Go Back   Cruise Reviews Forums > Seereisenforum > Die Großen Drei
Register Forgot Password?
New! Use your Facebook, Google, AIM & Yahoo accounts to securely log into this site, click logo to login  
Search

 
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
  #11 (permalink)  
Old 02-24-2007, 04:52 PM
Member
 
Join Date: Oct 2006
Location: mitten in Hessen
Posts: 73
Default
Hallo Diddn,

ich kann Deinen Ärger sehr gut nachvollziehen und möchte mich grundsätzlich an die Ausführungen von "woro" dranhängen.

Grundproblem in unserer heutigen Welt ist es wohl leider, dass zwar immer der Service und der Kundendienst von jedem Unternehmen selbst hochgelobt werden, in leider den wenigsten Fällen halten diese Versprechen dem Anspruch des Geschädigten Stand. Dinge, wie sie Dir widerfahren sind, sind letztendlich für RCI nur die berühmten "Peanuts".

Die ernsthafte Auseinandersetzung mit der Reklamation eines Kunden leidet zu oft darunter, dass es sich um eine verminderte Einschätzung der persönlichen Tragweite des Geschäödigten handelt. Bei der Masse bzw. der Paxzahl von zigtausenden relativiert sich das ganz einfach.

Geht uns ja im täglichen Leben z.B. mit der Telekom auch nicht anders, oder????

Also, wie "woro" schon empfiehlt
quote:
ärgere dich nicht den es gibt schlimmeres


auch wenn es nicht so ohne Weiteres leicht fällt. Ändern kannst Du diese Unternehmen sowieso nicht!

Gruß

Jochen
  #12 (permalink)  
Old 02-25-2007, 03:35 AM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2004
Location: Germany, City of Ham-Town
Posts: 164
Default
Durch sowas hätte ich mir nicht den Urlaub vergällen lassen. Denke auch, daß du dich da etwas hineingesteigert hast. Hast du keine Reisegepäckversicherung, die dir den Schaden ersetzt?

Vernünftig und sachlich wirst du sicherlich auch heute noch deinen Schaden bei RCI geltend machen können.

Keep on cruisin'
Cruisemen007
__________________
Keep on cruisin'
Cruisemen007

Free Cruise Tickers
  #13 (permalink)  
Old 02-25-2007, 08:37 AM
Gerrit's Avatar
Member
 
Join Date: Oct 2005
Posts: 55
Default
Hallo!! Ich war mit meiner Frau im Dezember auf der Empress unterwegs in der südl. Karibik.
Wir haben beim Check In ebenfalls das englische Formular gewählt und auf Nachfragen hat man uns bestätigt das wir unserer Abrechnung in Dollar bekommen. Am letzten Morgen hatten wir dann auch in Euro die Abrechnung, also zu Guest Relations nach langem stehen in der Schlange haben die es aber doch recht zügig in USD geändert.

In Bezug auf die Crown & Anchor Mitgliedschaft hatte ich mich nach der Cruise angemeldet aber bis heute noch nichts gehört. Aber das kann ja wohl dauern, wie einige berichtet haben.

Gruß Gerrit
__________________
  #14 (permalink)  
Old 02-25-2007, 08:59 AM
Garfield's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jan 2004
Location: Schweinfurt / Unterfranken
Posts: 902
Default
quote:
posted by Gerrit:
... In Bezug auf die Crown & Anchor Mitgliedschaft hatte ich mich nach der Cruise angemeldet aber bis heute noch nichts gehört. Aber das kann ja wohl dauern ...


Kommt darauf an.
Meine Frau und ich haben uns per E-Mail angemeldet (mit Übermittlung der Reisedaten, auf crownandanchor@rccl.com) und haben die Aufnahmebestätigung mit der Mitgliedschaftsnr. bereits am nächsten Tag erhalten. Schneller geht´s wohl nicht.

