Cruise Reviews Forums

Cruise Reviews Forums (http://www.cruisereviews.com/forum/)
-   Die Deutschen Kreuzfahrtveranstalter (http://www.cruisereviews.com/forum/die-deutschen-kreuzfahrtveranstalter/)
-   -   AIDAblu...das formelle Clubschiff?! (http://www.cruisereviews.com/forum/die-deutschen-kreuzfahrtveranstalter/23864-aidablu-das-formelle-clubschiff.html)

Windsor-Castle 12-28-2005 05:10 AM

Moin Moin,

in der neuen "Welcome Aboard" las ich das Kurzinterview mit dem AIDACruises-Boss.

Unter anderem wurde dort erwähnt, daß die <span class="ev_code_BLUE">AIDAblu</span> als das "formellere" Schiff der Flotte gilt. Nun habe ich zwar nicht vor, auf meiner ersten Kreuzfahrt überhaupt (auf die ich mich wie irre freue!!! http://images7.fotki.com/v142/photos...33/lol2-vi.gif ) den feinen Zwirn einzupacken, aber falls ich dort mit einem zu legeren Stil über Bord fliegen würde, wäre das ja auch nicht Sinn der Sache.

Hier scheinen sich ja einige blu-Liebhaber rumzutreiben...also wären wir für ein paar Tips dankbar! http://cruise-chat.com/groupee_commo...icon_smile.gif

Liebe Grüße
Dirk

Windsor-Castle 12-28-2005 05:10 AM

Moin Moin,

in der neuen "Welcome Aboard" las ich das Kurzinterview mit dem AIDACruises-Boss.

Unter anderem wurde dort erwähnt, daß die <span class="ev_code_BLUE">AIDAblu</span> als das "formellere" Schiff der Flotte gilt. Nun habe ich zwar nicht vor, auf meiner ersten Kreuzfahrt überhaupt (auf die ich mich wie irre freue!!! http://images7.fotki.com/v142/photos...33/lol2-vi.gif ) den feinen Zwirn einzupacken, aber falls ich dort mit einem zu legeren Stil über Bord fliegen würde, wäre das ja auch nicht Sinn der Sache.

Hier scheinen sich ja einige blu-Liebhaber rumzutreiben...also wären wir für ein paar Tips dankbar! http://cruise-chat.com/groupee_commo...icon_smile.gif

Liebe Grüße
Dirk

Crown Prince 12-28-2005 05:59 AM

Hallo Dirk/Windsor,

da wir ja den selben Geschmack zu haben scheinen (unsere Beiträge im P&O Australia Thread), können wir das ja bei einem Gläschen an der AIDA- Bar angenehm ausdiskutieren. Ich bin nämlich auf dieser Tour auch dabei!

Das mit dem etwas "formelleren Charakter" hängt wohl mit dem "Zwischenspiel" der AIDAblu als A'Rosa Blu zusammen. Sie sollte damals die etwas "feinere" AIDA (vielleicht erinnerst du dich noch an die damalige Werbung mit attraktiven, solventen "Best- Agern" wie Iris Berben) unter eigenem Markennamen sein, kam deshalb von der damaligen AIDA- Mutter Princess Cruises und wurde sehr aufwendig zum stilvollen Resortschiff umgebaut. Offenbar wurde sie auch auf dem Markt ganz gut angenommen. Warum Costa- Chef Foschi kurz nach der Übernahme von P&O das ganze Konzept umschmiss? Keine Ahnung- vielleicht können Raoul, Patrick und Stefan irgendetwas über die Hintergründe sagen.

Aber auch heute fallen die Unterschiede zu den anderen AIDA- Schiffen noch auf. Achte mal auf den Prospekt: Die Farben der Inneneinrichtung sind viel gesetzter, das abgebildete Publikum älter.

Das du feinen Zwirn mitbringen musst, glaube ich nicht. Höchstens im zuschlagpflichtigen Spezialitätenrestaurant "Rossini" dürfte typische Abendgarderobe angemessen sein.

Aber das ist erstmal nur meine Einschätzung, es ist auch mein erstes Mal AIDA Blu (die nach dem Aida- Fans- Forum zu urteilen, übrigens auch bei den AIDA- typischen jungen, partyfreudigen Passagieren gut ankommt). In erster Linie fahre ich mit, weil ich zu diesem Schiff aus der Zeit als es noch CROWN PRINCESS hieß eine ganz besondere Beziehung habe, da ich dort früher als Gruppenreiseleiter gewissermaßen gearbeitet habe.

Also bis denne, CP

P.S.: Leider scheint uns die FREEDOM o.t.S. zu entwischen- wäre eine wahrhaft spektakuläre Schiffsbegegnung gewesen.

