Go Back   Cruise Reviews Forums > Seereisenforum > Die Großen Drei
Register Forgot Password?
New! Use your Facebook, Google, AIM & Yahoo accounts to securely log into this site, click logo to login  
Search

 
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
  #1 (permalink)  
Old 07-29-2007, 01:53 AM
Junior Member
 
Join Date: Jul 2007
Posts: 2
Default
Hallo,

Zunächst darf ich als Neuling allen Lesern/innen hier einen "Guten Tag" wünschen.

Meine bisherigen Kreuzfahrterfahrungen sind gemischt, vor 2 Jahren hatten wir das Glück, eine wundervolle Nordlandkreuzfahrt (Bergen / Kirkenes) im Sommer erleben zu dürfen, aber auch weniger gute Erfahrungen einer Mittelmeerkreuzfahrt vor einigen Jahren liegen hinter mir

Wir (meine Frau und Ich) haben gerade über Ostern 2008 (17.3 - 4.4.2008) die Transatlantikkreuzfahrt Santos/Sao Paulo nach Savona mit der Costa Victoria gebucht. Im Zuge der intensiven Vorabrecherechen im Inernet stiessen wir auch auf dieses sehr informative Forum (dafür meinen Dank an die "Macher", aber natürlich auch an alle "Poster/innen, von Euren Erfahrungen lebt so ein Forum schließlich).
Unsere Kabine wird eine Balkonkabine auf dem Norma-Deck sein, noch auf der Steuerbordseite aber für die von uns gewünschte Backbordseite stehen wir auf der Warteliste. Ausserdem haben wir bereits das "All inclusive Packet" gebucht sowie Hinflug Frankfurt / Paris / Sao Paulo und Rückflug ab Mailand / Frankfurt

Jetzt (natürlich) meine Frage(n)

Hat jemand diese Reise (vieleicht auf diesem Schiff aber auch gerne auf einem Anderen der Costa-Familie) schon mal mitgemacht und kann uns, neben gemachten (positiven / negativen) Erfahrungen an denen wir natürlich interessiert sind, Tips für Hin- und Rückreise, Boarding und Landausflüge geben.
Über den Veranstalter / das Schiff, das sicher immer kontrovers beurteilte Thema "Essen" und allgemein "die Hardware" habe ich hier im Forum schon einiges in Erfahrung bringen können, die Meinungen gehen da ja etwas auseinander und wir lassen uns einfach mal überraschen.

Ich danke im Voraus für Eure Rückmeldungen
  #2 (permalink)  
Old 07-29-2007, 01:53 AM
Junior Member
 
Join Date: Jul 2007
Posts: 2
Default
Hallo,

Zunächst darf ich als Neuling allen Lesern/innen hier einen "Guten Tag" wünschen.

Meine bisherigen Kreuzfahrterfahrungen sind gemischt, vor 2 Jahren hatten wir das Glück, eine wundervolle Nordlandkreuzfahrt (Bergen / Kirkenes) im Sommer erleben zu dürfen, aber auch weniger gute Erfahrungen einer Mittelmeerkreuzfahrt vor einigen Jahren liegen hinter mir

Wir (meine Frau und Ich) haben gerade über Ostern 2008 (17.3 - 4.4.2008) die Transatlantikkreuzfahrt Santos/Sao Paulo nach Savona mit der Costa Victoria gebucht. Im Zuge der intensiven Vorabrecherechen im Inernet stiessen wir auch auf dieses sehr informative Forum (dafür meinen Dank an die "Macher", aber natürlich auch an alle "Poster/innen, von Euren Erfahrungen lebt so ein Forum schließlich).
Unsere Kabine wird eine Balkonkabine auf dem Norma-Deck sein, noch auf der Steuerbordseite aber für die von uns gewünschte Backbordseite stehen wir auf der Warteliste. Ausserdem haben wir bereits das "All inclusive Packet" gebucht sowie Hinflug Frankfurt / Paris / Sao Paulo und Rückflug ab Mailand / Frankfurt

Jetzt (natürlich) meine Frage(n)

Hat jemand diese Reise (vieleicht auf diesem Schiff aber auch gerne auf einem Anderen der Costa-Familie) schon mal mitgemacht und kann uns, neben gemachten (positiven / negativen) Erfahrungen an denen wir natürlich interessiert sind, Tips für Hin- und Rückreise, Boarding und Landausflüge geben.
Über den Veranstalter / das Schiff, das sicher immer kontrovers beurteilte Thema "Essen" und allgemein "die Hardware" habe ich hier im Forum schon einiges in Erfahrung bringen können, die Meinungen gehen da ja etwas auseinander und wir lassen uns einfach mal überraschen.

Ich danke im Voraus für Eure Rückmeldungen
  #3 (permalink)  
Old 07-29-2007, 02:39 AM
Raoul Fiebig's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jun 2002
Location: Paderborn, Germany
Posts: 8,512
Default
Hallo Feeble,

herzlich willkommen im Forum!
__________________
Best regards,

Raoul Fiebig

  #4 (permalink)  
Old 07-29-2007, 04:16 AM
Senior Member
 
Join Date: Apr 2006
Posts: 238
Default
Hallo Feeble,

herzlich Willkommen hier, wir sind bekennende Costafans haben gerade die 9 Kreuzfahrt mit Costa für November 2007 mit der Mediterranea gebucht und warten schon sehnsüchtig auf den 13.8. dann sind wir auf der Costa Classica.

