Go Back   Cruise Reviews Forums > Seereisenforum > Kreuzfahrt-Destinationen
Register Forgot Password?
New! Use your Facebook, Google, AIM & Yahoo accounts to securely log into this site, click logo to login  
Search

Closed Thread
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
  #1 (permalink)  
Old 02-12-2007, 01:18 AM
Junior Member
 
Join Date: Dec 2006
Posts: 17
Default
Hallo Freunde,

ich werde im Mai meine erste Karibkreuzfahrt machen. Es soll gleichzeitig auch meine Hochzeitsreise werden.

Wir werden am 20.05. in Port Canaveral mit der Mariner of the Seas starten. Es geht dann über Labadee, Haiti, Ocho Rios, Jamaica und Georgetown, Grand Cayman nach Cozumel, Mexiko und zurück nach Cape Canaveral.

Meine Fragen wären:
1. Soll ich die Ausflüge vorab oder erst an Bord buchen?
2. Welche Ausflüge lohnen sich?
3. Wie ist das Wetter zu dieser Zeit?
4. Ist mit viel Betrieb (viel Schiffen) in den Häfen zu rechnen?
5. Habt ihr noch was, was ich beachten soll?

Als Ausflüge habe ich ausgesucht:
- für Haiti ein geführter Jet-Ski-Ausflug an der Küste entlang ODER einfach nur am Strand ausruhen.
- für Jamaika einen Bootsausflug, der zu paradiesischen Wasserfällen führen soll. ODER eine Dschungeltour mit einer Seilbahn, die in den Baumwipfeln verläuft.
- für Grand Cayman einen Tagesausflug mit Stadtbesichtigung von Georgetown, Seven Mile Beach, Old Homstead- einem alten Haus, einer Schildkrötenfarm und „the Hell“- einer ungewöhnlichen Felsformation. ODER soll ich einen Ausflug buchen, der dem oben sehr ähnlich ist und zwar: Schildkrötenfarm, Rumfabrik, die besagten Felsen, einen Yachtclub und eine Rochenfarm?
- für Mexiko die Tulum Maya Ruinen ODER Tulum Maya Ruinen PLUS ein paar Stunden im Xel-Ha Park.

Oder habt ihr noch ganz andere Tipps zu Ausflügen?

Bin für jeden noch so kleinen Tipp dankbar.

Überhaupt bin ich für allgemeine Infos zu Kreuzfahrten dankbar. Habe erst eine gemacht, im Sommer 2004 mit der Aida Cara im Mittelmeer.

Grüße
Alexander
  #2 (permalink)  
Old 02-12-2007, 01:18 AM
Junior Member
 
Join Date: Dec 2006
Posts: 17
Default
Hallo Freunde,

ich werde im Mai meine erste Karibkreuzfahrt machen. Es soll gleichzeitig auch meine Hochzeitsreise werden.

Wir werden am 20.05. in Port Canaveral mit der Mariner of the Seas starten. Es geht dann über Labadee, Haiti, Ocho Rios, Jamaica und Georgetown, Grand Cayman nach Cozumel, Mexiko und zurück nach Cape Canaveral.

Meine Fragen wären:
1. Soll ich die Ausflüge vorab oder erst an Bord buchen?
2. Welche Ausflüge lohnen sich?
3. Wie ist das Wetter zu dieser Zeit?
4. Ist mit viel Betrieb (viel Schiffen) in den Häfen zu rechnen?
5. Habt ihr noch was, was ich beachten soll?

Als Ausflüge habe ich ausgesucht:
- für Haiti ein geführter Jet-Ski-Ausflug an der Küste entlang ODER einfach nur am Strand ausruhen.
- für Jamaika einen Bootsausflug, der zu paradiesischen Wasserfällen führen soll. ODER eine Dschungeltour mit einer Seilbahn, die in den Baumwipfeln verläuft.
- für Grand Cayman einen Tagesausflug mit Stadtbesichtigung von Georgetown, Seven Mile Beach, Old Homstead- einem alten Haus, einer Schildkrötenfarm und „the Hell“- einer ungewöhnlichen Felsformation. ODER soll ich einen Ausflug buchen, der dem oben sehr ähnlich ist und zwar: Schildkrötenfarm, Rumfabrik, die besagten Felsen, einen Yachtclub und eine Rochenfarm?
- für Mexiko die Tulum Maya Ruinen ODER Tulum Maya Ruinen PLUS ein paar Stunden im Xel-Ha Park.

Oder habt ihr noch ganz andere Tipps zu Ausflügen?

Bin für jeden noch so kleinen Tipp dankbar.

Überhaupt bin ich für allgemeine Infos zu Kreuzfahrten dankbar. Habe erst eine gemacht, im Sommer 2004 mit der Aida Cara im Mittelmeer.

