Go Back   Cruise Reviews Forums > Seereisenforum > Kreuzfahrt-Destinationen
Register Forgot Password?
New! Use your Facebook, Google, AIM & Yahoo accounts to securely log into this site, click logo to login  
Search

Closed Thread
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
  #1 (permalink)  
Old 11-06-2006, 08:46 AM
Guest
 
Posts: n/a
Default
Moin,

Ich denke über einen kleinen Stopp auf der Rückreise von meiner Karibiktour in New York nach. Wie gut ist der Flughafen und die umliegenden Hotels mit der Innenstadt verbunden, kommt man da recht unproblematisch nach Manhattan ?

MfG Mathias K.
  #2 (permalink)  
Old 11-06-2006, 08:46 AM
Guest
 
Posts: n/a
Default
Moin,

Ich denke über einen kleinen Stopp auf der Rückreise von meiner Karibiktour in New York nach. Wie gut ist der Flughafen und die umliegenden Hotels mit der Innenstadt verbunden, kommt man da recht unproblematisch nach Manhattan ?

MfG Mathias K.
  #3 (permalink)  
Old 11-06-2006, 08:57 AM
Senior Member
 
Join Date: May 2006
Location: In the heart of Europe: Germany...
Posts: 2,723
Default
Kalispera!

Hier findest du auf der Homepage eine Liste der Hotels (siehe Tourist Information / nearby hotels), die über einen eigenen Shuttle verfügen.

Ich habe einmal im Hilton am JFK gewohnt und fand es bloß laut und teuer.

Am liebsten nehme ich ein Sammler (Limo-Service / SuperShuttle Manhattan) mit einem Van. Ist etwas teurer als die U-Bahn aber billiger als Taxi.

Alternativ mit dem Bus zum Port Authority Bus Terminal in der 42nd Street. Direkt um die Ecke vom Times Square / Broadway.


Für das nächste Mal selbst habe ich allerdings an das Best Western City View Inn in Brooklyn/Long Island City gedacht. Mit kostenlosem Shuttle zum La Guardia, Nähe zum Brooklyn-Terminal und Nähe zu Midtown/Downtown Manhattan. Und es ist vor allem für New Yorker Verhältnisse mit 149,00 USD/Nacht inkl. Frühstück bezahlbar!!!

Gruß
HeinBloed
__________________
  #4 (permalink)  
Old 11-06-2006, 08:57 AM
cruiseferry.de's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jan 2004
Location: Hamburg, Germany
Posts: 117
Default
Hallo Mathias,

gute Informationen für einen NYC Urlaub findet man hier: http://www.nyc-guide.de/ (unter Anreise - Transfer JFK Airport).

Viele Grüße
Frank Schönstedt

www.kreuzfahrtfan.de
  #5 (permalink)  
Old 11-06-2006, 09:23 AM
Senior Member
 
Join Date: Apr 2005
Location: Mayen
Posts: 171
Default
Am liebsten nehme ich ein Sammler (Limo-Service / SuperShuttle Manhattan) mit einem Van. Ist etwas teurer als die U-Bahn aber billiger als Taxi.

Hallo Tien, wie kommt man denn an diesen "Sammler" und was kostet es in etwa von JFK nach Midtown Manhattan?

Viele Grüße
Ingrid
  #6 (permalink)  
Old 11-06-2006, 10:07 AM
Senior Member
 
Join Date: May 2006
Location: In the heart of Europe: Germany...
Posts: 2,723
Default
Hallo Ingrid,

guck mal hier bei SuperShuttle und bei AirLink.

Wir sind damals mit AirLink zum Rockefeller Center gefahren und haben 17 USD gezahlt + Tip + Anteil Brücken/Tunnelmaut + Steuer. Ab drei Personen lohnt sich aber schon sich eine eigene Limo zu nehmen.

In den Terminals gibt es die Ground Transportation Information Center - die haben für uns einen Service gerufen. Das hat ca. 15 Minuten gedauert. Wir wurden mit drei weiteren Fluggästen in Manhattan abgesetzt. Das ganze hat ca. 45 Minuten gedauert.

Wir haben es auch schon mit der U-Bahn probiert. Aber mit Gepäck ist das schon ziemlich umständlich, weil auch die U-Bahn-Stationen ziemlich weitläufig sind und du dich innerhalb der Anlagen die Füße ablatschst.

So wurden wir direkt dort abgesetzt, wo wir wollten.

Ich fand es ganz o.k. als Kompromiss zwischen öffentlichen Verkehrsmitteln und Taxis.

