Go Back   Cruise Reviews Forums > Seereisenforum > Shiplovers' Corner
Register Forgot Password?
New! Use your Facebook, Google, AIM & Yahoo accounts to securely log into this site, click logo to login  
Search

 
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
  #1 (permalink)  
Old 08-17-2006, 06:49 AM
Uwe Uwe is offline
 
Join Date: Oct 2005
Posts: 1,533
Default
Cunard und die Deilmann-Reederei haben diese gemeinsame Presseerklärung heute herausgegeben:


Hamburg, 17. August 2006 – Nach dem erneuten Zuschauererfolg mit 200.000 Besuchern beim fünften Anlauf der „Queen Mary 2“ im Juli 2006 in Hamburg, steht jetzt ein noch größeres Ereignis ins Haus: Am 25. August werden das deutsche Fernseh-Traumschiff „Deutschland“ und die „Königin der Meere“ gemeinsam in Hamburg festmachen.

Voraussichtlich um 7.00 Uhr wird die „Queen Mary 2“ am Hamburg Cruise Center anlegen. Das Schiff beendet am 25. August seine zweite diesjährige Transatlantikreise von New York nach Hamburg und nimmt neue Passagiere auf, darunter mehr als 1.100 Deutsche, bevor es am Abend über Southampton zurück nach New York geht. Erstmals wird der Kapitän der „Queen Mary 2“, Bernard Warner, bereits vor dem Festmachen im Hamburger Hafen das Wendemanöver vornehmen. Wie bei den letzten Besuchen des Luxusliners ist für die Drehung der Parkhafen vorgesehen. Tagsüber werden die Kapitäne und Offiziere der beiden Luxusliner das jeweils andere Schiff besichtigen. Das Flaggschiff der Reederei Cunard wird die Hansestadt voraussichtlich kurz nach 18.00 Uhr, nach dem Auslaufen der „Deutschland“, wieder verlassen. Die beiden Luxusschiffe fahren nacheinander die Elbe bis Cuxhaven flussabwärts. Zurück erwartet wird die „Queen“ bereits am 12. November, wenn im Dock bei Blohm & Voss Repair die vierte Antriebseinheit montiert wird, die hier repariert wurde. Im Jahr 2007 besucht die Queen Mary 2 Hamburg am 26. Juli und am 23. August.

Das Fernseh-Traumschiff „Deutschland“ erreicht am 25. August um 8.30 Uhr nach einer 13-tägigen Kreuzfahrt ab/an Hamburg rund um die grüne Insel Irland das Hamburg Cruise Center. Gegen 17.30 Uhr, eine halbe Stunde vor der „Queen Mary 2“, steuert Kapitän Hubert Flohr die „Deutschland“ dann elbabwärts zu einer restlos ausverkauften 3-tägigen „Schnupper-Kreuzfahrt“ nach Helgoland, durch den Nord-Ostsee-Kanal, nach Flensburg und Travemünde. Für die „Deutschland“ ist dieser 25. August bereits der sechste Besuch in Hamburg in diesem Jahr, ein weiterer wird noch folgen – am 21. September. Auch im Jahr 2007 bleibt das Flaggschiff der Deutschen Kreuzfahrttradition der Peter Deilmann Reederei der Hansestadt treu und wird insgesamt sechs Mal zum Passagierwechsel am Hamburg Cruise Center festmachen: 10.5., 20.5., 31.7., 11.8., 3.9. und 17.9.2007.

Voraussichtlicher Zeitplan Einlaufen der Traumschiffe:

25.08.2006 .......................Queen Mary 2...................MS Deutschland

Feuerschiff "Elbe 1" ............00:01 Uhr ......................02:30h
Cuxhaven...........................01:00 - 01:30...................03:30 - 04:00
Brunsbüttel........................02:30 - 03:00...................04:30 - 05:00
Glückstadt.........................03:30 - 04:00...................05:30 - 06:00
Stade..............................04:30 - 05:00...................06:30 - 07:00
Wedel - Schulau....................05:00 - 05:30...................07:00 - 07:30
Blankenese.........................05:30 - 05:45...................07:20 - 07:50
Hafenlotse Finkenwerder............06:00..................... ......07:40 - 08:10

