Go Back   Cruise Reviews Forums > Seereisenforum > Die Großen Drei
Register Forgot Password?
New! Use your Facebook, Google, AIM & Yahoo accounts to securely log into this site, click logo to login  
Search

 
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
  #1 (permalink)  
Old 07-16-2007, 11:25 PM
Junior Member
 
Join Date: Jul 2007
Posts: 6
Default
Hallo,
bin gestern auf dieses Forum gestoßen, weil ich mich spontan mit einer Freundin entschlossen habe, im November auf der Costa Magica das westl. Mittelmeer kennenzulernen. Weil der Entschluß so kurzfristig ist, will ich nicht soo viel Geld ausgeben und möchte auf dem untersten Deck buchen. Aber meine Freundin befürchtet wegen Motorengeräusch nicht schlafen zu können. Wie sind da Eure Erfahrungen?
Freue mich!
Micaela
  #2 (permalink)  
Old 07-16-2007, 11:25 PM
Junior Member
 
Join Date: Jul 2007
Posts: 6
Default
Hallo,
bin gestern auf dieses Forum gestoßen, weil ich mich spontan mit einer Freundin entschlossen habe, im November auf der Costa Magica das westl. Mittelmeer kennenzulernen. Weil der Entschluß so kurzfristig ist, will ich nicht soo viel Geld ausgeben und möchte auf dem untersten Deck buchen. Aber meine Freundin befürchtet wegen Motorengeräusch nicht schlafen zu können. Wie sind da Eure Erfahrungen?
Freue mich!
Micaela
  #3 (permalink)  
Old 07-16-2007, 11:58 PM
bananenboot's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jun 2006
Location: Frankfurt (Oder)-Booßen \"Kleist-Stadt\"
Posts: 412
Default
Hi Micaela,
Willkommen hier im Forum

Ich kenne die Magica nicht habe aber bis jetzt auch innen "unten" wunderbar durchgeschlafen.
Ich denke Ihr habt eher das Problem zu Hause wieder "ordentlich" zu schlafen und Ihr wollt wieder zurück auf ein Schiff
__________________
Einen schönen Tag noch und Grüße aus dem schönen Oderland!

Gruß Ivo




08/2006 "Lili Marleen" Nordlandtour - Norwegensfjörde
08/2007 "MTS Coral" westliche Mittelmeer
  #4 (permalink)  
Old 07-17-2007, 01:43 AM
Raoul Fiebig's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jun 2002
Location: Paderborn, Germany
Posts: 8,512
Default
Hallo Micaela,

herzlich willkommen im Forum!
__________________
Best regards,

Raoul Fiebig

  #5 (permalink)  
Old 07-17-2007, 02:59 AM
ferrycruiser's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Aug 2004
Location: Mainz/Rhein
Posts: 1,489
Default
Moin Micaela,

ihr müsst euch keine Gedanken machen. Auf den modernen Kreuzfahrtschiffen ist auch auf den unteren Decks kaum noch etwas von den Maschinengeräuschen und Vibrationen (dank moderner Antriebstechnik) zu bemerken.
Zudem seid ihr ja keineswegs auf dem untersten Deck (1) untergebracht - die Kabinendecks beginnen in der Regel auf Deck 3 oder 4. Leider kenne ich die Magica nicht und weiss nicht, auf welchem Deck hier die untersten Kabinen liegen, aber da kann sicher ein Spezi weiterhelfen.


Ahoi,
__________________
Marc



  #6 (permalink)  
Old 07-17-2007, 04:10 AM
Senior Member
 
Join Date: Nov 2005
Posts: 125
Default
Hallo Michaela, schau nur auf dem Deckplan, daß die Kabine nicht unter dem Theater oder Restaurant oder ähnlichem liegen.
Grüße
Christinej.
  #7 (permalink)  
Old 07-17-2007, 04:29 AM
Senior Member
 
Join Date: Mar 2004
Location: Würzburg
Posts: 155
Default
Hi,
Christines Tipp ist voll zutreffend. Die Beachtung der direkten Umgebung der Kabine (z. B. auch Treppenhäuser/Aufzüge = immer viel Rummel) ist m. E. wichtiger als die Sorge um evtl. Motorengeräusche.

Laut durch den Motor wird es meist nur dann, wenn das Bugstrahlruder zum Einsatz kommt, das ist aber einerseits ganz kurzfristig (wenn auch gelegentlich fies früh) und andererseits leidet eh das restliche halbe Schiff gleich mit.

