Go Back   Cruise Reviews Forums > Seereisenforum > Kreuzfahrt-Destinationen
Register Forgot Password?
New! Use your Facebook, Google, AIM & Yahoo accounts to securely log into this site, click logo to login  
Search

Closed Thread
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
  #1 (permalink)  
Old 12-16-2008, 05:26 AM
Junior Member
 
Join Date: Dec 2008
Posts: 1
Default
Hallo Zusammen,

wenn jemand eine Kreuzfahrt mit Royal Caribbean oder Celebrity ab New York macht und mit einem Flieger am JFK ankommt, hat er wohl ein kleines Problem, weil RCCL keinen Transfer anbietet. Es gibt teure und billige Möglichkeiten für diesen Transfer.

Daher nachfolgende Info's aus eigener Erfahrung im Dezember 2008 für die günstige Alternative:
1. Man fährt mit dem "AirTrain" bis zur "Jamaika-Station" und steigt dann in die Subway "E" (kostet 7 US-$)
2. ab hier gibt es 2 Möglichkeiten
2a. Man steigt an der Haltestelle "Port Authority Bus Terminal" aus und nimmt ab hier den Bus "126" nach "Hoboken Terminal" - kostet 2,55 US-$ für 2 Zonen.
2b. Man steigt an der Haltestelle "World Trade Center" aus, geht zu Fuß Richtung Hudson River und fährt mit der Fähre "NY Waterway Ferry" nach "Hoboken Terminal" - kostet 5 US-$.
3. Ab Hoboken Terminal nimmt man den "Light Train" (ist sowas wie ne Straßenbahn) Richtung Bayonne (die Blue Line) und steigt an der 34th. Street aus - kostet 1,90 US-S für 1 Zone.
4. Das Schiff ist nun schon in Sichtweite und man kann entweder zu Fuß gehen (ca. 2km) oder man nimmt ein Taxi.

Ich hab es so gemacht, daß ich bei gutem Wetter mit der Fähre gefahren (Mögl. 2b) bin und dabei auch noch einiges von New York besichtigen konnte. Das lag ja auf dem Weg und wenn man freundlich fragt, kann man seine Koffer auch günstig unterstellen (Hotel etc.).
  #2 (permalink)  
Old 12-16-2008, 05:26 AM
Junior Member
 
Join Date: Dec 2008
Posts: 1
Default
Hallo Zusammen,

wenn jemand eine Kreuzfahrt mit Royal Caribbean oder Celebrity ab New York macht und mit einem Flieger am JFK ankommt, hat er wohl ein kleines Problem, weil RCCL keinen Transfer anbietet. Es gibt teure und billige Möglichkeiten für diesen Transfer.

Daher nachfolgende Info's aus eigener Erfahrung im Dezember 2008 für die günstige Alternative:
1. Man fährt mit dem "AirTrain" bis zur "Jamaika-Station" und steigt dann in die Subway "E" (kostet 7 US-$)
2. ab hier gibt es 2 Möglichkeiten
2a. Man steigt an der Haltestelle "Port Authority Bus Terminal" aus und nimmt ab hier den Bus "126" nach "Hoboken Terminal" - kostet 2,55 US-$ für 2 Zonen.
2b. Man steigt an der Haltestelle "World Trade Center" aus, geht zu Fuß Richtung Hudson River und fährt mit der Fähre "NY Waterway Ferry" nach "Hoboken Terminal" - kostet 5 US-$.
3. Ab Hoboken Terminal nimmt man den "Light Train" (ist sowas wie ne Straßenbahn) Richtung Bayonne (die Blue Line) und steigt an der 34th. Street aus - kostet 1,90 US-S für 1 Zone.
4. Das Schiff ist nun schon in Sichtweite und man kann entweder zu Fuß gehen (ca. 2km) oder man nimmt ein Taxi.

Ich hab es so gemacht, daß ich bei gutem Wetter mit der Fähre gefahren (Mögl. 2b) bin und dabei auch noch einiges von New York besichtigen konnte. Das lag ja auf dem Weg und wenn man freundlich fragt, kann man seine Koffer auch günstig unterstellen (Hotel etc.).
  #3 (permalink)  
Old 12-16-2008, 07:29 AM
Senior Member
 
Join Date: May 2006
Location: In the heart of Europe: Germany...
Posts: 2,723
Default
quote:
Originally posted by Dietmar:

Daher nachfolgende Info's aus eigener Erfahrung im Dezember 2008 für die günstige Alternative:

1. Man fährt mit dem "AirTrain" bis zur "Jamaika-Station" und steigt dann in die Subway "E" (kostet 7 US-$)

2. ab hier gibt es 2 Möglichkeiten

2a. Man steigt an der Haltestelle "Port Authority Bus Terminal" aus und nimmt ab hier den Bus "126" nach "Hoboken Terminal" - kostet 2,55 US-$ für 2 Zonen.

2b. Man steigt an der Haltestelle "World Trade Center" aus, geht zu Fuß Richtung Hudson River und fährt mit der Fähre "NY Waterway Ferry" nach "Hoboken Terminal" - kostet 5 US-$.


An dieser Stelle kleiner Einspruch:

1. diese Möglichkeit steht nur montags-freitags zur Verfügung.

2. Es gibt einen kostenlosen Shuttle von NY Waterway vom World Financial Center, so dass man nicht zu Fuß laufen muss.

quote:
3. Ab Hoboken Terminal nimmt man den "Light Train" (ist sowas wie ne Straßenbahn) Richtung Bayonne (die Blue Line) und steigt an der 34th. Street aus - kostet 1,90 US-S für 1 Zone.

4. Das Schiff ist nun schon in Sichtweite und man kann entweder zu Fuß gehen (ca. 2km) oder man nimmt ein Taxi.


Letztendlich muss es jeder selbst entscheiden, ob man 2 km mit seinem Koffer herumlaufen will oder nicht... aber der Zugang zum Cruise Terminal in Bayonne ist endlos lang und ich fand es schon mit dem Auto ziemlich langwierig hinzukommen.

Gruß
HeinBloed
__________________
 
Closed Thread

Tags
bayonne, cape, cruise, fhrt, jfk, kfk, kosten, lange, liberty, man, nach, port, taxi, terminal, von, wie


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is On
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On
 

All times are GMT -7. The time now is 02:27 AM.

Contact Us - Terms of Use - Cruise Reviews Home - Archive - Privacy Statement - Top

Powered by vBulletin® Version 3.7.6
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.5.2