Go Back   Cruise Reviews Forums > Seereisenforum > Die Großen Drei
Register Forgot Password?
New! Use your Facebook, Google, AIM & Yahoo accounts to securely log into this site, click logo to login  
Search

 
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
  #11 (permalink)  
Old 06-03-2007, 10:02 AM
Senior Member
 
Join Date: Nov 2005
Location: Niederkassel
Posts: 296
Default
Hallo Dieter,

nur die Ruhe! Deine Kreuzfahrt wird schon stattfinden!
__________________
Gruß aus dem Rheinland

Kajo
  #12 (permalink)  
Old 06-03-2007, 10:26 AM
Junior Member
 
Join Date: Jan 2007
Location: Málaga/ Spain
Posts: 25
Default
Hallo Raoul & Kajo,

besten Dank für Eure Antworten. Hoffen wir mal, dass sich kein Käufer findet..... zumindest nicht zu schnell.....

Gruss Dieter
  #13 (permalink)  
Old 08-15-2007, 03:32 AM
Senior Member
 
Join Date: Apr 2005
Location: Hamburg
Posts: 380
Default
Hallo,

da die MARINA ja einmal für Costa die "La deutsche Vita" eingeführt hat, wäre sie doch eigentlich ein Schmankerl für den deutschen Markt, oder? Was sagen die Insider?

Okay, sie hat so 2 bis 3 kleine Mankos...z.B. die hohe Zahl an Innenkabinen (Schlafen, duschen, sonst bitte das Schiff erleben! Drin sitzen könnt Ihr zu Hause!) sowie die alten Maschinen und den recht kleinen Wellnessbereich.

Aber mit ein paar Investitionen sollten doch kleine (oder größere) Verbesserungen machbar sein.

Meint Ihr, ein deutscher Veranstalter würde diese Lady sinnvoll und gut auf dem Markt etablieren können? Es wäre schade, wenn sie als Casinoschiff in Asien oder noch schlimmer auf irgendeinem Strand enden würde!
  #14 (permalink)  
Old 08-15-2007, 04:10 AM
Guest
 
Posts: n/a
Default
Moin Dirk,

also wenn Tansocean eine Marco Polo auf dem deutschen Markt einsetzen kann, dann währe das wohl mit einer C.Marina nicht das ganz große Problem, nur wer sollte das Schiff nehmen ?

Phönix vielleicht, als Ersatz für die Maxim ?
Oder AIDA, dann hätten auch die mal wieder ein Schiff das wenigstens nicht ganz sooo hässlich ist wie die Diva-Serie

MfG Mathias K.
  #15 (permalink)  
Old 08-15-2007, 05:05 AM
Raoul Fiebig's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jun 2002
Location: Paderborn, Germany
Posts: 8,512
Default
Hallo Mathias,

nur dürfte niemand verrückt genug sein, es zu dem Preis zu kaufen.
__________________
Best regards,

Raoul Fiebig

  #16 (permalink)  
Old 08-15-2007, 05:32 AM
Guest
 
Posts: n/a
Default
Dagegen habe ich ja auch nichts gesagt. Für 60 Mille könnte man natürlich auch etwas besseres bekommen .

Nein das waren nur so Gedanken vor mir ...
Und ob sich überhaupt Jemand findet der Das Schiff auch zu einem günstigerem Preis übernimmt ist ja auch noch die Frage.

MfG Mathias K.
  #17 (permalink)  
Old 08-15-2007, 06:06 AM
Senior Member
 
Join Date: Feb 2004
Location: Germany
Posts: 986
Default
Schaffen diese beide denn die SOLAS 2010?? Wenn nicht wäre doch jeder der soo viel Geld für den Kahn auf den Tischlegt doch Irre und hätte den Aktionärern ganz schön was zuerklären oder?
  #18 (permalink)  
Old 08-15-2007, 07:06 AM
Senior Member
 
Join Date: Apr 2005
Location: Hamburg
Posts: 380
Default
Hi,

Phoenix hat angeblich Angst vor zuvielen Beschwerden wegen der vielen Innenkabinen und sicher auch wegen der alten Maschinen - mit den früheren Problemen der ALBATROS und der ALEXANDER VON HUMBOLDT haben die ja reichlich Erfahrung -, aber es wurde wohl auch nicht wirklich an eine Übernahme gedacht.

Für AIDA wäre sie wieder zu klein, zu alt und außerdem nicht nach dem Wunschkonzept gebaut bzw. umbaubar.

Der Preis ist natürlich hoffnungslos überzogen und erinnert mich irgendwie an die Forderung, die NCL für die NORWAY hatte...sollten das damals nicht 100 Mio sein?! Ob vielleicht bei Costa was ähnlich Komisches läuft? Aber ich will ja keine Spekulationen starten, also vergessen wir das mal ganz schnell

SOLAS 2010 sollte doch wohl bei diesen relativ "jungen" Umbauten kein Thema sein. 1990 bzw. 92 wird man doch wohl vorausschauend (um-)gebaut haben?!
  #19 (permalink)  
Old 08-15-2007, 07:39 AM
Guest
 
Posts: n/a
Default
Moin Dirk,

stimmt, Phoenix würde es sich sicher überlegen ein Schiff mit diesen Konstellationen zu übernehmen.

AIDA war meinerseits eigentlich nur ein Scherz und eine Anspielung auf diese überaus hässlichen Neubauten (Die C. Marina ist ja auch nicht viel ansehnlicher).

SOLAS 2010 wird für die Marina und Allegra kein Problem darstellen. Aber Costa wird sich meiner Meinung nach in nicht allzuweiter Zukunft von den Schiffen trennen, alleine schon weil Carnival ja auch noch dahinter steht (Und im Hause Carnival sind kleine Schiffe ja nicht sonderlich beliebt).

MfG Mathias K.
  #20 (permalink)  
Old 08-16-2007, 04:16 PM
Senior Member
 
Join Date: Apr 2005
Location: Hamburg
Posts: 380
Default
So ganz abwegig finde ich eine AIDA-Idee mit der Marina und Allegra aber nicht. Zwar nicht bei AIDA, aber ich denke, man könnte gute und preiswerte Laissez-faire-Schiffe draus machen.

Wie hieß es bei Jahn-Reisen früher?
"Kreuzfahrten ohne Nerz"

Schönheiten sind sie wirklich nicht. Aber ich finde, es gibt häßlichere Schiffe. Wenn man bedenkt, daß es sich um umgebaute Containerfrachter handelt, sind sie sogar sehr gut gelungen. Eben alles eine Geschmackssache.

 
 

Tags
allegra, atlantica, costa, marina, verkauf, verkauft, wird


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is On
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On
 

All times are GMT -7. The time now is 12:10 AM.

Contact Us - Terms of Use - Cruise Reviews Home - Archive - Privacy Statement - Top

Powered by vBulletin® Version 3.7.6
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.5.2