Grüße
Alexander
  #3 (permalink)  
Old 02-12-2007, 05:06 AM
Senior Member
 
Join Date: Mar 2006
Location: Munich, Germany
Posts: 600
Default
Hallo Alexander,

es klingt so, als würdest Du die Schiffsausfüge buchen wollen (die teuerer sind als individuell gebuchte Ausflüge, allerdings das Risiko, das Schiff zu verpassen natürlich niedriger ist).

Zu Cozumel: Tulum sind echte Maya Ruinen, aber auf dem Festland. D.h. es muss erst mit der Fähre oder dem Tenderboot nach Playa del Carmen übergesetzt werden und dann ab mit dem Bus. Xel-Ha und XCaret sind mehr oder minder Vergnügungsparks mit falschen Maya Artifakten, Dschungelromantik, Tauch- und Bademöglichkeiten. Wenn Dir mehr an der Kultur liegt, dann nimm den Tulum-Ausflug ohne Xel-Ha. Da weißt Du jedenfalls, dass die Zeit auf die Ruinen verwendet wird und man nicht so durchhetzt, weil man ja noch Zeit zum Baden braucht. Da würde ich auch eher den Schiffsausflug nehmen.

Zu Grand Cayman: Ist "Hell" ein Felsen?? Was ich so gelesen habe, ist der einzige Grund nach "Hell" zu fahren, entsprechende Souvenirs (T-Shirt, Caps, Tassen etc.) zu erwerben mit irgendwelchen blöden Sprüchen à la "Ich war in der Hölle...". Die Rum Cake Factory ist direkt neben der Turtle Farm und außer einem Kuchenstückchen gibt es eigentlich nichts zu sehen (nach meinen Infos). Auch nur ein Verkaufsstopp. Und Alkohol darf man ohnehin nicht mit aufs Schiff bringen. Mit "Rochenfarm" meinst Du wohl Sting Ray City. Das ist keine Farm sondern ein Platz im Meer, an dem sich die Rochen im Meer sammlen und gefüttert werden und man schnorcheln kann. Old Homestead ist wohl der ehemalige Gouverneurssitz, an dem aber wohl bei den Ausflügen nur vorbeigefahren wird (kein Anhalten).

Ich kann Dir heute abend noch ein paar Links posten auch mit individuellen Anbietern für die Touren. Wir werden im April Cozumel und Grand Cayman besuchen. Für ersteres ist ein Dolphin Swim als Überraschung für meine Tochter gebucht. Grand Cayman wird wohl auf Sting Ray City rauslaufen. Maya Ruinen machen wir wohl in Costa Maya.

Wenn Du einen Schiffsausflug buchen willst, dann mache es gleich online.

Gruß

Carmen
__________________
http://www.rivers-rails.com * http://www.steamboats.org * http://www.steamboats.de * http://www.schaufelraddampfer.de


SAVE THE DELTA QUEEN
This Historic Landmark needs your help!
Find out what you can do at
www.save-the-delta-queen.org
  #4 (permalink)  
Old 02-12-2007, 06:02 AM
Junior Member
 
Join Date: Dec 2006
Posts: 17
Default
>.... es klingt so, als würdest Du die Schiffsausfüge buchen wollen (die >teuerer sind als individuell gebuchte Ausflüge, allerdings das Risiko, das >Schiff zu verpassen natürlich niedriger ist).

Alles andere wäre mir auch zu riskant und aufwendig. Hab es lieber sicher und mit möglichst wenig Aufwand.


>.... Da weißt Du jedenfalls, dass die Zeit auf die Ruinen verwendet wird und >man nicht so durchhetzt, weil man ja noch Zeit zum Baden braucht. Da >würde ich auch eher den Schiffsausflug nehmen.

Also die Reederei gibt hier an, dass 2 Stunden mehr zur Verfügung stehen als bei dem Ausflug OHNE Xel-Ha.


Das Problem bei Cayman Islands ist, dass ich das Komplettpaket nehmen muß. Also mit Verkaufstopps und Souvenierständen. Von dem her kann ich da wenig variieren.

>...Ich kann Dir heute abend noch ein paar Links posten auch mit >individuellen Anbietern für die Touren.

Das wäre sehr nett.


>...Für ersteres ist ein Dolphin Swim als Überraschung für meine Tochter >gebucht.

