hafen einen günstigeren "Landanbieter" bekommst. Meist muss man sich etwas vom Schiff entfernen, um nicht mehr von der Satellitenverbindung des Schiffes erfasst zu werden bzw. manuell auf einen anderen Anbieter umstellen.

Wie Marc sagte, erkundige Dich bei Transocean nach den Verbindungsgebühren. Das sind die Einzigen, die Dir das genau sagen können.

Gruß

Carmen
__________________
http://www.rivers-rails.com * http://www.steamboats.org * http://www.steamboats.de * http://www.schaufelraddampfer.de


SAVE THE DELTA QUEEN
This Historic Landmark needs your help!
Find out what you can do at
www.save-the-delta-queen.org
  #10 (permalink)  
Old 07-03-2007, 03:40 AM
Senior Member
 
Join Date: May 2006
Location: Nackenheim
Posts: 103
Default
Hallo,

wie schon gesagt, im Hafen ist dieses Sat gestützte System abgeschaltet. Zumindest hat sich das Handy beim Einlaufen und in dem Häfen bei dem Roamimg Partner eingeloggt. Diese Sat-Verbindung hast du nur auf hoher See. Zu den Kosten ist die Idee bei Transocean nachzufragen garnicht mal so verkehrt.
__________________
Gruß,
Holger
------------------------------
MSC Rhapsody, Sept. 2005
MV Arielle, Sept. 2006
MSC Sinfonia, Mai 2007
MSC Opera, Sept.2007
 
Closed Thread

Tags
2007, arielle, juli, route, spitzbergen


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is On
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On
 

All times are GMT -7. The time now is 10:16 AM.

Contact Us - Terms of Use - Cruise Reviews Home - Archive - Privacy Statement - Top

Powered by vBulletin® Version 3.7.6
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.5.2