Go Back   Cruise Reviews Forums > Seereisenforum > Kreuzfahrt-Destinationen
Register Forgot Password?
New! Use your Facebook, Google, AIM & Yahoo accounts to securely log into this site, click logo to login  
Search

Closed Thread
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
  #1 (permalink)  
Old 07-29-2007, 09:18 AM
Senior Member
 
Join Date: Feb 2007
Posts: 112
Default
Hallo zusammen,
ich bin begeisterter Kanada-Urlauber und würde beim nächsten Mal gerne meinen Freund mal mitnehmen. Ich spinne dezeit davon eine Alaska-Kreuzfahrt zu machen. Starthafen Vancouver, da ich dort erst noch freunde besuchen will. Jetzt meine Frage: Welche tour würdet ihr empfehlen? Ich habe festgestellt, daß die Zahl der Kreuzfahrten, die ab / bis Vancouver gehen beschrönkt sind. Princess z.B. scheint immer in Anchorage Schluss zu machen. Hat einer von euch schon die einfache Strecke nach Anchorage gemacht, wie seid ihr von Anchorage weiter gereist? Flüge scheinen doch recht teuer zu sein.

Wäre super, wenn ihr mir eure Erfahrungen mitteilen könntet. Reisemonat wären Mai/Juni oder September 2008.
Wenn ich zumindest zur Kreuzfahrt fundierte Info habe muss ich nur noch meinen Freund überzeugen, der glaubt man würde sich auf einem Schiff langweilen

Danke

Ute
__________________


November 2005 - Costa Marina (Spanien und Kanaren)
Mai 2007 - Costa Victoria (öst. Mittelmeer)
Oktober 2007 - NCL Gem
November 2007 - Costa Fortuna (Karibik)
  #2 (permalink)  
Old 07-29-2007, 09:18 AM
Senior Member
 
Join Date: Feb 2007
Posts: 112
Default
Hallo zusammen,
ich bin begeisterter Kanada-Urlauber und würde beim nächsten Mal gerne meinen Freund mal mitnehmen. Ich spinne dezeit davon eine Alaska-Kreuzfahrt zu machen. Starthafen Vancouver, da ich dort erst noch freunde besuchen will. Jetzt meine Frage: Welche tour würdet ihr empfehlen? Ich habe festgestellt, daß die Zahl der Kreuzfahrten, die ab / bis Vancouver gehen beschrönkt sind. Princess z.B. scheint immer in Anchorage Schluss zu machen. Hat einer von euch schon die einfache Strecke nach Anchorage gemacht, wie seid ihr von Anchorage weiter gereist? Flüge scheinen doch recht teuer zu sein.

Wäre super, wenn ihr mir eure Erfahrungen mitteilen könntet. Reisemonat wären Mai/Juni oder September 2008.
Wenn ich zumindest zur Kreuzfahrt fundierte Info habe muss ich nur noch meinen Freund überzeugen, der glaubt man würde sich auf einem Schiff langweilen

Danke

Ute
__________________


November 2005 - Costa Marina (Spanien und Kanaren)
Mai 2007 - Costa Victoria (öst. Mittelmeer)
Oktober 2007 - NCL Gem
November 2007 - Costa Fortuna (Karibik)
  #3 (permalink)  
Old 07-29-2007, 11:54 AM
Raoul Fiebig's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jun 2002
Location: Paderborn, Germany
Posts: 8,512
Default
Hallo Ute,

insbesondere die "Platzhirsche" Princess und Holland America bieten in der Tat sehr viele Reisen an, die entweder nord- oder südgehend sind. Allerdings kann man im Rahmen einer solchen Reise auch teilweise ganz andere Ziele sehen als bei Rundreisen ab/bis Vancouver. Zudem werden viele Rundreisen inzwischen auch oder bei einigen Reedereien sogar nur noch ab/bis Seattle angeboten.

