Go Back   Cruise Reviews Forums > Seereisenforum > Shiplovers' Corner
Register Forgot Password?
New! Use your Facebook, Google, AIM & Yahoo accounts to securely log into this site, click logo to login  
Search

 
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
  #21 (permalink)  
Old 07-29-2007, 12:05 PM
Junior Member
 
Join Date: Sep 2006
Posts: 14
Default
Hi hi,

seeeehr traurig. Für einen eher neuen Schiffsfan, was wird in ALANG gemacht? Das Schiff zerlegt und verschrottet? Kann man vielleicht auf dem Mail Weg Fotos bekommen?
Ist das gute Stück noch ind er Abwrackung? Wenn ja, wann ist´s denn durch (schnüff)?

LG Olli
  #22 (permalink)  
Old 07-29-2007, 12:19 PM
Junior Member
 
Join Date: Sep 2006
Posts: 14
Default
hmmm, und wenn ja, wo wird man die Photos finden? Habe über google nichts gefunden. Gibt es irgendwo eine Story zu ALANG?
Bin richtig traurig, hatte gehofft noch irgendwann mal auf die ODessa zu kommen, Kindheitserinnerungen halt...
  #23 (permalink)  
Old 07-29-2007, 01:39 PM
Raoul Fiebig's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jun 2002
Location: Paderborn, Germany
Posts: 8,512
Default
Hallo Olli,

die Fotos bekommt man auf einfachem Wege leider nicht. Möglicherweise wird Peter Knego irgendwann mal Fotos bei Maritime Matters einstellen oder wir bekommen ein Bild für FERRIES von ihm.
__________________
Best regards,

Raoul Fiebig

  #24 (permalink)  
Old 07-29-2007, 02:13 PM
Joerg's Avatar
Member
 
Join Date: Jul 2006
Location: Münsterland
Posts: 95
Default
quote:
Originally posted by Olli germany:
hmmm, und wenn ja, wo wird man die Photos finden? Habe über google nichts gefunden. Gibt es irgendwo eine Story zu ALANG?
Bin richtig traurig, hatte gehofft noch irgendwann mal auf die ODessa zu kommen, Kindheitserinnerungen halt...


Hallo Olli,

Hier findest Du den Wikipedia-Eintrag zu Alang. Dort gibts ein paar Infos zu dem Ort, der nicht nur bei Schiffsliebhabern nicht gerade beliebt ist.

Gruß Jörg
__________________
MS Albatros 06
MS Sapphire 18.09.-28.09.07
MS Deutschland (Flußschiff) 11.12.-14.12.07
MS Albatros 08
TS Maxim Gorki 14.09.-20.09.08








Free Cruise Clocks




  #25 (permalink)  
Old 08-03-2007, 05:19 AM
Guest
 
Posts: n/a
Default
Moin,

für alle Odessa Fans habe ich noch zwei Bilder in meiner Sammlung gefunden:






MfG Mathias K.

P.S.: Wer dieser Bilder etwas größer haben möchte einfach bescheid sagen.
  #26 (permalink)  
Old 08-03-2007, 09:08 AM
Patrick Wetter's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Feb 2003
Location: OSC Luxemburg
Posts: 1,292
Default
Moin Mathias,

ja, so hätte ich sie gerne wieder in Fahrt gesehen. Ein Jammer, dass es nicht geklappt hat !
Gibt jetzt nur noch eine Möglichkeit: Pläne ausgraben, wieder neu bauen, die alte Crew an Bord und auf gehts ! Das wäre noch so ein Prjekt, auf das ich mich einlassen würde...
__________________
Best regards,
Patrick Wetter

Odessa Shipping Company

new for us on cruise-duty:
m/v YUZHNAYA PALMYRA
www.yuzhnaya-palmyra.com.ua



  #27 (permalink)  
Old 08-03-2007, 10:11 AM
Senior Member
 
Join Date: Aug 2004
Location: Eschweiler bei Aachen
Posts: 358
Default
Patrick,

was war denn em Ende der ausschlaggebende Punkt, warum sie doch zum Verschrotten ging? Und was hatte man ursprünglich vor? Ist ja nun vielleicht kein Geheimnis mehr .. oder?
__________________
Karsten K.

