Go Back   Cruise Reviews Forums > Seereisenforum > Kreuzfahrt-Destinationen
Register Forgot Password?
New! Use your Facebook, Google, AIM & Yahoo accounts to securely log into this site, click logo to login  
Search

Closed Thread
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
  #1 (permalink)  
Old 01-09-2006, 08:52 AM
Senior Member
 
Join Date: Nov 2005
Location: Niederkassel
Posts: 296
Default
Hallo Zusammen,

wer hat die Inside Passage von Vancouver in Richtung Alaska schon einmal mit einem Kreuzfahrer bereist und kann mir meine nachfolgenden Fragen beantworten?

Welche Jahreszeit ist für eine solche Tour besonders zu empfehlen?

Mit welchem Schiff macht man die Tour? Ich weiß, hier gibt jeder seine persönliche Bewertung ab, aber die Antwort interessiert mich trotzdem.

Die Touren werden ab Vancouver ja anscheinend im wöchentlichen Turnus absolviert.

Kommt man bei den angebotenen Reisen auch immer wieder mit dem Schiff nach Vancouver zurück oder geht die Rückreise eventuell auch per Flug.

Gibt es auch Reisen, welche länger als eine Woche dauern?

Gibt es auch andere Startmöglichkeiten als Vancouver?
__________________
Gruß aus dem Rheinland

Kajo
  #2 (permalink)  
Old 01-09-2006, 08:52 AM
Senior Member
 
Join Date: Nov 2005
Location: Niederkassel
Posts: 296
Default
Hallo Zusammen,

wer hat die Inside Passage von Vancouver in Richtung Alaska schon einmal mit einem Kreuzfahrer bereist und kann mir meine nachfolgenden Fragen beantworten?

Welche Jahreszeit ist für eine solche Tour besonders zu empfehlen?

Mit welchem Schiff macht man die Tour? Ich weiß, hier gibt jeder seine persönliche Bewertung ab, aber die Antwort interessiert mich trotzdem.

Die Touren werden ab Vancouver ja anscheinend im wöchentlichen Turnus absolviert.

Kommt man bei den angebotenen Reisen auch immer wieder mit dem Schiff nach Vancouver zurück oder geht die Rückreise eventuell auch per Flug.

Gibt es auch Reisen, welche länger als eine Woche dauern?

Gibt es auch andere Startmöglichkeiten als Vancouver?
__________________
Gruß aus dem Rheinland

Kajo
  #3 (permalink)  
Old 01-09-2006, 09:44 AM
Banned
 
Join Date: Jun 2002
Posts: 699
Default
Hallo,
wir haben Alaska drei mal mit dem Kreuzfahrtschiff "erfahren". Die größten Anbieter sind Holland America und Princess. Dicht gefolgt von Royal Caribbean. Ich will mal versuchen, Deine Fragen der Reihe nach zu beantworten:
Reisezeit:
Wir waren jeweils Anfang Juni unterwegs. Aller dreimal bei traumhaften Wetter mit Sonnenschein. Nur ein einziger Tag (im Misty Fjord) war auf unserer dritten Reise eiskalt. Ansonsten konnten wir teilweise sogar in Shorts an Bord liegen. Und überall haben Blumen geblüht (und wir hatten für unsere erste Tour dicke Winterjacken und sogar Moonboots dabei ). In den Sommermonaten soll es Mücken-Attacken geben. Ganz massiv angeblich (wurde uns berichtet).
Einschiffung:
Richtig, die meisten Touren starten ab Vancouver. Manche aber auch ab Seattle oder San Francisco.
Routenführung:
Du kannst eine einwöchige Back-to-Back-Reise buchen. Dann fährst Du von/bis Vancouver oder Seattle (San Francisco = meist 10 Tage). Du kannst aber auch oneway buchen und schiffst dann meist in Seward ein oder aus (was sich besonders für Vor- und Nachprogramme anbietet)
Das beste Schiff:
ist meiner Meinung nach eines der "Glasschiffe" von Royal Caribbean, also eines der RadianceClass. Gefolgt von einem Princess-Liner. Und wenn es legerer sein soll - mit NCL.
Hast Du nach Fragen - zu Alaska gibt es hier bereits einige Threads. Ich gebe Dir aber auch gerne weitere Auskünfte...
Fred
  #4 (permalink)  
Old 01-09-2006, 09:52 AM
Senior Member
 
Join Date: Nov 2005
Location: Niederkassel
Posts: 296
Default
Hallo Fred,

herzlichen Dank für Deine ausführliche Antwort. Wir haben ein befreundetes Ehepaar, welches bereits über 10 Jahre in Vancouver lebt.

