Go Back   Cruise Reviews Forums > Seereisenforum > Die Großen Drei
Register Forgot Password?
New! Use your Facebook, Google, AIM & Yahoo accounts to securely log into this site, click logo to login  
Search

 
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
  #1 (permalink)  
Old 09-25-2008, 12:38 AM
Junior Member
 
Join Date: Sep 2008
Posts: 4
Default
Hallo

Bin neu hier und muss euch gleich mal mit einer Frage belästigen.

Ich beziehe mich hier auf dieses Thema:
http://cruise-chat.com/eve/forums/a/...2/m/4491025852

Ist es noch möglich NCL ohne irgendwelche Nachzahlungen in den USA zu buchen, da wir uns pro Person 400 € sparen würden und das ja nicht gerade wenig ist.

Danke schon mal im Voraus!

Bertl
  #2 (permalink)  
Old 09-25-2008, 12:38 AM
Junior Member
 
Join Date: Sep 2008
Posts: 4
Default
Hallo

Bin neu hier und muss euch gleich mal mit einer Frage belästigen.

Ich beziehe mich hier auf dieses Thema:
http://cruise-chat.com/eve/forums/a/...2/m/4491025852

Ist es noch möglich NCL ohne irgendwelche Nachzahlungen in den USA zu buchen, da wir uns pro Person 400 € sparen würden und das ja nicht gerade wenig ist.

Danke schon mal im Voraus!

Bertl
  #3 (permalink)  
Old 09-26-2008, 04:39 AM
Junior Member
 
Join Date: Sep 2008
Posts: 4
Default
So, ich antworte mir jetzt selber, weil es vllt ja den ein oder anderen interessiert:

Wir haben uns überlegt, dass uns die USA zu riskant sind, um zu buchen und haben uns deshlab an ein großes britisches Reisunternehmen gewandt, welches auch in der BRD ganz groß ist (Namen darf ich ja hier öffentlich nicht erwähnen)

Uns kostet die Reise jetzt um 500 € weniger pro Person, als in Deutschland.

Zudem war die Frau sehr nett und zuvorkommend.
Seis per Tel oder E-Mail.

Wer näheres wissen will, kann sich ja per PM melden.

Tobi
  #4 (permalink)  
Old 09-26-2008, 03:41 PM
Senior Member
 
Join Date: May 2006
Location: In the heart of Europe: Germany...
Posts: 2,723
Default
Hallo,

wir haben auch schon in UK gebucht.

Aber auch das ist nicht ganz gefahrlos.

Siehe XL-Insolvenz und Travelscope-Insolvenz.

Ich habe mal versucht die ABTA-Regeln mir durchzulesen. So 100%ig sicher bin ich mir nicht, ob auch Reisende, die nicht in UK leben, abgesichert sind.

Ansonsten hast du in UK zwei Nachteile.

1. Sehr frühe Endzahlung...
2. Versicherungspflicht...

In diesem Sinne:

Viel Spaß trotzdem!

Gruß
HeinBloed
__________________
  #5 (permalink)  
Old 09-27-2008, 03:54 AM
Junior Member
 
Join Date: Sep 2008
Posts: 4
Default
Naja, aber ich finde, dass das EU-Reiserecht, das dann für uns gilt, die Nachteile überwiegt, da man ja in den USA ziemlich rechtlos ist.

Vor allem ist unser Veranstalter hier auch dabei:
http://www.caa.co.uk/default.aspx?catid=27

Sollte also zu 100% sicher sein.
  #6 (permalink)  
Old 09-28-2008, 08:45 PM
Senior Member
 
Join Date: May 2006
Location: In the heart of Europe: Germany...
Posts: 2,723
Default
Letztendlich ist es nicht mein Problem...

Nochmals:

Lies dir mal durch, ob du als Deutscher überhaupt über ABTA abgesichert bist.

Ich meine, dass da eine Residential-Klause drin ist...

Gruß
HeinBloed
__________________
  #7 (permalink)  
Old 09-28-2008, 11:23 PM
Junior Member
 
Join Date: Sep 2008
Posts: 4
Default
Ich finde nix und vor allem wurde mir das auch von der Mitarbeierin des Konzerns so bestätigt.
Das hab ich auch schriftlich; von dem her geb ich mich so zufrieben.
  #8 (permalink)  
Old 09-29-2008, 04:14 PM
Junior Member
 
Join Date: Feb 2007
Posts: 10
Default
Wir haben unsere letzte Reise ohne jeglicher Probleme über ein US-Reisebüro gebucht.
Kann ich nur empfehlen. Risiken bestehen da keine. Man zahlt das Geld nicht an das Reisebüro, sondern direkt an das Kreuzfahrtunternehmen. NCL / RCCL buchen direkt von der Kreditkarte ab.
__________________
01/2006 AIDA cara *** 05/2007 Jewel of the seas *** 05/2008 Brilliance of the seas *** 09/2008 Norwegian Gem


Read and post cruise reviews
  #9 (permalink)  
Old 10-13-2008, 10:04 AM
Marc P.'s Avatar
Senior Member
 
Join Date: Aug 2006
Location: Elz, Hessen (A3 Limburg)
Posts: 113
Default
Hallo Bertl!

Leider hab ich den Fred jetzt erst gelesen...
Ich war im April mit der NCL "Spirit" von New Orleans bis New York unterwegs. Gebucht hab ich völlig problemlos über smartcruiser. Das Büro ist in Florida und der Telefon-Support funktioniert bei Rückfragen ohne Probleme.

Viele Grüße,
Marc
__________________
4 x RCCL Karibik incl. FotS(2000/2002/2004/2006)
1x Carnival Victory 2006
 
 

Tags
aus, buchen, deutschland, erfahrung, gebucht, kreditkarte, ncl, smartcruiser, usa


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is On
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On
 

All times are GMT -7. The time now is 03:25 AM.

Contact Us - Terms of Use - Cruise Reviews Home - Archive - Privacy Statement - Top

Powered by vBulletin® Version 3.7.6
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.5.2