Go Back   Cruise Reviews Forums > Seereisenforum > Kreuzfahrt-Lounge
Register Forgot Password?
New! Use your Facebook, Google, AIM & Yahoo accounts to securely log into this site, click logo to login  
Search

 
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
  #21 (permalink)  
Old 01-05-2006, 01:07 AM
Raoul Fiebig's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jun 2002
Location: Paderborn, Germany
Posts: 8,512
Default
Hallo Peter,

ja, richtig - man muß die ADAC-Goldkarte haben. Hatte ich vergessen zu erwähnen. Allerdings lohnte sich die Karte für meine Bruder dennoch vollkommen, da allein die Kosten für die RRV von Kreuzfahrt und Flügen über dem Jahresbeitrag für die Kreditkarte gelegen hätten.

Es ist natürlich dumm, wenn der Veranstalter keine Kreditkarten akzeptiert.

Daß Versicherungen ein schwieriges Themenfeld mit reichlich Haken und Ösen sind, ist ja im übrigen keine Frage.
__________________
Best regards,

Raoul Fiebig

  #22 (permalink)  
Old 01-05-2006, 01:26 AM
oppis's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jan 2005
Location: Wuppertal, Germany
Posts: 1,769
Default
Hallo Astrid,

das mit den Barabhebungen stimmt natürlich. Was aber viele nicht wissen, daß man auf dem Schiff mit seiner Bordkarte im Casino Bargeld abheben kann (angeblich um zu spielen) und es fallen keine Gebühren an, weil ja alles am Ende dann in einem Betrag vom Kreditkartenkonto abgebucht wird.
Das in Dollar abgerechnet wird, hat bei uns jedenfalls geklappt, ich habe allerdings aber auch am zweiten Tag noch einmal extra an der Rezeption nachsehen lassen. So bekam man dann den günstigeren Umrechnungskurs über die Kreditkartenfirma abgerechnet statt den ungünstigeren über die Reederei wenn man Euroabrechnung angibt.

Zur Bezahlung von Reisen mit Kreditkarten:
alle meine/unsere Reisen der letzten Jahre konnten nicht mit Kreditkarten bezahlt werden.
Das äußerste was man in einem Reisebüro akzeptierte war die EC-Karte, ansonsten ging alles nur per Überweisung. Es müssen einfach zu viel Provisionen abgeführt werden. Und soweit es mir bekannt ist, gilt der Versicherungsschutz bei den Goldcards nur, wenn auch mit der Karte bezahlt worden ist.

Gruß
Marita (Ex-Bänker)
__________________


  #23 (permalink)  
Old 01-05-2006, 01:42 AM
Astrid's Avatar
Member
 
Join Date: Jul 2005
Location: Erlangen
Posts: 88
Default
Hallo Marita,

das mit der Abhebemöglichkeit im Casino wußte ich auch nicht. Clevere Idee!

Du hast natürlich Recht, daß wegen der hohen Provisionen die Kreditkarten oft nicht mehr oder nur ungern akzeptiert werden. Aber manchmal findet man doch noch ein Opfer...

Daß die Versicherungen nur gelten sollen, wenn man mit der Kreditkarte die entsprechende Leistung auch bezahlt, ist angeblich bei "unserem" nicht so (habe gerade mal in den Bedingungen nachgeschaut). Ich schreibe trotzdem absichtlich "angeblich", weil ich glücklicherweise noch keine dieser Leistungen in Anspruch nehmen mußte und ich hoffe, daß das auch so bleibt! Denn die besten Versicherungen sind doch die, die man dann nicht braucht.
__________________
Gruß,
Astrid




  #24 (permalink)  
Old 01-05-2006, 01:47 AM
Banned
 
Join Date: Jun 2002
Posts: 699
Default
quote:
Originally posted by oppis:
...Zur Bezahlung von Reisen mit Kreditkarten:
alle meine/unsere Reisen der letzten Jahre konnten nicht mit Kreditkarten bezahlt werden.Gruß
Marita (Ex-Bänker)

Verstehe ich jetzt nicht. Alle unsere Reisen mit den Amis (also Royal Caribbean, NCL, Celebrity, Princess, Holland America) habe ich bisher problemlos mit der VISA CARD bezahlen können. Das Reisebüro meldet die Kartennummer an den Veranstalter. Und das war's dann...
Fred
  #25 (permalink)  
Old 01-05-2006, 01:51 AM
Astrid's Avatar
Member
 
Join Date: Jul 2005
Location: Erlangen
Posts: 88
Default
Hallo Fred,

bei den deutschen Veranstaltern stimmt es allerdings schon. Die reagieren da teilweise recht allergisch. Wir hatten dazu doch vor ein paar Monaten auch mal den Phoenix-Thread...
__________________
Gruß,
Astrid




  #26 (permalink)  
Old 01-05-2006, 02:10 AM
oppis's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jan 2005
Location: Wuppertal, Germany
Posts: 1,769
Default
Hallo Fred,

Hat Peter mir gerade auch mitgeteilt.
Aber da wir alles im Baukastensystem buchen, also Flug, Cruise und Hotelaufenthalt separat, wird direkt mit dem Reisebüro abgerechnet.
E-hoi wollte sogar Lastschrifteinzugsverfahren.

Übrigens, Fred, ist meine private message an dich nicht angekommen???

