Go Back   Cruise Reviews Forums > Seereisenforum > Kreuzfahrt-Destinationen
Register Forgot Password?
New! Use your Facebook, Google, AIM & Yahoo accounts to securely log into this site, click logo to login  
Search

Closed Thread
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
  #11 (permalink)  
Old 04-08-2007, 10:39 PM
Senior Member
 
Join Date: May 2006
Location: In the heart of Europe: Germany...
Posts: 2,723
Default
Moin,

ich hatte irgendwo dort oben Southwest (Betreiber der Linie Southampton - London mit Umstieg nach Gatwick) gelesen. Auf die bin ich auch immer "reingefallen" bei meiner Planung.

Warum auch auch immer, wenn du eben in die zentrale Datenbank gehst, werden die i.d.R. als erstes angezeigt, obwohl man umsteigen muss...

Ich nehme mal fast an, dass sie die deutsche Software von HAFAS benutzen, die dann die Züge nicht mehr anzeigen, in denen man nicht umsteigen muss, und die Fahrt nur eine Minute länger dauert.

Mir selbst hatte die Info dann nichts mehr genutzt, weil es keine Flüge von Frankfurt nach Gatwick für uns gibt, wobei die Transfers von NCL sind noch bezahlbar gewesen (35 EUR - das ist nicht mehr als die Bahnfahrt und geht direkt am Terminal los!).

Wir müssen ja noch mehrfach auf die Insel und insbesondere unser One-Way nach Southampton zur QUEEN VICTORIA hätte uns vor einem größeren Problem aufgrund der neuen Gepäckregelung bei British Airways geführt.

Daher hatten wir uns auf Vorschlag von CUNARD Southampton auch die Lösung mit 2 x Umsteigen in Brüssel und London mit ICE und Eurostar angeguckt... Leider geht das ab 17.11.2007 auch nicht mehr, weil das Eurostar-Terminal in London umzieht und du dann nochmals einen Bahnhofwechsel in London hättest.

One-Way-Tarife beim Mietwagen nach GB bietet auch keiner an.

Da aber Lufthansa auch tolle One-Way-Tarife in der Economy einführt und ich eine Sesam-Öffne-Dich-Karte für Mehrgepäck habe, hat sich das Problem wieder von selbst gelöst.

Sorry, dass ich da wohl "geschlafen" habe.

Gruß
HeinBloed
__________________
  #12 (permalink)  
Old 05-05-2007, 10:08 AM
Member
 
Join Date: Nov 2006
Posts: 39
Default
Hallo, wir sind aus Bad Säckingen nahe Basel und fahren am 22.4.2008 mit der Queen Victoria ab Southhampton zu den Kanaren.

Easyjet fliegt ab Basel nach Luton oder Stansted, ab dort gibt es aber lt. Reisebüro keinen Cunard Transfer (Nur Heathrow oder Gatwick).

Wie kommen wir nach Southhampton ?

Alternativ wäre noch eine Zugfahrt über Paris, Eurotunnel, London und dann weiter nach Southhamton, dauert aber eine Ewigkeit und Preisinfos sind nicht verfügbar.

Alternativ Flüge gehen von Basel über Frankfurt direkt nach Southhampton mit Lufthansa, kostet aber ein Vermögen.
Zürich wäre auch noch eine alternative zum Fliegen, Basel ist für uns aber besser erreichbar.

Da wir London noch nicht kennen und bei unserem letzten easyjet Flug 2Std extra warten mussten (wegen wilder Streiks in Barcelona, da war unser Flieger zuvor, wir wollten nach Hamburg, hatten am anderen Tag auf die Color Fantasy gebucht) würden wir diesmal gerne auch wieder einen Tag als Sicherheit einplanen und dann evtl. mit Hopp on Hopp of
Bussen eine Rundfahrt in London machen, bevor es nach Southhampton geht.

Könnt Ihr in London Hotels empfehlen ? Cunard wollte uns ins Millenium Myfair stecken, die Nacht für über 300 Euronen - Autsch !

