Go Back   Cruise Reviews Forums > Seereisenforum > Die Deutschen Kreuzfahrtveranstalter
Register Forgot Password?
New! Use your Facebook, Google, AIM & Yahoo accounts to securely log into this site, click logo to login  
Search

Closed Thread
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
  #71 (permalink)  
Old 10-03-2007, 04:35 PM
Senior Member
 
Join Date: Sep 2005
Posts: 304
Default
Hallo!

Frür ein Steak 20 US $ Aufpreis zahlen zu müßen finde ich nicht Klasse. Ich bin auch kein Freund von Warteschlangen und tagelangen Vorreservierungen.



Zum frisch gepressten Orangensaft:

Das ist eine typische deutsche Marotte den zu erwarten. Meist von Leuten die Zu Hause noch nicht einmal Saft aus der Flasche trinken. Ich übernachte regelmäßig in Deutschland (z.B in Berlin) in echten Luxushotels (5*). Dort gibt es immer nur Orangensaft aus der Flasche (meist Granini) und deutschen Sekt. Frisch gepreßter Orangensaft und französischer Champagner muß immer extra bezahlt werden.

Auf der Aida gibt es natürlich auch frisch gepreßter Orangensaft. Den muß aber extra bezahlen.

Das geht auch gar nicht anders. Denn die Aida ist ein Kreuzfahrtschiff und kein Fruchtkühlschiff mit Orangensaftfabrik. Wenn der kostenlos wäre müßte man damit rechnen das sich die Leute 4 - 5 Gläser Saft holen. Das machte bei 1500 Pasasagieren in 14 Tagen rund 2 Millionen Orangen die gepreßt werden müßen!
  #72 (permalink)  
Old 10-03-2007, 04:55 PM
Uwe Uwe is offline
 
Join Date: Oct 2005
Posts: 1,533
Default
quote:
Originally posted by MS ISTRA:
Hallo!

Frür ein Steak 20 US $ Aufpreis zahlen zu müßen finde ich nicht Klasse. Ich bin auch kein Freund von Warteschlangen und tagelangen Vorreservierungen.

Es geht hier wirklich nicht darum, für ein Steak 20 US Dollar zu zahlen. Es ist das Gesamtangebot in dem zuzahlrestaurant. Wenn du nur ein Steak essen möchtest, kannst du das auch im normalen Restaurant bestellen. Im Steakhouse erhälst du für den Zuzahlpreis mindestens einen halben Hummer dazu, unvergleichliche Beilagen -
und einen absolut aufmerksamen Service.
Gruß
Uwe



Zum frisch gepressten Orangensaft:

Das ist eine typische deutsche Marotte den zu erwarten. Meist von Leuten die Zu Hause noch nicht einmal Saft aus der Flasche trinken. Ich übernachte regelmäßig in Deutschland (z.B in Berlin) in echten Luxushotels (5*). Dort gibt es immer nur Orangensaft aus der Flasche (meist Granini) und deutschen Sekt. Frisch gepreßter Orangensaft und französischer Champagner muß immer extra bezahlt werden.

Auf der Aida gibt es natürlich auch frisch gepreßter Orangensaft. Den muß aber extra bezahlen.

Das geht auch gar nicht anders. Denn die Aida ist ein Kreuzfahrtschiff und kein Fruchtkühlschiff mit Orangensaftfabrik. Wenn der kostenlos wäre müßte man damit rechnen das sich die Leute 4 - 5 Gläser Saft holen. Das machte bei 1500 Pasasagieren in 14 Tagen rund 2 Millionen Orangen die gepreßt werden müßen!
  #73 (permalink)  
Old 10-04-2007, 12:18 AM
ferrycruiser's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Aug 2004
Location: Mainz/Rhein
Posts: 1,489
Default
quote:
Ich übernachte regelmäßig in Deutschland (z.B in Berlin) in echten Luxushotels (5*). Dort gibt es immer nur Orangensaft aus der Flasche


Moin Istra,

ich weiss nicht, in welchen Hotels du übernachtest, aber in ausgesuchten Häusern (nicht nur bei 5*) gibt es in der Regel auch frischgepressten O-Saft - wenn auch meist in der Selbstbedienung samt Presse.
Aber auf einem 4*-Schiff würde ich auch keinen (kostenlosen) frischgepressten Saft erwarten - gegen Zuzahlung allerdings schon.

