Go Back   Cruise Reviews Forums > Seereisenforum > Kreuzfahrt-Destinationen
Register Forgot Password?
New! Use your Facebook, Google, AIM & Yahoo accounts to securely log into this site, click logo to login  
Search

Closed Thread
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
  #11 (permalink)  
Old 02-13-2007, 04:09 AM
Crown Prince's Avatar
Senior Member
 
Join Date: May 2005
Location: Ulm (Donau), Germany
Posts: 1,398
Default
Hallo Alexander,

so nach ein paar Tagen Abwesenheit melde ich mich auch zurück, und gebe Dir was aus meinem Erfahrungsschatz (war mit unzähligen Reisegruppen in Cozumel, GC und Jamaica "on Tour") mit auf den Weg

Cozumel: Carmen hat dir ja bereits wertvolle Tips und Links gegeben. Ich muss aber sagen, das ich Xel- Ha nicht außer acht lassen würde, die Mayaruinen dort sind (wie auch in Xcaret) durchaus echt, aber im Gegensatz zu Tulum winzig. Die Hauptsache ist aber die traumhafte Lagune (in Yucatan auch Cenote genannt) mit ihrem farbenfrohen Fischreichtum, davon hast Du allerdings nur als Schnorchler so rchtig was.

Also wenn ihr gerne schnorcheln würdet, unbedingt Tulum mit Xel-Ha, wenn ihr nur die Ruinen in Ruhe betrachten wollt (und vielleicht am traumhaften Strand noch kurz erfrischen), Tulum allein.

Grand Cayman: "Stingray City", die Sandbank mit dem hohen Stachelrochenaufkommen war zu meiner Zeit (als noch maximal 3 Cruiser pro Tag nach Georgetown kamen) eine wunderschöne Sache: Die Tiere sind sehr neugierig und (so blöd sich ds anhört) verschmust. Allerdings habe ich gehört, das sie sich in letzter Zeit durch den gewaltigen Ansturm an Ausflüglern rarer machen. In jedem Fall ist das auch wieder ein Ausflug, wo man viel und gerne Zeit im Wasser (mit Schnorchelausrüstung) verbringen sollte.

Die Schildkrötenfarm ist wirklich nett, man hat mit Glück Gelegenheit, die Tiere beim Schlüpfen zu beobachten. Es gibt auch ein "Streichelbecken", wo man die Tiere aus dem Wasser heben, und für ein Foto posieren kann. Hat meinen Gruppen immer Spass gemacht, auch ich war immer wieder gerne dort.

"Hell" ist eine ca. 1/2 Quadratkilometer "große" Ansammlung schwarzgrauer gezackter 1-2 Meter hoher Felsen mitten im Mangrovenwald, zu denen ein Besichtigungssteg hinausführt. Nichts großartiges, aber wieder nett anzuschauen. Der Name erklärt sich daher, das irgendjemand mal das Bonmot "This is exactly, how hell must look like" aussprach, naja...und wie gesagt, man kann von dort aus Postkarten mit einem charakteristischen Stempel "Post from hell" losschicken.

Reizvolle Alternativen in GC: Der "Seven Mile Beach", in der Tat einer der schönsten Strände der Welt. Last euch mit dem Taxi weit ans andere Ende, weg von Georgetown, bringen. Was bei meinen Gruppen aber immer besonders gut ankam: Fahrten in den "Semi- Submarines"- Boote, wo die Passagiere unter Wasser sitzen und die Felsen, Korallenriffe und Fische direkt vor Georgetown bewundern können. Manchmal steigt ein Taucher ins Wasser und füttert die Fische, sehr lustig, denn die Fische "beknabbern" gerne die Taucher. Manchmal fahren die Semi- Subs auch dicht an die Cruiser und man kann die mächtigen Ankerketten und das Unterwasserschiff bestaunen. Aber zur Klarstellung: Wenn ihr ein tolles Riff sehen wollt, das "Palancar" vor Cozumel ist im Vergleich beeindruckender, da gibt es auch "Subs".

Jamaica: Wir machten immer In Montego Bay fest, und dementsprechend war ich noch nie an den Dunn's River Falls (die sind weit weg von dort), stattdessen machten wir immer Ausflüge zu den Bergflüssen, auf denen man gemütlich Flossfahren kann. Sehr empfehlenswert!

Noch zu deinen Fragen, sofern noch nicht beantwortet.

quote:
Originally posted by Alexander:
Meine Fragen wären:
1. Soll ich die Ausflüge vorab oder erst an Bord buchen?
2. Welche Ausflüge lohnen sich?
3. Wie ist das Wetter zu dieser Zeit?
4. Ist mit viel Betrieb (viel Schiffen) in den Häfen zu rechnen?
5. Habt ihr noch was, was ich beachten soll?


Ist eigentlich egal ob ihr an Bord oder vorab bucht, der Preis ist gleich.