...................................06:45 / 07:00...................08:30 / 08:45
...................................HH Cruise Center...............HH Cruise Center


Voraussichtlicher Zeitplan Auslaufen der Schiffe

25.08.2006.........................MS Deutschland..................Queen Mary 2

Ablegen HH Cruise Center...........17:30 h.........................18:00 h
Hafenlotse Finkenwerder............17:50 - 18:10...................18:45 - 19:00
Blankenese.........................18:15 - 18:45...................19:00 - 19:15
Wedel-Schulau......................18:45 - 19:15...................19:15 - 19:30
Stade..............................19:15 - 19:45...................19:30 - 20:00
Glückstadt.........................20:00 - 20:30...................20:30 - 21:00
Brunsbüttel........................21:00 - 21:30...................21:30 - 22:00
Cuxhaven...........................22:00 - 22:30...................23:00 - 23:30
Feuerschiff "Elbe 1"...............23:30 - 24:00...................00:01 - 00:30 (26.08.06)


Gruß
Uwe
  #2 (permalink)  
Old 08-17-2006, 06:49 AM
Uwe Uwe is offline
 
Join Date: Oct 2005
Posts: 1,533
Default
Cunard und die Deilmann-Reederei haben diese gemeinsame Presseerklärung heute herausgegeben:


Hamburg, 17. August 2006 – Nach dem erneuten Zuschauererfolg mit 200.000 Besuchern beim fünften Anlauf der „Queen Mary 2“ im Juli 2006 in Hamburg, steht jetzt ein noch größeres Ereignis ins Haus: Am 25. August werden das deutsche Fernseh-Traumschiff „Deutschland“ und die „Königin der Meere“ gemeinsam in Hamburg festmachen.

Voraussichtlich um 7.00 Uhr wird die „Queen Mary 2“ am Hamburg Cruise Center anlegen. Das Schiff beendet am 25. August seine zweite diesjährige Transatlantikreise von New York nach Hamburg und nimmt neue Passagiere auf, darunter mehr als 1.100 Deutsche, bevor es am Abend über Southampton zurück nach New York geht. Erstmals wird der Kapitän der „Queen Mary 2“, Bernard Warner, bereits vor dem Festmachen im Hamburger Hafen das Wendemanöver vornehmen. Wie bei den letzten Besuchen des Luxusliners ist für die Drehung der Parkhafen vorgesehen. Tagsüber werden die Kapitäne und Offiziere der beiden Luxusliner das jeweils andere Schiff besichtigen. Das Flaggschiff der Reederei Cunard wird die Hansestadt voraussichtlich kurz nach 18.00 Uhr, nach dem Auslaufen der „Deutschland“, wieder verlassen. Die beiden Luxusschiffe fahren nacheinander die Elbe bis Cuxhaven flussabwärts. Zurück erwartet wird die „Queen“ bereits am 12. November, wenn im Dock bei Blohm & Voss Repair die vierte Antriebseinheit montiert wird, die hier repariert wurde. Im Jahr 2007 besucht die Queen Mary 2 Hamburg am 26. Juli und am 23. August.

Das Fernseh-Traumschiff „Deutschland“ erreicht am 25. August um 8.30 Uhr nach einer 13-tägigen Kreuzfahrt ab/an Hamburg rund um die grüne Insel Irland das Hamburg Cruise Center. Gegen 17.30 Uhr, eine halbe Stunde vor der „Queen Mary 2“, steuert Kapitän Hubert Flohr die „Deutschland“ dann elbabwärts zu einer restlos ausverkauften 3-tägigen „Schnupper-Kreuzfahrt“ nach Helgoland, durch den Nord-Ostsee-Kanal, nach Flensburg und Travemünde. Für die „Deutschland“ ist dieser 25. August bereits der sechste Besuch in Hamburg in diesem Jahr, ein weiterer wird noch folgen – am 21. September. Auch im Jahr 2007 bleibt das Flaggschiff der Deutschen Kreuzfahrttradition der Peter Deilmann Reederei der Hansestadt treu und wird insgesamt sechs Mal zum Passagierwechsel am Hamburg Cruise Center festmachen: 10.5., 20.5., 31.7., 11.8., 3.9. und 17.9.2007.