Das werde ich schon in der Woche VOR der Kreuzfahrt tun in Florida. Ein zweites mal wäre da wohl recht sinnlos.
  #5 (permalink)  
Old 02-12-2007, 08:38 AM
Senior Member
 
Join Date: Mar 2006
Location: Munich, Germany
Posts: 600
Default
Hallo Alexander,

hier sind die versprochenen Links

Grand Cayman

http://www.caymanislands.ky/
http://www.nativewaywatersports.com/
http://www.captainmarvins.com/
http://www.shoretrips.com/
http://www.grandcaymancruiseexcursions.com/
http://www.caycompass.com/webcam/ (webcam, steuerbar)

Cozumel

http://www.cozumelparks.com/ (Chankanaab National Park und andere)
http://www.cozumelinsider.com/ http://www.cozumelinsider.com/Webcam
http://www.cometocozumel.com/
http://www.cozumelmycozumel.com/
http://www.dolphindiscovery.com/
http://www.xcaret.com (Vergnügungspark)
http://www.xel-ha.com/ (Vergnügungspark)
http://www.shoretrips.com

Wie gesagt, bei Cozumel würde ich den Ausflug nur zu den Ruinen nehmen (und in diesem Fall auch den Schiffsausflug, da Fähre/Bus/Taxi eher unberechenbar ist). Schau Dir die website von Xel-Ha an, ob das für Dich von Interesse ist. Meines Erachtens sind allerdings 2 Stunden für den Park wieder zu wenig. Mein Eindruck war eher, das ist was typisch für die Amis, die alles an einem Fleck haben wollen und wo Authentizität keine Rolle spielt.

Auf Grand Cayman werden ähnliche Ausflüge von Native Waterways angeboten. Das Schwimmen mit den Rochen soll nicht schlecht sein. Beim anderen Ausflug wird vermutlich der Großteil der Zeit bei Seven Mile Beach verbracht (also eher für Badeausflügler). Aus Beschreibungen auf amerikanischen Cruise-Foren fährt man am Homestead Haus vorbei, bleibt etwa 30 min bei den Schildkröten, wo allerdings wohl nur wenig zu sehen ist (irgendwas von Umbau habe ich im Kopf), geht nach Nebenan um einen Rumkuchen zu probieren, fährt weiter nach Hell um die üblichen Souvenirs zu erwerben oder eine Postkarte aus der Hölle zu schicken und dann geht´s an den Strand oder zu den Rochen.

Gruß

Carmen
__________________
http://www.rivers-rails.com * http://www.steamboats.org * http://www.steamboats.de * http://www.schaufelraddampfer.de


SAVE THE DELTA QUEEN
This Historic Landmark needs your help!
Find out what you can do at
www.save-the-delta-queen.org
  #6 (permalink)  
Old 02-12-2007, 08:43 AM
Senior Member
 
Join Date: Feb 2004
Location: Germany
Posts: 986
Default
Hallo Alexander
Labadee ist der Strandstop...da kann man wohl nicht viel falsch machen

Ochos Rios:- da kann mann auch mit einem Privaten Anbieter machen, Pete Taylor etc. Da gibt es einige

George Town Grand Cayman:- hier würde ich auch lieber einen privaten Anbieter bevorzugen wie zum Beispiel Nativeway. Hier sind die Gruppen deutlich kleiner als über die Reededrei. Achtung es gibt zwischen Insel und Schiffszeit ein differenz.

Cozmel Mexico:- Die Fähren zum Festland wurde schon erwähnt deshalb ist das definitiv einen Hafen wo ich be der Reederei belieben würde. Wir hören immer wieder das bei den Kombi Ausflügen die Zeit einfach zu kurz ist - daher sich lieber für das eine oder das andere entscheiden aber nicht beides.

falls du noch Fragen hast......
  #7 (permalink)  
Old 02-12-2007, 08:48 AM
Senior Member
 
Join Date: Jun 2005
Posts: 187
Default
Auf Jamaika sind vermutlich die Dunn River Falls gemeint.
Diese zu besteigen, d.h. man klettert wirklich wasserumspült die Felsen des Wasserfalls hinauf, macht Spaß. Ob dies auch bei der genannten Bootsfahrt dorthin möglich ist, oder man sie nur von unten betrachtet, müßtest Du nachlesen. Ich bin mit dem Bus dorthin gefahren und empfand es als eine lustige Abwechslung zum ansonsten eher kulturellen Programm meiner damaligen Kreuzfahrt.

Allgemeine Kreuzfahrt-Infos? Vielleicht sagen Dir einige der Forumsmitglieder, die regelmäßig mit RCCL fahren, noch mehr. Sicherlich gibt es einige Unterschiede zu AIDA, von denen einer der größten das Essen sein dürfte. Bei RCCL wirst Du im Restaurant bedient und mußt es nicht selbst herbeischleppen. Der reservierte Tisch steht ohne Suche tadellos gedeckt bereit und ist für Deine Sitzungszeit garantiert Deiner. Die Hauptsprache ist Englisch und das Unterhaltungsprogramm auch eher am amerikanischen Geschmack angelehnt. Was sind Deine Fragen im Detail?
  #8 (permalink)  
Old 02-12-2007, 09:36 AM
Senior Member
 
Join Date: Mar 2006
Location: Munich, Germany
Posts: 600
Default
Hallo Alexander,

zur Frage, wie viele Cruiser im Hafen liegen

http://www.cruisecal.com/

Dort kannst Du Dein Schiff plus Datum eingeben und siehst, welche anderen Schiffe im Hafen sind. Cozumel und Grand Cayman sind immer recht voll.

