Go Back   Cruise Reviews Forums > Seereisenforum > Die Deutschen Kreuzfahrtveranstalter
Register Forgot Password?
New! Use your Facebook, Google, AIM & Yahoo accounts to securely log into this site, click logo to login  
Search

Closed Thread
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
  #21 (permalink)  
Old 05-14-2004, 01:05 AM
Patrick Wetter's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Feb 2003
Location: OSC Luxemburg
Posts: 1,292
Default
Hallo allerseits,

ich habe mich bereits in Teufels Küche begeben, obwohl ich eigentlich gar nichts gesagt habe.
Was solls. Der Richtigkeit halber möchte ich jedoch ausdrücklich betonen, dass ich hier keinerlei Firmeninterne Handlungen der Firma Phoenix Reisen preisgeben werde. Dazu bin ich zunächst einmal nicht berechtigt noch läge dies bei meinen Interessen.

Daher muss zum Thema ODESSA gesagt werden, dass dies, was hier geschrieben wurde, nur auf purer Spekulation basiert.
Es wird zwar ein drittes Schiff bei Phoenix geben, aber kann dies ebensogut ein anderes sein. Es liegt einzig und alleine in den Händen von Phoenix zu sagen welches Schiff es werden wird und wann.
Grundsetzlich freue ich mich über jeden neuen Zugang in der Phoenix-Flotte.

Von meiner Seite beantworte ich Euch aber gerne die Fragen zur ODESSA selbst.

Die Odessa liegt nach wie vor in Odessa am Ausrüstungskai der Werft Ukraina.
Wie Raoul es auf den Bildern zeigt (übrigens danke fürs posten) kann man deutlich den Unterschied zu damals erkennen. Das untere Bild zeigt sie am Werftkai in Odessa als ich zuletzt da war. Der äusserliche Zustand ist, schlichtweg gesagt, miserabel.
Der innerliche Zustand ist eigentlich ganz gut, was die Kabinen und öffentlichen Räumlichkeiten betrifft. Dort bräuchte man eigentlich nur mal einen ordentlichen Frühjahresputz durchzuführen, wären da nicht die neuen SOLAS-Vorschriften...
Die Besatzungs-Bereiche sind in einem katastrophalen Zustand. Da muss alles raus und erneuert werden. Und die Maschinen bereiten so die liebe Not.
Ich bin dennoch zuversichtlich, dass man die groben Arbeiten in einem gewissen Zeitraum durchführen kann, und das in der Ukraine auch noch kostengünstiger als anderswo. Weitere Schönheitsarbeiten können dann auch später noch Schritt für Schritt durchgeführt werden.

Ich bin ab morgen in Odessa für 3 Wochen um das Schiff mal wieder in Augenschein zu nehmen. Ich werde wahrscheinlich keine Zeit haben, währenddessen hier zu posten, werde Euch aber danach gerne mit den Neuigkeiten und Bildern versorgen.

Also machts gut und viel Spass noch beim Spekulieren

Patrick
__________________
Best regards,
Patrick Wetter

Odessa Shipping Company

new for us on cruise-duty:
m/v YUZHNAYA PALMYRA
www.yuzhnaya-palmyra.com.ua



  #22 (permalink)  
Old 05-14-2004, 01:27 AM
Raoul Fiebig's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jun 2002
Location: Paderborn, Germany
Posts: 8,512
Default
Hallo allerseits,

quote:
Originally posted by Patrick Wetter:
Daher muss zum Thema ODESSA gesagt werden, dass dies, was hier geschrieben wurde, nur auf purer Spekulation basiert.


So und nicht anders ist es. Ich hätte rein theoretisch auch jedes andere Schiff auf der Welt nennen können.

Wird es jetzt eigentlich defintiv etwas mit der Olympia-Charter, Patrick, oder ist da noch nichts fest?
__________________
Best regards,

Raoul Fiebig

  #23 (permalink)  
Old 06-02-2004, 06:56 AM
Banned
 
Join Date: Jun 2002
Posts: 699
Default
Jetzt ist es offiziell: Das dritte Phoenix-Schiff ist die ehemalige MINERVA. Im Sommer als SAGA PEARL und in Winter als EXPLORER II unterwegs. Phoenix übernimmt sie nach der Wintercharter 2004/2005 von Abercrombie & Kent und startet mit einer Antarktis-Reise. Der neue Name steht noch nicht 100%ig. Es dürfte wohl aber der eines deutschen Forschers sein (passt ja für ein Expeditionsschiff sehr gut).
  #24 (permalink)  
Old 06-02-2004, 07:16 AM
Senior Member
 
Join Date: Feb 2004
Location: Germany
Posts: 986
Default
Ist es nicht furchtbar wenn Schiffe einfach so vor sich her gammlen... Aber auch in diesem fall dürfte es wieder am Geld scheitern - warscheinlich wird es viel zu teuer sein es wieder auf vordermann zu bringen - ja ja die SOLAS
  #25 (permalink)  
Old 06-03-2004, 02:40 AM
Raoul Fiebig's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jun 2002
Location: Paderborn, Germany
Posts: 8,512
Default
Hallo allerseits,

für alle, die das neue Phoenix-Schiff noch nicht kennen, hier ein Foto:

__________________
Best regards,

Raoul Fiebig

  #26 (permalink)  
Old 06-04-2004, 05:47 AM
Patrick Wetter's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Feb 2003
Location: OSC Luxemburg
Posts: 1,292
Default
Hallo allerseits,

ich bin wieder zurück aus Odessa und möchte hier kurz einige Vorab-Informationen geben.

