Go Back   Cruise Reviews Forums > Seereisenforum > Kreuzfahrt-Destinationen
Register Forgot Password?
New! Use your Facebook, Google, AIM & Yahoo accounts to securely log into this site, click logo to login  
Search

Closed Thread
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
  #1 (permalink)  
Old 07-15-2007, 02:19 PM
Junior Member
 
Join Date: Jul 2007
Location: Taunusstein
Posts: 4
Default
Hallo an Alle
Ich schreibe hier das erstemal und komme auch schon gleich mal mit einer Frage.
Wir fahren mit der AMADEA ab dem 02.08.08 von Bremerhaven über Island nach Spitzbergen. Phönix bietet unter anderem folgenden Ausflug an:
2-Tagesausflug von Reykjavik nach Akureyri
Bus/Doppelzimmer/Vollpension / Preis 437,00 Euro
Lohnen sich die 874,00 Euro für 2 Personen, hat event. schon mal jemand diesen Ausflug gemacht?
Würde mich über Antworten freuen.

Gruss
Rolf
  #2 (permalink)  
Old 07-15-2007, 02:19 PM
Junior Member
 
Join Date: Jul 2007
Location: Taunusstein
Posts: 4
Default
Hallo an Alle
Ich schreibe hier das erstemal und komme auch schon gleich mal mit einer Frage.
Wir fahren mit der AMADEA ab dem 02.08.08 von Bremerhaven über Island nach Spitzbergen. Phönix bietet unter anderem folgenden Ausflug an:
2-Tagesausflug von Reykjavik nach Akureyri
Bus/Doppelzimmer/Vollpension / Preis 437,00 Euro
Lohnen sich die 874,00 Euro für 2 Personen, hat event. schon mal jemand diesen Ausflug gemacht?
Würde mich über Antworten freuen.

Gruss
Rolf
  #3 (permalink)  
Old 07-15-2007, 02:38 PM
Crown Prince's Avatar
Senior Member
 
Join Date: May 2005
Location: Ulm (Donau), Germany
Posts: 1,398
Default
Hallo Rolf,

leider kann ich dir beim besten Willen keinen Rat geben - dich aber immerhin Herzlich Willkommen heißen.

Viele Grüsse, Andreas

PS: Eine Freundin von mir fährt bald nach Island (keine Kreuzfahrt), ich werde sie anschließend fragen.
  #4 (permalink)  
Old 07-15-2007, 02:39 PM
Raoul Fiebig's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jun 2002
Location: Paderborn, Germany
Posts: 8,512
Default
Hallo Rolf,

Deine Frage kann ich leider nicht beantworten - aber sei in jedem Fall herzlich willkommen!
__________________
Best regards,

Raoul Fiebig

  #5 (permalink)  
Old 07-15-2007, 11:35 PM
Junior Member
 
Join Date: Oct 2006
Posts: 29
Default
Hallo Bleischter,

ich war im Juni 2007 mit der Albatros auf Island und auch wir standen vor der Frage diese 2-Tageausflugs.
Schlussendlich haben wir uns für den Ganztagesausflug "Gullfoss-Wasserfall und Geysir" (Reykjavik) und den Halbtagesausflug "Myvatn und Godafoss" (Akureyri) entschieden. Wie Du sicher festgestellt hast beinhalten diese beiden Ausflüge vieles was im 2-Tagesausflug drinne ist. Ich kann jetzt nur für mich sprechen, aber meine beiden Ausflüge waren soweit gut, wenn wir auch teilweise unter enormem Zeitdruck standen.
Ein Hauptgrund dass ich den Zweitäger nicht machte, war der doch überzogen hohe Preis und zudem störte mich die "Hotelbezieherei" was auch noch viel Zeit kostet. Also ich würde für 874.-Euro auf keinen Fall diesen Ausflug buchen. Übrigens fällt doch auf, dass zu diesem Ausflug keine Rückantworten kommen. Vermute weil ihn kaum jemand bucht.
Solltest Du jedoch davon überzeugt sein, dann buche ihn, denn es ist Dein Urlaub, Deine Reise.

