Go Back   Cruise Reviews Forums > Seereisenforum > Die Deutschen Kreuzfahrtveranstalter
Register Forgot Password?
New! Use your Facebook, Google, AIM & Yahoo accounts to securely log into this site, click logo to login  
Search

Closed Thread
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
  #21 (permalink)  
Old 07-27-2007, 05:23 AM
Member
 
Join Date: Jul 2006
Posts: 42
Default
Hallo Stellina,

wir haben bisher nur eine Kreufahrt gemacht und zwar diesen März mit der Norwegian Dawn. Die Getränkepreise fanden wir eigentlich ganz ok, wenn man bedenkt, dass man z.B. in Köln für ein Bier auch schon mal bis zu 4€ hinlegt.
Die Softdrinks kosteten 1,45$, wir tranken immer "without ice", so waren die Gläser auch voll. Das teuerste Bier war ein deutsches Hefeweisen, das kostetet 4,20$. Es besteht auch die Möglichkeit, sich eine "Sodacard" zu kaufen. Man bezahlt einmal und kann die ganze Reise Softdrinks trinken.
Der Wein kam uns teuer vor, aber da dein Mann ja Bayer ist (ich auch ), mag er ja vielleicht lieber Bier.
Die Flasche Wein ging bei 20$ los, nach oben keine Grenze. Aber die Auswahl ist riesig.

Eine schöne Reise, wir starten im Mai 08 wieder!!!
Andrea
  #22 (permalink)  
Old 07-27-2007, 06:40 AM
oppis's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jan 2005
Location: Wuppertal, Germany
Posts: 1,769
Default
Bei RCCL können sich die ganz Geizigen den ganzen Tag im Windjammer mit Kaffee, Limonde, Eistee und manchmal auch einem Saft versorgen.Vielen ist der Weg nicht zu weit und sie machen sich sogar von ihrer Kabine auf den Weg, um sich dort ihre Getränke zu holen.

Nach 22 Uhr müssen sie dann allerdings an den Bars gegen Bezahlung ihre Getränke besorgen.

Wir kommen mit der SodaKarte immer gut klar. Diese kostet bei RCCL $6, bei NCL liegt sie bei über $8, habe ich gestern gesehen. Dafür sind es anscheinend nicht die Getränke aus dem Sodaautomaten, sondern die echten Cola und Sprite, usw. Bei Celebrity waren es auch die "echten" Sodas und der Preis lag glaube ich auch bei $6. Alles natürlich plus 15 %.

Ein schönes Wochenende
Marita
__________________


  #23 (permalink)  
Old 07-27-2007, 04:02 PM
Member
 
Join Date: Dec 2006
Location: Regensburg, Germany
Posts: 76
Default
quote:
Originally posted by Stellina2001:
Hallo Mic,
ich komme mit Deiner Aufstellung auch nicht ganz klar. Für mich ergab sich beim oberflächlichen Vergleich folgendes Bild (keine Route, die für uns in Frage kommt, aber eben gut vergleichbar):
Oktober 2007 NCL
Barcelona westliches Mittelmeer, Italien
Balkonkabine auf der Norwegian Gem €1099 , Anreisepaket €219. Macht zu zweit: €2636

Vergleichbar wäre die AIDAvita Route 2, auch Oktober, VARIO Tarif Balkon €1599, Gesamtpreis 3378€ (inkl. Flug)

Das macht einen Unterschied von 740 € aus. Wie Du auf deine Rechnung kommst ist mir nicht ganz klar...Noch deutlicher wird das Beispiel bei 12-tägigen Reisen.
Liebe Grüße
Stellina


Die Norwegian Gem (93502 BRT, 295m, 1233 Kabinen) und die AidaVita (42289 BRT, 202m, 633 Kabinen) sind doch schon von der Größe her nicht vergleichbar.
Auf den neuen großen (300m) Schiffen sind doch die Preise in der Regel günstiger als auf den kleineren, die Quenn Mary 2 mal ausgenommen.
Die Norwegian Gem dürfte doch auch schon mehr Balkon- als normale Außenkabinen haben; dadurch ergibt sich hier, wie auch bei anderen neuen großen Schiffen i.d.R. schon ein günstigerer Preis für eine Balkonkabine.
Oder liege ich hier nicht richtig?
__________________
regensburger
  #24 (permalink)  
Old 07-28-2007, 02:09 AM
Raoul Fiebig's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jun 2002
Location: Paderborn, Germany
Posts: 8,512
Default
Hallo regensburger,

das ist zwar richtig, dürfte aber für den individuellen Passagier, der den Preis am Ende zahlt, unerheblich sein, finde ich.
__________________
Best regards,

Raoul Fiebig

  #25 (permalink)  
Old 07-28-2007, 02:58 AM
Guest
 
Posts: n/a
Default
Hallo Oppis,

ich habe bei NCL 5,75 $ pro Tag für das Getränkepacket bezahlt, und ich meine das es auch noch immer so um die 6 $ kostet, jedenfalls sagte mir das mein Reisebüro für meine nächte NCL Cruise.
Und bei NCL sind es die richtigen Cola´s, nicht die aus dem Automaten.