Das sogenannte "enrollment kit" wird aber 10 - 12 Wochen dauern. Ich frage mich, was die da wohl schicken - muss ja riesig sein ...

Viele Grüße!
Stefan
__________________


* Splendour of the Seas (2001) * Olympia Voyager (2002) * Golden Princess (2003) * Costa Classica (2004) * Costa Fortuna (2006) * MSC Musica (2006) * Millennium (2007) * Legend of the Seas (2008) * Marco Polo (2008) * Celebriy Summit (2009) * Azamara Quest (2009) * Costa Atlantica (2010) *
scheduled for 2011: Marina
  #15 (permalink)  
Old 02-25-2007, 01:32 PM
Diddn's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Dec 2004
Location: Cologne, Germany
Posts: 281
Default
@cruisemen007: Keine Sorge, den Urlaub habe ich mir wirklich nicht vermiesen lassen - zumal das Unheil ja erst nach der Ausschiffung richtig anfing. Allerdings war dann von einer entspannten Rückreise nicht mehr viel übrig.

@Gerrit: Gleiches Schiff, gleiche Route. Falls Du die Abrechnung Deiner Kreditkarte noch hast, schau doch mal nach... Der Dollarbetrag ist (bei mir) nämlich nicht in der Fremdwährungsspalte, sondern ganz geschickt an das Ende des Buchungstextes "RCCL-Nordic Empress, USD445,05" angehängt worden. Abgerechnet wurden dann aber Euro (zu einem rund 4 Cent schlechteren Kurs, wenn man nachrechnet). So etwas meinte ich mit dem Begriff Bauernfängerei - weil es nicht unbedingt auf den ersten Blick auffällt.

Wer aber nun denkt, daß ich jetzt wasserscheu geworden bin, irrt. Schließlich war gestern auch der neue Costa-Katalog in der Post...

Gruß

Diddn
__________________




Free Cruise Tickers




  #16 (permalink)  
Old 02-26-2007, 12:24 AM
Member
 
Join Date: Jun 2005
Posts: 60
Default
Hallo Diddn,

ärgerliche Sache mit dem Koffer.
Das Verhalten ist für RCCL aber ungewöhnlich.
Normal reagieren die immer zügig und kulant auf Beschwerden.

Ich würde die Sache nochmal dem Reisebüro übergeben. Wenn die einen ordenlichen Umsatz mit RCCL machen, haben die auch einen kompetenten Ansprechpartner.

Ein vernünftiges Büro sollte sowas von sich aus machen.

Viele Grüße
Bernd
  #17 (permalink)  
Old 02-26-2007, 02:26 AM
ferrycruiser's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Aug 2004
Location: Mainz/Rhein
Posts: 1,489
Default
Moin,

die Gepäckversicherung ist übrigens eine der unsinnigsten Versicherungen auf dem Markt. Gerade im Falle eines Diebstahls werden soviele Bedingungen geltend gemacht, dass es in den wenigsten Fällen zur Auszahlung kommt. Darum: Finger weg von "Versicherungspaketen".

Ahoi,
__________________
Marc



  #18 (permalink)  
Old 02-26-2007, 05:39 AM
Senior Member
 
Join Date: Feb 2004
Location: Germany
Posts: 986
Default
Ferrycruiser diese Versicherung ist nur so lange unsinnig bis du sie mal gebrauchen kannst.... Habe im Januar einen Kunden von Bremen nach LA gehabt. Den Koffer hat die Lufthansa schon auf dem Weg von Bremen nach Frankfurt "verloren".Der Koffer kam erst am nächsten abend um 19:00 LA zeit an - also unsere zeit fast zwei Tage später. Da der Kunde geschäftlich unterwegs war und auf ein üppiges Handgepäck verzichtet hatte um die Kontrollen zu erleichtern... musste er in LA sich etwas zu wechseln besorgen.... Die Europäische Reíseversicherung hat eine Woche nach Rückkehr und Schadesnmeldung einen Scheck über 138,- Euro geschickt auch nicht schlecht... Ach die Lufthansa hat Ihm noch nicht einmal Zahnputz oder Rasierzueg angeboten - das hat unser Hotel gemacht weil ich diese vorgewarnt hatte.
  #19 (permalink)  
Old 02-26-2007, 07:05 AM
ferrycruiser's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Aug 2004
Location: Mainz/Rhein
Posts: 1,489
Default
Moin,