Grüsse,

voyagetom
__________________
The Azur (Festival), Costa Romantica, Costa Europa, 2x Costa Classica, Color Fantasy...



  #13 (permalink)  
Old 05-05-2007, 03:04 PM
Senior Member
 
Join Date: May 2006
Location: In the heart of Europe: Germany...
Posts: 2,723
Default
quote:
Originally posted by voyagetom:
Hallo, wir sind aus Bad Säckingen nahe Basel und fahren am 22.4.2008 mit der Queen Victoria ab Southhampton zu den Kanaren.


Kannst du vergessen...

Nachdem ich das Schiff auf der Transaktlantik sauber auseinandergenommen habe, glaube ich kaum, dass die QUEEN VICTORIA nach dem 13.01.2008 noch für weitere Kreuzfahrten zur Verfügung steht...

quote:
Easyjet fliegt ab Basel nach Luton oder Stansted, ab dort gibt es aber lt. Reisebüro keinen Cunard Transfer (Nur Heathrow oder Gatwick).

Wie kommen wir nach Southhampton ?


Guck mal unter National Express. Bahnen sind weniger zu empfehlen, da du sonst einen Bahnhofswechsel in London hast, was vielleicht mit viel Gepäck in der U-Bahn keinen Spaß macht... Vor allem nicht in der Rush-Hour.

Alternativ: miet dir doch einen Wagen. Ist auch gar nicht so schlimm selbst zu fahren. Ich habe auch geschafft direkt von Dover Western Dock Fährterminal bis Dover Eastern Dock Cruise Terminal ohne NENNNENSWERTE Schäden geschafft... allerdings mit eigenem Auto... und Linkssteuerung... Mit Rechtssteuerung ist es schon etwas gewöhnungsbedürftig. Aber Malta steht auch noch, obwohl wir selbst gefahren sind...

quote:
Alternativ wäre noch eine Zugfahrt über Paris, Eurotunnel, London und dann weiter nach Southhamton, dauert aber eine Ewigkeit und Preisinfos sind nicht verfügbar.


Das ist ein wenig blöd! Der Eurostar-Terminal zieht nämlich von Waterloo Station zu St. Pancras Station um, d. h. wieder einen Bahnhofswechsel.

Auch Umsteigen in Paris ist blöd, da ebenfalls Bahnhofswechsel.

Allerdings ab 10.06.2007 nicht ganz uninteressant, da die neue TGV Est-Européen in Betrieb geht und die Fahrzeiten ab Basel, Mulhouse und Strasbourg sich stark verkürzen.

Da guckst du am Besten mal:

http://www.voyages-sncf.com
http://www.eurostar.co.uk

Du könntest ja ab St. Pancras/Folkstone wieder einen Mietwagen nehmen...

Wir werden übrigens selbst mit dem Auto hinfahren. Du darfst ja nicht vergessen, dass wegen der Abendgarderobenvorschrift es etwas mehr werden kann... Und da freue mich auf mein Auto... Die Überfahrt über den Kanal gibt es ab 80 EUR hin und zurück! (Wir haben jetzt 84 EUR mit SeaFrance bezahlt).

quote:
Alternativ Flüge gehen von Basel über Frankfurt direkt nach Southhampton mit Lufthansa, kostet aber ein Vermögen.
Zürich wäre auch noch eine alternative zum Fliegen, Basel ist für uns aber besser erreichbar.


Schlecht recherchiert...

Basel hat ja auch einen französischen Teil.

Versuche es doch mal mit Mulhouse - Paris - Southampton... ja - Air France bedient direkt von Paris Southampton!!!

Alternativ: FlyBe ab Frankfurt... Und der ICE geht ab Basel Badischer Bahnhof bzw. Freiburg alle zwei Stunden direkt zum Flughafen Frankfurt - und alle zwei Stunden mit Umstieg in Mannheim...

Sorry zu London kann ich nichts sagen... Ich fahre lieber nach Southampton Shipspotten...