Das Wetter ist im Mai (obgleich offiziell in der Nähe der Hurricaneseason) nach meiner Erfahrung noch recht empfehlenswert, ist zwar schon ein bisschen schwüler als im Winter und den einen oder anderen kurzen aber heftigen subtropischen Regenschauer kann es geben- aber bestimmt keinen Hurrican, denn die Jahreszeiten verschieben sich dort so wie bei uns auch tendenziell nach hinten.

Wenn die Angaben von Cruisecal stimmen, habt ihr Riesenglück mit dem "Betrieb" (vor GC gibt es manchmal bis zu 9 Schiffe an einem Tag!!!)

Was man noch beachten sollte: Da ihr auf Hochzeitsreise seid, den gewissen Thread in der Kreuzfahrtlounge . Und herzlichen Glückwunsch für die Entscheidung, das ihr die Hochzeitsreise nicht mit AIDA (bei allen Vorteilen dieses Produkts, eine unromantischere Kreuzfahrt gibt es nicht...) sondern mit RCCL macht.

Viele Grüsse, Andreas
  #12 (permalink)  
Old 02-13-2007, 04:57 AM
Junior Member
 
Join Date: Dec 2006
Posts: 17
Default
Wie würdet ihr die unten aufgeführte Ausflugsbeschreibung con RCCL deuten?
Ist hier SCHNORCHELN mit Rochen dabei oder nur Rochen anschauen?
Und wenn es nur anschauen ist, meint ihr ich kann mich dem gesülze von dem Reiseleiter entziehen und währenddessen ins Wasser hüpfen zu den Rays?

In dem Ausflug ist doch eigentlcih alles dabei was man so auf der Insel machen kann.

"Your tour begins with a drive to Boatswain’s Bay Turtle Farm to visit the turtle breeding facility and rum cake factory before continuing on to the town of Hell. The second part of the tour is a trip to Stingray City Sandbar for a 1 hour visit with the famous Southern Rays.

Enjoy a scenic drive along Seven Mile Beach before arriving at Boatswain’s Bay Turtle Farm. You will have the opportunity to explore this world-renowned Turtle Breeding Facility, with newly hatched turtles right up to the elder generations who are giant in size and gentle by nature. Browse through their souvenir shop and neighboring Rum Cake Factory before your drive to “Hell” and on to the Cayman Island Yacht Club for your awaiting boat transportation to the internationally acclaimed Stingray City Sandbar.

Enjoy interacting with the family of Southern Rays, who like the turtles are gentle by nature. Your guides will introduce you to such characters as “Martha Ray”, “Ray Charles” and “Sugar Ray”, which are among the many family members of the Ray Family. A wonderful opportunity to experience this unique setting as filmed by National Geographic and Discovery Channels. After approximately one hour, you will be taken back to the Yacht Club for your awaiting transportation back to the pier."
  #13 (permalink)  
Old 02-13-2007, 05:06 AM
Senior Member
 
Join Date: Mar 2006
Location: Munich, Germany
Posts: 600
Default
Hallo Alexander,

meiner Meinung nach ist das Schnorcheln/Schwimmen dabei (das Wasser hat Stehtiefe) nachdem von "interacting" gesprochen wird. Dem Gesülze des Reiseleiters wirst Du Dich nicht einfach so entziehen können. Ohne Schwimmweste läuft bei diesen Veranstaltungen gar nichts (und selbst wenn Du Olympiagewinner im 200 m Freistil wärst). Schwimmwesten und Taucherbrille samt Schnorchel werden üblicherweise zur Verfügung gestellt.

Ich würde aber sicherheitshalber nochmal die Formulierungen der einzelnen Ausflüge vergleichen, ob in anderen ausdrücklich von Schwimmen und Füttern die Rede ist.

Gruß

Carmen
__________________
http://www.rivers-rails.com * http://www.steamboats.org * http://www.steamboats.de * http://www.schaufelraddampfer.de


SAVE THE DELTA QUEEN
This Historic Landmark needs your help!
Find out what you can do at
www.save-the-delta-queen.org
  #14 (permalink)  
Old 02-13-2007, 05:08 AM
Crown Prince's Avatar
Senior Member
 
Join Date: May 2005
Location: Ulm (Donau), Germany
Posts: 1,398
Default
Nur Rochen anschauen, ganz klar. Wenn es in der Ausflugsbeschreibung einer AMERIKANISCHEN Reederei nicht ausdrücklich angeboten wird, ins Wasser gehen zu können, wird es mit Sicherheit nicht erlaubt sein (alles eine Frage der Versicherung).

Ja, grundsätzlich alles dabei, bis auf das Semi- Sub.

Viele Grüsse, Andreas
  #15 (permalink)  
Old 02-13-2007, 05:16 AM
Senior Member
 
Join Date: Aug 2005
Posts: 645
Default
Sorry, Andreas,

aber ich würde mich hier doch auch Carmens Interpretation anschließen wollen - "interacting" ist mehr als nur zuschauen. Gleichzeitig lohnt sich aber auch der von ihr vorgeschlagene Formulierungsvergleich.

