Go Back   Cruise Reviews Forums > Seereisenforum > Die Deutschen Kreuzfahrtveranstalter
Register Forgot Password?
New! Use your Facebook, Google, AIM & Yahoo accounts to securely log into this site, click logo to login  
Search

Closed Thread
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
  #21 (permalink)  
Old 11-26-2007, 09:34 AM
Senior Member
 
Join Date: Nov 2005
Posts: 114
Default
Ciao Tina,
sorry, von Costa Europa habe ich nichts gehört. Das Schiff kommt zwar bei den deutschen Gästen recht gut an, ist ja auch sehr traditionell eingerichtet, aber sie wird von den Kapitänen und Chiefs gehasst. Sie lässt sich nur sehr schwer maneuvrieren, da sehr schwer gebaut ist, Vorteil aber bei schwerer See liegt sie wie ein Bügelbrett LOL
also suchen wir weiter....
happy cruising!
Locarno
  #22 (permalink)  
Old 11-26-2007, 11:54 AM
Saracen's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Oct 2006
Location: Berlin
Posts: 458
Default
Hi,

danke für die Infos. Artemis kommt ja im dezember nach Hamburg - wirkt auf des erstren Blick auch nicht schlecht.

Aber mal eine andere Frage: habe im Archiv des CC mal etwas gekramt und bin dabei auf folgende Meldung von Patrick Wetter gestoßen: http://cruise-chat.com/eve/forums/a/...22/m/230102512

Ich weiß, dass es ein 1.April Scherz war, aber schon damals wurde ja über das jetzige Thema diskutiert.

LG-Tina
  #23 (permalink)  
Old 11-29-2007, 05:20 AM
Guest
 
Posts: n/a
Default
Moin LOCARNO,

was interessieren die Gäste die Belange der Schiffsoffiziere ?

Mir würde eine Costa Europa sehr unter Phoenix gefallen. Das Schiff sieht hervorragend aus und würde meiner Meinung nach völlig als Ersatz für die ("sorry ich finde die nicht hübsch" hässliche) Maxim durchgehen !

Auch die von Patrick erwähnte Artemis würde mir gefallen. So währe, wenn man den Namen beibehält, wieder eine Maxim das Phoenix Flaggschiff.


MfG Mathias K.
  #24 (permalink)  
Old 11-29-2007, 07:55 AM
Junior Member
 
Join Date: Dec 2005
Posts: 20
Default
Hallo zusammen,

schade - wieder verschwindet eine Legende von der Bildfläche, und das nun auch noch zwei Jahre früher als wegen SOLAS erwartet. Zurück bleiben bei uns Erinnerungen an eine wunderschöne Verlobungsreise, eine traumhafte Hochzeitsreise und eine fantastische Reise zum 10. Hochzeitstag. Aber sind es nicht solche Erinnerungen, die Legenden erst unsterblich machen ?

Zum Thema Nachfolger(in): Im Gegensatz zum Generationswechsel bei der Albatros und beim Ersatz der Alexander von Humboldt scheint man bei Phoenix noch nicht so optimistisch zu sein, für die Maxim zeitnah einen geeigneten Ersatz zu finden, denn anders als bei den beiden vorgenannten Schiffen werden hier nicht einfach ausgeschriebene Reisen weiterverkauft und das Thema "totgeschwiegen", sondern die Weltreise 2008/2009 ist abgesagt und der Abschied der Maxim wird bereits ein ganzes Jahr vorher angekündigt.

Bleibt nur zu hoffen, daß Phoenix der bisherigen Strategie treu bleibt: Schiffe überschaubarer Größe mit weniger als 1000 Passagieren, einer Sitzung und interessantem Routing. Das ist die Nische, mit der ein nach wie vor recht kleiner Veranstalter auf dem deutschen Kreuzfahrtmarkt noch Geld verdienen kann, ohne mit den Megagesellschaften in direkte Konkurrenz treten zu müssen. Und schon aus diesem Grunde kommen meines Erachtens Schiffe wie die Costa Europa oder die Costa Classica nicht ernsthaft als Ersatz in Betracht.
__________________
MfG Andreas

Odessa - Maxim Gorkiy - Albatros - Palmira - Gripsholm - Astor - Columbus - Delphin - Delphin Renaissance - Amadea
Alexander von Humboldt - Yangtse Paradise
  #25 (permalink)  
Old 11-29-2007, 08:25 AM
Senior Member
 
Join Date: Nov 2005
Posts: 114
Default
Mathias,

fragt " was interessieren die Gäste die Belange der Schiffsoffiziere ?" genauso was interessiert mich die crew, Arbeitszeit, Bedingungen usw......