MfG vom NOK
Mathias K:
  #26 (permalink)  
Old 09-03-2007, 01:40 AM
Mic's Avatar
Mic Mic is offline
Member
 
Join Date: Jun 2007
Posts: 34
Default
Hallo.

Ich melde mich zurück. Jetzt geht es ans Eingemachte denn ich muß mich bald entscheiden.

Zur Auswahl sind bei mir noch nachwievor NCL Gem (15.6.) und AIDA Diva (23.5.). Es geht ums Westl. Mittelmeer mit Kind. Beide gefallen mir wegen dem legeren Stil, den bezahlbaren Balkonkabinen und der Möglichkeit abends an auch an Buffets zu essen. Bei der Costa soll das Buffet Fast-Food mäßig sein und bei MSC gibts abends überhaupt keines und es besteht sogar Gala-Abend Pflicht.

Preislich habe ich nun festgestellt dass beide ziemlichz gleichauf liegen, wobei bei AIDA eben die Getränke beim Essen inklusive sind. Da wir Weintrinker sind kann das ganz schön ins Geld gehen. Allerdings müßte ich bei der AIDA schon am 23.5. starten für einen ordentlichen Preis und Kind umsonst. Bei NCL komme ich ca. auf denselben Preis für den 15.6. (Kind 99.- €) was mir lieber wäre - aber eben plus Getränke, was sicherlich nochmal so 150 € ausmachen dürfte (Getränke zum v.a. Abendessen 1 Wo. 2 Erw.). Mittags ist man ja sowieso überwiegend nicht an Bord.

Bei der NCL gefällt mir die Essensvielfalt (1 hochwertiges Buffet, 2-3 Servicerestaurants und Essen auf dem Zimmer im Preis inklusive!), die Pools sind größer und das Verhältnis Schiffsgröße/Passagiere/Besatzung weist auf mehr Platz und Qualität hin als bei der Diva. Bei den Gästebewertungen kommt NCL auch besser weg als die Diva. Viele schimpfen bei der Diva über verschmutzte Teppichböden in den Kabinen, Gedränge bei den Buffets, überfüllte Decks und unfähigen Service v.a. beim Frühstück. Pluspunkt der Diva ist die Deutschsprachigkeit -zumindest des Personals an Rezeption, Kinderservice etc. , auch wenn die Bedienungen anscheinend auch häufig kein Deutsch können sollen. Ausserdem ist die Strecke ab Mallorca etwas praktischer, da es dorthin ab unserer Heimatstadt günstige Direktflüge gibt.

Ist es auf dem Meer viel kühler als an Land? Ist eine Cruise durchs westl. Mittelmeer am 23.5. nicht ein bisschen früh? An Land hats so 22 - 26 °C im Schnitt. Ist es auf dem Schiff dann windig-kalt abends und so?

Kann jemand die negativen Dinge der Diva bestätigen? Ich dachte immer AIDA ist nur gut. Von den anderen Schiffen habe ich jedenfalls nur Gutes gehört.

Ist der AIDA Pool warm oder bitterkalt ? Meine Erfahrung ist die dass in Europa die Aussenpools in Hotels immer eiskalt sind (< 24°C) und in den USA wunderschön warm. Mein Kind und meine Frau schaffen es in europäische Hotelpools überhaupt nicht rein!

Hat jemand Erfahrungen mit der NCL und mit Kind? Dürfen Kinder in die/an die Bars mitgenommen werden? In den USA selbst i.d.R. nämlich nicht!

Bez. der NCL Softdrink-Pakete: Lt. NCL Katalog/Homepage gibt es das nur für Kinder. Dort steht was von 16,90 €. Wenn das aber pro Tag sein soll ist es sehr teuer und Unsinn. Vermutlich pro Woche?

Danke!

Gruß,
Michael
__________________


  #27 (permalink)  
Old 09-03-2007, 02:32 AM
Verena's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jan 2007
Location: Essen
Posts: 113
Default
Hallo Mic,

zum Sodapaket: Soweit mir bekannt ist liegt der Preis für Kinder bei 18 $ und für Erwachsene bei 60 $ pro Woche.

Viele Grüße
Verena
  #28 (permalink)  
Old 09-03-2007, 03:08 AM
Senior Member
 
Join Date: Feb 2004
Location: Germany
Posts: 986
Default
Die Weine beim Abendessen sind günstige Fassweine Rot & Weiss fertig. Vielleicht bin ich verwöhnt aber wenn ich schon einen Wein zum Essen trinke will ich schon ein bisschen steuern was ich trinke - so billig Fussel muss es nicht gerade sein und was wenn es mich heute nach einem Rose gelüstet?? Ich denke du weist schon worauf ich hinaus will.....