Labadee ist eine Privatinsel von RCCL auf Haiti.

Gruß

Carmen
__________________
http://www.rivers-rails.com * http://www.steamboats.org * http://www.steamboats.de * http://www.schaufelraddampfer.de


SAVE THE DELTA QUEEN
This Historic Landmark needs your help!
Find out what you can do at
www.save-the-delta-queen.org
  #9 (permalink)  
Old 02-12-2007, 11:16 PM
Junior Member
 
Join Date: Dec 2006
Posts: 17
Default
Vielen Dank für die vielen Links! Super!

Ich werde wohl dann Mexiko vorab im Internet buchen. Und hier dann nur den Ausflug zu den Maya Ruinen in Tulum. Das war ja der eigentliche Grund für diese Route.
2 Stunden für Xel-Ha ist wohl zu knapp bemessen und nur eine Abrennerei. Ausserdem werden wir wohl total kaputt sein von dem Ausflug nach Tulum.

Tja bei Grand Cayman weiss ich immer noch nicht so recht. Eigentlich wollte ich UNBEDINGT zu dieser Schildkrötenfarm. Unter Grand Cayman fallen mir als erstes nun mal Schildkröten ein. Aber nach all dem was ich jetzt gelesen habe scheint das ja nicht so der Brüller zu sein,
Werde wohl eine Kombination aus den Schildkröten UND Stingray City Sanbbar nehmen.
Oder was meint ihr? Soll man die Schildkröten ganz weg lassen?
Wenn ich nur zu Stingray City gehen möchte bietet mir Royal Caribbean ca. 20 verschiedene Ausflüge an, die ähnlich sind. Unterscheiden sich meist nur durch die Dauer des Ausfluges. Blicke da nicht so recht durch. Bitte helft mir!

Jamaika.... tja, da blick auch auch nicht so recht durch.
Also die Dunn’s River Falss mach ich auf jeden Fall. Aber die werden auch zigfach in verschiedenen Kombinationen mit diversen Transportmitteln zu den Wasserfällen abgeboten. Ein mal mit einem Trimaran, ein mal mit einer Motoryacht, ein mal mit Bus, ein mal in Kombination mit einer Obstplantage, ein mal mit Schnorcheln usw. Ein Überangebot, bei dem man den Überblick verliert.

Zu den Pötten in den jeweiligen Häfen habe ich auf http://www.cruisecal.com/ nachgeschaut. Anscheinend habe ich Glück. Die Carnival Conquest begleitet die Mariner of the Seas in 2 Häfen. Ansonsten liegt die Mariner of the Seas anscheinend immer allein im Hafen. Kann man sich auf die oben genannte Seite verlassen?
  #10 (permalink)  
Old 02-13-2007, 12:01 AM
Senior Member
 
Join Date: Mar 2006
Location: Munich, Germany
Posts: 600
Default
Hallo Alexander,

sieht wirklich ruhig aus. Die Conquest und die Victory sind in Grand Cayman und die Conquest in Cozumel. Da dürftest Du Glück haben und es wird nicht getendert in Cozumel.

Hier ist der Link zur Turtle Farm

http://www.turtle.ky/

Wie gesagt, die letzten Berichte, die ich gelesen habe, sprachen von Umbau und nicht viel zu sehen, nur ein paar Becken.

Ich habe mir die Ausflüge von RCCL nicht genauer angesehen, weil ich wenn dann zu Capt. Marvins oder Native Waterways tendiere.

Gruß

Carmen
__________________
http://www.rivers-rails.com * http://www.steamboats.org * http://www.steamboats.de * http://www.schaufelraddampfer.de


SAVE THE DELTA QUEEN
This Historic Landmark needs your help!
Find out what you can do at
www.save-the-delta-queen.org
 
Closed Thread

Tags
ausflge, cayman, cozumel, entfernung, grand, islands, karibik, kreuzfahrt, kreuzfahrthafen, nach, port, rochen, ruinen, schildkrtenfarm, strecke, swimming, tipps, tulum, zu


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is On
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On
 

All times are GMT -7. The time now is 09:06 AM.

Contact Us - Terms of Use - Cruise Reviews Home - Archive - Privacy Statement - Top

Powered by vBulletin® Version 3.7.6
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.5.2