aber, für den Reeder ist es schon wichtig ob das Schiff jedesmal einene Schlepper für das An- und ablegen benötigt und weil sie so schwerfällig sich bewegt und so gut wie nicht mehr steurn lässt wenn sie weniger als 6 Kn fährt. Bei den heutigen Bunkerpreisen mahct es scih von den operations cost sehr schnell bemerkbar, ob mein Schiff 30 minuten oder über eine Stunde benötigt. Costas große flotte von modernen Schiffen kann eine Europe gut wegstecken, bei Phoenix wäre es ein Desaster, siehe Maxim.
PS, ein noch schlimmeres, sprich umweltschädigendes foto hättest Du wohl nicht beisteuern können LOL
happy cruising!
Locarno
  #26 (permalink)  
Old 11-29-2007, 10:35 AM
Guest
 
Posts: n/a
Default
Hallo Locarno,

das mit den Interessen der Crew war eigentlich eher Sarkastisch gemeint "sorry". Natürlich ist mir klar das es eine Reederei interessiert wie hoch die Betriebskosten für ein Schiff sind.
Bezüglich des Umweltfreundlichen Bildes muss ich Dich enttäuschen, die Maxim hat sich mir zu jeder Zeit mit solch Rauchfahnen präsentiert und das von mir gezeigte Bild ist noch ganz human gewählt.

Hier zwei noch nettere Bilder:




In meinen Augen wird es für solch einen Umweltsünder Zeit in Rente zu gehen. Gerne würde ich die Maxim aber als Hamburg in der gleichnamigen Stadt als Museums- und Eventschiff sehen, das hätte Stiel.

MfG Mathias K.
  #27 (permalink)  
Old 12-01-2007, 07:25 AM
Tina62's Avatar
Junior Member
 
Join Date: Jun 2007
Posts: 1
Default
Angeblich hat lt. Seereisenportal Roman Abramowitsch die Maxim gekauft. Die Meldung ist vom 28.11.2007. Martina
  #28 (permalink)  
Old 12-01-2007, 11:07 AM
shiplover2002's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jun 2002
Location: Hamburg
Posts: 2,459
Default
Hallo Martina
im Kreuzfahrtentreff ist dies als schlechter Scherz entlarft worden.
Viele Grüße
Gerd
__________________
www.Kreuzfahrten-Treff.de
  #29 (permalink)  
Old 12-01-2007, 01:48 PM
Senior Member
 
Join Date: Mar 2007
Location: Boppard / Mittelrhein
Posts: 137
Default
Hallo,


toll - solche Ratespiele mag ich immer - nur habe ich noch nie richtig gelegen.

Zeitlich passend wäre die COSTA MARINA , denn ab Oktober 08 taucht sie nicht mehr bei Costa im katalog auf .... und die Luminosa folgt Anfang 09, also......

Ansonsten kann man sicherlich auch was passendes bei den Griechen chartern, denn wenn ich das hier im Chat richtig lese, setzt sich die Stammkundschaft des Schiffs vor allem aus Personen zusammen, die niemals mit 'nem modernen Megaliner cruisen würden.

Da würde wohl auch die SS OCEANIC super passen, denn wer weiß wie lange RCL diesen herrlichen (teuren) Oldie sich noch leisten will? Und die Pulmanturs-Flottenerneuerung läuft ja momentan äußerst rasant ..... was wird eigentlich aus der Pacific, könnte ja auch passen????

Grüße vom Rhein
__________________
Nederland 1984 - Fascination 2003 - Carnival Triumph 2004 - Carnival Legend 2005 - Costa Victoria 2006 - MSC Musica 2007 - Costa Atlantica 2007 - MSC Sinfonia 2008
  #30 (permalink)  
Old 12-02-2007, 03:29 AM
Guest
 
Posts: n/a
Default
Hallo Rhein,

die Oceanic wird es aus Kostengründen sicherlich nicht, da könnte Phoenix ja auch gleich die Maxim gehalten.
Die Pacific würde ich aber begrüßen. Ein in Deutschland gebautes Schiff für deutsche Gäste, dabei noch ein wirklich überaus schönes Schiff ...

Ich persönlich würde aber auch gerne eine etwas größere Einheit ganz nett finden. Wenn Phoenix da an die Artemis ran käme ...

MfG Mathias K.
 
Closed Thread

Tags
gripsholm, maximgorkiy, ss

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Bye Bye, heading north to Alaska!! Lil' Lori Princess Cruises 4 07-05-2005 04:03 PM
Bye Everyone!! TexasGal Princess Cruises 4 05-28-2005 05:30 AM


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is On
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On
 

All times are GMT -7. The time now is 03:44 PM.

Contact Us - Cruise Reviews Home - Archive - Top

Powered by vBulletin® Version 3.7.6
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.5.2