Go Back   Cruise Reviews Forums > Seereisenforum > Kreuzfahrt-Destinationen
Register Forgot Password?
New! Use your Facebook, Google, AIM & Yahoo accounts to securely log into this site, click logo to login  
Search

Closed Thread
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
  #1 (permalink)  
Old 08-19-2006, 06:52 AM
Senior Member
 
Join Date: Apr 2003
Location: Austria
Posts: 482
Default
Hallo zusammen!

Unsere Kreuzfahrt auf der INFINITY am 30.12.2006 von Valparaiso nach Buenos Aires rückt immer näher ...
Neben der immer größer werdenden Vorfreude setzt nun auch schön langsam die Detailplanung der jeweiligen Landgänge ein.

Kann uns jemand Tipps für Ausflüge in den folgenden Häfen geben. Wir sind keine "Herdentiere" und würden die Ausflüge gerne auf eigene Faust unternehmen.

Die Häfen sind:
Puerto Montt, Chile
Punta Arenas, Chile
Ushuaia, Argentinien
Port Stanley, Falkland Inseln
Puerto Madryn, Argentinien
Montevideo, Uruquay
Buenos Aires, Argentinien

Für Eure Antworten, Tipps und Anregungen bedankt sich mit

Keep on Cruisin

Klaus
  #2 (permalink)  
Old 08-19-2006, 06:52 AM
Senior Member
 
Join Date: Apr 2003
Location: Austria
Posts: 482
Default
Hallo zusammen!

Unsere Kreuzfahrt auf der INFINITY am 30.12.2006 von Valparaiso nach Buenos Aires rückt immer näher ...
Neben der immer größer werdenden Vorfreude setzt nun auch schön langsam die Detailplanung der jeweiligen Landgänge ein.

Kann uns jemand Tipps für Ausflüge in den folgenden Häfen geben. Wir sind keine "Herdentiere" und würden die Ausflüge gerne auf eigene Faust unternehmen.

Die Häfen sind:
Puerto Montt, Chile
Punta Arenas, Chile
Ushuaia, Argentinien
Port Stanley, Falkland Inseln
Puerto Madryn, Argentinien
Montevideo, Uruquay
Buenos Aires, Argentinien

Für Eure Antworten, Tipps und Anregungen bedankt sich mit

Keep on Cruisin

Klaus
  #3 (permalink)  
Old 08-19-2006, 01:47 PM
Junior Member
 
Join Date: Feb 2006
Location: Westerwald
Posts: 29
Default
Hallo Klaus,
Danke, dass Du dieses Thema hier eingestellt hast. Bei uns geht es am 25.2. los.
Ich habe mir schon fast einen "Wolf" gegoogelt und nichts gefunden.
Im amerikanischen Teil des Forums hatte ich einen Beitrag gefunden, dass in den meisten Häfen von einheimischen Anbietern Kleinbusse für jeweils 6 Personen angeboten werden. Näheres konnte ich jedoch nicht erfahren.

Viele Grüße
Alfred
  #4 (permalink)  
Old 08-19-2006, 01:59 PM
shiplover2002's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jun 2002
Location: Hamburg
Posts: 2,459
Default
Hallo
wenn ich auch nicht viel beisteuern kann:
http://www.tierradelfuego.org.ar/webcam/
Maritime Grüße
Gerd
__________________
www.Kreuzfahrten-Treff.de
  #5 (permalink)  
Old 08-19-2006, 02:15 PM
Member
 
Join Date: May 2006
Posts: 77
Default
Hallo Klaus,

Tips zu Sehenswürdigkeiten mag ich grundsätzlich nicht geben, da sind die Geschmäcker einfach zu verschieden. Bei den Anläufen sind keine ausgesprochenen Problemhäfen dabei, aber, ganz wie zu Hause ist es in keinem der genannten. Deshalb erst einmal eine Frage: Viel Individualreiseerfahrung hast Du und wie gut kennst Du Süd-Amerika und wie gut kommst Du mit dieser etwas anderen Mentalität klar?

