Go Back   Cruise Reviews Forums > Seereisenforum > Die Deutschen Kreuzfahrtveranstalter
Register Forgot Password?
New! Use your Facebook, Google, AIM & Yahoo accounts to securely log into this site, click logo to login  
Search

Closed Thread
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
  #21 (permalink)  
Old 09-02-2004, 04:43 AM
Patrick Wetter's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Feb 2003
Location: OSC Luxemburg
Posts: 1,292
Default
Hallo allerseits,

was die Charterrate für ein Passagier-Kreuzfahrtschiff angeht, so hängt diese von sehr sehr vielen Faktoren ab.
Wenn diese Zahlen für die BERLIN wirklich aktuell sind, ist die Charterrate pro Tag für ein Schiff dieser Größe und Qualität angemessen bis günstig.
Ich habe da eine Menge an Budgets und Kalkulationen für die PALOMA, ODESSA, IRIS, usw., die ich aber, aus gutem Grund, nicht öffentlich ins Netz stellen kann.

Patrick
__________________
Best regards,
Patrick Wetter

Odessa Shipping Company

new for us on cruise-duty:
m/v YUZHNAYA PALMYRA
www.yuzhnaya-palmyra.com.ua



  #22 (permalink)  
Old 09-03-2004, 08:54 AM
Senior Member
 
Join Date: Jul 2002
Location: Nordenham/Germany
Posts: 841
Default
Folgende Pressemitteilung erhielt ich heute von Deilmann. Der Schaden scheint also behoben:

KIEL VERABSCHIEDET DIE GROSSE DEUTSCHE KREUZFAHRTLEGENDE:
DIE „BERLIN“ GEHT AM 4. SEPTEMBER VON KIEL AUF GROSSE FAHRT –
FEIERLICHE VERABSCHIEDUNG AM 4. SEPTEMBER AM NORWEGENKAI

KIEL / NEUSTADT (w&p) – Grosser Abschied in Kiel von einer deutschen Kreuzfahrtlegende. Nach einem Vierteljahrhundert auf allen Weltmeeren geht die BERLIN ein letztes Mal unter der Flagge der PETER DEILMANN REEDEREI von Deutschland aus auf große Fahrt. Das weiße Luxuskreuzfahrtschiff mit dem roten „D“ am Bug, das als Inbegriff für deutsche Kreuzfahrttradition lange Jahre auch als "TV-Traumschiff" in der gleichnamigen ZDF-TV-Serie unterwegs war, wird am 4. September ein letztes Mal in Kiel die Leinen losmachen.

Die Reederei und zahlreiche geladene Gäste werden die BERLIN mit einer Farewell-Party in der Abfertigungshalle am Norwegenkai verabschieden, die um 10.00 Uhr beginnt. Musikalisch umrahmt wird die Feier von Kalle Jung und seinem Bordorchester. Nach der Verabschiedung durch den Kapitän und die beiden Reederinnen Gisa und Hedda Deilmann läuft die BERLIN um 12.00 Uhr in Kiel aus.

Von Kiel aus, wo die BERLIN 1979 bei den Howaldtswerken Deutsche Werft AG vom Stapel gelaufen war, hatte das Schiff 1980 auch seine Jungfernreise angetreten. Auf ihren letzten Reisen für die PETER DEILMANN REEDEREI wird die BERLIN mit rund 400 Passagieren und 180 Mann Besatzung innerhalb der kommenden Wochen Kurs auf Großbritannien nehmen, Irland anlaufen und rund um Westeuropa schließlich die Kanaren erreichen. Im Anschluss finden noch sechs weitere Farewell Reisen mit der BERLIN im Mittelmeerraum statt.

Nach seiner letzten Reise geht die „BERLIN“ an die Besitzer des Schiffes zurück, die dann über die weitere Zukunft der Kreuzfahrtlegende entscheiden werden. Gisa und Hedda Deilmann, geschäftsführende Gesellschafterinnen der PETER DEILMANN REEDEREI: „Mit der BERLIN hat unser Vater Peter Deilmann die Tradition der Reederei als Anbieter von klassischen exklusiven Kreuzfahrten unter deutscher Flagge begründet. Die BERLIN hat Standards gesetzt und Begeisterung für Seereisen entfacht. In 25 Jahren haben sich die Ansprüche unserer Passagiere verändert. Diesen Ansprüchen wird heute unser 5-Sterne-Flaggschiff gerecht und wir freuen uns, die treuen Stammkunden der BERLIN künftig an Bord der DEUTSCHLAND zu begrüßen. Der Einsatz eines weiteren Seeschiffes ist mittelfristig geplant.“

Zur Flotte der PETER DEILMANN REEDEREI zählen 13 Schiffe, ausschließlich im 4- und 5-Sterne-Bereich und alle unter deutscher Flagge. Zehn Kreuzfahrtschiffe befahren „Europas schönste Flüsse“, die Traumschiffe DEUTSCHLAND und BERLIN die sieben Weltmeere und der Passagiergroßsegler LILI MARLEEN die Ostsee. Informationen zu allen Kreuzfahrtprogrammen erhalten Sie in guten Reisebüros, im Internet unter www.deilmann.de, bei der Reederei unter Telefon 04561-396-0 oder schriftlich: Peter Deilmann Reederei GmbH & Co. KG, Am Holm 25, 23730 Neustadt in Holstein.

Kiel/Neustadt, den 3. September 2004
__________________
Viele Grüße

Stephan
  #23 (permalink)  
Old 11-05-2004, 11:47 PM
AMK AMK is offline
Junior Member
 
Join Date: Nov 2004
Posts: 2
Default
Moin allerseits,

habe gehört, dass die MS Berlin bereits im Sommer an die holländische Reederei Club Cruise verkauft wurde. Sie wird vom deutschen Markt genommen und in Südamerika eingesetzt, aber ob das wirklich stimmt, weiss ich allerdings nicht.

Beste Grüsse

AMK
 
Closed Thread

Tags
berlin, deilmann, kapitn, ms, odessa, reederei, verschrottet

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Berlin Carlita Europe Port Chat 0 07-23-2009 07:39 AM
Berlin JMK Europe Port Chat 2 01-24-2008 03:39 AM


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is On
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On
 

All times are GMT -7. The time now is 07:41 AM.

Contact Us - Terms of Use - Cruise Reviews Home - Archive - Privacy Statement - Top

Powered by vBulletin® Version 3.7.6
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.5.2