Go Back   Cruise Reviews Forums > Seereisenforum > Kreuzfahrt-Destinationen
Register Forgot Password?
New! Use your Facebook, Google, AIM & Yahoo accounts to securely log into this site, click logo to login  
Search

Closed Thread
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
  #11 (permalink)  
Old 07-30-2007, 01:27 PM
Senior Member
 
Join Date: Feb 2007
Posts: 112
Default
Hi Dania,

dann halte ich die Daumen, daß sich das erfüllt, was ihr euch mehr wünscht.
Ich habe schonmal freie Schwarzbären gesehen, 2004 in den Rockies und 2006 auf Grouse Mountain Ok, Grizzlies sind was anderes, aber ich fand Schwarzbären schon toll, wenn es die Möglichkeit gibt, definitiv mitmachen.

Ich würde die Kreuzfahrt gerne als Teil einer Rundreise sehen, am liebsten ein paar Tage Vancouver, dann rauf in die Rockies, und anschliessend kreuzfahrt, dafür plane ich 3 Wochen, das wäre so mein Traum...
__________________


November 2005 - Costa Marina (Spanien und Kanaren)
Mai 2007 - Costa Victoria (öst. Mittelmeer)
Oktober 2007 - NCL Gem
November 2007 - Costa Fortuna (Karibik)
  #12 (permalink)  
Old 07-30-2007, 11:25 PM
Senior Member
 
Join Date: Mar 2006
Location: Munich, Germany
Posts: 600
Default
Dania,

ich nehme mal an, Du meinst die "Empress of the North" und die ist nicht gesunken. Sie lief nur auf einen Felsen auf und nahm etwas Wasser auf. Inzwischen ist sie repariert und fährt wieder seit 7.7.07.

Ute, einen Reisebericht von mir von 2005 ist auf unserer rivers-rails.com Seite (allerdings Englisch). Die Empress macht aber Rundfahrten ab Juneau.

Gruß

Carmen
__________________
http://www.rivers-rails.com * http://www.steamboats.org * http://www.steamboats.de * http://www.schaufelraddampfer.de


SAVE THE DELTA QUEEN
This Historic Landmark needs your help!
Find out what you can do at
www.save-the-delta-queen.org
  #13 (permalink)  
Old 07-31-2007, 01:23 AM
Member
 
Join Date: Jul 2007
Posts: 36
Default
@Carmen: nein, ich meine die "Queen of the North" von BC Ferries. Diese ist im Winter 2005/2006 auf Grund gelaufen und danach gesunken. Wir waren im Sommer 2004 auf ihr unterwegs.
@Ute: ja, mal schauen was nächstes Jahr ist. Bären haben wir damals in Kanada nicht gesehen, wahrscheinlich war selbst denen das Wetter zu schlecht (es war ein sehr verregneter Urlaub). Eure Reiseplanung hört sich aber auch gut an.

Lg Dania
__________________
2005 AIDAblu Kanaren
  #14 (permalink)  
Old 07-31-2007, 02:15 AM
Raoul Fiebig's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jun 2002
Location: Paderborn, Germany
Posts: 8,512
Default
Hallo Carmen,

zur "Queen of the North" siehe hier.
__________________
Best regards,

Raoul Fiebig

  #15 (permalink)  
Old 07-31-2007, 02:45 AM
Senior Member
 
Join Date: Feb 2004
Location: Germany
Posts: 986
Default
Kuckt nach ob irgendwo schorkeln angeboten wird. Das kann ein wirklich tolles Erlebnis sein... AFFENKALT aber man kann richtig glück haben!!! Bei mir waren auf einmal Orcas in der Bucht mit uns.
  #16 (permalink)  
Old 07-31-2007, 03:15 AM
Senior Member
 
Join Date: Mar 2006
Location: Munich, Germany
Posts: 600
Default
Raoul und Dania,

danke für die Aufklärung. Wenn über Kreuzfahrten in Alaska geredet wird, dann komme ich nicht auf gesunkene Fähren !

Gruß

Carmen
__________________
http://www.rivers-rails.com * http://www.steamboats.org * http://www.steamboats.de * http://www.schaufelraddampfer.de


SAVE THE DELTA QUEEN
This Historic Landmark needs your help!
Find out what you can do at
www.save-the-delta-queen.org
  #17 (permalink)  
Old 07-31-2007, 09:10 AM
Crown Prince's Avatar
Senior Member
 
Join Date: May 2005
Location: Ulm (Donau), Germany
Posts: 1,398
Default
Hallo Dania,

quote:
Originally posted by Dania:
Dazu eine Frage an alle, die die Rundtour ab/bis Vancouver oder Seattle gemacht haben. Gibt es auf diesen Kreuzfahrten auch Ausflüge, die Bärenbesichtigungen beinhalten? Ich meine, bei NCL davon gelesen zu haben, bin mir aber nicht sicher.