Wenn english keine Problem ist wäre ich eher für das NCL Produkt.....

Mai im Mittelmeer ist recht angenehm es muss nicht immer 30 Grad plus haben... Da machen die Ausflüge dann wenig spaß.
  #29 (permalink)  
Old 09-03-2007, 03:58 AM
Uwe Uwe is offline
 
Join Date: Oct 2005
Posts: 1,533
Default
Bin seit Sonntag zurück von der Mittelmeercruise auf der Norwegian Jewelund kann sie nur empfehlen.

Es gibt sieben Restaurants mit Bedienung:
- Tsar´s Palace (Hauptrestaurant) mit vielen Zweiertischen an Backbord und Steuerbord (natürlich deutsche Speisekarte)
- Azura (hat mehr Kantinencharakter); Menu ist identisch mit dem im Tsar´s
- Tango Tapas Latin Restaurant (leckere mexikanische Küche)
- Mama´s Italian Küche
- Le Bistro French Restaurant
- Sushi Bar Restaurant
- Cagney´s Steakhouse
- Teppanyaki Restaurant
(Die letzen fünf sind zuschlagspflichtig; aber jeder Cent ist es wert).

Dazu kommen die Büffets im Garden Cafe Deck 12 und im Great Outdoors (anschließend an das Garden), den Topsider Grill auf dem Pooldeck (leckere Hamburger). Und im Blue Lagoon Cafe (Deck 8 Mitte) gibt es rund um die Uhr was zu essen. Zwischen halb fünf und zehn Uhr abends wird serviert (als Teil des Tango´s und ist reservierungspfichtig ohne Gebühren).

Wellness: Das Bora Bora Spa ist auf Deck 12 vorne. 85 Minuten Deluxe Seaweed Detoxifying Massage kosten 176 $. Eine Collagen-Augen und Nackenbehandlung mit La Therapie Hydralift Gesichtsbehandlung kostet 187 $ (Sonderpreis 119 $).

Auf unserer Cruise waren rund 150 Deutsche, die kaum auffiehlen. Dafür die Spanier.........
Die Amerikaner sind sehr angenehme Mitreisende!
Deutschprachige Führungen gab es für den Ätna (Etna) und Nizza/Monaco/Monte Carlo. Die englisch-sprachige Führung in Pisa war ausgezeichnet zu verstehen. Rom haben wir auf eigene Faust erkundet. Die Fahrkarte (einschließlich Bus und U-Bahn in Rom) kostet nur neun Euro.

Das Angebot an Speisen in allen Bereichen entsprach dem eines Fünf-Sterne-Schiffes. Wir hatten nirgends auch nur eine Kleinigkeit am Essen auszusetzen. Das Angebot im Büffet war Spitze.
Gruß
Uwe
(der dennoch das Freesryle Cruising a la NCL nicht so besonders mag. Zu bestimmten Zeiten ist alles overcrowded.
  #30 (permalink)  
Old 09-03-2007, 03:59 AM
Member
 
Join Date: Jul 2007
Posts: 36
Default
Hallo Mig,

wenn ihr wirklich passionierte Weintrinker seid, dann werdet ihr auf der AIDA beim Wein, der inklusive ist, eher enttäuscht werden. Auf der BLU 2005 war der Weißwein so toll, dass mein Mann Pils getrunken hat (wobei bei ihm eher die Favoritenreihenfolge Altbier, Weißwein, Pils ist), der Rotwein ging (war sehr süffig). Den Unterschied hat man im Bezahlrestaurant Bella Donna gemerkt: ich hatte mir einen zum Menü passenden Wein bestellt, musste extra bezahlt werden, war aber preislich ok, dieser Wein war um Längen besser als der Buffetwein.

Was ich damit sagen möchte: nix gegen AIDA, würde auch wieder damit fahren, aber ich würde an deiner Stelle den Preis entscheiden lassen, nicht die Freiabgabe Wein.

Zum Wetter: als Kreuzfahrtneuling habe ich mich damals im November auf den Kanaren total verschätzt. Tagsüber war es ja schön warm, aber sobald das Schiff ablegte.... Ich denke mal, das wird um die Jahreszeit Mai/Juni im Mittelmeer ähnlich sein. Also: auf eine Strickjacke würde ich nicht verzichten.

Lg Dania
__________________
2005 AIDAblu Kanaren
 
Closed Thread

Tags
aida, auf, dawn, essen, gem, getranke, getrnkepreise, junges, kreuzfahrtschiffe, ncl, nebenkosten, nlc, norwegian, oder, partypublikum, preise, schiffen


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is On
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On
 

All times are GMT -7. The time now is 05:28 AM.

Contact Us - Terms of Use - Cruise Reviews Home - Archive - Privacy Statement - Top

Powered by vBulletin® Version 3.7.6
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.5.2