Liebe Grüße
Susanne
__________________
Arcadia 1998 # SuperStar Virgo 2000 # Arion 2003 # Constellation 2003 # Century 2005 # QE2 2005 # Voyager otS 2006 # Insignia 2006 # Summit 2007 # Jewel otS 2007 # Color Magic 2007
  #16 (permalink)  
Old 02-13-2007, 05:24 AM
Junior Member
 
Join Date: Dec 2006
Posts: 17
Default
quote:
Originally posted by Susi:
Sorry, Andreas,

aber ich würde mich hier doch auch Carmens Interpretation anschließen wollen - "interacting" ist mehr als nur zuschauen. Gleichzeitig lohnt sich aber auch der von ihr vorgeschlagene Formulierungsvergleich.

Liebe Grüße
Susanne


Also in allen anderen wird ausdrücklich "Swim & Snorkel" geschrieben.
Was hier ja nicht der Fall ist.

Finde es schade. Würde gerne Turtelfarm, Seven Mile Beach und Stingray Sandbar MIT Schnorcheln machen.
Aber diese Zusammenstellung wird so nicht angeboten.
So eine Kacke!
  #17 (permalink)  
Old 02-13-2007, 05:30 AM
Crown Prince's Avatar
Senior Member
 
Join Date: May 2005
Location: Ulm (Donau), Germany
Posts: 1,398
Default
Die Frage ist schlichtweg, welcher Ausflug aus dem reichhaltigen Angebot (59 Möglichkeiten) von RCCL für Grand Cayman es ist (Hallo Alexander?), die "Best of Cayman" Tour z.B. formuliert es so: "you will be able to enter the shallow waters of the sandbar...". Die "Beach break& Stingray City Combo" dagegen formuliert "you will be able to don your mask and snorkel and swim amongst these wonderful creatures..."

Viele Grüsse, Andreas

Edit: Sollte es erstere Tour sein, könnte man ja seine eigenen Schnorchel, Taucherbrille und Flossen mitbringen...
  #18 (permalink)  
Old 02-13-2007, 06:23 AM
Junior Member
 
Join Date: Dec 2006
Posts: 17
Default
quote:
Originally posted by Crown Prince:
Die Frage ist schlichtweg, welcher Ausflug aus dem reichhaltigen Angebot (59 Möglichkeiten) von RCCL für Grand Cayman es ist (Hallo Alexander?), die "Best of Cayman" Tour z.B. formuliert es so: "you will be able to enter the shallow waters of the sandbar...". Die "Beach break& Stingray City Combo" dagegen formuliert "you will be able to don your mask and snorkel and swim amongst these wonderful creatures..."

Viele Grüsse, Andreas

Edit: Sollte es erstere Tour sein, könnte man ja seine eigenen Schnorchel, Taucherbrille und Flossen mitbringen...


Die Best of Cayman Tour bietet aber nicht die Turtlefarm und nicht den Seven Miles Beach an.

Und bei der Beach break& Stingray City Combo ist die Turtlefarm nicht dabei.

Ich wollte ja eine Kombination bei der die Turtelfarm, Seven Mile Beach und Stingray Sandbar MIT Schnorcheln dabei ist.

Das wird so in der Form nicht angeboten...
  #19 (permalink)  
Old 02-13-2007, 06:57 AM
Senior Member
 
Join Date: Feb 2004
Location: Germany
Posts: 986
Default
Alexander leider ist die Zeit hier doch begrenzt daher wirst du halt noch mal hin müssen... Sei dir aber bitte im klaren das Grand Cayman oftmals ins wasserfällt und Ausschiffung nicht möglich ist.
  #20 (permalink)  
Old 02-13-2007, 06:59 AM
Senior Member
 
Join Date: Mar 2006
Location: Munich, Germany
Posts: 600
Default
O.k.,

ich geb mich geschlagen. Ich habe mir die Touren nochmals angesehen. Bei der bloßen "interactive" ist wohl kein Schwimmen oder Schnorcheln dabei. Bei allen Schnorcheltouren sind Einschränkungen bzgl. Kindern dabei, bei dieser Tour allerdings nicht. Also wohl kein Schnorcheln bei den Sting Rays.

Alexander, was Du willst wird von Nativewaterways angeboten (Stingray And Island Tour) für USD 45 / 4 Stunden. Da ist alles dabei.

Gruß

Carmen
__________________
http://www.rivers-rails.com * http://www.steamboats.org * http://www.steamboats.de * http://www.schaufelraddampfer.de


SAVE THE DELTA QUEEN
This Historic Landmark needs your help!
Find out what you can do at
www.save-the-delta-queen.org
 
Closed Thread

Tags
ausflge, cayman, cozumel, entfernung, grand, islands, karibik, kreuzfahrt, kreuzfahrthafen, nach, port, rochen, ruinen, schildkrtenfarm, strecke, swimming, tipps, tulum, zu


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is On
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On
 

All times are GMT -7. The time now is 07:33 PM.

Contact Us - Terms of Use - Cruise Reviews Home - Archive - Privacy Statement - Top

Powered by vBulletin® Version 3.7.6
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.5.2