Diese Ausflüge gibt es, wenn nicht über die Reederei dann meist aber bei unabhängigen Tour-Anbietern. Ein gut geeigneter Hafen dafür ist das winzige Nest "Icy Strait Point" (da es eine Insel ist, wird man aber wohl nur Schwarzbären antreffen). Oft werden die Bärenexkursionen aber erst ab August angeboten, da die Flüsse dann Lachsführend sind.

Utes Stichwort "Grouse Mountain" in Vancouver ist sehr gut: Am Gipfel werden in einem großen naturnahen Gehege die beiden Grizzly-Waisen "Grinder" und "Coola" großgezogen. Die beiden sind mittlerweile zu stattlichen Bären herangewachsen und zeigen recht natürliche Verhaltensweisen. Da es kein Zoo ist, gibt es keine Garantie, sie zu sehen. Aber speziell Coola befindet sich an einem sonnigen Tag fast immer am Teich, der sich direkt am Zaun befindet. Aber der Grouse Mountain lohnt sich m.E. so oder so.

Wer gerne Bären wirklich in der freien Natur antrifft (aber vom sicheren Auto aus), dem kann ich nur wärmstens den "Wells Gray Provincial Park" in British Columbia bei Clearwater empfehlen (ca. 2 Tage gemütliche Fahrt von Vancouver aus), es wimmelt dort vor Schwarzbären und ich hatte noch jedesmal Glück.

Viele Grüsse, Andreas
  #18 (permalink)  
Old 07-31-2007, 11:48 AM
Senior Member
 
Join Date: Feb 2007
Posts: 112
Default
Ríchtig, die beiden Grizzlies hab ich auch bewundert, die "spielten" im Oktober am Teich. Aber am dem Tag war auch ein wilder Schwarzbär auf dem Berg, den man mít Tele schön beobachten konnte. Es gibt ja nicht umsonst die Warnschilder "Sie betreten Bärenland"...
__________________


November 2005 - Costa Marina (Spanien und Kanaren)
Mai 2007 - Costa Victoria (öst. Mittelmeer)
Oktober 2007 - NCL Gem
November 2007 - Costa Fortuna (Karibik)
  #19 (permalink)  
Old 08-01-2007, 08:49 AM
Crown Prince's Avatar
Senior Member
 
Join Date: May 2005
Location: Ulm (Donau), Germany
Posts: 1,398
Default
quote:
Originally posted by kasi1979:
Aber am dem Tag war auch ein wilder Schwarzbär auf dem Berg, den man mít Tele schön beobachten konnte. Es gibt ja nicht umsonst die Warnschilder "Sie betreten Bärenland"...


Wow! Da bin ich jetzt echt überrascht. Klar, die Warnungen vor Schwarzbären am Grouse Mountain sind mir bekannt, aber ich hätte nicht gedacht, dass da tatsächlich ein Petz auftaucht. Muss ein sehr "zutraulicher" (oder hungriger) Bär gewesen sein. Wobei, die Sportler auf dem "Grouse Grind" Trail werden auch vor Pumas gewarnt.

Es gibt natürlich auch noch eine andere Möglichkeit der "Bärenexkursion" auf einer Alaska-Cruise: Man lasse sich auf dem Schiff einen schönen Picknick-Korb packen und begebe sich wenige hundert Meter vom Hafen entfernt in die Wildnis. Man lasse sich nieder, packe das Picknick aus und warte 5 Minuten, höchstens 10...

Wie sagt Gottschalk im Fernsehen immer: "Liebe Kinder, tut das nicht, was der verrückte Onkel da macht..."

Viele Grüsse, Andreas
  #20 (permalink)  
Old 08-01-2007, 11:13 AM
Senior Member
 
Join Date: Feb 2007
Posts: 112
Default
Hier ist einer der Grizzlies zu sehen:
__________________


November 2005 - Costa Marina (Spanien und Kanaren)
Mai 2007 - Costa Victoria (öst. Mittelmeer)
Oktober 2007 - NCL Gem
November 2007 - Costa Fortuna (Karibik)
 
Closed Thread

Tags
alaska, ausfluege, ausflug, beste, cruise, erfahrungen, kreuzfahgrt, kreuzfahrt, kreuzfahrten, mckinleyexplorerpanoramazug, packen, reisebericht, reisezeit, skagway, tipps, zeit


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is On
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On
 

All times are GMT -7. The time now is 05:53 AM.

Contact Us - Terms of Use - Cruise Reviews Home - Archive - Privacy Statement - Top

Powered by vBulletin® Version 3.7.6
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.5.2