Go Back   Cruise Reviews Forums > Seereisenforum > Die Großen Drei
Register Forgot Password?
New! Use your Facebook, Google, AIM & Yahoo accounts to securely log into this site, click logo to login  
Search

 
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
  #1 (permalink)  
Old 05-10-2005, 02:28 AM
Patrick Wetter's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Feb 2003
Location: OSC Luxemburg
Posts: 1,292
Default
Hallo allerseits,

über die ZENITH hört man in letzter Zeit auch viele unterschiedliche Meinungen im Bezug auf den Pflegezustand des Schiffs. Sie ist mittlerweile sicherlich nicht mehr die jüngste und kann schon fast als eines der Schiffe durchgehen, die man demnächst als Klassiker bezeichnen wird.
Ich kenne die ZENITH wie meine Westentasche, hatte anfänglich sehr viel mit dem Schiff zu tun. Daher zähle ich sie zu dem engeren Kreis meiner Favoriten.
Ich habe nun ein aktuelles Bild der ZENITH von Michael Hahn vorliegen, welches ich Euch mal anhängen möchte.

Was mir am äußeren Bild sofort auffiel, ist daß man wohl die Rohr-artigen Verzierungen unterhalb der vorderen Offizierskabinen sowie am Heckbereich auf Höhe der Küche entfernt hat. Irgendwie fehlt da jetzt etwas, was zu ihrem eleganten Design beigetragen hat.

Ich schätze mal, daß diese Veränderungen auch bei ihrer Schwester HORIZON gemacht wurden.
Wenn man sich jetzt mal vorstellt, wie die HORIZON dann komplett weiß ausehen soll, graut es mir... das eigentliche Design des Schiffkörpers funktionniert optisch eigentlich nur mit den blauen Streifen.

Beide Schiffe waren Anfang der 90er die Vorzeigestücke deutscher Schiffsbaukunst. Die Meyer Werft hat mit den beiden Schwestern bewiesen, wie innovativ und dennoch zeitlos man Schiffe bauen kann.
Im Bezug auf ihre Größe kann man die HORIZON und ZENITH heute schon fast zu den kleinen Einheiten zählen. Sie dürften außerdem zu den Schiffen gehören, die zukünftig lokal Märkte berreichern (u.a. Deutschland) werden wenn sie international nicht mehr eingesetzt werden.

Schöne Beispiele hierfür sind u.a.:

ISLAND ESCAPE (ex VIKING SERENADE)
THOMSON DESTINY (ex SONG OF AMERICA)
DELPHIN RENAISSANCE (ex R SEVEN)
ASUKA
PACIFIC STAR (ex TROPICALE)
PACIFIC SUN (ex JUBILEE)
OCEAN VILLAGE (ex STAR PRINCESS)
AIDA BLU (ex CROWN PRINCESS)
usw.

gut national eingebürgert sind ja schon ex internationale Schiffe aus den 70ern/80ern, die zu ihrer Bauzeit schon als groß galten und heute als Klassiker bezeichnet werden wie z.B.

ALBATROS (ex ROYAL VIKING SEA)
BLACK WATCH (ex ROYAL VIKING STAR)
GRAND LATINO (ex ROYAL VIKING SKY)
THOMSON SPIRIT (ex NIUEW AMSTERDAM)
THOMSON CELEBRATION (ex NOORDAM)
PERLA (ex SOUTHWARD)
usw.

Durch den rasanten Wegfall von Schiffen wie ISLAND BREEZE, APOLLON, ASSEDO, etc. hat sich die Schiffsgeneration in den letzten 5 Jahren rasant bewegt.

Es bleibt interessant abzuwarten, wie lange die o.g. Schiffe fahren werden, vielleicht kürzer oder gar länger als die vielen, schon verschrotteten, Vorgänger aus den 50er/60er Jahren.

Die ZENITH wird in ihrem Schiffsleben auf jeden Fall auch in ferner Zukunft nicht zum alten Eisen gezählt werden. Ihr Design spricht da für sich. Sie wird ein schönes Beispiel dafür sein, zu sehen, wie sich die Generation der Schiffe aus den 90ern entwickeln wird.

Long may she sail !
__________________
Best regards,
Patrick Wetter

Odessa Shipping Company

new for us on cruise-duty:
m/v YUZHNAYA PALMYRA
www.yuzhnaya-palmyra.com.ua



  #2 (permalink)  
Old 05-10-2005, 02:28 AM
Patrick Wetter's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Feb 2003
Location: OSC Luxemburg
Posts: 1,292
Default
Hallo allerseits,

über die ZENITH hört man in letzter Zeit auch viele unterschiedliche Meinungen im Bezug auf den Pflegezustand des Schiffs. Sie ist mittlerweile sicherlich nicht mehr die jüngste und kann schon fast als eines der Schiffe durchgehen, die man demnächst als Klassiker bezeichnen wird.
Ich kenne die ZENITH wie meine Westentasche, hatte anfänglich sehr viel mit dem Schiff zu tun. Daher zähle ich sie zu dem engeren Kreis meiner Favoriten.
Ich habe nun ein aktuelles Bild der ZENITH von Michael Hahn vorliegen, welches ich Euch mal anhängen möchte.

