Go Back   Cruise Reviews Forums > Seereisenforum > Kreuzfahrt-Destinationen
Register Forgot Password?
New! Use your Facebook, Google, AIM & Yahoo accounts to securely log into this site, click logo to login  
Search

Closed Thread
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
  #11 (permalink)  
Old 09-10-2007, 02:31 AM
Senior Member
 
Join Date: Mar 2004
Location: Würzburg
Posts: 155
Default
Hi,
nach meinem Urlaub entwickle ich mich fast zum Bestätiger (vgl. Rhodos), das nervt hoffentlich nicht so, aber ich als Anwender freue mich immer über die Bestätigung bereits von anderer Seite gegebener Informationen und hoffe, das ist bei euch auch so.

In Würzburg verlief das analog zur Schilderung von JUSMUC, wobei ich hier auf die aufwändige Prozedur des Tropeninstituts verzichtet habe (Terminvereinbarung, schriftl. Antrag usw.) und direkt zu einem privatärztlichen Dienst gegangen bin. Da war dann ein erfahrener Arzt sofort verfügbar (der zuvor 9 Jahre im Institut gearbeitet hatte). Kostete gleichviel mit ausführlicher Beratung, die wirklich sehr persönlich ausfiel. Wichtig ist natürlich, dass dieser Arzt den offiziellen Bestätigungsstempel für die Impfung vergeben darf, denn darauf kommt es an. Nebenwirkungen gab es bei mir keine.
Viel Spaß bei der Traumreise!
__________________
Christian
2001 Amazonas/TA MS Deutschland
2002 Ostsee/Nordland A'Rosa Blu
2003 Algarve
2004 Bali
2005/2007 Nachwuchs
2008 mal wieder cruisen?
  #12 (permalink)  
Old 09-11-2007, 02:46 PM
Senior Member
 
Join Date: Jun 2007
Posts: 113
Default
Amazonas....
Ich will auch.War gerade erst mit Josmuc dort auf der AvH.Hetzt habe Ihr soooooooo viel ueber Gelbfieber gelesen..was ist mit Malaria??!!
Hierzu nur ein kurzer Einwand von mir.Diese Art von "Verhuetung" gibt es in Tablettenform welche unangenehme Nebenwirkungen haben.Diese haben wir an einige Crew Member verteilt welche danach glatt 1 Woche flach lagen.Die hat es total aus der Bahn geworfen.Unser Ship Doc machte auch ein Meeting fuer alle Gaeste im Musiksalon und sagte das es nicht dringend notwendig sei, sich gegen Malaria zu schuetzen.(DOC wohnt in Rio)
mein TIP:Gin&Tonic..den Gin Geruch moegen die Biester nicht.Ich bin Zodiacfahrer fuer knapp 8 Wochen gewesen und es ist mir nichts passiert.2005&2007 nicht.
Viel Spass und ich denke an Dich.
Buona Notte aus Italy
  #13 (permalink)  
Old 10-29-2007, 03:43 PM
Member
 
Join Date: Aug 2007
Posts: 40
Default
Hallo,

wir haben die Gelbfieberimpfung, zu der wir am 15.10. die Impfambulanz der Universitätsklinik Kiel aufgesucht hatten, komplikationslos überstanden.
Merkblatt - kurze Beratung - den Piekser nicht gespürt - freundliche und schnelle Abwicklung durch die Verwaltung - Kostenaufwand ca 31 Euro.

Und "gegen Malaria" werden wir den Rat von Zodiac "Gin&Tonic" befolgen ... :=)

Jetzt kanns losgehen - nur, es dauert noch ein wenig......
__________________
Gruss Hans
 
Closed Thread

Tags
aida, amazonas, einschiffung, erfahrung, erfahrungen, erfahrungsberichte, gelbfieber, gelbfieberimpfung, gelbfieberschutzimpfung, impfung, impfungen, keine, kreuzfahrt, risiken, verweiger, weil


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is On
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On
 

All times are GMT -7. The time now is 09:20 AM.

Contact Us - Terms of Use - Cruise Reviews Home - Archive - Privacy Statement - Top

Powered by vBulletin® Version 3.7.6
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.5.2