Go Back   Cruise Reviews Forums > Seereisenforum > Die Deutschen Kreuzfahrtveranstalter
Register Forgot Password?
New! Use your Facebook, Google, AIM & Yahoo accounts to securely log into this site, click logo to login  
Search

Closed Thread
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
  #181 (permalink)  
Old 07-28-2007, 10:10 AM
Junior Member
 
Join Date: Jul 2007
Posts: 3
Default
Hi,

Recht haste.

Nochmal zum Stand der Dinge, wird da jetzt noch verhandelt im Hintergrund oder ist das mit Swan/Minerva wirklich amtlich ?

Gruß

Jamike
  #182 (permalink)  
Old 07-28-2007, 11:20 AM
Senior Member
 
Join Date: Jun 2007
Posts: 113
Default
So lange Phoenix Reisen Bonn nicht an die Oeffentlichkeit tritt oder man in jedem katalog/Internetseite etc. liesst das die ALEX nicht mehr unter Phoenix Reisen Bonn faehrt...bleibt alles beim alten und die ALEX ist das Expeditionsschiff fuer Phoenix.So soll es von mir aus auch bleiben.Solange ich nichts' darueber irgendwo lese bleibt alles beim alten.Gute R eise,gute Preise....
  #183 (permalink)  
Old 07-28-2007, 12:34 PM
Raoul Fiebig's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jun 2002
Location: Paderborn, Germany
Posts: 8,512
Default
Hallo allerseits,

zur Zeit liegt das Schiff noch bei B&V.
__________________
Best regards,

Raoul Fiebig

  #184 (permalink)  
Old 07-29-2007, 01:33 AM
Senior Member
 
Join Date: May 2005
Location: Paftown,Germany
Posts: 197
Default
Quote:
Originally posted by Karsten K.:
Für den 2.6.2008 ist die EXPLORER II jedenfalls schon für Kopenhagen gebucht ... während die bei PHOENIX veröffentlichten Anläufe der ALEX in Kopenhagen dort NICHT gelistet sind.
LINK (2008)
Wird jetzt als "Minerva" gelistet
__________________
Gruss
Günther

  #185 (permalink)  
Old 07-29-2007, 07:15 AM
Senior Member
 
Join Date: May 2005
Location: Paftown,Germany
Posts: 197
Default
Hallo Alex Freunde,
meiner meinung nach, kann Phoenix garnicht anders handeln, als weiter so viele Paxe als möglich zu buchen, so lange die Tinte unter einen Vertrag noch nicht trocken ist, und noch keine andere Lösung - anderes Schiff, oder umbuchen auf die bestehende Flotte - besteht.

Ich habe mal die 11 Fahrten (ab 22.Mai 2008) durchgesehen, und komme zu dem Ergebnis, dass bei mittlerer Auslastung (aktuelle Kabinenbelegung: Rot 35%, Gelb 31%, Grün 33%), halbe Passagierzahl/Fahrt, Anzahlungsgebühren von ca. 3/4 Mill. Euro geleistet wurden. Kaufmännisch gesehen ein nicht zu vernachlässigender Faktor. Und man wird sicher weiter so verfahren, da 99% der (potentiellen) Passagiere von der aktuellen Entwicklung keine Ahnung haben und nicht viele in Foren, wie bei uns, darüber informiert sind.

Man muß doch erst einmal so viele Passagiere als möglich aquirieren, wenn dann eine Entscheidung getroffen wird, und ein paar Leute als "Kollatteralschaden" abspringen, kann man damit wohl leben.

Die ganze Entwicklung kam wohl zu überraschend, als dass man vorher hätte Pläne machen können.

Ich denke nicht, dass dieser Fall Phoenix spezifisch gesehen werden muß, andere Veranstalter hätten wohl ebenso gehandelt.

Außerdem verschwindet das Schiff ja nicht vom Markt, es fährt nur für eine andere Firma und man kann weiterhin - vermutlich in noch besserem Ambiente - mit ihm fahren
__________________
Gruss
Günther

  #186 (permalink)  
Old 07-29-2007, 07:33 AM
Raoul Fiebig's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jun 2002
Location: Paderborn, Germany
Posts: 8,512
Default
Quote:
Außerdem verschwindet das Schiff ja nicht vom Markt, es fährt nur für eine andere Firma und man kann weiterhin - vermutlich in noch besserem Ambiente - mit ihm fahren
...und wohl auch zu ganz anderen Preisen, denen gegenüber die Phoenix-Preise wie Schleuderpreise wirken dürften.