Voraussichtlicher Zeitplan Einlaufen der Traumschiffe:

25.08.2006 .......................Queen Mary 2...................MS Deutschland

Feuerschiff "Elbe 1" ............00:01 Uhr ......................02:30h
Cuxhaven...........................01:00 - 01:30...................03:30 - 04:00
Brunsbüttel........................02:30 - 03:00...................04:30 - 05:00
Glückstadt.........................03:30 - 04:00...................05:30 - 06:00
Stade..............................04:30 - 05:00...................06:30 - 07:00
Wedel - Schulau....................05:00 - 05:30...................07:00 - 07:30
Blankenese.........................05:30 - 05:45...................07:20 - 07:50
Hafenlotse Finkenwerder............06:00..................... ......07:40 - 08:10

...................................06:45 / 07:00...................08:30 / 08:45
...................................HH Cruise Center...............HH Cruise Center


Voraussichtlicher Zeitplan Auslaufen der Schiffe

25.08.2006.........................MS Deutschland..................Queen Mary 2

Ablegen HH Cruise Center...........17:30 h.........................18:00 h
Hafenlotse Finkenwerder............17:50 - 18:10...................18:45 - 19:00
Blankenese.........................18:15 - 18:45...................19:00 - 19:15
Wedel-Schulau......................18:45 - 19:15...................19:15 - 19:30
Stade..............................19:15 - 19:45...................19:30 - 20:00
Glückstadt.........................20:00 - 20:30...................20:30 - 21:00
Brunsbüttel........................21:00 - 21:30...................21:30 - 22:00
Cuxhaven...........................22:00 - 22:30...................23:00 - 23:30
Feuerschiff "Elbe 1"...............23:30 - 24:00...................00:01 - 00:30 (26.08.06)


Gruß
Uwe
  #3 (permalink)  
Old 08-17-2006, 10:51 AM
Senior Member
 
Join Date: Aug 2004
Location: MS STATENDAM - Australia-New Zealand
Posts: 112
Default
Hi

das sind ja gute Angaben bezüglich der Zeiten. Habe auf verschiedenen Internet Seiten verschiedene Ankunftszeiten der QM2 gesehen. Teilweise steht da drin dass sie am Donnerstag abend schon um 18 oder 19 Uhr ankommen soll und über Nacht bleibt???

Wir kommen 850 km weit angereist südlich von München und sind eingeladen die Deutschland zu besichtigen. Die QM2 kennen wir schon, habe drauf gearbeitet...

Hoffentlich spielt der Wettergott noch mit



Bis dann
  #4 (permalink)  
Old 08-18-2006, 02:09 AM
Ingo's Avatar
Member
 
Join Date: Jan 2005
Location: Hamburg
Posts: 61
Default
Hallo Ozeanus,

das war zwischenzeitlich auch angedeacht, dass die QM2 bereits am Abend zuvor in Hamburg festmacht und über Nacht bleibt. Allerdings hat man schon vor relativ langer Zeit Abstand von diesem Vorhaben genommen.

Schönen Gruß,

Ingo

QM2 in Hamburg
__________________
www.schiffe-in-hamburg.de
  #5 (permalink)  
Old 08-18-2006, 05:48 AM
shiplover2002's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jun 2002
Location: Hamburg
Posts: 2,459
Default
Hallo
das Einlaufen der Queen ist immer tidenabhängig, sie muss also ihren Fahrplan nach dem Hochwasser gestalten. Es ist immer wieder erstaunlich, was die Presseleute der Reedereien sich einfallen lassen, um die Hamburger "heiß" zu machen. Und Ihr werdet lachen, auch ich geh diesmal hin...
Maritime Grüße
Gerd
__________________
www.Kreuzfahrten-Treff.de
  #6 (permalink)  
Old 08-18-2006, 10:36 AM
Senior Member
 
Join Date: Aug 2004
Location: MS STATENDAM - Australia-New Zealand
Posts: 112
Default
Hi

wir werden jedenfalls früh genug da sein. Ich arbeite ja selber auf auf einem Kreuzfahrtschiff. Wenn es heisst um 7 Uhr sollen wir ankommen...kamen wir des öfteren schon om 5.30 an...
  #7 (permalink)  
Old 08-19-2006, 09:42 AM
Senior Member
 
