Go Back   Cruise Reviews Forums > Seereisenforum > Die Großen Drei
Register Forgot Password?
New! Use your Facebook, Google, AIM & Yahoo accounts to securely log into this site, click logo to login  
Search

 
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
  #1 (permalink)  
Old 02-10-2008, 01:56 PM
Junior Member
 
Join Date: Feb 2008
Posts: 3
Default
Wir(ich meine Frau und 2 Kinder 10 u. 14 Jahre)machen im Sommer (August) unsere erste Kreuzfahrt. Sind alle schon sehr gespannt hoffe es ist auch etwas für unsere Kinder. Habe natürlich auch ein paar Fragen Mit dem Trinkgeld zum Beispiel es wird ja ein Betrag von Bordkonto abgebucht gibt man trotzdem beim essen z.b. ein Trinkgeld und wenn ja in welcher Währung ? Landausflüge besser auf eigene Faust oder die Angebote nützen die am Schiff gemacht werden mitmachen?. Steckdosen brauche ich einen Adpater oder gibt es Steckdosen die passen.Danke erstmal ich bin aber sicher ich werde noch viele Fragen haben und hoffe ich darf sie hier wieder stellen grüsse Kurt
  #2 (permalink)  
Old 02-10-2008, 01:56 PM
Junior Member
 
Join Date: Feb 2008
Posts: 3
Default
Wir(ich meine Frau und 2 Kinder 10 u. 14 Jahre)machen im Sommer (August) unsere erste Kreuzfahrt. Sind alle schon sehr gespannt hoffe es ist auch etwas für unsere Kinder. Habe natürlich auch ein paar Fragen Mit dem Trinkgeld zum Beispiel es wird ja ein Betrag von Bordkonto abgebucht gibt man trotzdem beim essen z.b. ein Trinkgeld und wenn ja in welcher Währung ? Landausflüge besser auf eigene Faust oder die Angebote nützen die am Schiff gemacht werden mitmachen?. Steckdosen brauche ich einen Adpater oder gibt es Steckdosen die passen.Danke erstmal ich bin aber sicher ich werde noch viele Fragen haben und hoffe ich darf sie hier wieder stellen grüsse Kurt
  #3 (permalink)  
Old 02-11-2008, 11:48 AM
Senior Member
 
Join Date: May 2006
Location: In the heart of Europe: Germany...
Posts: 2,723
Default
quote:
Originally posted by Funki230V:
Wir(ich meine Frau und 2 Kinder 10 u. 14 Jahre)machen im Sommer (August) unsere erste Kreuzfahrt. Sind alle schon sehr gespannt hoffe es ist auch etwas für unsere Kinder.


Deine Familie wird es an Bord gefallen.

quote:
Habe natürlich auch ein paar Fragen Mit dem Trinkgeld zum Beispiel es wird ja ein Betrag von Bordkonto abgebucht gibt man trotzdem beim essen z.b. ein Trinkgeld und wenn ja in welcher Währung ?


Es wird direkt vom Bordkonto abgebucht. Auf die Getränke werden 15% Service-Charges erhoben. Damit wäre es theoretisch abgedeckt.

Wenn du jedoch der Meinung bist, dass die Kellner und die Stewards besonderes geleistet haben, kannst du sie natürlich auch noch zusätzlich tippen.

Bordwährung ist USD. Da jedoch jeder von denen auch mal Landgang macht, freuen sie sich auch über Euro.

quote:
Landausflüge besser auf eigene Faust oder die Angebote nützen die am Schiff gemacht werden mitmachen?.


Das hängt mal von deinen Sprachkenntnissen, Budget und Organisationsfähigkeit ab.

Sind genügend Anmeldungen von deutschsprachigen Gästen vorhanden, können deutschsprachige Ausflüge stattfinden - aber wenn nicht genügend, kann es sein, dass die Ausflüge gestrichen werden.

Sie sind in der Regel teurer, dafür hast du aber auch die Gewissheit, dass das Schiff auf dich wartet, wenn beispielsweise ihr in einem Stau steckt oder eine Panne habt.

Oftmals sind sie mit Verkaufsveranstaltungen gekoppelt und natürlich hast du immer eine Herde, der du hinterher läufst.

Je nach Fahrtgebiet, Sprachkenntnisse und eigenem Organisationsgeschick, kann man einiges auch selbst organisieren.

quote:
Steckdosen brauche ich einen Adpater oder gibt es Steckdosen die passen.


Wir haben in der Regel Geräte, die von 110 V bis 230 V einsetzbar sind. Deswegen brauchen wir nur Adapter für US-Stecker.



Am Gang haben wir immer wieder elektrische Geräte von Gästen gefunden, die die 230 V auf den Gängen nutzen, um ihre Handies aufzuladen.

Es wurde von manchen berichtet, dass der Kühlschrank mit 230 V betrieben wird. Daher ist es sinnvoll neben dem Adapter auch eine Dreifachsteckdose ggfls. mitzuführen.

Im Bad ist einer für den Rasiererbetrieb.

Hoffentlich hat es geholfen.

Gruß
HeinBloed
__________________
  #4 (permalink)  
Old 02-12-2008, 06:44 AM
Junior Member
 
Join Date: Feb 2008
Posts: 3
Default
Danke für die schnelle Antwort und für die guten tips brauche also keine us dollar mitnehmen und der Adapter wird ja auch kein Problem darstellen jetzt muß es nur mehr August werden danke nochmals grüsse Kurt
  #5 (permalink)  
Old 02-12-2008, 10:45 AM
Junior Member
 
Join Date: Aug 2007
Posts: 16
Default
hallo funki!

ich war anfang jänner in der südlichen karibik und wir hatten sogar recht viel bargeld (dollar) mit. war kein fehler, wie sich herausstellte.
wir haben alle unsere ausflüge vorort am hafen gebucht und im taxi usw. nimmt keiner karten. also ohne dollar wär da nix gegangen. und so haben wir uns teure bankomat-spesen erspart.

am schiff brauchst du aber kein bargeld.

bei uns waren viele familien mit kindern auf der gem.
es wird euch ganz bestimmt gefallen - wir waren auch begeistert!

lg karin
  #6 (permalink)  
Old 02-13-2008, 08:42 AM
Junior Member
 
Join Date: Feb 2008
Posts: 3
Default
Wir fahren von Barcelona weg und bleiben in europa deshalb brauche ich dann keine Dollar mit Euro werd ich mich schon bewaffnen. grüsse Kurt
 
 

Tags
auf, der, gem, norwegian, trinkgeld


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is On
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On
 

All times are GMT -7. The time now is 09:14 PM.

Contact Us - Terms of Use - Cruise Reviews Home - Archive - Privacy Statement - Top

Powered by vBulletin® Version 3.7.6
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.5.2