Was mir am äußeren Bild sofort auffiel, ist daß man wohl die Rohr-artigen Verzierungen unterhalb der vorderen Offizierskabinen sowie am Heckbereich auf Höhe der Küche entfernt hat. Irgendwie fehlt da jetzt etwas, was zu ihrem eleganten Design beigetragen hat.

Ich schätze mal, daß diese Veränderungen auch bei ihrer Schwester HORIZON gemacht wurden.
Wenn man sich jetzt mal vorstellt, wie die HORIZON dann komplett weiß ausehen soll, graut es mir... das eigentliche Design des Schiffkörpers funktionniert optisch eigentlich nur mit den blauen Streifen.

Beide Schiffe waren Anfang der 90er die Vorzeigestücke deutscher Schiffsbaukunst. Die Meyer Werft hat mit den beiden Schwestern bewiesen, wie innovativ und dennoch zeitlos man Schiffe bauen kann.
Im Bezug auf ihre Größe kann man die HORIZON und ZENITH heute schon fast zu den kleinen Einheiten zählen. Sie dürften außerdem zu den Schiffen gehören, die zukünftig lokal Märkte berreichern (u.a. Deutschland) werden wenn sie international nicht mehr eingesetzt werden.

Schöne Beispiele hierfür sind u.a.:

ISLAND ESCAPE (ex VIKING SERENADE)
THOMSON DESTINY (ex SONG OF AMERICA)
DELPHIN RENAISSANCE (ex R SEVEN)
ASUKA
PACIFIC STAR (ex TROPICALE)
PACIFIC SUN (ex JUBILEE)
OCEAN VILLAGE (ex STAR PRINCESS)
AIDA BLU (ex CROWN PRINCESS)
usw.

gut national eingebürgert sind ja schon ex internationale Schiffe aus den 70ern/80ern, die zu ihrer Bauzeit schon als groß galten und heute als Klassiker bezeichnet werden wie z.B.

ALBATROS (ex ROYAL VIKING SEA)
BLACK WATCH (ex ROYAL VIKING STAR)
GRAND LATINO (ex ROYAL VIKING SKY)
THOMSON SPIRIT (ex NIUEW AMSTERDAM)
THOMSON CELEBRATION (ex NOORDAM)
PERLA (ex SOUTHWARD)
usw.

Durch den rasanten Wegfall von Schiffen wie ISLAND BREEZE, APOLLON, ASSEDO, etc. hat sich die Schiffsgeneration in den letzten 5 Jahren rasant bewegt.

Es bleibt interessant abzuwarten, wie lange die o.g. Schiffe fahren werden, vielleicht kürzer oder gar länger als die vielen, schon verschrotteten, Vorgänger aus den 50er/60er Jahren.

Die ZENITH wird in ihrem Schiffsleben auf jeden Fall auch in ferner Zukunft nicht zum alten Eisen gezählt werden. Ihr Design spricht da für sich. Sie wird ein schönes Beispiel dafür sein, zu sehen, wie sich die Generation der Schiffe aus den 90ern entwickeln wird.

Long may she sail !
__________________
Best regards,
Patrick Wetter

Odessa Shipping Company

new for us on cruise-duty:
m/v YUZHNAYA PALMYRA
www.yuzhnaya-palmyra.com.ua



  #3 (permalink)  
Old 05-10-2005, 04:15 AM
Senior Member
 
Join Date: Mar 2004
Posts: 283
Default
Hallo Patrick,
Du hast mir damals, als meine Kreuzfahrt mit der Zenith bevorstand, gute Tipps und Informationen gegeben.
Ich persönlich finde also den Service und das Essen auf der Zenith wirklich hervorragend. Nur die Räumlichkeiten sind vielleicht nicht mit denen der jüngeren Bauklassen zu vergleichen, was aber nicht unbedingt auch notwendig ist.
Im Gegensatz dazu hatte ich direkte Vergleichsmöglichkeiten mit NCL innerhalb nur jeweils mit 1 Monat mit der NCL Sun und NCL Crown, wo der Service und das Essen meines Erachtens auf der Strecke blieb. Durch dieses Freestyle-cruising entsteht doch eine gewisse Unpersönlichkeit und Unruhe durch ständiges Gehen und Kommen. Auf der NCL Crown hatten wir einen Stewart der 1. besonders muffelig und unwillig und 2. sehr unsauber war. Außerdem war das Essen nur mitttelmäßig und nicht besonders, so wie es auf der Zenith aber war. Wir hatten im November den Chefkoch "Ulli" aus Deutschland, der Kochvorführungen und Tipps gab.
Das sind meine Erfahrungen mit der Zenith.
Liebe Grüße
Aurora
  #4 (permalink)  
Old 05-11-2005, 12:03 AM
ferrycruiser's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Aug 2004
Location: Mainz/Rhein
Posts: 1,489
Default
Hallo!
Also ich muss eines ganz ehrlich sagen: Für ihr Alter -finde ich- sieht sie schon ganz schön mitgenommen aus...
Ahoi,
__________________
Marc