Wenn "ab/bis Vancouver" Grundvoraussetzung ist, würde ich persönlich am ehesten zur "Serenade of the Seas" von Royal Caribbean International tendieren.
__________________
Best regards,

Raoul Fiebig

  #4 (permalink)  
Old 07-29-2007, 01:10 PM
Senior Member
 
Join Date: Feb 2007
Posts: 112
Default
Hallo,

es muss nicht zwingend als Start und Zoelhafen Vancouver sein, eins von beiden wäre aber schon praktisch, da ich meine freunde auf jeden Fall besuchen möchte. Bei den Fahrten nach Anchorage macht mir halt die Frage Gedanken, wie man entweder zu vernünftigen Preisen nach Alaska kommt, oder von dort dann wieder weg...
__________________


November 2005 - Costa Marina (Spanien und Kanaren)
Mai 2007 - Costa Victoria (öst. Mittelmeer)
Oktober 2007 - NCL Gem
November 2007 - Costa Fortuna (Karibik)
  #5 (permalink)  
Old 07-29-2007, 02:30 PM
Raoul Fiebig's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jun 2002
Location: Paderborn, Germany
Posts: 8,512
Default
Hallo Ute,

die einfachste Möglichkeit wäre, eine "Back-to-back"-Reise zurück nach Vancouver dranzuhängen. Möglicherweise ist das - je nach Reederei und Reisetermin - nicht wesentlich teurer als Transfers von den Zielhäfen der Reedereien nach Anchorage und entsprechende Flüge ab dort.
__________________
Best regards,

Raoul Fiebig

  #6 (permalink)  
Old 07-30-2007, 08:46 AM
Crown Prince's Avatar
Senior Member
 
Join Date: May 2005
Location: Ulm (Donau), Germany
Posts: 1,398
Default
Hallo Ute,

Raoul hat es ja schon gesagt: Vom idealen Schiff für Alaska und dem Preis-Leistungs-Verhältnis her betrachtet, ist die "Serenade of the Seas" von RCCL ab/bis Vancouver die beste Lösung für eine Alaska-Cruise. Habe ich selbst 2004 gemacht und war sehr zufrieden.

So viel mehr sieht man auf einer Cruise, die in Alaska (bei Anchorage, also im Allgemeinen Whittier oder Seward) endet, nicht: Es ist nur die Durchfahrt des "College Fjords", wo mehrere kleine Gletscher nebeneinander im Meer enden. "Glacier Bay" oder "Hubbard Glacier" (die man auch auf Vancouver-Roundtrips sieht) gelten als eindrucksvoller.

Wenn man also bis nach "oben" fährt, sollte man dann auch einen Anschlussaufenthalt am Mount McKinley (Denali) einplanen, denn erheblich teurer wird es eh. Aber Princess bietet dort oben ganz tolle Sachen, Luxus-Lodges und einen eigenen Zug.

Es gibt im Sommer Möglichkeiten, mit Condor von Fairbanks oder Anchorage direkt nach Frankfurt One-Way zurückzufliegen (genauso wie nach Vancouver hin, z.B. mit Air Transat), aber der Flugplan steht noch nicht fest, und diese Flüge gehen ins Geld. Günstiger könnte da eher noch ein One-Way-Rückflug mit Alaska Airlines zurück zum Startpunkt des Transatlantik-Linienfluges sein.

Als Reisezeit empfehle ich das späte Frühjahr. Im September sind die Alaskacruises zwar günstig, aber die Gletscher nur noch kümmerliche Rest-Häufchen aus Stein und Eis. Meiner Ansicht nach am falschen Ende gespart.

Was die Sorgen deines Freundes bezüglich Langweile betrifft, ich machte folgende "Land"-Ausflüge: In Skagway Mountainbike und Hochseekayak, in Juneau Whale-Watching und eine Wanderung auf eigene Faust, und in Ketchikan "Binnen"-Kayak im und um den Hafen. Langeweile? Keine Spur! Alaska ist eine tolle Destination für "Aktiv-Kreuzfahrer" und dementsprechend war das Durchschnittsalter an Bord ziemlich jung.

