Go Back   Cruise Reviews Forums > Seereisenforum > Die Großen Drei
Register Forgot Password?
New! Use your Facebook, Google, AIM & Yahoo accounts to securely log into this site, click logo to login  
Search

 
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
  #11 (permalink)  
Old 02-14-2007, 04:40 AM
Senior Member
 
Join Date: Nov 2005
Location: Bad Iburg
Posts: 344
Default
quote:
Originally posted by Holger B.:

Ihr seid ja beim Rückflug gegen den Jetstream geflogen und nicht wie beim Hinflug mit Diesem.


Hallo Holger,

ich muss da jetzt mal nachfragen: Ich hatte immer gedacht, dass man VON USA in Richtung Europa MIT dem Jetstream fliegt. Zumindest meinte das die Cockpit-Crew, als wir letzte Woche von Miami zurück nach Zürich geflogen sind. Wir hatten durch den Jetstream eine deutlich verkürzte Rückflugzeit (knapp 7:30 Stunden). Durch die Ausnutzung des Jetstreams wurde es aber etwas wackliger, da sich der Flieger ja inmitten der starken Winden befindet. So wurde es zumindest aus dem Cockpit erklärt und ich schätze, so war es bei Luigi auch.

Gruß,

Dennis.
  #12 (permalink)  
Old 02-14-2007, 05:54 AM
Crown Prince's Avatar
Senior Member
 
Join Date: May 2005
Location: Ulm (Donau), Germany
Posts: 1,398
Default
Hallo zusammen,

@Luigi: Sehr schöner Bericht, danke! Über Geschmack lässt sich halt nicht streiten, denn mir gefällt die Costa Atlantica immer noch besser als die C. Mediterranea (bis auf das Atrium, das finde ich auf Letzterer nicht schlecht, auf Ersterer grausam), wobei ich beide nicht mag, einfach zu kitschig, überhaupt nicht italienisch. An ihren Vorzügen, wie den geräumigen Kabinen, ändert das freilich nichts.

Das mit der abendlichen Öffnung des Buffetrestaurants bezieht sich auf die Europareisen der Costaschiffe, in Amerika bieten sie ein anderes und scheinbar besseres Produkt. Klar, denn in der Karibik ist die Konkurrenz (selbst aus dem eigenen Konzern) ungleich größer und stärker, während sich in Europa- leider- die beiden einzigen "Platzhirsche" Costa und MSC- durch den Preiskampf bedingt- belauern wie Kriegsgegner in ihren Schützengräben.

Schade, das euer Tulum- Ausflug durch die unangenehme Überfahrt getrübt wurde. Scheinbar hattet ihr Pech, denn zu meiner RL- Zeit bin ich insgesamt achtmal mit meiner Gruppe übergesetzt (manchmal mit dem Katamaran, der 25 Min fährt, manchmal mit dem Monorumpfboot, das 40 Min braucht), immer war das Meer ruhig und niemandem wurde es schlecht. Trotzdem empfehle ich Individualisten (in der Gruppe kann man sich die Fähre nicht aussuchen), lieber das normale Boot zu nehmen, da man dort auf dem offenen Deck die Überfahrt genießen kann, den Katamaran empfinde ich auch als sehr stickig. Aber besser als auf der langweiligen Insel Cozumel zu bleiben (es sei denn, man ist Schnorchler oder Taucher), ist es allemal.

quote:
Originally posted by behri:
Ich hatte immer gedacht, dass man VON USA in Richtung Europa MIT dem Jetstream fliegt.


@Holger und Dennis: So ist es. Der Jetstream kann sogar so stark blasen, das ein auf ihm von Amerika nach Europa "reitendes" Flugzeug eine Geschwindigkeit über Grund von 1100 km/h erreicht. Ist mir einmal so auf einem Flug von New York nach München in einer betagten Lockheed 1011 der Delta ergangen (der Jetstream blies mit gewaltigen 200 km/h in Flugrichtung) und der Flug dauerte nur sensationelle 5 h 50 min. Leider war München auf die frühe Ankunftszeit des Vogels noch gar nicht vorbereitet (kein Gate frei)- und wir auch nicht, denn der meine Gruppe abholende Bus noch gar nicht da...

Viele Grüsse, Andreas
  #13 (permalink)  
Old 02-14-2007, 06:11 AM
Senior Member
 
Join Date: Oct 2005
Posts: 331
Default
Hallo Luigi!
Schön, dass Ihr eine tolle Reise hattet und auch von mir danke für den Bericht! Bestimmt hast Du jetzt schon die nächste Reise im Kopf?
Alles Gute für Dich und Deine Familie, Granitbert
  #14 (permalink)  
Old 02-14-2007, 07:07 AM
Senior Member
 
Join Date: Aug 2005
Posts: 645
Default
Guude, Luddwisch!