Wir waren schon mehrmals eingeladen, haben aber die Einladung bisher noch nicht angenommen. Nun kam mit der Weihnachtspost die erneute Frage 'wann kommt ihr uns besuchen?'

Da wäre doch so eine Kreuzfahrt eine zusätzliche Bereicherung einer Kanadafahrt.
__________________
Gruß aus dem Rheinland

Kajo
  #5 (permalink)  
Old 01-09-2006, 09:53 AM
Member
 
Join Date: Jun 2005
Location: Lübeck / Germany
Posts: 61
Default
Hallo Kajo,

die Inside-Passage ist landschaftlich wirklich sehr schön, wobei die Kreuzfahrtschiffe oftmals entfernt der Küste fahren. Ausnahmen sind die Durchfahrten der Johnston-Strait in Höhe Vancouver Island und der Greenwich-Channel. An diesen Stellen wird die Küste zum greifen nah passiert.

Jahreszeit: Ich würde wetterbedingt Ende Mai bis Mitte September empfehlen.

Schiff: Ich habe die Alaska-Cruise auf der "Galaxy" und "Vision of the Seas" gemacht. Beide bieten wunderbare Panorama-Lounges.

Touren: Die 7-Tages Touren werden ab Vancouver und ab Seattle angeboten. Ich bin nicht ganz sicher, aber NCL bietet 10-Tages-Reisen in der Region an. Vancouver ist übrigens eine grossartige Stadt, in der man ein paar Tage vorher/hinterher verbringen sollte.

Einige wenige Reedereien bieten es auch ab San Francisco an, dann natürlich längere Seereise, aber nicht mehr Inside Passage.


Es werden auch one-way-Reisen ab/bis Seward angeboten, das kann man mit einem Flug kombinieren. Wird aber so wohl nicht als "Paket" in Deutschland angeboten.

Beste Grüsse
und viel Spass beim planen
Marco
http://www.cruzship.de
  #6 (permalink)  
Old 01-09-2006, 10:10 AM
Senior Member
 
Join Date: Nov 2005
Location: Niederkassel
Posts: 296
Default
Hallo Marco,

herzlichen Dank für Deine Antwort. Meine Tochter war vor Jahren bereits bei unseren Bekannten in Vancouver und war von der Stadt begeistert. Kanada und Alaska hat mich schon immer interessiert, obwohl ich bisher noch nie dort war. Habe die Reiseliteratur von Hans-Otto Meissner verschlungen.

Wenn man Deine Zeilen liest, dann würde man am liebsten schon in den nächsten Tagen losreisen.
__________________
Gruß aus dem Rheinland

Kajo
  #7 (permalink)  
Old 01-09-2006, 10:14 AM
Banned
 
Join Date: Jun 2002
Posts: 699
Default
Hallo Kajo,
man kann Deiner/Eurer Tochter nur recht geben: Vancouver ist eine der schönste Städte auf diesem Erdball. Und wenn ihr ohnehin rüberfliegt, würde ich die Gelegenheit beim Schopf packen....Go west...
Grüßt mir den Stanley-Park und Chinatown.
Fred
  #8 (permalink)  
Old 01-09-2006, 10:32 AM
Crown Prince's Avatar
Senior Member
 
Join Date: May 2005
Location: Ulm (Donau), Germany
Posts: 1,398
Default
Hallo,

und auf diesem Wege ein Gutes Neues allerseits

ich kann Fred hier beipflichten, die Inside Passage ist eine der traumhaftesten Kreuzfahrtrouten, die man überhaupt machen kann. Auch ich empfehle RCCL, insbesondere Radiance (fährt 2006 Alaska- Vancouver One- Way) und Serenade of the Seas (fährt 2006 Roundtrips von Vancouver aus). Diese Schiffe bieten durch ihre grosszügige Verglasung eindrucksvolle Blicke auf die majestätische Naturschönheit Alaskas, und bei genauerem Hinsehen erspäht man immer wieder Wale. Diese Schiffe bieten zudem den Vorteil der tollen vorderen offenen Aussichtsdecks über der Brücke (welche Celebrity`s Millenium- Schiffen, die sicher ebenso empfehlenswert sind, leider fehlen).

Wir machten den Roundtrip ex Vancouver vom 27.06.- 04.07.04 auf der Serenade, und würden das jederzeit wieder so tun. Vancouver ist im Vergleich zu Seattle (was gewiss nicht hässlich sein soll) die schönere Stadt (für mich neben SFO die schönste Nordamerikas), außerdem ist die Hafenausfahrt unter der Lion's Gate Bridge hindurch die eindrucksvollere. Einen günstigeren Flugpreis kann man nach Vancouver wohl ebenfalls realisieren.