  #5 (permalink)  
Old 05-11-2005, 03:10 AM
Raoul Fiebig's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jun 2002
Location: Paderborn, Germany
Posts: 8,512
Default
Hallo Marc,

kommst Du aufgrund des obigen Bildes zu dieser Einschätzung? So kann auch ein nagelneues Schiff nach drei Monaten aussehen...
__________________
Best regards,

Raoul Fiebig

  #6 (permalink)  
Old 05-11-2005, 03:18 AM
oppis's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jan 2005
Location: Wuppertal, Germany
Posts: 1,769
Default
Hallo Marc,

ich habe im Februar, als ich auf der Zenith war, an der übrigens in jedem Hafen ausgebessert wurde, die QM 2 gesehen, und dachte hier, daß ich ein altes Schiff vor mir hätte. Der Anstrich am Rumpf war wirklich nicht besonders und sah auch aus, als würde er ständig überstrichen.
Ich muss mal sehen, ob man das auf den Fotos sehen kann.

Gruß, Marita
__________________


  #7 (permalink)  
Old 05-11-2005, 08:53 AM
Banned
 
Join Date: Oct 2003
Location: Hamburg
Posts: 216
Default
Ich muss Marita leider bezüglich der QM2 voll zustimmen!
Ich habe sie im Dezember vor Martinique und St. Maarten gesehen und war schockiert von ihrem äußeren Zustand. Der schwarze Anstrich sieht total unterschiedlich aus.
In meinem Bericht habe ich davon gesprochen, dass dieser wie ein Flickenteppich aussah und den Eindruck vermittelte, als ob das Schiff dringend einen Werftaufenthalt nötig hätte.
Auf den Fotos kann man davon aber leider nichts erkennen.
Ozeanos hat davon berichtet, dass im Inneren des Schiffes die Reparaturbedürftigkeit auch schon recht hoch sein soll.
  #8 (permalink)  
Old 05-11-2005, 09:08 AM
oppis's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jan 2005
Location: Wuppertal, Germany
Posts: 1,769
Default
Hier ein Link zum Photo der QM2 vom Februar vor St. Maarten:




Ich weiss nicht, ob es so funktioniert, ich habe das vorher noch nicht gemacht.

Gruß, Marita
__________________


  #9 (permalink)  
Old 05-11-2005, 09:35 AM
Raoul Fiebig's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jun 2002
Location: Paderborn, Germany
Posts: 8,512
Default
Hallo Marita,

tja - das ist ein Nachteil eines dunklen Rumpfes...
__________________
Best regards,

Raoul Fiebig

  #10 (permalink)  
Old 05-12-2005, 08:01 AM
Senior Member
 
Join Date: Apr 2003
Location: Austria
Posts: 482
Default
Hallo zusammen!

Ja, ja, hier läßt es sich auf hohem Niveau über den Zustand von Schiffen jammern!!

Aber im Ernst, ist es nicht so, daß wir zu 99 % das Schiffsinnere genießen und nur zu 1 % die Außenansicht???!!
.... und wenn ich mir vorstelle - Windstärke 8 - da hat doch die Optik des Schiffes nur mehr periphäre Bedeutung - sprich sie ist mir Wurscht - da zählt dann nur mehr gutes Seeverhalten...

Und hier mache ich mir bei der ZENITH keine Sorgen.

Keep on Cruisin

Klaus
 
 

Tags
escape, island, thonson

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Zenith 9/9/06 to Bermuda DanceJuani Solo Cruisers 0 08-15-2006 06:28 AM
Zenith Licas Celebrity Cruises 1 02-01-2006 01:56 PM
Zenith 4/8/06 JoyAnne Celebrity Cruises 4 10-17-2005 06:27 PM
Celebrity Zenith jhicks411 Celebrity Cruises 1 10-21-2003 10:58 AM
Has anyone been on Celebrity Zenith? Kris Celebrity Cruises 2 07-09-2003 12:01 PM


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is On
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On
 

All times are GMT -7. The time now is 10:26 PM.

Contact Us - Terms of Use - Cruise Reviews Home - Archive - Privacy Statement - Top

Powered by vBulletin® Version 3.7.6
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.5.2