Wollte Dir auch nur schnell sagen, dass mir Dein Bericht sehr gut gefallen hat - danke dafür!

Liebe Grüße in die Heimat
Susanne
__________________
Arcadia 1998 # SuperStar Virgo 2000 # Arion 2003 # Constellation 2003 # Century 2005 # QE2 2005 # Voyager otS 2006 # Insignia 2006 # Summit 2007 # Jewel otS 2007 # Color Magic 2007
  #15 (permalink)  
Old 02-14-2007, 07:34 AM
Senior Member
 
Join Date: Nov 2005
Location: Bad Iburg
Posts: 344
Default
quote:
Originally posted by Crown Prince:
@Holger und Dennis: So ist es. Der Jetstream kann sogar so stark blasen, das ein auf ihm von Amerika nach Europa "reitendes" Flugzeug eine Geschwindigkeit über Grund von 1100 km/h erreicht.


Bei uns waren das laut Display sagenhafte 1256 km/h – ich konnte das erst gar nicht glauben.

Gruß,

Dennis.
  #16 (permalink)  
Old 02-14-2007, 09:21 AM
Diddn's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Dec 2004
Location: Cologne, Germany
Posts: 281
Default
Hallo Luigi,

danke für den schönen Reisebericht, der mich in erinnerungen schwelgen ließ. In San Juan habt Ihr sicherlich etwas verpasst, denn die Stadt ist bildschön. Sollte doch glatt für Euch ein Grund sein, nochmal Windwellen zu reiten. ;-)

Mal was ganz anderes: Auf St. Lucia traf ich einige deutsche Passagiere, die mit der Costa Atlantica dort waren. Sie berichteten, daß ihr Schiff ein, zwei Tage zuvor auf Reede lag. Wer keinen organisierten Ausflug gebucht hatte, mußte eine Tenderkarte kaufen (man sagte mir € 10 p.P./Strecke), was ich mir immer noch kaum vorstellen kann. Könnt Ihr eine solche Politik seitens Costa, die Karibik betreffend, bestätigen oder verneinen? (Letzteres wäre mir lieber.)

Durch Deinen Bericht fällt mir schmerzlich ein, daß ich auch noch etwas Diesbezügliches nachzuliefern habe. Werde mich mal am Wochenende daran setzen - obwohl die tollen Berichte der letzten Tage/Wochen die Latte recht hoch legen...

Gruß

Diddn
__________________




Free Cruise Tickers




  #17 (permalink)  
Old 02-14-2007, 09:38 AM
Senior Member
 
Join Date: Oct 2005
Posts: 190
Default
Hallo Ludwig,

super, dass Du Dich doch aufgerafft hast, einen Bericht zu schreiben, und dann noch so einen ausführlichen und informativen! Unser Rückflug war übrigens auch äußerst wackelig.

Hallo Crownprince, ja, offensichtlich hat sich Costa angesichts der großen Konkurrenz in der Karibik wirklich den amerikanischen Reedereien angepasst. Nicht nur, dass das Buffetrestaurant auch abends geöffnet war; es gab auch tagsüber äußerst großzügige Öffnungszeiten: Zum Beispiel konnte man jeden "Morgen" bis 12 Uhr frühstücken (einschließlich frisch gemachter Omelettes), und nachmittags konnte man in einem Teil des Buffetrestaurants immer bis 16 Uhr, manchmal sogar bis 17 Uhr, warme Speisen bekommen, mal ganz abgesehen von der Pizzeria. Und die erste Sitzung begann ja schon um 17.45 Uhr, also wirklich fast Essen rund um die Uhr (für den, der's braucht bzw. mag).
Wir hatten das Glück, in der zweiten Woche abends im Club Medusa, dem Zuzahlrestaurant, speisen zu dürfen. War wirklich ein Genuss, mal abgesehen von den neugierigen Mitpassagieren, die sich an den Scheiben die Nase platt drückten, um zu sehen, was wir auf den Tellern hatten.

Ich fand den Altersurchschnitt übrigens nicht so hoch, vor allem in der ersten Woche nicht, wo in der Gruppe der orthodoxen Juden sehr viele Kinder und Jugendliche bzw. jüngere Erwachsene waren. Die von Luigi erwähnte "Irish Group" in der zweiten Woche bestand jedoch fast ausschließlich aus Senioren, allerdings nicht aus Kappenrentnern. Vielleicht erscheint er mir auch deshalb nicht so hoch, weil im Dezember 2006 auf der Classica fast nur Kappenrentner, teilweise der übelsten Sorte, anzutreffen waren.

Auf jeden Fall war es auch für uns eine wunderschöne, entspannte Kreuzfahrt, die ich im Moment einer Transatlantik vorziehen würde.
Und wir freuen uns, Dich, Luigi, und Deine Familie kennengelernt zu haben!