Die One- Way- Trips, wo eine Flugstrecke ab Anchorage zurückführt was die ganze Sache erheblich verteuert, lohnen sich m.E. nur, wenn man ein Vor- bzw. Nachprogramm im Herzen Alaskas (z.B. Denali National Park) mitbucht. Ich halte dagegen die Kanadischen Rockies (zumindest für "Einsteiger" in dieser Region) für sehenswerter, sie sind von Vancouver aus hervorragend zu erreichen.

Was die Reisezeit betrifft: Auslaufen, 1. Seetag, letzter Seetag und Einlaufen waren warm und sehr sonnig. Die Tage im Hubbard Glacier und Alaska waren dagegen recht neblig- hat nicht gestört, denn es war recht mild und Niederschlag gab es nie. Dazu sind im Frühsommer die Berge noch eindrucksvoll verschneit und die Gletscher strahlendweiß, im Spätsommer dagegen schon mal eher grau. Generell muss man beim Wetter in Alaska mit allem rechnen.

Viel Spass bei der Qual der Wahl

Viele Grüsse, CP
  #9 (permalink)  
Old 01-09-2006, 10:53 AM
Senior Member
 
Join Date: Nov 2005
Location: Niederkassel
Posts: 296
Default
Hallo Crown Prince,

auch Dir herzlichen Dank für die ausführliche Antwort. Aus allen Antworten spricht ja eine Begeisterung, die sich auf mich überträgt.

Ich werde die Informationen sichten und für meine Planung verwerten.

Wenn es dann soweit ist, werde ich sicher noch gezielter nachfragen.
__________________
Gruß aus dem Rheinland

Kajo
  #10 (permalink)  
Old 01-09-2006, 11:46 AM
bekeuchel's Avatar
Banned
 
Join Date: Nov 2005
Location: Remscheid
Posts: 697
Default
Hallo Kajo,

ích kann Fred und CP nur recht geben. Die Cruise Vancouver - Alaska - Vancouver ist eine der schönsten auf der wir unterwegs waren.

Wir sind im Juni 2005 mit der Radiance ots (RCI) unterwegs gewesen.

Das Wetter war recht unterschiedlich. Precruise: schlechtes Wetter in Vancouver. Bombenwetter hatten wir nur in Skagway, Alaska und nach der Rückkehr in Vancouver.

Die Kreutzfahrt war trotzdem ein unvergessliches Erlebnis.

Da Du Bekannte in Vancouver hast, werden Dir diese Vancouver auch zeigen können, ohne die negativen Seiten zu sehen. Wir haben 2 Blocks vom Gastownviertel übernachtet. Bei dem Precruiseaufenthalt (es hat genieselt) fielen und die Obdachlosenunterkünfte rund um das Gastownvietel auf. Wenn man das beiseite lässt, ist Vancouver wunderschön.

Wenn es Die Zeitplanung ermöglicht, sollstes Du (wie CP schon erwähnt hast) die Möglichkeit nutzen die Ein- oder Ausfahrt Deines Schiffes zu Fotoraphieren.

Mein Top Tip für Juenau ist ein Helikopterausflug über die Gletscher zum Dogsledgecamp. Die Geschichte ist mit fast 500,-- $ zwar sehr teuer, aber es lohnt sich. Man fliegt von Juenau aus über den Hafen (Kreuzfahrtschiff(e))) und mehrere Gletscher in ein (touristisches) Mashacamp, danach erfolgt eine kleine Rundfacht mit Schlitten und den dazugehörigen Hunden. Für mich war das eines der größten Erlebnisse.

Nach Rückkerhr von der Tour haben wir noch einige Tage Vancouver gemacht, bei gutem Wetter. Gastown, Chinatown und das alte Lagerhallenviertel ist ein Muss.

Ein paar Bildr von userer Tour kansst Du auf meiner HP sehen.

Gruss Bernhard
 
Closed Thread

Tags
alaska, inside, insidepassage, kreuzfahrt, nach, passage, princess, reise, reviews, rundreise, schiff, tours, vancouver, vancouveralaska, von

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Alaska Inside Passage Cruise Larry in Miami Alaska Port Chat 3 02-10-2009 12:09 PM
Alaska-Inside passage excursions? JulieP Princess Cruises 7 03-28-2008 12:48 PM
Contessa in Alaska Inside Passage Dahlia-girl All Other Cruise Lines 0 07-01-2007 07:36 AM
Diamond Princess Alaska inside passage Steff Princess Cruises 5 04-23-2005 08:55 PM
Alaska Inside Passage billydon Alaska Port Chat 2 03-04-2004 08:35 AM


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is On
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On
 

All times are GMT -7. The time now is 12:16 AM.

Contact Us - Terms of Use - Cruise Reviews Home - Archive - Privacy Statement - Top

Powered by vBulletin® Version 3.7.6
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.5.2