Cruise Reviews Forums

Cruise Reviews Forums (http://www.cruisereviews.com/forum/)
-   Kreuzfahrt-Destinationen (http://www.cruisereviews.com/forum/kreuzfahrt-destinationen/)
-   -   Landgang in Ancona Gythion Athen/Piräus Korfu und Split - wer hat Erfahrungen/Tips? (http://www.cruisereviews.com/forum/kreuzfahrt-destinationen/17826-landgang-ancona-gythion-athen-piraeus-korfu-und-split-wer-hat-erfahrungen-tips.html)

ramona 08-08-2007 04:57 AM

Hallo,
im Herbst mache ich auf der MSC Opera eine Mittelmeerkreuzfahrt ab Triest - Ancona - Gythion - Piräus Athen - Korfu - Split - Triest.
Ich möchte die Landgänge selbst unternehmen, also ohne Reederei, denn mit einer Familie wird man da ja bei den Preisen arm!
Habt ihr Erfahrungen mit o.g. Häfen? Was sollte man sich unbedingt anschauen? Wie kann man sich am jeweiligen Hafen "fortbewegen"? Habt ihr ein paar Tips und Infos für mich?
Vielen Dank im voraus, Ramona

AnjaP 08-09-2007 02:43 AM

Hallo Ramona

wir waren als Familie mit 3 Kindern in Korfu und Athen:

Korfu: einfach mit dem Sadtplan, den du auf dem Schiff bekommst drauf loslaufen, durch die kleinen Gässchen der Altstadt bummeln. Wir sind auch auf die Festung hoch, von dort hat man einen schönen Ausblick. Es gibt die Möglichkeit die Stadt per Pferdekutsche zu besichtigen, ich glaube die wollten zuerst 25 euro, sind dann auf 20 runter. Hätte den Kindern bestimmt gefallen, aber wir hatten da schon alles gesehen.

Wie alt sind Deine Kinder? Im Park zwischen Innenstadt und der Burg gibt's auch einen Spielplatz.

Athen: auch da haben wir alles alleine gemacht, vom Schiff 20 min bis zur Metro gelaufen und zur Akropolis gefahren, danach alles zu Fuss. Falls Ihr zu viert seid, würde ich ein Taxi bis zur Metro nehmen (Preis vorher aushandeln!).

Ganz wichtig: wenn Ihr vom Schiff raus seid, als erstes ganz schnell grosse Wasserflaschen kaufen! Die Getränke um die Akropolis sind sehr teuer, und auch Ende Oktober war es dort sehr heiss.

Was die Preise betrifft, fand ich es in Korfou am billigsten und habe mich nachher geärgert, da nicht gleich mehr Souvenirs gekauft zu haben.

Bei unserer Tagestour in Athen haben wir die jüngste, damals 5 Jahre alt, an Bord gelassen, sie war einfach zu geschafft von der vielen Lauferei jeden Tag. Sie hat also den Tag im Kinderclub verbracht, mittags sind sie mit den Mitarbeitern Pizza essen gegangen, es hat ihr gut gefallen. Falls Du also jüngere Kinder hast, kann das wirklich eine Alternative sein.

Aber dieses Jahr (sie ist nun 7) ist sie überall krâftig mitmarschiert (Florenz, Rom, Pompei...).

Falls Du noch was wissen willst, frag los!

Anja

ramona 08-09-2007 06:19 AM

Hallo Anja,
danke für die Tips.
Schön, dass man alles so gut erreichen kann per Fuß und Metro! Unsere Kinder sind 9 und 13, da werden sie schon mitlaufen können, abends können Sie ja die müden Beine in den Pool halten...
Liebe Grüße, Ramona

ferrycruiser 08-09-2007 06:28 AM

Moin,

auf Split-Tipps wäre ich jetzt aber auch noch gespannt - sind doch auch bald unten.

Erinnert euch Split auch immer an das leckere Eis von Langnese? Ich finde, "Split" klingt nach viel Sonne und Meer...
http://cruise-chat.com/groupee_commo...icon_smile.gif

Ahoi,

Crown Prince 08-09-2007 07:38 AM

Hallo Ramona,

ich darf doch hoffen, dass du uns nach der Reise einen kleinen Bericht, auch über die angelaufenen Häfen und eure Unternehmungen schreibst? Mit Ancona und Gythion sind bei dieser Route zwei höchst selten angelaufene dabei. Auch Split ist auf den Anlauflisten der Cruiser eher rar, stattdessen wird meist Dubrovnik vorgezogen.

Bezüglich Piräus und Korfu schließe ich mich den Vorschreibern an. In Piräus mit der Metro nach Athen, und in Korfu gerne in die hübsche Altstadt. Aber lohnenswert könnte auf Korfu noch die Taxifahrt ins "Achilleion" sein, dem romantischen Landsitz von Kaiserin Sissi, das dürfte den Kindern auch gefallen (ist so ca. 25 Minuten Fahrt). Zwar verließ ich in Ancona bereits mehrmals Italien (per Fähre nach Griechenland), aber reizvolle Seiten dieser Stadt blieben mir (ob der kürze der Zeit) verborgen. Ein schönes Ausflugsziel von dort ist sicher der Zwergenstaat San Marino.

Viel Spass auf einem meiner Lieblingsschiffe, Andreas

ferrycruiser 08-09-2007 07:57 AM

Moin Andreas,

noch eine Detailfrage:
Wieviele Zwerge wohnen eigentlich aktuell in San Marino? Mir ist die ungefähre Zahl leider entfallen.

Danke dir!

Ahoi,

Crown Prince 08-09-2007 08:35 AM

Vielleicht findest du hier die Antwort.

Bezweifle ich aber, denn Zwerge gibt es nur im Märchen. Aber Zwergenstaaten gibt es einige, wie in Europa außer San Marino z.B. Andorra oder Liechtenstein.

Grüssle, Andreas

ferrycruiser 08-09-2007 08:59 AM

Moin,

Zwergen gibt es nur im Märchen?? Quatsch - du solltest mal meinen Kollegen sehen, der mir gegenübersitzt...
http://cruise-chat.com/groupee_commo...on_biggrin.gif
Okay, war OT.

Ahoi,

ramona 08-09-2007 09:45 AM

Hallo Andreas,
danke für die Infos! Es klingt so, wie wenn du die MSC Opera gut kennst? Vielleicht kannst du mir ja mal paar Erfahrungen/Erlebnisse/Meinung über das Schiff... mitteilen. Wäre schön.
Natürlich berichte ich nach meiner Kreuzfahrt hier über meine Erlebnisse usw.

Granitbert 08-09-2007 10:18 AM

Hi Ramona!
Auch in Ancona kann man schön zu Fuß bummeln und shoppen. Es gibt zwar nichts absolut Außergewöhnliches zu besichtigen, aber nett ist es trotzdem.
Wenn Ihr in Korfu an einen schönen Strand wollt oder die Insel auf eigene Faust etwas mehr erkunden wollt, dann findet Ihr direkt im Hafengebäude einen recht günstigen Autovermieter. Schöne Vorfreude wünscht Granitbert


All times are GMT -7. The time now is 01:29 PM.

Powered by vBulletin® Version 3.7.6
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.5.2