Gruß,

Salvatore
  #6 (permalink)  
Old 08-20-2006, 02:33 AM
Senior Member
 
Join Date: Apr 2003
Location: Austria
Posts: 482
Default
Hi Salvatore!

Wir sind das erste Mal in Südamerika. Als Individualreisende sind wir ziemlich geübt und die unterschiedliche Mentalität der Menschen in fremenden Ländern macht doch den Reiz des Reisens und das "Gast-sein-können" in einem fremden Land aus.

Und die Sehenswürdigkeiten auf dieser Reise dürften sich ziemlich auf "Natur pur" konzentrieren.
Ausnahmen die beiden Großstädte Montevideo und Buenos Aires.


Keep on Cruisin

Klaus
  #7 (permalink)  
Old 08-20-2006, 06:29 AM
Member
 
Join Date: May 2006
Location: Berlin
Posts: 46
Default
Hallo! Ein paar Tipps meinerseits, sofern ich mich noch erinnern kann...

Punta Arenas: Pinguinkolonie Otway!
die Fahrt dauert ca 1,5 Stunden! Dort führt ein Weg durch die Kolonie! Grosse Klasse! Unbedingt mit dem Taxi hinfahren und nicht mit dem Ausflugsbus, da Du so mehr Zeit und vor allem Ruhe hast! Viel Natur! Und goldige Magellan-Pinguine!
Achtung: es kann sehr stürmisch dort sein!

Puerto Montt: Unbedingt zu den Petrohue Stromschnellen. Gewaltige Wassermassen... ein tolles Naturschauspiel. Wenn Zeit ist, dringend versuchen zum Vulkan Osorno zu fahren, der eine nahezu perfekte Form hat. Aber man sieht ihn sowieso von überall...
Auch hier dauert die Fahrt ca 1 - 1,5 Stunden-je nach Fahrer.

Ushuaia - das Ende der Welt: SAUKALT und stürmisch, aber eingebettet in eine wunderschöne Landschaft. Dort haben wir uns den Nationalpark Terra del fuego angeschaut. Überwältigende Natur!

Port Stanley und Puerto Madryn haben wir leider aufgrund der Wetterverhältnisse nicht anlaufen können.

Montevideo: Leider keinen wirklichen Tipp! Waren nur 6 Stunden da... Stadtrundfahrt?!

Buenos Aires: Stadtteil La Bocca - das alte Hafenviertel mit kunterbunten Häusern. Diese resultieren aus Tauschgeschäften mit Schiffen. Arbeit auf dem Schiff (Reperaturen etc)...als Bezahlung gab es Waren statt Geld-z.B. Lackfarben. Leider sehr touristisch, aber interessant. Hier entstand auch der Tango.

Avenida 9 de Julio: die breiteste Straße der Welt mit dem gigantischen Obelisk!

San Telmo: das alte Künstlerviertel.

Außerdem: Plaza de Mayo. Hier befindet sich das eigentliche Gründungsgebiet der Stadt. Ein Platz, der hauptsächlich repräsentativen Zwecken dient, allerdings auch Schauplatz für Demonstrationen ist. Dort befindet sich auch die Casa Rosada, der Präsidentenpalast.

Dies sind nur ein paar Tipps für die erwähnten Häfen. Ich hoffe, Dir damit ein wenig geholfen zu haben.

Tolle Bilder dazu findest Du auf der Homepage eines Freundes und ehemaligen Kollegen: www.gernot.fuchs.priv.at

Schaue einfach in der Fotogalerie nach! MS Deutschland, 3. Vertrag!

Viel Spaß in Südamerika - dem göttlichsten aller Kontinente!!

Gruß aus Berlin
  #8 (permalink)  
Old 08-21-2006, 08:01 AM
Senior Member
 
Join Date: Apr 2003
Location: Austria
Posts: 482
Default
@ David

Herzlichen Dank für deine Tipps sowie den Link.