Astrid 12-28-2005 06:26 AM

Hallo Dirk,

Crown Prince hat das schon sehr schön erläutert. Allerdings wäre man schon zu A'Rosa Blu-Zeiten aufgefallen, wenn man im Abendkleid und Smoking ins Rossini gegangen wäre (zumindest auf der Reise, die ich mitgemacht habe). http://cruise-chat.com/groupee_commo.../icon_wink.gif

behri 12-28-2005 06:37 AM

Hallo Dirk,

wir waren im April 2005 auf der Blu unterwegs und jetzt im Dezember auf der AIDAaura. Wir haben, was den Kleidungsstil der Leute angeht, keine Unterschiede zwischen den Schiffen feststellen können. In sportlich-legerem Outfit haben wir uns immer wohl gefühlt, die meisten Leute haben es auch so gehalten. Selbst im "schicken" Rossini-Restaurant brauchst Du keine Krawatte. Wir machen im April die Kurztour vor Euch (Hamburg-Oslo-Kopenhagen-Kiel) und freuen uns schon sehr darauf, wieder mit der Blu zu fahren, da sie meiner Meinung nach den kleineren AIDA-Einheiten gegenüber einige Vorteile hat. Uns hat es auf der Aura beispielsweise gefehlt, einfach mal nach dem Abendessen übers und durchs Schiff zu bummeln. Da merkt man sehr schnell, dass die Blu doch deutlich großzügiger ist als die Aura (gut, in den Restaurants ist es gerne mal voller). Vor allem hat man auf der Blu noch die schönen Teakholz-Decks *seufz*.

Schönen Gruß,

Dennis.

Astrid 12-28-2005 06:39 AM

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by behri:
Vor allem hat man auf der Blu noch die schönen Teakholz-Decks *seufz*.
</div></BLOCKQUOTE>

ach ja....wo Du recht hast, hast Du recht!

anton_huegli 12-28-2005 06:44 AM

Tag windsor-castle,

die Blu ist nicht viel anders wie die restlichen Aidas. Es fehlt die sonst übliche große sternförmige Bar, es gibt keine Wasserspender in den Gängen und es geht in den großen Restaurants enger zu. Man hat wohl seinerzeit ein Kino ausgebaut und Kabinen nachgerüstet. Seit dem erzählen auch in anderen Foren viele Kreuzfahrer, das die Blu bei Vollauslastung in einigen Bereichen wie Liegestühle und Restauration überfüllt wirkt.

Dafür hat die Blu ein 3-stöckiges Atrium im inneren. Muss man sicher nicht haben, wirkt für mich aber recht elegant.

Anzug und Krawatte kann ´zu hause im Schrank bleiben. Man fällt mit Krawatte mehr auf, wie ohne.

Windsor-Castle 12-28-2005 06:49 AM

Na, wenn das hier kein Service ist...soooo viele Antworten in so kurzer Zeit! http://cruise-chat.com/groupee_commo...icon_smile.gif

@ CP: das Gläschen geht in Ordnung! Welche Kemenate habt Ihr denn gebucht? Uns findet man in der 10122.

@ all: ich habe eben von einer Kollegin, die bis vor einem Jahr im "Rossini" gearbeitet hat, gehört, daß selbst dort bitte keine Abendgarderobe erwünscht ist. Gern etwas gesetzter, aber bitte nicht festlich.

Und auf den Stil, der viel eher schiffig ist bzw. sein soll als bei den anderen AIDAs, freue ich mich sowieso. Viel Platz noch obendrauf... http://images7.fotki.com/v157/photos...xthumbs-vi.gif

Von mir aus könnte es schon April sein! http://cruise-chat.com/groupee_commo...on_biggrin.gif


Warum fand ich die "Crown Princess" bei ihrer Indienststellung 1990 eigentlich so scheußlich?! Naja, Teenies haben einen seltsamen Geschmack. http://images7.fotki.com/v143/photos...33/nono-vi.gif

Also - AHOI!

Crown Prince 12-28-2005 07:06 AM

Danke, Astrid, Dennis und Anton für die Aufklärung in Sachen "Rossini" und Krawatte. Ich habe das von einer Freundin, mit der ich in losem E-mail- Kontakt stehe, die sagte, daß auf ihrer Reise mit der Blu die Gäste des Rossini sehr elegant gekleidet gewesen seien (ja, das man sogar darauf hingewiesen und geachtet habe). Das habe ich eben geglaubt, aber vielleicht war es gerade bei ihr die berühmte Ausnahme von der Regel.

Viele Grüsse, CP

P.S. Falls noch jemand auf diese Kurztour mit will, es gibt da ein Reisebüro, die haben noch ein paar Restplätze, auch innen.

