Go Back   Cruise Reviews Forums > Seereisenforum > Kreuzfahrt-Destinationen
Register Forgot Password?
New! Use your Facebook, Google, AIM & Yahoo accounts to securely log into this site, click logo to login  
Search

Closed Thread
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
  #1 (permalink)  
Old 05-25-2008, 07:37 AM
Junior Member
 
Join Date: Nov 2007
Posts: 7
Default
hallo an alle kreuzfahrer

wir möchten allenfalls mit unseren jungs (14 und 19) eine kreuzfahrt machen. bis jetzt kennen unsere söhne "nur" das mittelmeer.

vorallem unser 19 jähriger ist ein totaler PINGUIN-DELFIN-WALFISCH-FAN.

jetzt würden wir gerne mal eine kreuzfahrt in europa machen, wo die change besteht, dass wir die eine oder andere art in freiheit gestaunen können.

wir wollten unserem sohn vor jahren, da war er ca. 11 oder 12, ein organisiertes schwimmen in einer bucht ermöglichen und ihm eine riesen freude machen. er hat sich damals aber geweigert, mit dem argument, dass er auf die tier-show verzichte, da die delfine in dieser bucht nicht frei wären. tja, wir mussten ihm dann rechtgeben, dass es wohl viel schöner wäre, die tiere einfach in freiheit zu beobachten.

das heisst, wir möchten eigentlich am liebsten die tiere vom land aus sehen, oder allenfalls vom kreuzfahrtschiff aus.

hat mir da jemand einen guten tip??? auch für die beste reisezeit?? und wenn möglich vielleicht gleich noch ein gutes schiff dazu??

schönen sonntag noch

gruss aus der sonnigen schweiz

sandra
  #2 (permalink)  
Old 05-25-2008, 07:37 AM
Junior Member
 
Join Date: Nov 2007
Posts: 7
Default
hallo an alle kreuzfahrer

wir möchten allenfalls mit unseren jungs (14 und 19) eine kreuzfahrt machen. bis jetzt kennen unsere söhne "nur" das mittelmeer.

vorallem unser 19 jähriger ist ein totaler PINGUIN-DELFIN-WALFISCH-FAN.

jetzt würden wir gerne mal eine kreuzfahrt in europa machen, wo die change besteht, dass wir die eine oder andere art in freiheit gestaunen können.

wir wollten unserem sohn vor jahren, da war er ca. 11 oder 12, ein organisiertes schwimmen in einer bucht ermöglichen und ihm eine riesen freude machen. er hat sich damals aber geweigert, mit dem argument, dass er auf die tier-show verzichte, da die delfine in dieser bucht nicht frei wären. tja, wir mussten ihm dann rechtgeben, dass es wohl viel schöner wäre, die tiere einfach in freiheit zu beobachten.

das heisst, wir möchten eigentlich am liebsten die tiere vom land aus sehen, oder allenfalls vom kreuzfahrtschiff aus.

hat mir da jemand einen guten tip??? auch für die beste reisezeit?? und wenn möglich vielleicht gleich noch ein gutes schiff dazu??

schönen sonntag noch

gruss aus der sonnigen schweiz

sandra
  #3 (permalink)  
Old 05-25-2008, 02:50 PM
Senior Member
 
Join Date: Nov 2005
Location: Bad Iburg
Posts: 344
Default
Hallo Sandra,

das ist in Europa leider nicht ganz so einfach.
Wir haben mal in der Straße von Gibraltar eine Whale-Watching-Tour gemacht, dort aber nur kleine Grindwale und ein paar Delfine gesehen. Da dort aber sehr viel Schiffsverkehr auf recht kleinem Raum läuft sind die Chancen, vom Schiff aus Wale oder Delfine zu sehen, eher gering. Wir haben den Ausflug damals gemacht, weil wir "an Land" Urlaub gemacht haben.

Ein paar Delfine haben wir während einer Kanaren-Kreuzfahrt vom Schiff aus gesehen, soll aber wohl eher Zufall gewesen sein.

Wenn es Euch wirklich sehr wichtig ist, dann solltet Ihr eine Fernreise investieren. Wir waren vor einigen Wochen in Alaska und haben dort sowohl vom Schiff als auch auf zwei Whale-Watching-Touren atemberaubende Kontakte zu den Tieren gehabt (Buckelwale und Orcas). Sie ziehen zu dieser Jahreszeit von Hawaii und Mexico hoch nach Alaska und schwimmen im Herbst/Winter wieder retour. Da Hawaii aufgrund der Anreise vielleicht etwas schwieriger ist, kann man also auch die mexikanische Riviera empfehlen, insbesondere die Gegend um die Baja California. Hier haben sich seit Jahrzehnten Grauwale angesiedelt, die hier auch ihre Jungen zur Welt bringen. Da die Tiere sich an die kleinen Boote der Menschen gewöhnt haben, kommen sie den Booten SEHR nahe und lassen sich gerne von den Menschen streicheln – dieses Verhalten hat sich über Jahre hinweg entwickelt. Mexico sorgt sich sehr um die Tiere (sie leben in Freiheit und werden zu nichts gezwungen) und achtet gewissenhaft darauf, dass nur eine bestimmte Anzahl an Booten dort unterwegs ist. Darüber ist auch ein interessanter Artikel in der aktuellen "HörZu".

Vielleicht konnte ich Dir schon etwas helfen, wenngleich man kaum um eine Fernreise herum kommt :-)

Gruß,
Dennis.
  #4 (permalink)  
Old 05-26-2008, 02:20 PM
Uwe Uwe is offline
 
Join Date: Oct 2005
Posts: 1,533
Default
Hallo Sandra,
wir fuhren mit der QE2 am 5. Mai ab Southampton Richtung Mittelmeer und sahen in der Biskaja mehrere Delfinschulen ud ein paar versprengte Wale. Um Gibraltar noch einmal ähnliche Szenerie.
Kommt immer auf die Uhrzeit an, wann ihr wo seid.
Gruß
Uwe
  #5 (permalink)  
Old 05-27-2008, 07:43 AM
Junior Member
 
Join Date: Nov 2007
Posts: 7
Default
hallo dennis und uwe

vielen dank für eure tipps.

momentan liegt eine fernreise einfach nicht drinn, da mein mann nicht so lange ferien machen kann.

mein mann und ich waren vor gut 4 jahren auf einer transatlantik kreuzfahrt und waren auch in gibraltar. es hat so stark geregnet, dass man kaum das quai sah. also auch keine delfine.

mal schauen, ob ich eine kreuzfahrt finde in die biskaja. für den sommer (schulferien) wird es ja schon bald eng und im herbst, gibt es glaube ich gar keine fahrten mehr dorthin.

liebe grüsse aus der schweiz

sandra
 
Closed Thread

Tags
beobachten, walfische


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is On
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On
 

All times are GMT -7. The time now is 07:41 AM.

Contact Us - Cruise Reviews Home - Archive - Top

Powered by vBulletin® Version 3.7.6
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.5.2