Christian
__________________
Christian
2001 Amazonas/TA MS Deutschland
2002 Ostsee/Nordland A'Rosa Blu
2003 Algarve
2004 Bali
2005/2007 Nachwuchs
2008 mal wieder cruisen?
  #8 (permalink)  
Old 07-17-2007, 05:06 AM
Junior Member
 
Join Date: Jul 2007
Posts: 6
Default
Hallo an alle,
vielen Dank für Eure wertvollen Tipps.
Ich bin schon ganz gespannt auf die kleine Kreuzfahrt!
Bis dahin lasse ich mich weiter durch Eure Berichte am Köcheln halten!
tschüß,
Micaela
  #9 (permalink)  
Old 07-17-2007, 07:02 AM
Uwe Uwe is offline
 
Join Date: Oct 2005
Posts: 1,533
Default
Herzlich willkommen, Micaela,
und genieße die Vorfreude auf eure Fahrt mit/auf der Costa Magica.

Keine Bange, die Motoren hört ihr nicht. Anders als auf Schiffen mit Schraubenantrieb hat die Magica einen Pod-Antrieb. Ganz vereinfacht ausgedrückt sind Pods Gondeln, die unterhalb des Hecks angebracht sind und innerhalb der Gondel eine Schraube beherbergen. Die gesamte Gondel mit der Schraube läßt sich um 360 Grad drehen, das bedeutet: das Schiff kann "auf dem Absatz kehrt machen". Auch kann es schneller stoppen. Beim Schraubenantrieb muß - wie beim Auto - erst Schritt für Schritt gegen Null heruntergeschaltet werden, um dann den "Rückwärtsgang" einzulegen. In dieser Zeit fährt der Pott noch eine ganze Weile ungebremst weiter. Beim POD wird einfach die Laufrichtung der Schraube umgedreht. Stell dir die Schaufel so vor, als wäre sie in einem Ventilator (wird bei dieser Hitze ja all überall gebraucht). Antrieb durch Strom. Strom fließt durch mehr oder weniger dicke Kabel. Also keine sich drehende Welle, die herkömmliche Schrauben antreibt/dreht und dadurch für die Vibrationen im Schiff verantwortlich ist. Die einzigen "Vibrationen" gibt es (das hat Indalo ja schon gesagt), wenn das Bugstrahlruder zum Einsatz kommt. Das ist beim An-/Ablegen der Fall.

Auf der Magica ist Deck 5 (Giorgione) das unterste Passagierdeck. Mittschiffs ist es immer am ruhigsten.
Und passt auf, dass eure Kabine nicht direkt neben dem Aufzugschacht liegt!

Gruß
Uwe
  #10 (permalink)  
Old 07-17-2007, 07:37 AM
Garfield's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jan 2004
Location: Schweinfurt / Unterfranken
Posts: 902
Default
quote:
Originally posted by Uwe:
... die Motoren hört ihr nicht. ...


Uwe, leider muss ich Dir gleich in zwei Punkten widersprechen.

Zumindest auf der Costa Fortuna - und die Magica ist weitgehend baugleich - waren die Maschinen im Mittschiffsbereich auf den Decks 1 und 2 recht deutlich zu hören. Wir fanden das aber nicht schlimm, auf mich wirkte das gleichmäßige Brummen eher schlaffördernd.

Dazu kamen ebenfalls recht starke Vibrationen, und zwar sowohl mittschiffs (von den Maschinen) als auch nach Aussage von Reisebekannten achtern -und zwar hier vom Antrieb.
Nach Deinem Post habe ich sogar im "Berlitz" nachgesehen, und der Umstand, dass dort Fortuna und Magica tatsächlich als Pod-Schiffe geführt werden, hat mich jetzt doch deutlich überrascht.
Mittschiffs waren diese Vibrationen so stark, dass ständig Teile der Kabinenverkleidung klapperten und schepperten (und einmal sogar von der Decke fielen), was wesentlich schlafstörender war als das Motorengeräusch.

Die Aufzüge dagegen - wir hatten eine Kabine direkt gegenüber von einem - waren dagegen überhaupt nicht zu spüren.

Ich würde daher aus meiner Erfahrung heraus eher zu Bug-Kabinen raten, denn das Bugstrahlruder ist ja bekanntlich meist nur beim An- und Ablegen zu hören.

Viele Grüße!
Stefan
__________________


* Splendour of the Seas (2001) * Olympia Voyager (2002) * Golden Princess (2003) * Costa Classica (2004) * Costa Fortuna (2006) * MSC Musica (2006) * Millennium (2007) * Legend of the Seas (2008) * Marco Polo (2008) * Celebriy Summit (2009) * Azamara Quest (2009) * Costa Atlantica (2010) *
scheduled for 2011: Marina
 
 

Tags
antrieb, atlantica, costa, cruises, nile, pod, river


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is On
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On
 

All times are GMT -7. The time now is 04:25 AM.

Contact Us - Terms of Use - Cruise Reviews Home - Archive - Privacy Statement - Top

Powered by vBulletin® Version 3.7.6
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.5.2