Gruß
HeinBloed
__________________
  #14 (permalink)  
Old 05-06-2007, 10:35 AM
Member
 
Join Date: Nov 2006
Posts: 39
Default
Moin Hein,

quote:
Kannst du vergessen...

Nachdem ich das Schiff auf der Transaktlantik sauber auseinandergenommen habe, glaube ich kaum, dass die QUEEN VICTORIA nach dem 13.01.2008 noch für weitere Kreuzfahrten zur Verfügung steht...



Warte mit dem Zerlegen, bis Land in der Nähe ist, sonst könnte es sein, dass Du Fischfutter bist
Fang von oben nach unten an, mit dem Zerlegen, dann bist Du vielleicht schon in Southampton, bevor Du unter der Wasserlinie rumbastelst.

Wenn Du die Victoria kaputt machst setzen die Cunard´s vielleicht die QE II ein, wär auch nicht schlecht !

Das mit dem National Express sieht gut aus, fassen wir mal ins Auge.

Fliegen kommt eher nicht in Frage:
-Gepäck limitiert, da meine Frau und ich von weitem schon nicht leicht zu Übersehen sind, werden die Koffer auch etwas schwerer ausfallen.
- Die Air Franz Flüge habe ich nun gefunden, sind sogar relativ günstig, aber mit umsteigen in Paris. Da meine Frau öfters Reisen organisiert für Ihre reisefreudigen Kollegen, kann Sie folgende Aussage machen: Fliege bei Air Franz lieber gleich ohne Gepäck und fülle schonmal so eine Verlustmeldung aus...
-Das ganze Sicherheitsgehampel mit den Durchsichtigen Tütchen und Fläschchen etc. vermiesst mir eh die Freude am Fliegen, wenn einer was anstellen will, findet er auch diesmal wieder den Schwachpunkt im System...

Selber fahren will ich auch nicht, das sollen Ferien werden und hinterm Steuer kann ich mich nicht erholen oder entspannen, schon gar nicht, wenn es dann am Ende 6-8 Stunden Fahrerei sind. Und bei dem Gedanken an den Linksverkehr hab ich jetzt schon die Hosen voll - Ich will nicht mein Auto kaputtmachen, sondern relativ entspannt aufs Schiff, oder das, was Du übrig gelassen hast .
Auf Malta hab ich mal zu einem Busfahrer gesagt: You can drive on the right side or on the wrong side. The British and the former Colonies drive on the wrong side, the rest of the world drives on the right side...

Wir favorisieren momentan noch die Lösung mit dem DB Nachtzug nach Brux-Midi, dann Eurostar, dann evtl. Transfer zum Bus von National Express (Wenn der EndBHF vom Eurostar verlegt wird) und vor den Cunard Transfer Bussen (sprich vor dem Massenansturm) am Schiff zu sein, dann haben wir evtl. die Chance für ein frühes Einschiffen und vielleicht mit etwas Glück ist auch schon die Kabine fertig...

In dem Fall machen wir eben kein London Sightseeing, es gibt bestimmt noch andere Gelegenheiten.

Du bevorzugst Shipspotting in Southampton statt London Sightseeing ?
Als wir letztes Jahr mit der Classica in Southampton angelegt haben war ausser der havarierten Calypso kein einziges Schiff im Hafen...
Wenn da immer so viel "Betrieb" ist, wie bei uns, dann weiss ich nicht, was Du da spotten willst. ...oder war das bei uns eine Ausnahme ?


Grüsse,

voyagetom
__________________
The Azur (Festival), Costa Romantica, Costa Europa, 2x Costa Classica, Color Fantasy...



  #15 (permalink)  
Old 05-06-2007, 10:55 PM
Senior Member
 
Join Date: May 2006
Location: In the heart of Europe: Germany...
Posts: 2,723
Default
quote:
Originally posted by voyagetom:

- Die Air Franz Flüge habe ich nun gefunden, sind sogar relativ günstig, aber mit umsteigen in Paris. Da meine Frau öfters Reisen organisiert für Ihre reisefreudigen Kollegen, kann Sie folgende Aussage machen: Fliege bei Air Franz lieber gleich ohne Gepäck und fülle schonmal so eine Verlustmeldung aus...