Join Date: Apr 2005
Location: Mayen
Posts: 171
Default
quote:
Originally posted by shiplover2002:
Hallo
das Einlaufen der Queen ist immer tidenabhängig, sie muss also ihren Fahrplan nach dem Hochwasser gestalten. Es ist immer wieder erstaunlich, was die Presseleute der Reedereien sich einfallen lassen, um die Hamburger "heiß" zu machen. Und Ihr werdet lachen, auch ich geh diesmal hin...
Maritime Grüße
Gerd

Hallo Gerd,

...kann die Queen dann auch schon erheblich früher oder später einlaufen? Ich arbeite nächste Woche in Hamburg und würde extra früh ins Büro gehen, damit ich das Einlaufen sehen kann. Kann man das denn evt. am Abend vorher schon absehen mit der Tide? Ich als "Landratte" bin ja da nicht so bewandert. Würde sonst auf jeden Fall um 06:00 am Sandtorkai sein. Wäre natürlich ärgerlich, wenn sie dann entweder schon längst da ist oder erst um 08:00 Uhr einläuft.

Viele Grüße
Ingrid
  #8 (permalink)  
Old 08-19-2006, 10:40 AM
shiplover2002's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jun 2002
Location: Hamburg
Posts: 2,459
Default
Hallo Ingrid
hier:http://www.bsh.de/cgi-bin/gezeiten/w...+%B9&niveau=KN
kannst Du die Gezeiten abfragen, danach ist am Vortag um 18.22 Uhr Hochwasser und am 25. 8. um 06.47 und 18.56 Uhr Hochwasser(Pegel St Pauli). Dass das pünktlich ist, dafür sorgt der Mond. Nur zu diesen Zeiten ist z B ein Drehen vor dem Cruise Center möglich, wenn nämlich "das Wasser stillsteht", also der Zeitpunkt des höchsten Hochwassers und Beginn der Ebbe. Beschwören kann ich die Zeiten nicht, sind aber ziemlich sicher.
Maritime Grüße
Gerd
__________________
www.Kreuzfahrten-Treff.de
  #9 (permalink)  
Old 08-20-2006, 01:46 AM
Senior Member
 
Join Date: Apr 2005
Location: Mayen
Posts: 171
Default
quote:
Originally posted by shiplover2002:
Hallo Ingrid
hier:http://www.bsh.de/cgi-bin/gezeiten/w...+%B9&niveau=KN
kannst Du die Gezeiten abfragen, danach ist am Vortag um 18.22 Uhr Hochwasser und am 25. 8. um 06.47 und 18.56 Uhr Hochwasser(Pegel St Pauli). Dass das pünktlich ist, dafür sorgt der Mond. Nur zu diesen Zeiten ist z B ein Drehen vor dem Cruise Center möglich, wenn nämlich "das Wasser stillsteht", also der Zeitpunkt des höchsten Hochwassers und Beginn der Ebbe. Beschwören kann ich die Zeiten nicht, sind aber ziemlich sicher.
Maritime Grüße
Gerd


Hallo Gerd,

danke für die Info. Da liege ich also mit abe ca. 06:00 Uhr am Sandtorkai sein nicht so falsch, wenn sie gegen 06:47 am Cruisecenter drehen sollte. Puh, da heisst es früh aufstehen! Aber es lohnt sich hoffentlich.

Viele Grüße
Ingrid
  #10 (permalink)  
Old 08-20-2006, 02:18 AM
Senior Member
 
Join Date: Aug 2004
Location: MS STATENDAM - Australia-New Zealand
Posts: 112
Default
Hi Ingrid,

jaja, sogar sehr früh aufstehen. Wir kommen ja extra 850 km weit angereist und meine Freundin hat noch nie überhaupt ein Kreuzfahrtschiff gesehen...und das wollen wir natürlich nicht verpassen. Wir werden jedenfalls um 5 Uhr früh das Hotel verlassen...sollte wohl reichen.
 
 

Tags
hamburg, mary, ols, queen, schnupperkreuzfahrt


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is On
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On
 

All times are GMT -7. The time now is 02:59 PM.

Contact Us - Terms of Use - Cruise Reviews Home - Archive - Privacy Statement - Top

Powered by vBulletin® Version 3.7.6
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.5.2