=========
Ship-Spotting:
Sept. 2002 Rhodos *** Jun. 2003 Villefranche-sur-mer *** Jun. 2004 Kiel *** Sept. 2004 Rhodos *** Jun. 2005 Mallorca *** Sept. 2005 Dubrovnik *** Jun. 2006 Villefranche-sur-mer *** Sept. 2006 Ibiza *** Juni 2007 Rhodos *** ... was dann? Tips erwünscht!
  #28 (permalink)  
Old 08-04-2007, 12:58 AM
Patrick Wetter's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Feb 2003
Location: OSC Luxemburg
Posts: 1,292
Default
Moin Karsten,

also es war so, dass wir mit Antarktika und einem deutschen Seereiseveranstalter einen bare-boat-Chartervertrag vereinbart hatten (Vorvertrag war bereits unterschrieben).
Komischerweise hat aber dann die oberste Führung in Kiev entschieden, dass ein bare-boat-Charter ihnen zu unsicher sei, man hätte gerne mehr Einfluss behalten - ansich dumm, denn der Bare-Boat hätte eine sichere Einnahme bedeutet und alles operationelle wäre in den Händen von Odessa Shipping gelegen.
Auf jeden Fall wurde dann in Kiev entschieden, die ODESSA zu verkaufen, für rund 6 Millionen USD. Das haben wir natürlich nicht mitgemacht, denn der Preis war zu dem Zeitpunkt weit zu überteuert. Als Kiev im Endeffekt merkte, dass der Preis doch zu hoch war und niemand das Schiff kaufen würde, bestand die Möglichkeit nur noch, sie zur scrap-value nach Riga bzw. Klaipeda zu verkaufen. Sinn und Zweck dieser Aktion war es ursprünglich, die ODESSA mittels neuem Investor weiter in Perama zu renovieren und sie für den deutschen Veranstalter in Fahrt zu bringen. Bis dato waren bereits in Odessa alle nötigen Arbeiten an Rumpf und Maschine abgeschlossen, sodass sie bereits wieder selbstständig fahren konnte.
Es haperte jedoch an der Zeit. Zwei Veranstalter, die am Ende in Frage gekommen waren, konnten die nötigen Garantien nicht so schnell bereit stellen und jede weitere Verzögerung hätte wieder enormes Geld gekostet, sodass der scrap-broker letztendlich entschied, sie nach Indien zu verkaufen.
Wir haben wirklich alles daran gesetzt, sie zu halten und wenn die Führung in Kiev nur ewtas flexibler gewesen wäre, würde sie heute fahren !
Was mich am meisten bei der ganzen Sach aufregt, ist, dass unsere Mannschaft quasi Tag und Nacht in Odessa malocht hat und sie schrittweise instand gesetzt hat. Das war aber alles, aufgrund der Sturheit einiger Leute, umsonst. Genauso lief es auch mit der TARAS SHEVCHANKO ab. Erst für 5 Millionen USD renovieren, 1 Jahr stehen lassen und unterhalten, und dann verschrotten...
__________________
Best regards,
Patrick Wetter

Odessa Shipping Company

new for us on cruise-duty:
m/v YUZHNAYA PALMYRA
www.yuzhnaya-palmyra.com.ua



  #29 (permalink)  
Old 08-04-2007, 11:34 AM
Senior Member
 
Join Date: Aug 2004
Location: Eschweiler bei Aachen
Posts: 358
Default
Hallo Patrick,

danke für die Infos...

das ist ja wirklich bitter. So viel Herzblut und Arbeit inverstiert, und am Ende siegt die Sturheit der Bürohengste in Kiew... 2 schöne Schiffe, die da unnötigerweise verlorengegangen sind.
__________________
Karsten K.

=========
Ship-Spotting:
Sept. 2002 Rhodos *** Jun. 2003 Villefranche-sur-mer *** Jun. 2004 Kiel *** Sept. 2004 Rhodos *** Jun. 2005 Mallorca *** Sept. 2005 Dubrovnik *** Jun. 2006 Villefranche-sur-mer *** Sept. 2006 Ibiza *** Juni 2007 Rhodos *** ... was dann? Tips erwünscht!
 
 

Tags
ersteigert, kreuzfahrtschiff, maxim, ms, neapel, odessa, schiff, weltreise

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
It is Final. We are going!!! danny General Cruise Chat 1 09-12-2002 07:22 PM


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is On
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On
 

All times are GMT -7. The time now is 12:26 AM.

Contact Us - Terms of Use - Cruise Reviews Home - Archive - Privacy Statement - Top

Powered by vBulletin® Version 3.7.6
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.5.2