Viele Grüsse
Günter
  #6 (permalink)  
Old 07-16-2007, 02:20 AM
Member
 
Join Date: Jan 2007
Posts: 38
Default
Hallo Bleischter

Wir haben diese Reise im Juli 2005 mit der Maxim gemacht und uns ebenfalls für den Eintagesausflug und den Halbtagesausflug entschieden den Günter schon beschrieben hat.
Mit diesen beiden Ausflügen bekommst Du schon ein gutes Stück Island zu sehen für einen wesentlich geringeres Preis.
Wünsche Dir eine wunderschöne Reise.

Gruß
Elke
  #7 (permalink)  
Old 07-16-2007, 10:56 AM
Member
 
Join Date: Oct 2006
Posts: 85
Default
Hallo Bleitscher,

ich habe den Ausflug auch noch nicht mitgemacht, war jedoch schon auf eigene Faust mit dem Zelt in Island.
Der Hauptunterschied zwischen den zwei Einzelausflügen und der 2-Tages-Tour ist die Überquerung des Hochlands. Gulfoss und der Geysir Strokkur sind sicherlich für alle Island-Besucher Pflichtprogramm und daher auch im Verhältnis zu anderen Gegenden touristisch sehr stark erschlossen. Insbesondere der Strokkur hat mich dennoch ziemlich beeindruckt, weil man richtig die Oberflächenspannung des Wassers erleben konnte, wenn sich zunächst eine Wasserblase gebildet hat, aus der dann der Strahl nach oben schießt. Der Gulfoss ist auch sehr imposant, er wird immer zusammen mit dem Strokkur angeboten, da diese beiden Attraktionen unmittelbar beieinander liegen. Im Tagesausflug ist noch La Perla genannt. Das ist ein moderner Bau in Reykjavik mit (künstlich erschaffenem, regelmäßig ausbrechenden) Geysir nebenan. Ist zwar ganz nett, aber der Geysir ist nur ein besserer Springbrunnen.
Der Godafoss ist mit seiner großen Wassermenge auch auf jeden Fall sehenswert, genauso der Myvatn mit immer noch präsenter vulkanischer Aktivität und dem geothermal Kraftwerk.
Bleibt das, was für mich - abgesehen vom großen Preisunterschied - die Entscheidung zwischen beiden Ausflügen relativ schwer machen würde. Zum einen die Hochlandüberquerung. Stell Dir das bitte nicht als Passstraße in den Alpen vor, sondern eher wie ein festgefahrener Weg in der Wüste. Das Hochland zeugt von der vulkanischen Aktivität Islands und ist quasi eine Asche- und Schotterwüste. Fahrzeuge die das Hochlad durchqueren müssen auf jeden Fall geländegängig sein. So gibt es immer wieder Stellen, an denen kleiner Flüsse durchquert werden müssen. Wir waren damals mit einem vierradgetriebenen Geländebus mit viel Bodenfreiheit unterwegs, haben aber auch gesehen, wie der Versuch, eine Furt mit einem Kleinwagen zu durchqueren, kläglich gescheitert ist. Wir haben damals auch ein paar Nächte im Hochland (Landmanalaugar) übernachtet. Das Erlebnis Natur, das man im Hochland hat, zarte Flechten, die sich zwischen dem Geröll durchkämpfen, die schroffe Landschaft, alle das hat mich unheimlich fasziniert.
Auf der anderen Seite: Ich bin mir nicht ganz sicher, wie die Route des Schiffs zwischen Reykjavik und Akureyri aussieht, aber ich würde mal auf eine halbwegs küstennahe Route tippen, so daß man den Blick auf die Westfjorde haben könnte, was landschaftlich sicher auch reizvoll ist. Von Akureyri werden regelmäßig Walbeobachtungstouren angeboten. Uns hat man damals (im Juni) gesagt, die Chancen stünden bei 70% einen Wal zu sehen. Die dort vornehmlich anzutreffenden Mink-Wale sind zwar nicht wirklich groß (ca. 15m), sollten aber auch von einem Kreuzfahrtschiff aus sichtbar sein. Hier kann man natürlich auch sagen: Ein- und Ausfahrt nach Akureyri bedeutet eine doppelte Chance, einen Wal zu sehen. (Wenn solch ein Meeressäuger nicht vom Lärm eines Kreuzfahrtschiffes vertrieben wird.)
Zum Preis: Island ist ein unheimlich teures Pflaster. Wir haben damals schon für eine Pizza in Reykjavik über 30,- DM ausgegeben. Die Tour mit dem (Linien-)Hochlandbus war auch superteuer und ein Hotel konnten wir uns nirgendwo leisten. Dennoch ist ein Preisunterschied von über EUR 200,- schon heftig - zumal mir bereits die Tagesausflüge als recht teuer erscheinen. Im Endeffekt muß man abwägen, ob es einem das Naturerlebnis wert ist. Ich würde mich vorher noch erkundigen, wieviele Plätze es bei diesem Ausflug gibt. Denn das faszinierende am Hochland war die einsame Natur. Stelle ich mir darin allerdings mehrere 100 Touristen auf einem Fleck vor, so wäre dies Atmosphäre ruck zuck dahin und es bleibe nur noch ein Geländewagenparcours auf einem Schotterplatz.