Wir haben nur gute Erfahrung mit Costa gemacht, Essen hat auf allen Schiffen sehr gut geschmeckt, das Personal war auf allen Schiffen freundlich, zuvorkommend und haben uns jeden Wunsch erfüllt der zuerfüllen geht.

Persöhnlich waren wir noch nicht auf der Victoria, aber meine Eltern haben eine Mittelmeer Kreuzfahrt gemacht und sie sprechen nur von ihrem Schiff, waren begeistert.

Manze
  #5 (permalink)  
Old 07-29-2007, 08:32 AM
Junior Member
 
Join Date: May 2007
Posts: 15
Default
Moin zusammen,

da uns beide (meine Frau und mich ;-)) diese Transatlantikkreuzfahrt Santos/Sao Paulo nach Savona mit der Costa Victoria auch sehr gefallen würde, wären wir auch an weiteren Infos

*** zur Route und auch zum
*** Schiff C. Viktoria

sehr interessiert.

Ich danke auch im Voraus für Eure Rückmeldungen

Immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel wünscht
rittibitti
  #6 (permalink)  
Old 07-29-2007, 10:57 AM
Junior Member
 
Join Date: Feb 2005
Location: Ruhrgebiet
Posts: 7
Default
Hallo Feeble,

wir haben die Reise im letzten Jahr unternommen. Wir hatten eine Balkonkabine auf dem Tosca Deck. Gebucht hatten wir diese Reise da die Route interessant ist und der Preis damals sehr günstig war. Wir hatten allerdings nur den Rückflug ab Mailand und den Bustransfer vom Schiff nach Mailand gebucht.
Bedingt durch den Preis waren unsere Erwartungen nicht sehr hoch und das war angesichts der Reise dann auch o.k.

Hinflug hatten wir selbst organisiert, Flug mit Iberia von Düsseldorf über Madrid nach Sao Paulo, 3 Nächte im Grand Hyatt Sao Paulo und dann mit dem Taxi nach Santos direkt zum Schiff. Hat alles wunderbar funktioniert und überfallen wurden wir auch nicht.

Aber nun zur Schiffsreise. Von Seiten Costa war alles etwas chaotisch und organisatorisch schlecht geplant. Dazu noch eine Menge Argentinier, Brasilianer, Italiener und Deutsche und die Mischung wurde zum Teil explosiv. Beim Check-In in Santos elendig lange Schlangen und der Versuch einiger Deutscher die Sache abzukürzen, man kennt ja vorne in der Schlange jemanden und Costa Stammgast ist man auch. In Ilheus dann zum Beispiel "erstürmen" von Shuttlebussen mit Wortgefechten und erste Handgreiflichkeiten bis die örtliche Polizei eingriff. Die Südamerikaner gehen meist sehr locker mit allem um, sei es die Kleiderordnung in den Restaurants, die Lautstärke allgemein, das Rauchen in Gängen und Aufzügen etc.. Alles ganz interessant wenn man es schmunzelnd beobachtet. Überhaupt wurde überall geraucht und gedrängelt, man kam sich oft vor wie in der Pariser Metro zur Hauptverkehrszeit.

Die Balkonkabine ist klein aber o.k., die Klimanalage bläßt direkt von der Seitenwand aufs Bett. Wer da empfindlich ist wie ich, Klebeband mitnehmen und die Werbeprospekte der Reederei kunstvoll zu einem "Windtunnel" verarbeiten und vor der Luftaustrittsöffnung mit dem Klebeband anbringen. Hat gut funktioniert. Das Bad ist klein und man sah ihm sein Alter an. Die Duschkabine ist sehr klein und rund, der Duschvorhang wird sofort "aufdringlich", da gibt es bessere Lösungen. Balkon ist o.k. mit zwei kleinen Stühlen und einem Tischchen. Alle 2 oder 3 Tage wurde der Balkon und die Aussenfenster gereinigt. Des öfteren wurden dann die Zwischenwände zu den Nachbarbalkonen nicht richtig befestigt was zu Geräschen führte. Man mußte dann wiederholt jemanden kommen lassen um es beheben zu lassen.

Sehr nett fanden wir den Empfang in den brasilianischen Häfen, es gab Musik- und Tanzgruppen zur Einstimmung.