Ahoi,
__________________
Marc



  #74 (permalink)  
Old 10-04-2007, 04:47 AM
Crown Prince's Avatar
Senior Member
 
Join Date: May 2005
Location: Ulm (Donau), Germany
Posts: 1,398
Default
Hallo zusammen,

zum Thema frischgepresster Orangensaft: Auf meiner Reise mit der von Mickey Arison geraubten AIDA Blu gab es eine solche SB-Maschine im California Grill - gratis. Ihre Betriebszeiten waren jedoch sehr eingeschränkt, standen aber im Tagesprogramm.

Und den AIDA typischen "Food Fight" (C. by Bart de Boer ) der um die O-Saft-Maschine fast in Mord und Totschlag ausartete, tat ich mir nicht an, obwohl ich das sehr gerne trinke...

Viele Grüsse, Andreas
  #75 (permalink)  
Old 10-04-2007, 11:30 AM
Senior Member
 
Join Date: Sep 2005
Posts: 304
Default
Hallo!

Hier zum Beispiel Hotels in Berlin (5*) in denen ich in der letzten Zeit war und die keinen frisch gepreßten Orangensaft haben:

Bristol Kempinski
Steigenberger
Maritim
Palace
Swissotel
  #76 (permalink)  
Old 10-05-2007, 03:44 AM
Stellina2001's Avatar
Junior Member
 
Join Date: Jul 2007
Posts: 11
Default
Hallo,

wo wir schon beim Thema Frühstück sind (ob frisch gepresst oder Flasche ist mir persönlich nicht so wichtig..): Wie lange kann man denn Eures Wissens nach auf den NCL Schiffen frühstücken? Mein Mann ist nämlich eher Langschläfer und habt schon schwere Bedenken.

Und wannn starten normalerweise die Ausflüge? Das meiste wollen wir eh auf eigene Faust organiseren, aber Istanbul oder Izmir könnten für einen organisierten Ausflug in Frage kommen.

Lieben Dank für Eure Infos,

Stella
  #77 (permalink)  
Old 10-05-2007, 05:43 AM
Bine's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Mar 2004
Location: Duisburg/Europe\'s largest inland harbour/Germany
Posts: 333
Default
Frühstücken: Kann man meistens bis 10.30 oder sogar 11.00 Uhr. Ab 12.00 Uhr gibt es ja schon wieder Mittagsbuffet, so daß wenn man mal wirklich richtig lange schläft dann eben sofort zum Mittagsbuffet geht.

Ausflüge: Kommt ja immer darauf an, wann das Schiff ankommt. Meist ist 1 Stunde nachdem das Schiff im Hafen ist die Freigabe, das man von Bord kann. Als erstes dürfen dann immer die Passagiere von Bord, die geführte Ausflüge gebucht haben. Also mal in den Reiseplan schaun, 1 Stunde "draufhaun" und schon hat man die Startzeit für die Ausflüge. Es gibt natürlich bei langen Liegezeiten auch Halbtagesausflüge die erst gegen Mittag starten.
__________________
Gruß Bine
________________________
Inspiration 1998/Sun Vista 1999/Superstar Leo (Norwegian Spirit) 2000/Norwegian Wind 2001/European Vision (MSC Armonia) 2002/AIDA Cara 2003/AIDA Blu 2004 (2mal)/Voyager o.t. Seas 2005/Color Fantasy 2005/Norwegian Jewel 2006/Vision of the Seas 2006/MSC Opera 2007
  #78 (permalink)  
Old 10-24-2007, 10:05 PM
Verena's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jan 2007
Location: Essen
Posts: 113
Default
Hallo,

wir sind ja seit Sonntag wieder zurück von der Minicruise auf der Gem und sagen ganz klar:

Der Punkt geht an NCL!

Viele Grüße
Verena
 
Closed Thread

Tags
aida, auf, dawn, essen, gem, getranke, getrnkepreise, junges, kreuzfahrtschiffe, ncl, nebenkosten, nlc, norwegian, oder, partypublikum, preise, schiffen


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is On
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On
 

All times are GMT -7. The time now is 06:35 PM.

Contact Us - Terms of Use - Cruise Reviews Home - Archive - Privacy Statement - Top

Powered by vBulletin® Version 3.7.6
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.5.2