Go Back   Cruise Reviews Forums > Seereisenforum > Shiplovers' Corner
Register Forgot Password?
New! Use your Facebook, Google, AIM & Yahoo accounts to securely log into this site, click logo to login  
Search

 
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
  #1 (permalink)  
Old 09-09-2004, 11:18 PM
Senior Member
 
Join Date: Jun 2004
Posts: 178
Default
Hallo!

Man liest ja in letzter Zeit immer häufiger das verschiedene Schiffe immer mehr Probleme mit den Azipod-Antrieben haben. Zu letzt wurde die Carnival Legend während einer Kreuzfahrt vor den Bahamas festgemacht damit man den Schaden in einer Gondel beheben konnte. Interessant ist nur zu sehen, dass das alles Schiffe von Alstrom oder Kvaerner-Werften sind. Wo beziehen diese die Pod-Antriebe? So weit mir bekannt ist haben z.Bsp. deutsche Nebauten von der Lloyd oder Meyer-Werft diese Probleme nicht?

Gruß Stefan
  #2 (permalink)  
Old 09-09-2004, 11:18 PM
Senior Member
 
Join Date: Jun 2004
Posts: 178
Default
Hallo!

Man liest ja in letzter Zeit immer häufiger das verschiedene Schiffe immer mehr Probleme mit den Azipod-Antrieben haben. Zu letzt wurde die Carnival Legend während einer Kreuzfahrt vor den Bahamas festgemacht damit man den Schaden in einer Gondel beheben konnte. Interessant ist nur zu sehen, dass das alles Schiffe von Alstrom oder Kvaerner-Werften sind. Wo beziehen diese die Pod-Antriebe? So weit mir bekannt ist haben z.Bsp. deutsche Nebauten von der Lloyd oder Meyer-Werft diese Probleme nicht?

Gruß Stefan
  #3 (permalink)  
Old 09-10-2004, 03:39 AM
Raoul Fiebig's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jun 2002
Location: Paderborn, Germany
Posts: 8,512
Default
Hallo Stefan,

die scheinbare Beschränkung auf Kvaerner- und Chantiers-Schiffe liegt schlichtweg daran, daß diese beiden Werften die meisten Schiffe mit Pod-Antrieb bauen - die größte Kreuzfahrtwerft Fincantieri liefert noch immer viele Schiffe ohne Pod-Antrieb aus.

Auch die bei Meyer gebaute "Norwegian Star" mußte schon unplanmäßig repariert werden. Die beiden Neubauten der Lloyd Werft haben keinen Pod-Antrieb (die "Pride of America" wird das erste Lloyd-Schiff mit Azipods sein), ebensowenig die MTW-Schiffe.

Grundsätzlich muß man vier verschiedene Pod-Antriebe unterscheiden, die am Markt etabliert sind, wobei sich Azipod (ABB) und Mermaid (Alstom / Rolls Royce) den Löwenanteil sichern. Daneben gibt es noch Dolphin (STN Atlas) und Pods von Siemens-Schottel.

In allererster Linie betroffen sind die Mermaid-Antriebe, die bislang ausschließlich bei Chantiers de l'Atlantique verbaut werden (sie stammen schließlich von einem Schwesterunternehmen). Azipods (verbaut von Masa-Yards, Fincantieri und Meyer) gelten allgemein als zuverlässiger, haben aber auch noch mit Kinderkrankheiten zu kämpfen.

Die beiden anderen Systeme werden so selten verbaut (Dolphins z.B. bislang nur auf der "Seven Seas Voyager"), daß man noch wenig über ihre Zuverlässigkeit sagen kann.

Das System steckt halt generell noch in den Kinderschuhen.
__________________
Best regards,

Raoul Fiebig

  #4 (permalink)  
Old 09-10-2004, 11:27 PM
Senior Member
 
Join Date: Jul 2002
Location: Nordenham/Germany
Posts: 841
Default
Moin, ergänzend sei noch gesagt, daß in den meisten Fällen nicht die Elektrik, sondern die Abdichtung der Gondeln das Problem war. Immer wieder kam es vor, daß Wasser in die Gondeln eindrang und dann natürlich die E-Motoren lahm legte...
__________________
Viele Grüße

Stephan
  #5 (permalink)  
Old 09-11-2004, 03:30 AM
Raoul Fiebig's Avatar
Senior Member
 
Join Date: Jun 2002
Location: Paderborn, Germany
Posts: 8,512
Default
Moin Stephan,

das mit den Abdichtungen ist ein typisches Azipod-Problem. Bei den Mermaids sind es bislang immer defekte Lager gewesen, die sich frühzeitig abnutzten und daher ersetzt werden mußten.
__________________
Best regards,

Raoul Fiebig

  #6 (permalink)  
Old 09-13-2004, 01:41 AM
Senior Member
 
Join Date: Feb 2004
Location: Germany
Posts: 986
Default
Die Summit hat es eben auch schon wieder erwischt.... Dieses Antriebssystem ist trotz aller Problemen eine geniale erfindung.
 
 

Tags
antriebe, azipod, azipodantriebssysteme

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Azipod on Oosterdam gradmom Holland America Line 4 04-16-2007 01:04 PM
The Dream's diesel has been repaired, the Star having azipod problems. Ron Clark Norwegian Cruise Line 0 11-27-2005 06:50 AM


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is On
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On
 

All times are GMT -7. The time now is 02:40 AM.

Contact Us - Terms of Use - Cruise Reviews Home - Archive - Privacy Statement - Top

Powered by vBulletin® Version 3.7.6
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.5.2