Angesichts der Situation mit den Landsleuten beim Check-In haben wir uns entschlossen gebuchte Ausflüge zusammen mit der kleinen Minderheit der Engländer an Bord zu unternehmen. Das war keine schlechte Idee wie ich Gesprächen mit anderen Mitreisenden entnehmen konnte. Wir hatten jedenfalls viel Spaß und überhaupt keine Probleme.
In Rio haben wir den Ganztagesausflug mit Zuckerhut, Mittagessen und Corcovado gebucht. Sehr zu empfehlen, ist in Eigenregie in der Kürze der Zeit sonst kaum zu schaffen, die Organisation seitens des Tourunternehmers gut. Wir hatten einen Bus mit 14 oder 16 Personen glaube ich. Auf das Mittagessen hätte ich persönlich verzichten können aber es war gut und reichlich in einer Churassceria.
In Ilheus Shuttlebus in das Städtchen und Erkundung auf eigene Faust. Wartezeit bis man einen Shuttlebus bekam > 45-60 Minuten.
In Salvador de Bahia unbedingt den Ausflug in die Oberstadt buchen, wir hatten leider einen anderen Ausflug gebucht und waren deshalb nicht dort. Hier wurden wir auch zu einem Schmuckhandel (nicht Stern!) verfrachtet und dort wurde ein kleines Getränk und ein Toilettenbesuch angeboten. Na ja...
In Recife hatten wir den Shuttlebus zum Stadtzentrum genommen und dann Erkundung auf eigene Faust.

In einigen Häfen wird vom brasilianischen Juwelier Stern kostenlos ein Shuttlebus zu einem seiner Geschäfte in der Stadt angeboten, ist durchaus überlegenswert wenn man nur in die Stadt fahren möchte. Meist klimatisierte VW Busse neuester Bauart!

In Dakar haben wir den örtlichen Markt besucht. Bei Taxifahrten unbedingt ausserhalb des Hafengeländes ein Taxi nehmen und hart verhandeln. Fahrt zum Markt kann zwischen ~80 und 3 Euro kosten, je nachdem wie man verhandelt;-). Also aufgespasst!
Teneriffa, falls man es noch nicht kennt, einen Mietwagen im Hafen aus Deutschland vorbuchen und auf den Teide fahren. Madeira, Cadiz, Lissabon und Malaga laß ich mal weg.

Essen auf dem Schiff war durchwachsen, Pastagerichte in der Regel sehr gut, bei Steaks eher schlecht. Das Büffetrestaurant ist viel zu klein und das Essen dort eher nicht geniessbar. Sitzen kann man aber auch auf dem mit einem Sonnensegel geschützen Aussendeck hinter dem Büffet.
Wir haben in der Regel nur im Restaurant gegessen, zum Frühstück wird dort ein Büffet aufgebaut, Eierspeisen und Getränke dann durch die Kellner serviert. Mittags und Abends dann Essen nach Speisekarte.
Am Personal hat man gespart, es sind einfach zu wenige Kellner da, der Service ist daher etwas langsam.

Echt nervend sind die mehrsprachigen Lautsprecherdurchsagen.
Ein richtiges Unterhaltungsprogramm habe ich nicht wahrgenommen, die Talentshow der Besatzung war noch das Beste. Die Boutiquen waren bei Abfahrt bereits zu 90%leergekauft und zum größten Teil geschlossen.

Check-out in Savona war o.k. aber alles sehr eng. Der "Costa" Shuttelbus zum Flughafen in Mailand war mindestens 30 Jahre alt! Sitzabstand unter 70 cm, Rückenlehnen defekt etc., Fahrgäste sauer. Rückflug nach Düsseldorf mit Alitalia war o.k.


Gruß
Kojak
__________________
Aida Cara 2003 + Aida Cara 2004 + Celebrity Galaxy 2004 + Celebrity Galaxy 2004 + Celebrity Zenith 2005 + Celebrity Summit 2005 + NCL Star 2005 + Costa Victoria 2006 + NCL Pearl 2007 + Celebrity Millenium 2007 + Celebrity Summit 2007 + RCCL Legend of the Seas 2007 + Navigator of ther Seas 2008
  #7 (permalink)  
Old 07-29-2007, 01:18 PM
Junior Member
 
Join Date: May 2007
Posts: 15
Default
Hallo Kojak,

das klingt ja alles nicht gerade sehr erhebend ;-(( Vielleicht buche ich da doch auf einem anderen Schiff, obwohl sich die Route wirklich interessant liest.
Schade, aber besten Dank für die Info.

Viele Grüße
rittibitti
  #8 (permalink)  
Old 07-30-2007, 07:31 AM
Junior Member
 
Join Date: Jul 2007
Posts: 2
Default
Hallo Kojak,

Vielen Dank für die ausführlichen Informationen.
Schade für Euch, dass Ihr nicht ganz so positive Erfahrungen gemacht habt, aber vielleicht hat sich das ein oder andere ja mittlerweile zum Guten gewandelt. Ich kann mir schon vorstellen, dass die Mischung "Deutsch / Südamerikanisch" recht spannend werden kann, dazu dann noch ein Schuß italienische Organisation... Im Urlaub kann ich mich da aber ganz gelassen zurücklehnen und meinen Spass an den daraus resultierenden "Darbietungen" haben

Nochmals Danke und viele Grüsse

Feeble
 
 

Tags
kreuzfahrterfahrung, negative


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is On
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On
 

All times are GMT -7. The time now is 03:15 PM.

Contact Us - Terms of Use - Cruise Reviews Home - Archive - Privacy Statement - Top

Powered by vBulletin® Version 3.7.6
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.5.2