Auf der ODESSA ist das blühende Leben wieder zurückgekehrt. Ich war erstaunt, wieviel sich bereits an Bord getan hat. Ich habe mit Kapitän Zaviryukha, Alexander Diordiev und Anatoliy Chernykov das Schiff von oben bis unten inspiziert und mich von den angehenden Arbeiten überzeugt. In diesem Zusammenhang möchte ich der Crew an Bord danken, die sich wirklich sehr stark engagiert, alle Arbeiten, die Werft-unabhängig durchgeführt werden können, mit Eifer verrichten.
Im Einzelnen funktionnieren u.a. wieder der Stromgenerator, der komplette Wasserkreislauf, das komplette Toiletten- und Abwassersystem, die Telefonanlage sowie die doch wichtige Aircondition, die das Schiff endlich von dem teils modrigen Geruch befreit hat.
Des weiteren werden momentan die Sprinkler installiert (alles Material dafür ist bereits an Bord).
Die Bordküche ist bereits zum Teil einsatzfähig. Allerdings muss hier noch etwas Arbeit verrichtet werden.
Etliche Einrichtungsstücke sind der öffentlichen Räumlichkeiten sind zur Schonung sorgfältig mit Platikfolien überdeckt worden.
Ein Grossteil der Reling ist bereits komplett gestrichen und ebenfalls der verottete Holzdeckbelag auf den Aussendecks ist komplett entfernt. Auf dem Sportdeck wird demnächst eine Kunststoffbeschichtung angebracht. das ist meines Erachtens eine sinnvollere Lösung.
Der hintere Teil des Sortdecks, über dem Lidopool, wird passagierfreundlich zugänglich gemacht. Hier wird der Metallboden komplett getauscht. Auch wird demnächst ein Teil der Backbordwand durch neue Stahlplatten ersetzt. In Neapel rammte ein Frachter die Seitenwand beim "an die Kette legen". Die inneren Kabinenwände, die an diese Stelle angrenzen, sind bereits alle entfernt worden.
Die Maschinen sowie die Dieselgeneratoren sind bereits alle soweit zerlegt, sodass sie nur noch mit Ersatzstücken überholt werden müssen. Dies kann allerdings nur die Werft machen.
Ebenfalls muss noch die komplette Navigationseinrichtung ausgetauscht werden, die jetzt nicht mehr dem erforderlichen Stand entspricht.

Von vergammeln lassen kann man nun wirlich nicht mehr sprechen !

Raoul, zu deiner Frage mit Olympia: Das ist zeitlich nun nicht mehr zu schaffen. Im Gegenzug wird momentan auch die TARAS noch etwas aufgefrischt. Ich habe hier etliches Fotomaterial mitgebracht.

Zu Phoenix: Das mit der MINERVA hat mich sehr gefreut, da sie ein ideales Schiff für den deutschen Markt darstellt und ich den Stil des Schiffes eigentlich ganz gerne mag (nicht zu vergessen, dass sie auf dem Rumpf eines russischen Forschungsschiffes, der OKEAN erbaut wurde).

Auch kam am 27. Mai die MINERVA II (ex R EIGHT)in Odessa an. Nicht zu leugnen, dass da wieder einiges los war.

Sobald ich hier wieder etwas Land gewonnen habe, gibts weitere Einzelheiten.

Patrick
__________________
Best regards,
Patrick Wetter

Odessa Shipping Company

new for us on cruise-duty:
m/v YUZHNAYA PALMYRA
www.yuzhnaya-palmyra.com.ua



  #27 (permalink)  
Old 06-04-2004, 07:29 AM
Senior Member
 
Join Date: Feb 2004
Location: Germany
Posts: 986
Default
Patrick ich finde es doch auch toll wenn die alte Dame ein weiters leben bekommt und ihr damit die Reise nach Indien erspart beleibt. Allerdings haben die Bilder von vor ein paar Tage nichts gutes ahnen lassen....Sicher ist der Umbau / Renovierung troztdem sehr teuer - also Hutab für die die es trotzdem machen.
 
Closed Thread

Tags
odessa, ship


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is On
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On
 

All times are GMT -7. The time now is 08:45 PM.

Contact Us - Cruise Reviews Home - Archive - Top

Powered by vBulletin® Version 3.7.6
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.5.2