Ich hoffe, ich konnte Dir ein kleines bißchen weiterhelfen.
Viele Grüße und viel Spaß auf dieser Kreuzfahrt - Eure Route würde mich auch reizen!
Arno
__________________



Nil 1992, Costa Victoria Mittelmeer 2006, Costa Fortuna Karibik 2007, Norwegian Jewel Transatlantik 2008
  #8 (permalink)  
Old 07-16-2007, 12:17 PM
Saracen's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Oct 2006
Location: Berlin
Posts: 458
Default
Hall1o Rolf,

bin heute gerade von meiner Nordlandkreuzfahrt mit der Maxim wiedergekommen.

Der 2-Tages-Ausflug fand auf Grund mangelnder Bereiligung nicht statt, aber ich habe mich im Nachhinein mit einigen die es vor hatten unterhalten und sie meinten, dass die beiden Ganztagesausflüge in rejkjavik und Akurerey völlig ausreichend sind und man alles wichtige - Stichwort Golden Circle - sieht.

Falls Du Fragen hast, kannst Du mich gerne löchern.

LG-Tina
  #9 (permalink)  
Old 07-16-2007, 01:45 PM
Junior Member
 
Join Date: Jul 2007
Location: Taunusstein
Posts: 4
Default
Hallo
Vielen Dank für Eure wertvollen Tipps und die ausführlich beschriebenen Gründe warum
eigentlich der 2-Tagesausflug nicht unbedingt sein muss. Wir mögen die Einsamkeit und die
Natur, aber ehrlich gesagt sind die 874 Euro ganz schön happig, auch wenn Island ein sehr teures Pflaster ist(wird da event. versucht über den Preis die Nachfrage schon im Keim zu ersticken?)
Ich werde bestimmt noch einige Fragen haben (ist erst unsere zweite Kreuzfahrt)und hoffe (bin mir
sicher)dann auch so kompetent beraten zu werden.

Viele Grüße
Rolf
 
Closed Thread

Tags
ausflge, den, gemacht, hat, iceland, island, jemand, kreuzfahrt, phnix, tagesausflug


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is On
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On
 

All times are GMT -7. The time now is 12:15 PM.

Contact Us - Cruise Reviews Home - Archive - Top

Powered by vBulletin® Version 3.7.6
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.5.2