Go Back   Cruise Reviews Forums > Seereisenforum > Kreuzfahrt-Lounge
Register Forgot Password?
New! Use your Facebook, Google, AIM & Yahoo accounts to securely log into this site, click logo to login  
Search

 
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
  #1 (permalink)  
Old 03-27-2005, 07:28 AM
Member
 
Join Date: Mar 2005
Posts: 70
Default
Liebe "Kreuzer",
da wir bereits jetzt schon für eine Kreuzfahrt im Oktober oder November mit der Costa Magica im Mittelmeer buchen möchten, empfiehlt sich es sich doch, eine entsprechende RRV/Stornokosten-Versicherung abzuschließen. Wer hat Erfahrung mit solchen Versicherungen? Die Reise kostet pro Person ca. 985 Euro, inkl. Flug bis Milano und zurück. Die Kreuzfahrt dauert 7 Tage/Nächte.
Euer Walter.
  #2 (permalink)  
Old 03-27-2005, 07:28 AM
Member
 
Join Date: Mar 2005
Posts: 70
Default
Liebe "Kreuzer",
da wir bereits jetzt schon für eine Kreuzfahrt im Oktober oder November mit der Costa Magica im Mittelmeer buchen möchten, empfiehlt sich es sich doch, eine entsprechende RRV/Stornokosten-Versicherung abzuschließen. Wer hat Erfahrung mit solchen Versicherungen? Die Reise kostet pro Person ca. 985 Euro, inkl. Flug bis Milano und zurück. Die Kreuzfahrt dauert 7 Tage/Nächte.
Euer Walter.
  #3 (permalink)  
Old 03-27-2005, 09:11 AM
Member
 
Join Date: Mar 2005
Location: Kurpfalz, Germany
Posts: 84
Default
Hallo Walter,

ich nehme die Reiserücktrittversicherung Travel Card Jahresversicherungen von TMG, da ist es egal wie oft du im Jahr in Urlaub fährst.
INFO:
http://www.tmg-reisepreisvergleich.de/
weiter unter Reiseversicherung.
__________________
Gruß Rüdiger :wave:
  #4 (permalink)  
Old 03-27-2005, 09:12 AM
Raoul Fiebig's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jun 2002
Location: Paderborn, Germany
Posts: 8,512
Default
Hallo Walter,

der Abschluß einer RRV empfiehlt sich generell. Allerdings mußt Du beachten, daß manche Gesellschaften Kreuzfahrten nicht oder nur zu wesentlich höheren Prämien versichern. Also in jedem Fall bei der Buchung der Versicherung ausdrücklich darauf hinweisen, daß Du auf Kreuzfahrt gehst.

Zum zweiten meine ich mich erinnern zu können, daß man die Versicherung binnen eines gewissen Zeitraums nach Reisebuchung abschließen muß. Aber dazu können unsere Expedienten im Forum sicherlich genaueres sagen.

Falls Du eine Kreditkarte hast, mag es möglicherweise auch sein, daß dort bereits eine RRV im Paket enthalten ist. So etwas kommt in letzter Zeit immer häufiger vor. Einfach mal bei der Kartengesellschaft erkundigen.
__________________
Best regards,

Raoul Fiebig

  #5 (permalink)  
Old 03-28-2005, 02:49 AM
Member
 
Join Date: Mar 2005
Posts: 70
Default
Hallo Raoul, - erstmal Danke! - Das mit den Kreditkarten werde ich morgen klären bei Amexco und Visa. Aber jetzt zum Wesentlichen. Es geht mir nicht um einen Reiseabbruch während der Reise (in meinem Falle Kreuzfahrt), sondern um einen Nichtantritt einer Reise und den damit immer höher werdenden Stornokosten. Es ist doch dann eigentlich egal, ob es ein Ferienhaus, ein Hotel, ein Schloss oder ein Schiff ist. Der Rücktritt erfolgt also VOR Reiseantritt. Warum sollten die Schiffsreisen-Rücktritt/Stornokosten höher sein als z.B. eine gemietete Ferienvilla in der Toscana?
Walter
  #6 (permalink)  
Old 03-28-2005, 03:12 AM
Member
 
Join Date: Mar 2005
Posts: 70
Default
Hallo borderterry, ich danke Dir. Habe eben reingeschaut in den Link zu TMG. Dann sollte es dort also möglich sein, pro Person eine "Travel Card Short" für € 30,-- zu nehmen, oder eine höhere, wenn wir z.B. auch noch den Weihnachts-Neujahrsurlaub (in unserem Fall 7 Wochen Tenerife) versichern möchten. Ich finde es bei TMG super, dass der Selbstbehalt von € 50,-- nicht übersteigt! Danke für den Tip!
Walter
  #7 (permalink)  
Old 03-28-2005, 05:04 AM
Raoul Fiebig's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jun 2002
Location: Paderborn, Germany
Posts: 8,512
Default
Hallo Walter,

ich hatte es schon so verstanden, daß es um eine Reiserücktrittversicherung geht. RRVs gelten grundsätzlich nur für den Zeitraum vor Antritt der Reise.

Ich kann Dir leider auch nicht sagen, warum manche Versicherer Kreuzfahrten nicht oder nur zu höheren Prämien versichern, aber es ist so. Ich stimme Dir zu, daß es auch für mich gleichgültig erscheint, ob ich z.B. 2.000 Euro für einen Landurlaub oder für eine Kreuzfahrt ausgegeben habe. Die Versicherungsunternehmen sehen das wohl zum Teil anders.
__________________
Best regards,

Raoul Fiebig

  #8 (permalink)  
Old 03-28-2005, 06:44 AM
Member
 
Join Date: Mar 2005
Posts: 70
Default
Hi Raoul, oki doki, wir haben uns richtig verstanden. Wirklich komisch, dass "boatpeople" mehr für eine RRV bezahlen müssen als "Landstreicher". - Gruß
Walter
  #9 (permalink)  
Old 03-28-2005, 09:51 AM
Member
 
Join Date: Mar 2005
Location: Kurpfalz, Germany
Posts: 84
Default
Raoul schrieb:
ob ich z.B. 2.000 Euro für einen Landurlaub oder für eine Kreuzfahrt ausgegeben habe. Die Versicherungsunternehmen sehen das wohl zum Teil anders.


Das liegt leider am Durchnittsalter der Kreuzfahrer.
__________________
Gruß Rüdiger :wave:
  #10 (permalink)  
Old 03-28-2005, 10:32 AM
Raoul Fiebig's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jun 2002
Location: Paderborn, Germany
Posts: 8,512
Default
Hallo Borderterry,

das mag gut sein.
__________________
Best regards,

Raoul Fiebig

 
 

Tags
costa, stornokosten


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is On
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On
 

All times are GMT -7. The time now is 12:29 PM.

Contact Us - Terms of Use - Cruise Reviews Home - Archive - Privacy Statement - Top

Powered by vBulletin® Version 3.7.6
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.5.2