Viele Grüsse, Andreas
  #7 (permalink)  
Old 07-30-2007, 09:00 AM
Senior Member
 
Join Date: Mar 2004
Location: Würzburg
Posts: 155
Default
quote:
...muss ich nur noch meinen Freund überzeugen, der glaubt man würde sich auf einem Schiff langweilen


Vielleicht sollten wir dazu auch noch was schreiben hier oder schaffst du das alleine, Ute?

Christian
__________________
Christian
2001 Amazonas/TA MS Deutschland
2002 Ostsee/Nordland A'Rosa Blu
2003 Algarve
2004 Bali
2005/2007 Nachwuchs
2008 mal wieder cruisen?
  #8 (permalink)  
Old 07-30-2007, 09:21 AM
Crown Prince's Avatar
Senior Member
 
Join Date: May 2005
Location: Ulm (Donau), Germany
Posts: 1,398
Default
quote:
Originally posted by Indalo:
quote:
...muss ich nur noch meinen Freund überzeugen, der glaubt man würde sich auf einem Schiff langweilen


Vielleicht sollten wir dazu auch noch was schreiben hier oder schaffst du das alleine, Ute?

Christian


Ach so... ...und ich schrieb nur von den Landausflügen, Shame on me

Naja, ich denke an Bord, da fällt euch sicher was ein, oder?

Und sei es mit dem Fernglas Wale und Adler zu beobachten...

Grüssle, Andreas
  #9 (permalink)  
Old 07-30-2007, 01:16 PM
Senior Member
 
Join Date: Feb 2007
Posts: 112
Default
Hi,
danke für eure Antworten.
Die Ausflüge klingen interessant. Ich habe bereits 2mal von Victoria aus Whale Watching gemacht, jedesmal ein tolles Erlebnis.
Ich denke, steter Tropfen hölt den Stein, ich werde meinem Freund einfach weiter in den Ohren liegen
__________________


November 2005 - Costa Marina (Spanien und Kanaren)
Mai 2007 - Costa Victoria (öst. Mittelmeer)
Oktober 2007 - NCL Gem
November 2007 - Costa Fortuna (Karibik)
  #10 (permalink)  
Old 07-30-2007, 02:13 PM
Member
 
Join Date: Jul 2007
Posts: 36
Default
Hallo Ute!

Ist ja witzig, du musst deinen Mann überzeugen, bei uns will mein Mann eher als ich. Wobei ich schon fast übezeugt bin. Wir waren schon beide einmal für 3 Tage in Alaska und haben während einer Rundreise durch den Westen Kanadas die Inside Passage mitgemacht (mit der "Queen of the North", die mittlerweile gesunken ist). Nun möchte mein Mann am liebsten von Vancouver nach Seward mit dem Schiff und dann noch zum Denali NP hoch. Mich schrecken ganz einfach die hohen Kosten ab, alleine schon der Flug von Alaska nach Deutschland. Auch haben wir bereits damals gemerkt, dass die Ausgaben für den täglichen Bedarf in Alaska höher sind als im Mainland USA. Die Schiffspassage wäre da wohl noch die günstigere Woche. Aber sollten wir nächstes Jahr nicht mit der Familienerweiterung beschäftigt sein, werden wir uns möglicherweise Richtung Alaska orientieren. Dazu eine Frage an alle, die die Rundtour ab/bis Vancouver oder Seattle gemacht haben. Gibt es auf diesen Kreuzfahrten auch Ausflüge, die Bärenbesichtigungen beinhalten? Ich meine, bei NCL davon gelesen zu haben, bin mir aber nicht sicher.

Lg Dania
__________________
2005 AIDAblu Kanaren
 
Closed Thread

Tags
alaska, ausfluege, ausflug, beste, cruise, erfahrungen, kreuzfahgrt, kreuzfahrt, kreuzfahrten, mckinleyexplorerpanoramazug, packen, reisebericht, reisezeit, skagway, tipps, zeit


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is On
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On
 

All times are GMT -7. The time now is 07:39 PM.

Contact Us - Terms of Use - Cruise Reviews Home - Archive - Privacy Statement - Top

Powered by vBulletin® Version 3.7.6
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.5.2