Keep on Cruisin

Klaus
  #9 (permalink)  
Old 08-21-2006, 09:40 AM
Banned
 
Join Date: Nov 2005
Location: Germany
Posts: 365
Default
Hallo Klaus,

ich kann mich ja an Deine Frage anhängen, denn bevor Du einsteigen wirst, muss ich die Infinity gerade verlassen. Wir können ja winken.

Vielleicht hat einer Tips für:

Manta / Ecuador
Callao-Lima / Peru
Arica / Chile

Auch wir machen lieber individuelle Ausflüge und verzichten auf vollbesetzte Busse mit hektischen Besichtigungen.

cu
Klaus
  #10 (permalink)  
Old 08-22-2006, 04:28 AM
Junior Member
 
Join Date: Mar 2006
Location: Stockelsdorf (Germany)
Posts: 18
Default
Hallo und herzlichen Glückwunsch zu Eurer Reise.

Wir haben die Reise im Febr./März 05 auch mit der Infinity gemacht und zwar von Buenos Aires rund um Cape Horn nach Ft. Lauderdale. Das war mit Sicherheit eine unserer schönsten Erinnerungen. Weil wir ein Grund zum Nullen hatten und wir uns nicht entscheiden konnten für die eine oder andere Hälfte dieser Reise, wurde es unsere bisher längste Reise und ich möchte keinen Tag davon missen.
Wir haben auf der langen Reise alles alleine organisiert.

So nun will ich mal einbringen

BA werden günstig Stadtrundfahrten angeboten, die von den meisten Hotels starten, einfach im Hotel nachfragen. Tolle Stadt hier müsste man viel Zeit haben.

Montevideo kann man zu Fuß in die Stadt und allein alles entdecken.

Puerto Madryn am Hafen direkt vor dem Schiff stehen Vans, muss,man sich nur zusammentun und spart um die Hälfte an Dollar als auf dem Schiff. Unsere Fahrt führte wie so viele zu einer schönen Bucht Seelöwenreservat.

Falkland Inseln, hier sind wir nach dem Tendern durch die Stadt geschlendert. Mittags wurden dann die ersten Vans wieder frei, weil wir nicht reserviert hatten, Preis vor Ort 10 Personen jeder 15€. Die Insel fand ich viel schöner als erwartet.

Ushuaia zu Fuß aus dem Hafen und dort stehen schon die Van-s um mit dir eine Besichtigungstour zu machen. Wir haben hier allein Festpreis €65 ein Taxi gemietet. Man muss sich für eine Sache entscheiden, das Angebot ist riesig.

Punta Arenas, Tender Boot und schon bist du in der Stadt, auch dort vor Ort alles möglich.

Puerto Montt, hier gibt es auch wieder sehr viel zu sehen wir haben zu viert ein Taxi gemietet ca. 4 Stunden insgesamt 100€ ausgegeben- kommen beim Schreiben so schöne Erinnerungen-

Valparaiso, kostenloser Hafenbus aus dem Hafengebiet, dann zu Fuß ca. 10 Minuten in das Zentrum.

Arica- mit Großraumtaxis pro Person 25€ Rundtour ca. 4 Stunden gemacht. Die Stadt ist zu Fuß zu erreichen.

Lima da wurden wir von einem befreundeten Ehepaar erwartet die haben uns alles gezeigt
Das gesamte Hafengebiet war abgesperrt und nur mit einem kostenlosen Bus zu verlassen, der leider erst sehr spät kam. Draußen vor dem Hafen standen dann die Einheimischen, machte alles einen sehr wilden Eindruck der Hafen Callao, ich persönlich würde hier vielleicht einen gebuchten Ausflug empfehlen??

Manta kostenloser Shuttlebus und dann in die Stadt, na ja viel zu sehen ? und dann zum Strand.
Gruß Heidi
__________________
Viele Grüsse aus dem Norden
Heidi + Dirk

 
Closed Thread

Tags
fr, landausfluege, sdamerika, tipps


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is On
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On
 

All times are GMT -7. The time now is 08:42 PM.

Contact Us - Terms of Use - Cruise Reviews Home - Archive - Privacy Statement - Top

Powered by vBulletin® Version 3.7.6
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.5.2