das fehlende Angebot von LH erstaunt mich, aber vielleicht sind die in dieser Beziehung restriktiver geworden.
Ich war im Dezember 2001 mit einem Berg von Weihnachtsgeschenken auf dem Weg von Madrid zurück nach Bremen. In Bremen kam mein Gepäck dann erst über 48h verspätet an. Am Flughafen hab' ich gleich nach der Landung höflich "Druck" gemacht, woraufhin man mir anbot, Unterwäsche zu 100% und Oberbekleidung zu 50% zu erstatten. Hat dann auch wunderbar geklappt.

Mit der Gepäckversicherung magst du Recht haben, allerdings habe ich bisher von vielen schlechten Erfahrungen gehört (Koffer aus den Augen verloren heisst Aufsichtspflicht verletzt). In der Presse und entsprechenden Verbraucher-Medien wird vom Abschluss dieser Versicherung auch regelmäßig abgeraten.

Ahoi,
__________________
Marc



  #20 (permalink)  
Old 02-26-2007, 08:22 AM
Garfield's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jan 2004
Location: Schweinfurt / Unterfranken
Posts: 902
Default
quote:
Originally posted by ferrycruiser:
... In der Presse und entsprechenden Verbraucher-Medien wird vom Abschluss dieser Versicherung auch regelmäßig abgeraten ...


Das dürfte daran liegen, dass insbesondere die Stücke, die Versicherungsschutz bräuchten, meist im Kleingedruckten von der Erstattung praktisch ausgeschlossen sind. Der Schmuck meiner Frau beispielsweise wäre je nach Versicherungsunternehmen gar nicht oder nur mit einer geringen Pauschale versichert, da rentiert die Versicherung nicht.
Und den Verlust meiner Unterhosen würde ich sicher so gerade noch verschmerzen können ...

Viele Grüße!
Stefan
__________________


* Splendour of the Seas (2001) * Olympia Voyager (2002) * Golden Princess (2003) * Costa Classica (2004) * Costa Fortuna (2006) * MSC Musica (2006) * Millennium (2007) * Legend of the Seas (2008) * Marco Polo (2008) * Celebriy Summit (2009) * Azamara Quest (2009) * Costa Atlantica (2010) *
scheduled for 2011: Marina
 
 

Tags
beim, beschdigt, caribbean, cruiseline, durch, einschiffen, erfahrungen, koffer, kofferbeschdigung, rccl, royal, service, umtauschkurs

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Royal Caribbean Releases 2011-12 Caribbean Cruise Schedule Dave Royal Caribbean Cruise Line 7 05-18-2010 03:14 PM
Royal Caribbean Southern Caribbean excursions gweb689 Caribbean Port Chat 6 08-25-2007 09:55 AM
Southern Caribbean 7-Day Royal Caribbean vs. Carnival vs. Celebrity jme02067 Royal Caribbean Cruise Line 16 08-07-2007 02:54 PM
Southern Caribbean 7-Day Royal Caribbean vs. Carnival vs. Celebrity Carnival Cruise Line 17 12-31-1969 04:00 PM
Southern Caribbean 7-Day Royal Caribbean vs. Carnival vs. Celebrity Celebrity Cruises 17 12-31-1969 04:00 PM


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is On
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On
 

All times are GMT -7. The time now is 12:51 PM.

Contact Us - Terms of Use - Cruise Reviews Home - Archive - Privacy Statement - Top

Powered by vBulletin® Version 3.7.6
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.5.2