Viele Grüße Tobias
  #18 (permalink)  
Old 02-14-2007, 10:54 AM
Senior Member
 
Join Date: Feb 2006
Location: Darmstadt
Posts: 274
Default
Hallo zusammen.
Danke für Euer Lob.

an Dennis: Ja, wir haben Euch begleitet (oder Ihr uns). Tobias und ich haben auch darüber gesprochen: hoffentlich hat Dennis bzw. sein Schiff jetzt keine Probleme mit dem Antrieb. Du hast Recht: der Flug ging nach und ab Miami.

an Marita: Ich wünsche Euch einen wunderschönen Urlaub.
Auch wenn der eine oder andere mir jetzt vielleicht unterstellt, ich sei betriebsblind, was Costa betrifft. Aber ich hatte bei allen meinen Touren mit dieser Reederei noch nie Probleme mit dem Service und fühlte mich immer sehr gut aufgehoben. Es gab immer und jederzeit Hilfe, wenn ich welche gebraucht habe. Deshalb war also auch dieser Beistand überm großen Teich nichts Neues für mich.

an Kajo: ja, ich denke, Du vergleichst jetzt die Mediterranea mit Deiner bevorstehenden Fahrt auf der Atlantica.

betr.: Flug. Laut Ansage des Piloten machte der Rückenwind 200 km/h aus, sodaß wir laut Bord-TV auch unglaubliche 1238 km/h schnell waren. Vielleicht war die Unruhe dadurch bedingt, daß wir direkt vor der Schallmauer standen

an Diddn: es gab meines Wissens nirgends Tenderkarten.

an Tobias: lieben Gruß zurück an Euch Beide. Waren sehr schöne Tage zusammen. Sehr schön, daß wir uns getroffen haben.

Viele Grüße
luigi
__________________
Dalmacija (1982) ** Costa Victoria (1997) ** Costa Classica (1999, 2000, 2006) ** Splendour otS (2001) ** Costa Atlantica (2001, 2004, 2005) ** Costa Europa ( 2003) ** Norwegian Dream (2003) ** A'Rosa Blu (2004) ** AIDAblu (2005) ** Costa Fortuna (2005) ** A'Rosa Donna (2006) ** Costa Mediterranea (2007) ** A'Rosa Riva (2007) ** Costa Concordia (2008)
  #19 (permalink)  
Old 02-14-2007, 11:43 AM
Senior Member
 
Join Date: Feb 2006
Location: Darmstadt
Posts: 274
Default
nochmal an Tobias: Du hast Recht bezüglich des Altersdurchschnitts in der ersten Woche. Unglaublich, daß man so schnell manche Dinge schon wieder vergessen hat. Die grauen Zellen entscheiden anscheinend sehr schnell, was sie als wichtig oder weniger wichtig definieren.

an Granitbert: nein, in der Planung ist noch nichts. Aber wie sagte einer einmal ? Schaun mer mal, was sich so ergibt. Liebe Grüße an die Deinen.

Gruß
luigi
__________________
Dalmacija (1982) ** Costa Victoria (1997) ** Costa Classica (1999, 2000, 2006) ** Splendour otS (2001) ** Costa Atlantica (2001, 2004, 2005) ** Costa Europa ( 2003) ** Norwegian Dream (2003) ** A'Rosa Blu (2004) ** AIDAblu (2005) ** Costa Fortuna (2005) ** A'Rosa Donna (2006) ** Costa Mediterranea (2007) ** A'Rosa Riva (2007) ** Costa Concordia (2008)
  #20 (permalink)  
Old 02-14-2007, 12:26 PM
Fernweh's Avatar
Member
 
Join Date: Jan 2007
Location: In the new heart of Europe - Main-Kinzig-Kreis
Posts: 37
Default
Hallo Luigi,
vielen Dank für deinen detaillierten Reisebericht - für mich umso interessanter, denn am 31.03. fliegen wir ebenfalls von FRA mit LH nach Miami, bleiben dort allerdings eine NAcht bevor es weiter anch Fort Lauderdale und damit aufs Schiff geht. Es ist unsere allererste Kreuzfahrt - entsprechend zappelig und neugierig sind wir natürlich.
Herzlichen Dank nochmals und trotz des deutschen Ekelwetters einen guten Start in "good old Germany"
Viele Grüße
Barbara
__________________

Caribbean All Inclusive Resorts
 
 

Tags
211, altersdurchschnit, atlantica, cayman, costa, forum, frankfurtmiami, grand, karibic, karibik, luftstrasse, mediterranea, reede, reisebericht, sehenswrdigkeiten


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is On
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On
 

All times are GMT -7. The time now is 06:04 AM.

Contact Us - Terms of Use - Cruise Reviews Home - Archive - Privacy Statement - Top

Powered by vBulletin® Version 3.7.6
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.5.2