Aber dafür sind bei Swan Hellenic ja beispielsweise auch schon Landausflüge im Reisepreis enthalten.
__________________
Best regards,

Raoul Fiebig

  #187 (permalink)  
Old 07-29-2007, 09:49 AM
Member
 
Join Date: Apr 2005
Posts: 35
Default
Hallo allerseits,

das Preisniveau bei Swan Hellenic kann sich durchaus sehen lassen, wie ein Blick in den neuen Swan Hellenic Katalog, den ich gestern erhalten habe, beweist:

So kostet eine 15 Tage Reise "voyage to the Mediterranean" auf der "Minerva" im Zeitraum 09.-23.08.2008 in der günstigsten Innenkabine 1.720,- Pfund (entspricht: 2.384,01 EUR). Der entsprechende Reisepreis für eine ungefähr vergleichbare Reise der AvH (17 Tage, 29.08-15.09.2008) liegt bei 2.245,-. Die Kat E (Saturn Deck) der AvH ist mit der Kat 12. (Baltic Deck) auf der "Minerva" absolut identisch.

Wenn man berücksichtigt, dass Swan Hellenic einen höheren Anspruch verfolgt, was z.B. Mahlzeiten und Lektoren betrifft, und zudem Landausflüge beinhaltet sind, können sich die Swan Hellenic Preise durchaus sehen lassen. Ich fühle mich von Swan Hellenic jedenfalls eher angesprochen als von Phoenix. Dies mag allerdings auch schon daran liegen, dass mir der Bonner Katalog mit Bildmaterial von eher durchwachsener Qualität schon optisch überhaupt nicht gefällt.

Philipp
  #188 (permalink)  
Old 07-30-2007, 05:58 AM
Senior Member
 
Join Date: Jun 2007
Posts: 113
Default
[quote]Originally posted by Philipp:
Hallo allerseits,

das Preisniveau bei Swan Hellenic kann sich durchaus sehen lassen, wie ein Blick in den neuen Swan Hellenic Katalog, den ich gestern erhalten habe, beweist:

So kostet eine 15 Tage Reise "voyage to the Mediterranean" auf der "Minerva" im Zeitraum 09.-23.08.2008 in der günstigsten Innenkabine 1.720,- Pfund (entspricht: 2.384,01 EUR). Der entsprechende Reisepreis für eine ungefähr vergleichbare Reise der AvH (17 Tage, 29.08-15.09.2008) liegt bei 2.245,-. Die Kat E (Saturn Deck) der AvH ist mit der Kat 12. (Baltic Deck) auf der "Minerva" absolut identisch.

Wenn man berücksichtigt, dass Swan Hellenic einen höheren Anspruch verfolgt, was z.B. Mahlzeiten und Lektoren betrifft, und zudem Landausflüge beinhaltet sind, können sich die Swan Hellenic Preise durchaus sehen lassen. Ich fühle mich von Swan Hellenic jedenfalls eher angesprochen als von Phoenix. Dies mag allerdings auch schon daran liegen, dass mir der Bonner Katalog mit Bildmaterial von eher durchwachsener Qualität schon optisch überhaupt nicht gefällt.

Ciao Philipp, kann man die reiseroute irgendwo im Internet schon nachsehen?Kommt das Schiff evtl. nach venedig oder Trieste? danke fur das nachsehen...Ciao aus Italy
 
Closed Thread

Tags
alexander, cabin, cruise, current, humboldt, humbolt, location, schiff, ship, sizes, verkaufen, von, vonhumboldt

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Bye Bye, heading north to Alaska!! Lil' Lori Princess Cruises 4 07-05-2005 05:03 PM


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is On
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On
 

All times are GMT -7. The time now is 11:23 PM.

Contact Us - Terms of Use - Cruise Reviews Home - Archive - Privacy Statement - Top

Powered by vBulletin® Version 3.7.6
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.5.2