Gruß, Marita
__________________


  #27 (permalink)  
Old 01-05-2006, 03:07 AM
Banned
 
Join Date: Jun 2002
Posts: 699
Default
quote:
Originally posted by oppis:
Übrigens, Fred, ist meine private message an dich nicht angekommen???
Gruß, Marita

Hallo Marita,
doch. Ich habe Dir auch zweimal geantwortet. Einmal "öffentlich" (hier) und einmal privat
Fred
  #28 (permalink)  
Old 01-05-2006, 06:35 AM
Senior Member
 
Join Date: Sep 2005
Posts: 210
Default
quote:
Daß die Versicherungen nur gelten sollen, wenn man mit der Kreditkarte die entsprechende Leistung auch bezahlt, ist angeblich bei "unserem" nicht so (habe gerade mal in den Bedingungen nachgeschaut). Ich schreibe trotzdem absichtlich "angeblich", weil ich glücklicherweise noch keine dieser Leistungen in Anspruch nehmen mußte und ich hoffe, daß das auch so bleibt! Denn die besten Versicherungen sind doch die, die man dann nicht braucht.


Ich habe eine Mastercard Gold der Sparkasse. Da steht in den Versicherungsbedingungen ausdrücklich drin, das die Versicherungen für den Karteninhaber und Lebenspartner gelten, und zwar unabhängig vom Einsatz der Karte. Vereinfacht gesagt: Karte haben reicht.

Allerdings kann seit einiger Zeit jede SPK selber die Versichungersleistungen der Mastercard bestimmen, daher sollte man sich gut über die einzelnen Leistungen informieren.

Je nach Urlaubsaktivitäten sollte der Verfügungsrahmen nicht zu knapp gesetzt werden. Bucht man z.B. einen Mietwagen, wird der Verfügungsrahmen um eine Kaution verringert. Die wird hinterher natürlich wieder gelöscht, aber für die Dauer der Miete schleppt man die mit rum.
__________________
- - - - - - - - - - - - - - - - -
2003 Aida Cara - Mittelmeer
2004 Aida Blu - Transmed
2005 NCL Dawn - Westl. Karibik
2006 Costa Atlantica - östl. Mittelmeer
2007 Brilliance otS - Mittelmeer
2008 Jewel otS - Ostsee
2007 Brilliance otS - Mittelmeer u. Venedig
  #29 (permalink)  
Old 01-06-2006, 04:00 PM
Senior Member
 
Join Date: Oct 2005
Posts: 117
Default
Hallo Ingo,

einfach mal zurück zu deiner Frage!

Dein Reisebüro hat Recht, die ganze Abwicklung hinterher ist wirklich unkomplizierter.
Bei MSC wird die Kreditkarte bereits beim Check-In registriert. Am Abend vor der Ausschiffung bekommst du eine Abrechnung, die du kontrollieren kannst. Am nächsten Morgen wird dir die Endabrechnung zugestellt. Unterschreiben und einfach an der Rezeption abgeben, das war es!

Ohne Kreditkarte musst du 250,00 Euro pro Kabine bei Einschiffung hinterlegen. Bei Erreichen deines Deposits wirst du ggf. zur Nachzahlung aufgefordert. Bedenke, dass bei Buchung von Ausflügen schnell das Geld aufgebraucht ist. Die Endabrechnung ( ist unterschiedlich ) erfolgt am Vorabend bzw. spätestens am Ausschiffungstag. Dann ist an der Rezeption die Hölle los.

Ich kann dir nur empfehlen, dir eine Kreditkarte zu besorgen. Ob Mastercard oder Visa ist letztendlich egal. Eine der beiden erhälst du auf jeden Fall bei deiner Bank, wenngleich du dafür auch ein paar Euro zahlen musst. Aber: "Leistung hat nun mal ihren Preis!" Deine Bank garantiert nämlich der Kreditkartengesellschaft die Einlösung der Lastschriften, weshalb der Rahmen in der Regel weit höher gesetzt wird.

Eine Kreditkarte von Karstadt, Quelle, Kaufhof, Baumarkt xy oder wie sie auch alle heißen mögen, ist Geschmacksache ( siehe: Rahmen, Gehaltsstreifen ect). Mein Ding ist es nicht.

Wie bereits geschrieben: Bezahlung mit Kreditkarte - ja, Bargeldbeschaffung - nein.

Viele Grüße
Dietmar
 
 

Tags
american, amex, erfahrung, express, gold, medizinisch, payback, rcktransport, sinnvoll, verfgungsrahmen

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
'rum runners' , bringing alcohol on board and cost of alcohol on board.. brwab Royal Caribbean Cruise Line 22 07-25-2011 03:38 PM
how soon can we board? 417rogers Royal Caribbean Cruise Line 6 02-08-2009 03:21 PM
What I need to take on board Mowen All Other Cruise Lines 7 08-06-2008 05:06 AM
On board army25chick2001 Carnival Cruise Line 2 03-10-2006 11:06 AM
what's on board? Ed and Laura General Cruise Chat 5 02-12-2004 06:22 PM


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is On
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On
 

All times are GMT -7. The time now is 12:44 PM.

Contact Us - Cruise Reviews Home - Archive - Top

Powered by vBulletin® Version 3.7.6
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.5.2