Edit: Oops, Dirk, habe dich erst jetzt bemerkt. Wir haben 11171.

Noch kurz ein Wort zur Überfüllung: Vergesst nicht, das die Blu die umgebaute Crown ist. Als Restaurants gab es damals nur das Hauptrestaurant (heute Markt und Bella Donna), wo in 2 Sitzungen bei grosszügig bemessener Bestuhlung diniert wurde, das SB- Restaurant (heute Buena Vista) und die Pizzeria (heute Rossini). Die üppigen Buffets haben viel Sitzfläche gekostet. Der Barbereich wurde ebenfalls empfindlich verkleinert (der Wellnessbereich war damals die Bar-/ Casino- und Panoramalounge "The Dome"). Das Platzangebot war sowohl in den Restaurants und öffentlichen Räumen als auch in den Kabinen (ist es heute noch) sehr grosszügig. Ich vergleiche das gerne mit der Costa Victoria (weiß Gott kein enges überfülltes Schiff), die bei praktisch identischen Abmessungen eine Standardbelegung von 2000 Paxen hat, die Crown dagegen "nur" 1590.

Problematisch war allerdings schon immer das geringe Platzangebot auf den Sonnendecks (wobei die Amis eher als wir Deutsche dazu tendieren, sich im klimatisierten Inneren aufzuhalten), Schuld daran ist die "Krone" über der Brücke, die dem Schiff allerdings auch sein ungewöhnlich schönes, charakteristisches Aussehen verleiht.

Peter Schultheis 12-28-2005 07:23 AM

Hallo Dirk -und moin zusammen!

Nach langer Zeit möchte ich mich auch mal wieder zu Wort melden, -gerade wenn es um die "blu" (mein Baby) geht.

Wir haben nun schon mehrere Reisen mit diesem Schiff gemacht (und in 2006 folgt mindestens noch eine persönliche Abschiedsreise)und wir können nur sagen, dass es jedem selbst überlassen ist wie er/sie sich kleidet!

Egal welches Restaurant, -die Kleidungsvarianten reichen von "Sportlich" (gute Jeans, Hemd oder Sweatshirt -sogar saubere und natürlich nicht abgewetzte weiße Turnschuhe)über "Elegant(er)" mit Stoffhose, Hemd und Weste o.ä. bis "Festlich" mit Anzug/Krawatte bzw. Kleid oder gar Smoking und Abendkleid.

Letztendlich ist es jedem selbst überlassen und man wird keineswegs herabwürdigend angesehen wenn man sich des Abends (auch im Rossini) im feinsten Zwirn oder eben wie zuvor "leger" beschrieben präsentiert!!!

Wer also nicht über die -im Volksmund- so genannte Abendgarderobe verfügt weil dieses Outfit im Privatleben nie gebraucht wurde, sollte sich das Geld dafür auch sparen oder es direkt an Bord verprassen.

Wer auf die feinere Kleidung nicht verzichten möchte, kann diese auch gerne an Bord tragen!

Kurzum, -jedem wie es beliebt, solange es ordentlich und gepflegt aussieht!!!

Was das Publikum auf der "blu" betrifft, so kann ich nur wiederholen was ich in einigen anderen Threads schon gesagt habe:

Die Altergruppe reicht von -ich sag mal- 8 bis 80 Jahre, wobei der Durchschnitt wohl etwas höher als bei den anderen drei Schiffen liegt.

Die "blu" ist einfach eine Mischung aus A´Rosa und AIDA, was uns besonders gut gefällt!

Im Endeffekt vereint dieses Schiff viele Dinge einer "klassischen Kreuzfahrt" mit denen eines Clubschiffes.
Dies hört sich zwar äußerst gegensätzlich an, wird aber auf der "blu" auf eine fast unbeschreibliche Art umgesetzt -wenn auch wohl eher unbewusst!
Die Übergänge von Leger bis Festlich (oder umgekehrt)sind einfach fliessend und vollkommen zwanglos!!!

Typische Äußerungen einiger Passagiere, welche man so aufschnappt sind:

"Oh, dieses Kleid sieht aber toll aus..." oder
"siehst du, ne Jeans und ´n Hemd macht auch was her".

Ich könnte noch lange über unsere Eindrücke von Bord berichten, was allerdings hier den Rahmen sprengen würde!

Also lieber Dirk, freu Dich -oder freut Euch auf eine schöne Reise und macht Euch keinen Kopf über Formelle Kleidung, wenn diese persönlich nicht so gerne getragen wird!

Viele Grüße

Peter


All times are GMT -7. The time now is 03:58 PM.

Powered by vBulletin® Version 3.7.6
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.5.2