So schlimm ist Air France auch nicht... Bisher ist mir noch nichts dergleichen passiert...

quote:
-Das ganze Sicherheitsgehampel mit den Durchsichtigen Tütchen und Fläschchen etc. vermiesst mir eh die Freude am Fliegen, wenn einer was anstellen will, findet er auch diesmal wieder den Schwachpunkt im System...


Bis dass du faehrst, koennte es wieder Schnee von gestern sein...

quote:
Selber fahren will ich auch nicht, das sollen Ferien werden und hinterm Steuer kann ich mich nicht erholen oder entspannen, schon gar nicht, wenn es dann am Ende 6-8 Stunden Fahrerei sind. Und bei dem Gedanken an den Linksverkehr hab ich jetzt schon die Hosen voll - Ich will nicht mein Auto kaputtmachen, sondern relativ entspannt aufs Schiff, oder das, was Du übrig gelassen hast .
Auf Malta hab ich mal zu einem Busfahrer gesagt: You can drive on the right side or on the wrong side. The British and the former Colonies drive on the wrong side, the rest of the world drives on the right side...


Gerade in deinem Fall, kann man es sehr gut machen. Ueber Strasbourg Richtung Paris und Le Havre und mit der Faehre nach Portsmouth. Von dort aus sind es nur noch wenige km und noch weniger Meilen bis Southampton.

quote:
Wir favorisieren momentan noch die Lösung mit dem DB Nachtzug nach Brux-Midi, dann Eurostar, dann evtl. Transfer zum Bus von National Express (Wenn der EndBHF vom Eurostar verlegt wird) und vor den Cunard Transfer Bussen (sprich vor dem Massenansturm) am Schiff zu sein, dann haben wir evtl. die Chance für ein frühes Einschiffen und vielleicht mit etwas Glück ist auch schon die Kabine fertig...


Also in unseren Unterlagen steht schon drin: Check-in-Beginn 13.00 Uhr - bitte kommen Sie nach Moeglichkeit erst nach 14.00 Uhr, wenn Sie Wartezeiten vermeiden wollen...

Ja am 17.11.2007 wird umgezogen. Dann hast du in der Tat den zusaetzlichen Transfer in London von St. Pancras entweder zu Victoria Coach Station (dort setzt der CUNARD-Bus) ein, aber auch National Express - aber da muesstest du dir ja nochmals ein Taxi zum Schiff nehmen. Nur dann kannst du genauso gut, den Zug ab Waterloo nach Southampton nehmen.

quote:
Du bevorzugst Shipspotting in Southampton statt London Sightseeing ?
Als wir letztes Jahr mit der Classica in Southampton angelegt haben war ausser der havarierten Calypso kein einziges Schiff im Hafen...
Wenn da immer so viel "Betrieb" ist, wie bei uns, dann weiss ich nicht, was Du da spotten willst. ...oder war das bei uns eine Ausnahme ?


Ich habe mir sogar extra ein Hotel ausgewaehlt, dass fuenf Minuten zu Fuss vom Quay auf der anderen Seite (Insel Hythe) liegt, damit man morgens in Ruhe um 05.00 Uhr das Einlaufen der Schoenheiten beobachten kann...

Gruesse aus Hongkong
HeinBloed
__________________
 
Closed Thread

Tags
brighton, direkte, dover, gatewick, gatwick, kreuzfahrtterminal, london, nach, southampton, southhampton, stansted, transfer, verbindung, von, zug, zugverbindung

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Southampton to London TMR Europe Port Chat 11 05-21-2008 01:25 PM


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is On
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On
 

All times are GMT -7. The time now is 04:01 PM.

Contact Us - Terms of Use - Cruise Reviews Home - Archive - Privacy Statement - Top

Powered by vBulletin® Version 3.7.6
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.5.2