Gruß
HeinBloed
__________________
  #7 (permalink)  
Old 11-06-2006, 11:11 AM
joekat's Avatar
Member
 
Join Date: Sep 2006
Posts: 41
Default
Hallo zusammen,

auch wir bevorzugen den SuperShuttle-Service als Sammeltransfer. Hatte dieses Jahr auch nur ca. 45 min. gedauert, obwohl wir als letztes abgesetzt wurden. Mit einem anderen Transferunternehmen (AirlinkNYC) liegen wir seit letztem Jahr im Clinch, da ein Transfer samt Buchung nicht wirklich funktioniert hatten....

Hotels in Manhattan können grausam sein. Teuer sind sie dabei allesamt. Sehr empfehlen kann ich das Marriott Financial District (Preise zw. 179$=gut und 485$=indiskutabel; wir hatten im Mai einen tollen Preis für 179$). Ist sauber, guter europ. ****-Standard. Einfach mal bei TripAdvisor.com schauen und die zahlreichen Bewertungen der Hotels lesen....

Oder wie Tien vorschlägt, einfach in Brooklyn bleiben. Ist gut erreichbar und deutlich günstiger...

Hände weg von den Tourikästen wie Hotel Pennsylvania, Milford Plaza und Ramadan New Yorker. Das ist pures Roulette und kann sich als Alptraum entpuppen (große Namen, großer Empfang, dahinter zum Teil große Rattenlöcher...das trübt den ganzen Aufenthalt).

Wie auch immer: NYC rocks, vielleicht mehr denn je. Also auf keinen Fall auslassen

Grüße

JO
__________________





  #8 (permalink)  
Old 11-06-2006, 11:28 AM
oppis's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jan 2005
Location: Wuppertal, Germany
Posts: 1,769
Default
Ich kann auch nur den Shuttle Service empfehlen. Im Bereich Groundtransportation wird einem der Weg gewiesen, es werden dann evt. noch an anderen Terminals Leute aufgenommen, aber das ist alles kein Problem. Nebenbei bekommt man noch seine erste kleine Stadtrundfahrt und es ist günstig, leider weiß ich den Preis nicht mehr, glaube aber daß es unter 20 $ waren.

Gruß, Marita
__________________


  #9 (permalink)  
Old 11-06-2006, 11:33 AM
Junior Member
 
Join Date: Aug 2005
Posts: 3
Default
Hallo Mathias,

im Anschluß an eine Kreuzfahrt mit der "Freedom of the Seas" war ich im Oktober für 3 Tage in New York. Übernachtet habe ich im Hotel Metro (liegt zentral zwischen Broadway und 5th Avenue). Sollte ich noch einmal nach New York reisen, würde ich mich wieder für ein Hotel direkt in Manhattan entscheiden.
Von Miami bin ich nicht zum JFK, sondern zum Airport La Guardia geflogen. Der Flughafen ist nicht so groß und außerdem liegt er näher an Manhattan. Dort habe ich bei der Ground Transportation einen Shuttle nach Manhattan gebucht.
Die Reisebausteine (bis auf den Shuttle) hatte ich bereits in Deutschland gebucht. Bei der Suche nach einem Hotel lohnt es sich, die Preise der einzelnen Reiseveranstalter zu vergleichen.

Viele Grüße
Anette
  #10 (permalink)  
Old 11-06-2006, 12:26 PM
Guest
 
Posts: n/a
Default
Moin,

mann das sind ja wirklich mal viele hilfreiche Infos !

Ich habe gerade mit einer Freundlin telefoniert die im Reisebüro arbeitet und viel in NY gewesen ist. Die sucht mir da nun auch ein empfehlenswertes Hoter heraus. Ich hätte da nun eines direkt am JFK Flughafen bevorzugt, da ich ja nich allzulange in NY bleibe. Mehr wie die 5th Avenue, Groud Zero und die State of Liberty (Da gar nicht einmal auf die Insel) will ich ja auch nicht sehen. Es werden dann wohl auch nur ein oder zwei Nächte, wenn ich mich nicht doch noch für ein paar Nächte in Fort Lauderdale (Da bekomme ich wenigstens noch viel Schiffe vor die Kamera) entscheide .
Kenn da vielleicht auch Jemand die Hotels direkt an den Hafeneinfahrten von Miami und Fort Lauderdale ? Ich habe da bisher nichts gefunden.

MfG (Vom planungswütigem) Mathias K.
 
Closed Thread

Tags
barbara, becker, hotel, miami

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Return flight from Barcelona to JFK Jersey Cruisers General Cruise Chat 10 06-29-2008 08:35 PM
Get From JFK to the POrt WErlich Embarkation Ports, Hotels, and Transfers 4 03-05-2007 04:13 PM


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is On
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On
 

All times are GMT -7. The time now is 12:14 AM.

Contact Us - Terms of Use - Cruise Reviews Home - Archive - Privacy Statement - Top

Powered by vBulletin® Version 3.7.6
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.5.2